Randalierer

Beiträge zum Thema Randalierer

Sonntagnacht hat die Polizei einen 43-jährigen Mann in Kempten in Gewahrsam genommen, nachdem dieser randalierte. (Symbolbild).
2.250×

Polizeieinsatz in Kempten
Betrunkener Mann (43) rastet aus und zerstört das Inventar in der Wohnung seiner Familie

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat ein 43-jähriger Mann in einer Wohnung in Kempten randaliert. Nach Polizeiangaben zerstörte der betrunkene Mann das Inventar der Wohnung seiner Familie. Demnach verhielt sich der Mann aggressiv gegenüber den anwesenden Personen und den eingesetzten Polizisten. Polizei nimmt Randalierer in Gewahrsam Zur Unterbindung weiterer Straftaten und dem Schutz der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung nahm die Polizei den 43-Jährigen in Gewahrsam. Erfolglos versuchte...

  • Kempten
  • 07.06.21
Gartenschau in Lindau: Aussteller "Birkenflüstern"
12.643× 22 1

Gartenschau-Gelände ab 23 Uhr gesperrt
Wegen Randalierern: Gartenschau in Lindau macht Sperrstunde

Jugendliche Randalierer sind schuld daran, dass für das Gartenschau-Gelände in Lindau ab sofort eine Sperrstunde gilt. Ab 23 Uhr ist die Gartenschau für Besucherinnen und Besucher gesperrt, wie "Natur in Lindau gGmbH" mitteilt.  Gartenschau-Leitung sieht keine andere Möglichkeit "Sehr gerne hätten wir das Gelände für Nachtschwärmer länger offen gehalten. Nachdem am Wochenende aber Jugendliche randaliert haben und Gegenstände beschädigt wurden, haben wir entschieden, das Gelände ab 23 Uhr zu...

  • Lindau
  • 24.05.21
Am Dienstagnachmittag hat ein 32-jähriger Mann in Bad Grönenbach in einem Mehrfamilienhaus randaliert. Dabei verletzte er sich selbst an einer zerbrochenen Glasscheibe. (Symbolbild)
2.520×

Er war in der falschen Wohnung
Mann (32) randaliert in Memminger Mehrfamilienhaus und verletzt sich dabei selbst

Am Dienstagnachmittag hat ein 32-jähriger Mann in Bad Grönenbach in einem Mehrfamilienhaus randaliert. Dabei verletzte er sich selbst an einer zerbrochenen Glasscheibe.  Wohnung verwechselt Der 32-Jährige wollte laut Polizeibericht eine Bekannte in dem Mehrfamilienhaus besuchen. Als er das Haus betrat, ging er aus Versehen in die falsche Wohnung. Als er im Flur den Wohnungseigentümer traf, frage er ihn nach seiner Bekannten. Es kam dann zu einer Auseinandersetzung in der der 32-Jährige den...

  • Bad Grönenbach
  • 12.05.21
Ein 35-jähriger Betrunkener mit weit über fünf Promille sorgte am Wochenende für mehrere Polizeieinsätze. (Symbolbild)
4.811× 2 1

Zahlreiche Einsätze
Weit über 5 Promille: Betrunkener hält Polizei in Isny auf Trab

In Isny hat ein 35-jähriger Mann am Wochenende für mehrere Polizeieinsätze gesorgt. Es stellte sich heraus, dass der Mann weit über fünf Promille Atemalkohol hatte, so die Polizei.  Mann randaliert vor dem Haus Zunächst rief der Mann am Samstag gegen 16 Uhr die Polizei, weil Unbekannte aus seiner Wohnung einen Flachbildfernseher und eine Holzbox mit verschiedenen Filmen gestohlen haben sollen. Kurz darauf wählte ein Nachbar den Notruf, weil der 35-Jährige vor dem Wohnhaus randalierte und dabei...

  • Isny
  • 04.05.21
Ein randalierender Mann hat am Samstag die Polizei in Immenstadt beschäftigt.
2.429×

Verhaftet und abgeführt
Immenstadt: Betrunkener (39) greift Polizisten in Notaufnahme an

Ein 39-jähriger Mann hat am Samstagabend in der Notaufnahme in Immenstadt randaliert und anschließend Polizeibeamte angegriffen. Der Mann war so betrunken, dass er zunächst von Verwandten ins Krankenhaus gebracht worden war. In der Notaufnahme wurde der 39-Jährige zunehmend aggressiv und begann zu randalieren. Als die alarmierten Polizisten im Krankenhaus ankamen ging der Mann auf die Beamten los und beleidigte sie zudem. Der 39-Jährige musste schließlich gefesselt und auf die Dienststelle...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.21
Polizei (Symbolbild)
3.206×

Polizisten vor dem Richter beleidigt
Polizei muss unbelehrbaren Frührentner (56) in Lindau in Gewahrsam nehmen

Ein 56-jähriger Mann beschäftigt seit längerer Zeit die Polizei Lindau, weil er unter anderem ständig in Bussen ohne Fahrschein fährt und auch schon in einer Lindauer Arztpraxis randaliert hat. Im Laufe des Dienstags war er wieder mehrfach in den Bussen der Stadtbus Lindau GmbH angetroffen worden. Am Dienstagabend trieb er es dann auf die Spitze. Beamtenbeleidigung vor dem RichterNachdem die Polizei am ZUP in der Anheggerstraße einschreiten musste, wurde er nach Rücksprache mit einem Richter in...

  • Lindau
  • 24.02.21
Polizei (Symbolbild)
2.610×

Seltsamer "Einbruch" in Friedrichshafen
Mann (36) schläft in fremdem Keller ein und rastet bei der Polizei aus

Ungebetener Besuch in einem Wohnhaus in Friedrichshafen: Ein Mann war am Dienstagabend in das Wohnhaus eingedrungen und ist über eine Garage in den Keller gelangt. Dort hat er sich schlafen gelegt. Auf dem Weg ins Revier ausgerastetAls die Polizei den Mann weckte, reagierte er laut Polizeibericht "zunehmend aggressiv, wurde unkooperativ und konnte sich nicht ausweisen." Die Beamten haben ihn daraufhin auf das Polizeirevier gebracht. Auf dem Weg dorthin rastete der Mann dann völlig aus, wehrte...

  • Friedrichshafen
  • 20.01.21
Einkaufen im Supermarkt: Nur mit Maske. Eine Frau (40) in Mindelheim wollte das nicht einsehen und randalierte. (Symbolbild)
9.803× 1

Polizisten angegriffen
Maskenverweigerin (40) rastet in Mindelheimer Supermarkt aus

Eine 40-jährige Frau hat am Dienstag in einem Supermarkt in Mindelheim randaliert, weil sie sich an die Maskenpflicht halten sollte. Die Maskenverweigerin hatte den Laden bereits ohne Maske betreten. An der Kasse wurde sie gebeten, eine Maske anzulegen oder das Geschäft zu verlassen. Daraufhin eskalierte die Situation. Frau rastet aus, tritt um sich, verletzt PolizistenLaut Polizei hat die 40-Jährige zunächst die Angestellten des Supermarktes beleidigt. Die Angestellten riefen die Polizei. Als...

  • Mindelheim
  • 20.01.21
Die Polizei hat den Betrunkenen in die Haftzelle nach Lindenberg gebracht (Symbolbild).
3.609×

Betrunkener (55) schlägt mit Stein auf Haustür ein
Nachbarschaftsstreit in Lindenberg endet in Haftzelle

Am Samstag musste die Polizei einen Nachbarschaftsstreit in Lindenberg beenden: Ein massiv alkoholisierter 55-jähriger Westallgäuer hatte im Treppenhaus herumgeschrien und seinen 59-jährigen Nachbarn bedroht. Schließlich hatte er auch noch mit einem Stein auf dessen Wohnungstüre eingeschlagen, teilt die Polizei mit. Betrunkener lässt sich nicht beruhigenDer Betrunkene wollte sich nicht in seine Wohnung begeben und sich ruhig verhalten. "Hochaggressiv erschien er immer wieder im Treppenhaus und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.01.21
Polizei (Symbolbild)
3.609× 1

Merkwürdiges Verhalten
Betrunkener (41) springt gegen fahrende Autos in Sonthofen

Ein 41-jähriger Mann hat in der Nacht auf Sonntag auf sehr ungewöhnliche Weise randaliert. Laut Polizei ist er gegen vorbeifahrende Autos gesprungen. Der Mann war betrunken, "äußerst aggressiv und unzugänlich", so der Polizeibericht. Randalierer  verletzt sich selbstDie Polizei musste ihn fesseln und in Gewahrsam nehmen. Bei seinen Sprüngen gegen die Autos hat sich der Mann verletzt. Ärztliche Versorgung war notwendig.

  • Sonthofen
  • 10.01.21
Die Polizei forderte die drei Jugendlichen nach der Aufnahme ihrer Personalien auf, nach Hause zu gehen. (Symbolbild)
7.886× 4

Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz
Jugendliche randalieren in Krugzell

Am frühen Sonntagmorgen wurde durch Anwohner mitgeteilt, dass sich drei Jugendliche trotz der geltenden Ausgangssperre im Ortskern von Krugzell aufhalten und dort randalieren würden. Bei Eintreffen der Polizeistreifen konnten drei Oberallgäuer im Alter zwischen 16 und 19 Jahren angetroffen werden. Alle drei zeigten sich gegenüber den eingesetzten Streifen als uneinsichtig und provokant. Die drei Jugendlichen wurden nach der Aufnahme ihrer Personalien aufgefordert, nach Hause zu gehen. Dieser...

  • Kempten
  • 03.01.21
Polizei (Symbolbild)
1.730×

Anzeigen
Amtsbekannter Mann randaliert in Lindau und verstößt gegen Quarantäne

Wegen gleich mehrerer Gesetzesverstöße ist ein 54-jähriger Mann am Dienstagmorgen in Lindau aufgefallen. Der bereits durch mehrere Straftaten auffällig gewordene Mann randalierte unter anderem am Lindauer Hafen und im Bahnhof. Gleichzeitig verstieß der Mann zum wiederholten Mal gegen die Corona-Regeln. Laut Polizei hätte sich der Mann eigentlich in Quarantäne aufhalten müssen.  Scheibe zersplittert - 7.500 Euro Schaden Zunächst warf der 54-Jährige gegen 07:00 Uhr ein Glas gegen eine Glasscheibe...

  • Lindau
  • 30.12.20
Den 54-Jährigen erwartet eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz (Polizei Symbolbild).
1.596× 1

Kein Mundschutz
Mann (54) randaliert an Lindauer Bahnhof

Einer Streife der Bundespolizei Lindau fiel am Sonntagnachmittag ein 54-jähriger Mann auf, da er laut schreiend und wild gestikulierend vor dem Bahnhof umherlief. Auch nach Hinzuziehung einer weiteren Streife der Polizeiinspektion Lindau ließ sich der Mann auch aufgrund seiner Alkoholisierung nicht beruhigen. In Gewahrsam genommenDa er den Anweisungen der Beamten keine Folge leistete, wurde er in polizeilichen Gewahrsam genommen. Außerdem trug er keinen Mund-Nasen-Schutz und hielt sich ohne...

  • Lindau
  • 21.12.20
Polizei (Symbolbild)
2.684×

Christbaumkugeln herumgeworfen
Mann randaliert in Memminger Möbelhaus

Am Dienstag, 15.12.2020 gegen 11:55 Uhr, wurde eine Streifenbesatzung zu einem randalierenden Mann in ein Möbelhaus in Memmingen gerufen. Der Mann war damit beschäftigt, Christbaumkugeln und weitere Dekoartikel umherzuwerfen. Einlieferung ins Klinikum Memmingen Nachdem der Randalierer bereits in den frühen Morgenstunden in der Allgäuer Straße polizeilich in Erscheinung getreten war, wurde er in Gewahrsam genommen und im Anschluss aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes ins Klinikum Memmingen...

  • Memmingen
  • 16.12.20
Ein 59-Jähriger hat am Allgäu Airport seinen Flug verpasst. (Symbolbild)
2.217×

Betrunken und aggressiv
Fluggast randaliert nach verpasstem Flug am Allgäu Airport

Am Sonntagmorgen, 13.12.2020, war ein 59-jähriger Mann so aufgebracht darüber, dass er seinen Flug verpasst hatte, dass er lauthals im Terminal des Allgäu Airports in Memmingerberg herumschrie. Als er daraufhin von Beamten der Grenzpolizeigruppe angesprochen wurde, verhielt sich der Herr sehr aggressiv und uneinsichtig. Körperlicher Widerstand, Beamtenbeleidigung Da er sich weigerte, das Terminal zu verlassen, wurde ihm ein Platzverweis erteilt. Diesem kam der Fluggast nicht nach. Er schrie...

  • Memmingerberg
  • 14.12.20
In der Waaler Kirche wurde in den letzten Tagen immer wieder randaliert. (Symbolbild)
2.101×

Von Polizei überwacht
Unbekannte zünden Kerzen an und verspritzen Desinfektionsmittel in Waaler Kirche

Unbekannte haben in der Waaler Kirche am Marktplatz in den letzten Tagen randaliert. Es wurden Kerzen angezündet, Bonbons von der Empore geworfen, Mülleimer umgeworfen und Desinfektionsmittel verspritzt. Im Außenbereich der Kirche lagen laut der Polizei mehrere Zigarettenkippen. Die Vorfälle ereignen sich meist am Nachmittag. Laut Polizei könnte es sich deshalb um Jugendliche handeln. Ob ein Sachschaden entstanden ist, steht noch nicht fest. Die Buchloer Polizei wurde eingeschaltet. Die Kirche...

  • Waal
  • 09.12.20
Ein 38-Jähriger randalierte in seiner Wohnung und schlug gegen die Haustüren seiner Nachbarn. (Symbolbild)
1.676×

Nacht in Zelle verbracht
Randalierer (38) tritt und bespuckt Polizisten in Memmingen

Ein Betrunkener (38) randalierte am frühen Sonntagabend in seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Buxheimer Straße in Memmingen und schlug gegen die Türen seiner Nachbarn. Die Polizei beruhigte den Mann und ermahnte ihn zur Ruhe. Nachdem die Beamten das Haus wieder verlassen hatten, schlug der Mann laut Polizei wieder gegen die Wohnungstür einer Nachbarin. Auch als die Beamten zurückkamen, beruhigte sich der 38-Jährige nicht. Die Polizisten fesselte den Mann aufgrund seines Verhaltens....

  • Memmingen
  • 08.12.20
Polizei (Symbolbild).
1.464×

Füssen
Unbekannter wirft Blumentopf in Fensterscheibe

Am Montagabend erschrak ein 68-jähriger Mann durch einen Knall, während er in seiner Wohnung saß. Als er nachsah was passiert war, musste er feststellen, dass ein Unbekannter mit einem Blumentopf eine Fensterscheibe des Hauses eingeworfen hatte. Danach flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230 entgegen.

  • Füssen
  • 24.11.20
Polizei (Symbolbild)
3.699× 2

Autos beschmiert
Jugendliche randalieren in Weitnau

Am späten Samstagabend gegen 21:40 Uhr wurde der Polizei Kempten eine Gruppe Jugendlicher gemeldet, die sich im Bereich der Hoheneggstraße in Weitnau an Pkws zu schaffen machen würde. Geparkte Autos seien verkratzt worden, auch sollen die Personen dagegen uriniert haben. Nach kurzer Fahndung konnten mehrere Jugendliche in Tatortnähe angetroffen werden. Während der Kontrolle wurden mehrere andere Personen auf den Polizeieinsatz aufmerksam und solidarisierten sich gegen die Beamten. Gemeinsam...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 01.11.20
Polizist mit Handschellen (Symbolbild).
1.294× 1

Widerstand gegen Polizeibeamte
Mann (37) randaliert im Oberallgäuer Landratsamt in Sonthofen

Bei dem Versuch gestern Nachmittag einen Vollstreckungshaftbefehl durch zu setzen, fing ein 37-jähriger Mann im Büro des Landratsamtes Oberallgäu an zu randalieren. Er widersetzte sich der Aufforderung zweier Polizeibeamten aus Sonthofen mitzukommen. Da er sich nicht beruhigen ließ und auf die Beamten körperlich losging, mussten diese ihn mit Handschellen fixieren um ihn unter Kontrolle zu bringen. Randalierer landet in der JVA Kempten An der Büroeinrichtung entstand dabei ein geringer...

  • Sonthofen
  • 21.10.20
Polizei (Symbolbild)
919×

Betrunken
Polizei nimmt Randalierer (42) an der ZUM in Kempten in Gewahrsam

Am Montagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Kempten über eine Person informiert, die an der ZUM verbal auf Passanten losgehe und wild herumschreien solle. Beim Eintreffen der Streifen konnte ein 42-jähriger Mann angetroffen werden, der sehr stark alkoholisiert war und in einer anderen Sprache teils vor sich hinmurmelte, teils laut herum schrie. Es konnten keine Straftaten festgestellt werden. Da die Person auf Grund ihrer Alkoholisierung weder stehen noch gehen konnte,...

  • Kempten
  • 20.10.20
Polizei (Symbolbild)
867×

Tätliche Angriffe, Beleidigungen
Aggressive Randalierer in Bad Grönenbach und Memmingerberg

Gleich dreimal musste die Polizei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bei Streitigkeiten einschreiten. Gegen Mitternacht kam es zunächst in Bad Grönenbach zu einem Streit zwischen zwei stark alkoholisierten Freunden. Selbst nach dem Eintreffen der hinzugezogenen Polizeibeamten beruhigten sich die beiden Kontrahenten nicht und gerieten erneut in Streit. Im Verlauf des Streites ging auch eine Glasscheibe zu Bruch. Letztendlich mussten die Beamten die beiden aggressiven Kontrahenten in...

  • Bad Grönenbach
  • 01.10.20
Polizei (Symbolbild)
1.757× 1

Randale
Zwei Männer angezeigt: Verkehrsschild herausgerissen und Zeugen beleidigt

Am 19.09.2020, gegen 21.15 Uhr, lief eine 9-köpfige Gruppe junger Männer die Burgberger Straße in Blaichach entlang. Zwei der Männer rissen schließlich ein Verkehrsschild aus der Verankerung und warfen es mitten auf die Straße. Hierbei wurden die Männer von zwei Brüdern beobachtet. Daraufhin wurden die beiden Zeugen von einem 24-jährigen Mann der Gruppe beleidigt und von dessen 28-jährigen Bekannten bedroht. Die Männer erwartet nun eine Anzeige wegen Beleidigung, Bedrohung, Sachbeschädigung...

  • Blaichach
  • 20.09.20
Randalierer verwüstet Pfadfinderhütte in Memmingen (Symbolbild)
3.707×

Handys und Geldbeutel vergessen
Randalierer in Memmingen durch persönliche Gegenstände erwischt

Ein Geldbeutel und zwei Handys in einer Hütte vergessen. Zwei Jugendliche sind am Sonntag in eine Hütte in Memmingen eingebrochen, dabei haben sie die Scheiben eingeschlagen und die Hütte von innen komplett verwüstet. Wie die Polizei berichtet, kontrollierten am Sonntag zwei Angehörige einer Pfadfindergruppe in Memmingen ihre Hütte im Ortsteil Hart. Bei der Ankunft fanden sie die verwüstete Hütte vor. In der Hütte fanden die zwei Pfandfinder einen Geldbeutel und zwei Handys. Die Polizei...

  • Memmingen
  • 31.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ