Randale

Beiträge zum Thema Randale

Symbolbild
4.520×

Polizeieinsatz
Großangelegte Suche nach randalierendem Sohn in Bad Wörishofen

Am späten Freitagabend ging bei der Einsatzzentrale der Polizei ein Anruf einer sehr aufgeregten Mutter ein. Sie erklärte dass ihr 21-jähriger Sohn massive psychische und medizinische Probleme hätte und zu Hause randalieren würde. Bei Eintreffen der Streife konnten jede Menge Bluttropfen im Hofraum festgestellt werden, da sich der junge Mann beim Faustschlag gegen die Türe verletzt hatte. Anschließend flüchtete er mit einem Fahrrad in unbekannte Richtung. Aufgrund mehrerer Hinweise zu...

  • Bad Wörishofen
  • 27.07.19
Symbolbild. Der 32-Jährige randalierte zunächst mit einer Axt in Kaufbeuren und beschädigte anschließend einen Haftraum in der Kaufbeurer Dienststelle.
5.171×

Klinik
Mann (32) randaliert mit Axt in Kaufbeuren und demoliert Haftraum der Polizei

Ein 32-Jähriger hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der König-Rudolf-Straße in Kaufbeuren randaliert. Dabei beschädigte er mehrere geparkte Autos mit einer Axt. Nach einer mehrstündigen Fahndung konnte der Mann durch die Polizei in Gewahrsam genommen werden. Die Randale setzte der 32-Jährige dann im Haftraum der Dienststelle derart massiv fort, dass dieser erst einmal wieder in Stand gesetzt werden muss, so die Polizei in einer Mitteilung. Außerdem beleidigte der Mann die Beamten. Am...

  • Kaufbeuren
  • 26.07.19
Symbolbild
1.861×

Anzeigen
Betrunkene Frau (31) randaliert am Bahnhof in Immenstadt

Am Sonntag, gegen 18.15 Uhr, wurde die PI Immenstadt darüber informiert, dass am Bahnhof eine Frau randalieren würde. Vor Ort konnte eine erheblich angetrunkene 31-Jährige angetroffen werden, die dort die Tische einer Bäckerei verstellte. Der Frau wurde ein Platzverweis erteilt, dem sie zunächst auch nachkam. Ca. eine Stunde später erschien die Frau wieder am Bahnhof, pöbelte dort mehrere Personen an und schlug gegen eine Glasscheibe, die allerdings nicht zu Bruch ging. Einem erneuten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.04.19
Symbolbild
8.201×

Alkohol
Frau (42) randaliert in Oberstdorfer Krankenhaus

Am Freitagabend randalierte im Oberstdorfer Krankenhaus eine 42-jährige Frau. Die Frau hielt trotz blutiger Wunden eine medizinische Versorgung im Krankenhaus für nicht erforderlich. Zu ihrer hilflosen Situation trug auch der Alkohol mit bei. So ließ es sich nicht vermeiden, dass die Polizei Oberstdorf die Frau in Gewahrsam nehmen musste, jedoch konnte sie bald wieder entlassen werden.

  • Oberstdorf
  • 16.03.19
Symbolbild.
3.173×

Randale
Patient will in Pfrontener Krankenhaus mit Taschenmesser auf Pfleger losgehen

Ein Senior versuchte am Freitagmorgen, mit einem Taschenmesser auf einen Krankenpfleger los zu gehen. Der Pfleger konnten dem Patient noch ausweichen und ihm das Messer abnehmen. Der Patient konnte anschließend vom Personal beruhigt werden. Verletzt wurde bei der Aktion niemand. Die Polizeibeamten stellten das Taschenmesser sicher und leiteten Ermittlungen ein wegen einer versuchten gefährlichen Körperverletzung.

  • Füssen
  • 08.03.19
Mann (33) randaliert in Ottobeurer Wohnhaus und verletzt den Wohnunginhaber.
1.031×

Ermittlungen
Mann (33) randaliert in Ottobeuer Wohnung und würgt Wohnungsinhaber

Ein 33-jähriger Mann hat am Wochenende in einem Wohnhaus in Ottobeuren randaliert und den Wohnungsinhaber gewürgt. Zudem soll er einer anwesenden Frau an die Brust gegriffen und eine Marihuana-Zigarette geraucht haben. Nach Angaben der Polizei war der Täter zuvor aufgefordert worden, die Wohnung zu verlassen.  Bei dem Zwischenfall hatte der Täter mehrere Gläser, Flaschen und einen Kleiderschrank zerstört. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Ottobeuren
  • 22.01.19
Randale während Saufgelage in Kempten.
2.051×

Randale
Betrunkene Österreicher randalieren in Kempten und übernachten bei der Polizei

Zwei Männer (27 und 28) haben am Donnerstagabend auf einem Kemptener Parkplatz randaliert und musste daraufhin die Nacht bei der Polizei verbringen. Die beiden betrunkenen Männer hatten Bierflaschen aus Ihrem Fahrzeug geworfen und dabei ein weiteres Fahrzeug beschädigt. Anschließend urinierten die Betrunkenen auch noch an das fremde Auto. Um weiteren Ärger zu vermeiden, wurden die beiden von der Polizei in Gewahrsam genommen. Dabei entdeckten die Beamten bei dem 28-Jährigen eine kleine Menge...

  • Kempten
  • 14.12.18
Symbolbild
492×

Festnahme
Betrunkener Mann (58) randaliert in Kempten

Wiederholt fiel am Dienstag ein amtsbekannter 58-jähriger Kemptner negativ auf. Der Mann trat zunächst gegen 17:15 Uhr in der Reinhartser Straße auf, da er dort bei einem Nachbarn an die Türe „hämmerte“. Der 58-Jährige stark alkoholisierte Randalierer war nach einer vorangegangenen Streitigkeit im Gesicht verletzt worden und musste, zur weiteren Versorgung, ins Klinikum Kempten gebracht werden. Nur knapp eine Stunde später wurde die Polizei über den Notruf verständigt, da der vormals...

  • Kempten
  • 25.07.18
1.625×

Zeugenaufruf
Mann (27) von randalierenden Jugendlichen in Memmingen verletzt

Am Samstag, 09.06.2018, gegen 01:30 Uhr, wurde am Marktplatz in Memmingen eine Gruppe von ca. acht bis zehn Jugendlichen von einen 27-jährigen Passanten dabei beobachtet, wie sie gegen Mülltonnen traten. Als dieser die Gruppe auf ihr Verhalten ansprach, schlug ihm einer der jungen Männer unvermittelt mit der Faust ins Gesicht, wodurch dieser eine blutende Unterlippe erlitt. Die Gruppe konnte unerkannt flüchten. Der bislang unbekannte Täter ist ca. 18 Jahre alt, 185 cm groß und schlank. Zeugen,...

  • Memmingen
  • 09.06.18
1.207×

Randale
Marktoberdorfer (25) schlägt auf Autos ein

Am Samstag schlug gegen 01:00 Uhr ein betrunkener 25-jähriger Marktoberdorfer auf dem Deckelplatz gegen zwei dort abgestellte Auto. Als einer der Autohalter, ein 19-jähriger Marktoberdorfer, den Randalierer zur Rede stellen wollte, gerieten diese in Streit und der Autohalter wurde dabei leicht verletzt. Auch durch die Polizeibeamten konnte der Randalierer nicht beruhigt werden, so dass er in Gewahrsam genommen werden musste. Aber auch dagegen wehrte sich der Randalierer und leistete Widerstand...

  • Marktoberdorf
  • 14.04.18
Symbolbild Polizei
1.336×

Sachbeschädigung
Jugendliche demolieren zehn Autos in Füssen

In der Nacht vom 06.04.2018 gegen 23:00 Uhr wütete eine Gruppe Jugendlicher an einem Kfz-Platz an den ehemaligen Hanfwerken. Dabei wurden zehn Pkws mutwillig beschädigt. Die Scheiben der Fahrzeuge wurden eingeschlagen und die Außenspiegel teilweise abgetreten. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Es folgt nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. Einem dunkel gekleideten Täter mit Verletzungen an den Knien gelang die Flucht. Die Polizei Füssen bittet um Hinweise der Tat unter der...

  • Füssen
  • 07.04.18
617×

Betrunkene Frau (21) randaliert in Wangen

In der Ausnüchterungszelle fand sich eine 21-Jährige wieder, die am frühen Sonntagmorgen in stark alkoholisiertem Zustand herumschrie und randalierte. Als Beamte des Polizeireviers die aggressive Frau zur Verhinderung weiterer Störungen in Gewahrsam nahmen, widersetzte sie sich, trat mit dem Fuß gegen den Streifenwagen und verursachte dabei eine Delle an dem Polizeifahrzeug. Um die 21-Jährige, die nicht nur die Polizisten, sondern auch Angehörige des Rettungsdienstes beleidigte, zur...

  • Lindau
  • 19.03.18
106×

Streit
Frauen (40 und 26) randalieren in Kemptener Gemeinschaftshaus

Am Mittwochnachmittag gerieten mehrere Frauen in einer Gemeinschaftsunterkunft in einen Streit. Auslöser war wohl, dass der 8-jährige Sohn einer 40-jährigen Frau, zur Toilette ging. Dort befand sich bereits eine 26-jährige Frau, welche vergessen hatte die Türe abzusperren. Im weiteren Verlaufe gingen dann die 26-Jährige, sowie zwei weitere Frauen, auf die 40-Jährige los. Die Frau wurde dabei geschlagen und an den Haaren gezogen. Schließlich konnte sie sich befreien. Nach der Anzeigenaufnahme...

  • Kempten
  • 22.02.18
98×

Sachbeschädigung
Betrunkene Männer (41 und 26) randalieren in Memmingen

In der Nacht von Sonntag, den 24.12.2017, auf Montag, den 25.12.2017, sorgten ein 41-Jähriger und ein 26-Jähriger für zwei Polizeieinsätze im Bereich der Eichendorffstraße in Memmingen. Die beiden alkoholisierten Männer randalierten und schlugen gegen die Scheibe eines Nachbarn. Die eintreffende Polizeistreife ermahnte die beiden Männer, sich ruhig zu verhalten und nicht mehr zu randalieren. Einige Stunden später traten die beiden Randalierer erneut in Erscheinung. Der 26-Jährige hatte die...

  • Memmingen
  • 25.12.17
141×

Suchaktion
Randalierender Patient (49) flüchtet aus Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren

Am Freitag, gegen 17:20 Uhr, brach ein 49-jähriger Patient aus dem Bezirkskrankenhaus aus, nachdem er in seinem Zimmer randalierte und dort eine Wand beschädigte. Nach einer einstündigen Suchaktion mit mehreren Streifenwägen, konnte der Mann in der Nähe des Bezirkskrankenhauses aufgefunden werden. Er war mit einem Fahrrad unterwegs, welches er auf seiner Flucht gestohlen hat. Außerdem hatte der 49-Jährige eine kleine Axt bei sich, die er vermutlich ebenfalls entwendet hat. Nach seiner...

  • Kaufbeuren
  • 23.12.17
24×

Sachbeschädigung
Betrunkener (33) randaliert an Memminger Tankstelle

Am Donnerstag den 21.12.2017 gegen 22:20 Uhr, wurde eine randalierende Person vor einer Tankstelle Höhe Buxheimer Straße gemeldet. Der stark alkoholisierte 33 Jahre alte Mann, wollte sich mittels einem metallenen Fahrradständer gewaltsam Zutritt zu dem bereits geschlossenen Verkaufsraum verschaffen, was ihm jedoch nicht gelang. Die Mitarbeiter der Tankstelle konnten die Räumlichkeiten durch den Hintereingang verlassen. Die eingesetzten Beamten konnten den Mann widerstandslos festnehmen und in...

  • Memmingen
  • 22.12.17
102×

Alkohol
Jugendlicher (18) randaliert in Bad Wörishofen

Am Samstagmorgen gegen 4 Uhr schlug ein 18-Jähriger aus Buchloe die Scheibe der Eingangstür eines Hotels in der Kaufbeurer Straße ein. Der junge Mann befand sich laut eigenen Angaben auf einer Privatparty und verließ diese stark betrunken, um zu einem Kumpel zu gehen, von dem er nicht mal wusste, wo dieser wirklich wohnt. Warum der junge Mann dann die Scheibe einschlug, ist noch nicht bekannt. Der junge Mann wurde später mit einer Kopfverletzung von einem Schneeräumer aufgegriffen. Die...

  • Kaufbeuren
  • 09.12.17
80×

Tumult
Randale bereits vor Beginn eines Hobbyeishockeyturniers in Füssen

Am Dienstagabend befand sich eine Eishockeymannschaft aus Nordrhein-Westfahlen in einer Kneipe. Zwei Eishockeyspieler fingen dort an zu Pöbeln. Der Besitzer forderte diese beiden auf, die Kneipe zu verlassen. Da sie dieser Aufforderung nicht nachkamen, wurde die Polizei gerufen. Da es während der Anwesenheit der Polizei zu einer Auseinandersetzung der beiden Eishockeyspieler mit ihrer restlichen Mannschaft kam, rückte die Bundespolizei mit zehn Beamten zur Unterstützung an. Die Polizei konnte...

  • Füssen
  • 23.11.17
149×

Randale
Betrunkene Frau lässt in Kaufbeuren fast ihr Baby fallen und greift Helfer und Polizeibeamte an

In der Nacht zum 29.10.2017 kam es im Ringweg in Kaufbeuren zu einem größeren Polizeieinsatz. Grund dafür war eine betrunkene Frau. Bei dem Versuch ihren sieben Monate alten Sohn in ein Fahrzeug zu setzen, ließ sie das Kind beinahe fallen. Dieses Verhalten und die Tatsache, dass durch das Fahrzeug die Straße versperrt wurde, führten zum Einschreiten drei junger Frauen. Die Frau ging daraufhin körperlich gegen zwei der Frauen vor. Zwei Männer schritten ebenfalls ein und konnten die aggressive...

  • Kaufbeuren
  • 29.10.17
222×

Durchsuchung
Randale und Drogen in der Wohnung: Polizeieinsatz in Kaufbeuren

Am Samstag gegen 11:00 Uhr kam es zu einem größeren Polizeieinsatz in einer Wohnung in der Krokusstraße in Kaufbeuren. Anwohner meldeten zunächst, dass mehrere Personen Gegenstände und Flaschen aus dem Fenster warfen und unter Umständen dadurch geparkte Autos beschädigt hatten. Bei der Überprüfung vor Ort konnten die eingesetzten Streifen mehrere lautstarke Personen in der besagten Wohnung feststellen. Da sich Hinweise auf Betäubungsmittel ergaben, wurde die Wohnung komplett durchsucht und es...

  • Kaufbeuren
  • 23.10.17
169×

Prozess
Amtsgericht Memmingen verurteilt vier Flüchtlinge wegen Randale zu Haftstrafen

Wegen der Randale in einem Asylbewerberheim in Memmingerberg hat das Amtsgericht Memmingen am Mittwochabend vier Flüchtlinge aus Nigeria zu Haftstrafen zwischen eineinhalb Jahren und zwei Jahren und vier Monaten verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die Männer im Alter von 21, 28, 36 und 40 Jahren Rädelsführer des Tumults am Nachmittag des Karsamstags dieses Jahres waren. Dabei waren laut Anklageschrift zwei Polizisten verletzt worden. Zwei Angeklagte hatten Fahrräder auf...

  • Memmingen
  • 04.10.17
37×

Gewalt
Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro nach Randale im Krankenhaus Mindelheim

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, randalierte ein 63-jähriger Mindelheimer in der Kreisklinik in Mindelheim. Aufgrund seiner Alkoholisierung war eine ärztliche Behandlung des Mannes notwendig geworden. In der Klinik reagierte er dann gegenüber dem Personal äußerst aggressiv und ging dieses körperlich an. Der Mann zerstörte durch seinen Gewaltausbruch das Inventar und auch Untersuchungsgeräte im Wert von mehreren tausend Euro. Da er nicht zu bändigen war musste er von den hinzugerufenen...

  • Mindelheim
  • 03.09.17
31×

Gewalt
Randalierer in Sonthofen festgenommen

Am frühen Samstagmorgen ging bei der Polizei in Sonthofen die Mitteilung ein, dass ein Mann in der Fußgängerzone mit einem Gegenstand Schaufensterscheiben einschlagen würde. Der Mann konnte noch in der Fußgängerzone mit einem Ast in der Hand angetroffen werden. Der offensichtlich geistig verwirrte Mann schlug bei zwei Geschäften die Schaufensterscheiben ein und verursachte so einen Schaden von geschätzten 1600 Euro. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann im Bezirkskrankenhaus...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.07.17
422×

Zeugenaufruf
Randale in Kemptener Schulwerkstatt: Schaden erhöht sich auf 50.000 Euro

Rund 50.000 Euro Schaden haben Unbekannte am Wochenende in einer Schulwerkstatt in der Westendstraße angerichtet. Nach der Spurensuche hat die Polizei die Summe nun deutlich nach oben korrigiert. Wie berichtet, waren die Täter zwischen Freitagnachmittag und Samstagmittag in das Gebäude eingedrungen und randalierten. Dort sind die Werkräume zweier Schulen untergebracht: der Städtischen Realschule sowie der Mittelschule bei der Hofmühle. Was in der Schule beschädigt wurde, erfahren Sie in der...

  • Kempten
  • 23.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ