Randale

Beiträge zum Thema Randale

Symbolbild. Der 32-Jährige randalierte zunächst mit einer Axt in Kaufbeuren und beschädigte anschließend einen Haftraum in der Kaufbeurer Dienststelle.
5.174×

Klinik
Mann (32) randaliert mit Axt in Kaufbeuren und demoliert Haftraum der Polizei

Ein 32-Jähriger hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der König-Rudolf-Straße in Kaufbeuren randaliert. Dabei beschädigte er mehrere geparkte Autos mit einer Axt. Nach einer mehrstündigen Fahndung konnte der Mann durch die Polizei in Gewahrsam genommen werden. Die Randale setzte der 32-Jährige dann im Haftraum der Dienststelle derart massiv fort, dass dieser erst einmal wieder in Stand gesetzt werden muss, so die Polizei in einer Mitteilung. Außerdem beleidigte der Mann die Beamten. Am...

  • Kaufbeuren
  • 26.07.19
142×

Suchaktion
Randalierender Patient (49) flüchtet aus Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren

Am Freitag, gegen 17:20 Uhr, brach ein 49-jähriger Patient aus dem Bezirkskrankenhaus aus, nachdem er in seinem Zimmer randalierte und dort eine Wand beschädigte. Nach einer einstündigen Suchaktion mit mehreren Streifenwägen, konnte der Mann in der Nähe des Bezirkskrankenhauses aufgefunden werden. Er war mit einem Fahrrad unterwegs, welches er auf seiner Flucht gestohlen hat. Außerdem hatte der 49-Jährige eine kleine Axt bei sich, die er vermutlich ebenfalls entwendet hat. Nach seiner...

  • Kaufbeuren
  • 23.12.17
102×

Alkohol
Jugendlicher (18) randaliert in Bad Wörishofen

Am Samstagmorgen gegen 4 Uhr schlug ein 18-Jähriger aus Buchloe die Scheibe der Eingangstür eines Hotels in der Kaufbeurer Straße ein. Der junge Mann befand sich laut eigenen Angaben auf einer Privatparty und verließ diese stark betrunken, um zu einem Kumpel zu gehen, von dem er nicht mal wusste, wo dieser wirklich wohnt. Warum der junge Mann dann die Scheibe einschlug, ist noch nicht bekannt. Der junge Mann wurde später mit einer Kopfverletzung von einem Schneeräumer aufgegriffen. Die...

  • Kaufbeuren
  • 09.12.17
149×

Randale
Betrunkene Frau lässt in Kaufbeuren fast ihr Baby fallen und greift Helfer und Polizeibeamte an

In der Nacht zum 29.10.2017 kam es im Ringweg in Kaufbeuren zu einem größeren Polizeieinsatz. Grund dafür war eine betrunkene Frau. Bei dem Versuch ihren sieben Monate alten Sohn in ein Fahrzeug zu setzen, ließ sie das Kind beinahe fallen. Dieses Verhalten und die Tatsache, dass durch das Fahrzeug die Straße versperrt wurde, führten zum Einschreiten drei junger Frauen. Die Frau ging daraufhin körperlich gegen zwei der Frauen vor. Zwei Männer schritten ebenfalls ein und konnten die aggressive...

  • Kaufbeuren
  • 29.10.17
222×

Durchsuchung
Randale und Drogen in der Wohnung: Polizeieinsatz in Kaufbeuren

Am Samstag gegen 11:00 Uhr kam es zu einem größeren Polizeieinsatz in einer Wohnung in der Krokusstraße in Kaufbeuren. Anwohner meldeten zunächst, dass mehrere Personen Gegenstände und Flaschen aus dem Fenster warfen und unter Umständen dadurch geparkte Autos beschädigt hatten. Bei der Überprüfung vor Ort konnten die eingesetzten Streifen mehrere lautstarke Personen in der besagten Wohnung feststellen. Da sich Hinweise auf Betäubungsmittel ergaben, wurde die Wohnung komplett durchsucht und es...

  • Kaufbeuren
  • 23.10.17
59×

Drogen
Jugendliche (16) randaliert nach Jointkonsum in der Notaufnahme in Kaufbeuren

Eine Polizeistreife wurde gestern am späten Abend in die Notaufnahme des Klinikums gerufen, nachdem dort eine 16-Jährige eingeliefert wurde. Diese hatte psychotische Schübe und randalierte. Zur nötigen Fixierung der Patientin wurden die Beamten gerufen, erst dann konnten an ihr wichtige Untersuchungen durchgeführt werden. Nach jetzigem Kenntnisstand der Polizei führte der vorangegangene Konsum eines Joints zu dem Verhalten der jungen Frau, welche die Nacht im Krankenhaus verbringen und weiter...

  • Kaufbeuren
  • 08.02.17
60×

Randalierer
Festnahme: Mann (28) schlägt Security Mitarbeiter in der Therme Bad Wörishofen

Zu einem Streit zwischen einem 28-Jährigen und einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes kam es am Sonntagabend in der Therme in Bad Wörishofen. Zunächst schlug er dem Mitarbeiter der Security mehrfach gegen den Oberkörper und beleidigte diesen. Daraufhin wurde er mittels eines Hausverbotes aus der Therme verwiesen, kehrte aber kurz darauf wieder zurück. Durch Beamte der PI Bad Wörishofen wurde er deshalb in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle verbracht. Hier beleidigte er die...

  • Kaufbeuren
  • 09.01.17
43×

Anzeige
Randale im Zug: Polizei nimmt jungen Mann (18) in Gewahrsam

Am Sonntagabend randalierte ein 18-jähriger Mann aus dem Landkreis Augsburg in einem Zug zwischen Buchloe und Bad Wörishofen. Dabei beleidigte er andere Fahrgäste und verunreinigte den Zug. Ein Bahnmitarbeiter verständigte die Polizei, die am Bahnhof in Bad Wörishofen in den Zug stieg. Der junge Mann wollte zunächst flüchten., die Beamten konnten ihn aber festhalten. Das 18-Jährige war offensichtlich stark betrunken. Beim Feststellen seiner Personalien leistete der Mann aktiv Widerstand und...

  • Kaufbeuren
  • 22.08.16
33×

Vandalismus
In der Innenstadt von Bad Wörishofen randaliert - Täter gefasst

Am frühen Montagmorgen, 01.09.2014, kam es rund um den Denkmalplatz in der Fußgängerzone zu Randalen. Dabei wurden mehrere Stühle umhergeworfen und auch einige Blumentöpfe beschädigt. Die Verantwortlichen, zwei junge Männer und eine junge Frau aus Bad Wörishofen sowie ein junger Mann aus dem Landkreis Ostallgäu, konnten durch eine Streife der Polizei Bad Wörishofen gestellt werden. Der Schaden wurde auf etwa 1.500 Euro geschätzt.

  • Kaufbeuren
  • 01.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ