Randale

Beiträge zum Thema Randale

Polizei (Symbolbild)
5.866× 3

Betrunken
Mann sucht nach Katze, stürzt von drei Meter hohem Vordach und rastet aus

Bereits Dienstagnacht ist ein 41-jähriger Mann aus Bad Wörishofen vom Vordach eines Mehrfamilienhauses gestürzt. Wie die Polizei jetzt bekannt gab, war der betrunkene Mann auf das etwa drei Meter hohe Vordach geklettert, um seine Katze zu suchen. Durch den Sturz zog sich der 41-Jährige mehrere leichte Verletzungen im Gesicht zu. Nach dem Sturz ging er aus Frust zum Eingangsbereich und warf einen Stein gegen die Scheibe der Türe, die dadurch kaputt ging. Nachdem sich der Mann nicht helfen ließ...

  • Bad Wörishofen
  • 29.08.20
Polizei (Symbolbild)
3.330× 2 1

Betrunken auf dem Rad
Polizeieinsatz in Lindau: Männergruppe randaliert

In der Nacht auf Dienstag haben vier Männer in der Maximilianstraße in Lindau randaliert. Laut Polizei warfen die jungen Männer Stühle herum und machten ordentlich Lärm.  Demnach eskalierte die Lage beim Eintreffen der Polizei. Darum mussten weitere Einsatzkräfte angefordert werden. Nach Angaben der Polizei waren die jungen Männer teilweise stark betrunken. Wegen ihres Verhaltens erteilten die Beamten ihnen Platzverweise. Betrunken auf dem Fahrrad: Anzeige!Trotz Belehrung durch die Polizei...

  • Lindau
  • 11.08.20
Polizei (Symbolbild)
3.989×

Betrunken
Frau randaliert in Klinik, leistet Widerstand und droht Ex-Freundin mit dem Tod

Mit gleich mehreren Anzeigen muss eine 41-jährige Frau aus Kaufbeuren rechnen. Die 41-Jährige hatte am Samstag unter anderem in einem Krankenhaus randaliert.   Alles begann am frühen Samstagnachmittag als die Polizei wegen eines Streits in die Äußere Buchleuthenstraße gerufen wurde. Dort hatte sich die 41-Jährige heftig mit ihrer Ex-Lebensgefährtin gestritten. Nach Angaben der Polizei verhielt sich die depressiv wirkende Frau auch gegenüber den Polizeibeamten hochgradig aggressiv. Daher mussten...

  • Kaufbeuren
  • 22.06.20
Ein 28-jähriger Kemptner hat von Samstag auf Sonntag mehrere Personen geschlagen (Symbolbild).
3.053× 5

Randale
Betrunken und aggressiv: Kemptner (28) greift mehrere Personen an

In Kempten hat ein betrunkener 28-jähriger Kemptner von Samstag auf Sonntag für mehrere Polizeieinsätze gesorgt. Das teilt die Polizei mit.  Demnach kam es zunächst in der Mariaberger Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem 28-Jährigen und einem 31-Jährigen. Der 31-Jährige zog sich leichte Kopfverletzungen zu und kam zur ärztlichen Versorgung ins Klinikum Kempten.  Der betrunkene Täter flüchtete stadteinwärts. In der Sängerstraße traf er auf mehrere Personen. Nach...

  • Kempten
  • 17.05.20
Polizei (Symbolbild)
1.831×

Knapp 2 Promille
Mann (29) randaliert in Kemptener Wohnung und verletzt Polizisten

Wie erst jetzt bekannt wurde, randalierte am 26.04.2020 gegen 19:00 Uhr ein Mann in seiner Wohnung, woraufhin eine 29-Jährige die Polizei verständigte. Als die Polizeibeamten die Wohnung betraten, wurden sie von dem Mann sofort beleidigt. Als die Beamten den Mann aufgrund seiner Aggressivität in Gewahrsam nehmen wollten, stellte sich dieser kampfbereit auf. Mit erheblichem Kraftaufwand gelang es schließlich den Mann zu bändigen, dabei wurde ein Polizeibeamter am Arm verletzt. Der 28-jährigen,...

  • Kempten
  • 05.05.20
Symbolbild
492×

Festnahme
Betrunkener Mann (58) randaliert in Kempten

Wiederholt fiel am Dienstag ein amtsbekannter 58-jähriger Kemptner negativ auf. Der Mann trat zunächst gegen 17:15 Uhr in der Reinhartser Straße auf, da er dort bei einem Nachbarn an die Türe „hämmerte“. Der 58-Jährige stark alkoholisierte Randalierer war nach einer vorangegangenen Streitigkeit im Gesicht verletzt worden und musste, zur weiteren Versorgung, ins Klinikum Kempten gebracht werden. Nur knapp eine Stunde später wurde die Polizei über den Notruf verständigt, da der vormals...

  • Kempten
  • 25.07.18
24×

Sachbeschädigung
Betrunkener (33) randaliert an Memminger Tankstelle

Am Donnerstag den 21.12.2017 gegen 22:20 Uhr, wurde eine randalierende Person vor einer Tankstelle Höhe Buxheimer Straße gemeldet. Der stark alkoholisierte 33 Jahre alte Mann, wollte sich mittels einem metallenen Fahrradständer gewaltsam Zutritt zu dem bereits geschlossenen Verkaufsraum verschaffen, was ihm jedoch nicht gelang. Die Mitarbeiter der Tankstelle konnten die Räumlichkeiten durch den Hintereingang verlassen. Die eingesetzten Beamten konnten den Mann widerstandslos festnehmen und in...

  • Memmingen
  • 22.12.17
37×

Alkohol
Eine Nacht unter Arrest: Betrunkener (38) bricht sich die Hand bei Schlag gegen Zellentür in Memmingen

Am Samstag, 07.11., wurde in den frühen Abendstunden die Polizeiinspektion Memmingen angerufen, da ein 38-Jähriger in der eigenen Wohnung stark alkoholisiert herumschreien und weitere anwesende Personen bedrohen und beleidigen würde. Bei Eintreffen der Polizeibeamten war er weiterhin aggressiv und musste in Sicherheitsgewahrsam genommen werden. In der Arrestzelle der PI Memmingen schlug er mit derartiger Wucht gegen die Zellentüre ein, dass er sich die Mittelhand brach. Er wurde ins Klinikum...

  • Altusried
  • 09.11.15
21×

Betrunken
Nach Randale in Kempten in die Ausnüchterungszelle

Zwei Personen mussten die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Ausnüchterungszelle der Polizeiinspektion Kempten verbringen. Im ersten Fall wurde durch Passanten die Polizei informiert. Den Mitteilungen zu Folge randalierte ein junger Mann in der Innenstadt. Die Beamten konnten den stark betrunkenen 29-jährigen Oberbayern am Residenzplatz feststellen. Da er meinte, in einer anderen Stadt zu sein und er offensichtlich nicht orientiert war, wurde er von den Beamten in Gewahrsam genommen. Im...

  • Kempten
  • 14.05.15
19×

Alkohol
Betrunkener randaliert und tritt nach Polizeibeamten

Am Samstag Abend gegen Mitternacht wurden Polizeibeamte zu einer Gaststätte in Kempten gerufen. Ein stark betrunkener 33-jähriger Oberallgäuer hat mehrere Gäste angepöbelt. Auch gegenüber den Beamten zeigte sich der Mann nicht besonders einsichtig. Aufgrund dessen sowie dem sehr hohen Atemalkoholwert von ca. 3,5 Promille sollte er in Gewahrsam genommen werden. Als er vor der Dienststelle aus dem Streifenwagen aussteigen sollte, leistete er erheblichen Widerstand und trat mit beiden Beinen...

  • Kempten
  • 23.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ