Radweg

Beiträge zum Thema Radweg

Das Bauamt saniert den Geh - und Radweg entlang der Strecke in die Ziegelwies in Füssen (Symbolbild).
 1.241×

Verkehrsbehinderung
Staatliches Bauamt saniert Geh- und Radweg entlang der Ziegelwies in Füssen

Das Staatliche Bauamt saniert den Füssener Geh- und Radweg entlang der B 17 zwischen Theresienbrücke und Walderlebniszentrum in der Ziegelwies. Laut Allgäuer Zeitung starten die Bauarbeiten am 11. März. Das Bauamt erneuert in zwei räumlich und zeitlich getrennten Bauabschnitten unter anderem das Geländer, die Borde und die Asphaltschichten. Die Arbeiten finden im Frühjahr bis zu den Pfingstferien und im Herbst nach den Sommerferien statt.  Der erste Bauabschnitt zwischen Walderlebniszentrum...

  • Füssen
  • 07.03.20
Geh-und Radweg entlang der Linggener Straße von Kempten nach Durach
 2.569×   2 Bilder

Baumfällarbeiten
Stadt Kempten baut Geh- und Radweg nach Durach aus

Der sehr marode Geh-und Radweg entlang der Linggener Straße wird zwischen dem Ludwigshöhenweg und der Stadtgrenze nach Durach in diesem Jahr ausgebaut. Damit wird ein weiteres Projekt des Mobilitätskonzepts 2030 der Stadt Kempten umgesetzt und die Verkehrssicherheit des beliebten Rad- und Wanderwegs verbessert. Im Vorfeld zu den Bauarbeiten werden bis spätestens 28. Februar 2020 die Straßenbäume und Sträucher entlang der Kleingartenanlage bis zur Ortseinfahrt nach Linggen gerodet. Dabei...

  • Kempten
  • 20.01.20
Symbolbild.
 889×

Verkehr
Landtag lehnt Petition für Radverkehr in Füssen ab

Der Hopfener Hasso Thiele hat beim Bayerischen Landtag eine Petition eingereicht, die die Situation für Radfahrer und Fußgänger in Füssen verbessern soll. Diese hat der Landtag nun, wie die Allgäuer Zeitung berichtet, abgelehnt.  Bis auf die Grünen haben sich im Landtag alle gegen das Anliegen von Thiele ausgesprochen. Um an der Augsburger Straße oder der Sebastianstraße Richtung Schwangau Radwege zu bauen, müsste eine Fahrspur gesperrt werden. Das würde vor allem zur Hauptsaison zu noch...

  • Füssen
  • 05.12.19
1,30 Meter hoch muss das Geländer auf der König-Ludwig-Brücke sein, weil diese auch von Radfahrern genutzt wird. Die waagrecht verlaufenden Drahtseile hält mancher Kemptener für ungünstig: Sie könnten Kinder einladen, wie an einer Leiter nach oben zu klettern. Der nach innen ragende Holm soll dies aber verhindern.
 5.406×

Sicherheit
Kemptener König-Ludwig-Brücke: Hat das neue Geländer einen „Leiter-Effekt“?

Über 5.000 Menschen schauten sich beim Bürgerfest am vergangenen Wochenende die wieder eröffnete Geh- und Radwegverbindung an. Die meisten waren voll des Lobes für das Bauwerk und die neu gestaltete Umgebung oberhalb der Iller. Am Geländer scheiden sich allerdings die Geister, und zwar beim Sicherheitsaspekt: Die waagrecht verlaufenden Stahlseile würden geradezu zum Hochklettern einladen, hieß es. Das sehen die Verantwortlichen anders. Lothar Thein – wohlgemerkt „begeistert von dem sehr gut...

  • Kempten
  • 28.05.19
Winter 1954: Eine Dampflokomotive der Baureihe 86 der Deutschen Reichsbahn hat das Isny-Bähnle mit zahlreichen Skifahrern an Bord ins schneereiche Buchenberg gezogen. Glaubt man den Geschichten rund um das Bähnle, konnte der Lokführer in der Buchenberger Bahnhofswirtschaft über Pfeifsignale Bier für die Bediensteten bestellen.
 2.397×

Entwurf
Isny-Bähnle: Wiggensbacher Bürgermeister schlägt Themenpfad entlang der Trasse vor

Vor fast 35 Jahren, am 29. September 1984, fuhr das Isny-Bähnle zum letzten Mal. Heute verläuft entlang der Trasse ein Geh- und Radweg. Die alten Stationshäuschen erinnern mancherorts noch an die Vergangenheit. „Ich habe es unendlich schade gefunden, dass die heutige Generation nichts mehr davon weiß“, sagt Thomas Eigstler, Bürgermeister von Wiggensbach. Er hatte die Idee, entlang des Geh- und Radweges einen Themenpfad über die Bahngeschichte zu installieren. Das Isny-Bähnle sei „wie ein...

  • Wiggensbach
  • 23.04.19
Turnierplatz? Gemeinsamer Geh- und Radweg...
 2.287×

Verkehr
Immenstädterin fragt bei der Polizei nach: Welche Regeln gelten auf gemeinsamen Geh- und Radwegen

Welche Rechte und Pflichten haben Fußgänger und Radler, wenn sie sich begegnen? Die Frage beschäftigt unsere Leserin Heike Ohl aus Immenstadt nach einem Erlebnis auf dem kombinierten Geh-/Radweg an der Missener Straße in Immenstadt, der für beide Richtungen ausgeschildert ist. Ohl und ihre Begleitung gingen demnach nicht auf der Weghälfte an der Straße, sondern auf der Häuser-Seite. Denn Ohl fühlt sich im Innenbereich des Gehweges viel sicherer. Bei ihrer Laufrichtung war das aber die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.06.18
 40×

Bauarbeiten
Ausbau von Ortsdurchfahrt in Herbisried abgeschlossen

Vor rund zwei Jahren wurde die Kreisstraße zwischen dem Bad Grönenbacher Ortsteil Herbisried und der Landkreisgrenze zum Oberallgäu ausgebaut. Was noch fehlte, war der Ausbau der Ortsdurchfahrt durch Herbisried. Dieser Abschnitt ist nun ebenfalls fertig. In enger Abstimmung mit dem Markt Bad Grönenbach baute der Landkreis einen rund 700 Meter langen Gehweg und die Straße auf sechs Meter Breite aus. An den Gehweg schließt ein 120 Meter langer Geh- und Radweg an. Dieser führt nun bis zum...

  • Altusried
  • 14.09.16
 39×

Bauarbeiten
Verkehr in Bad Hindelang: Geh- und Radweg entlang der Ostrachstraße kommt - Kreisverkehr wird neu gebaut

Der Landkreis Oberallgäu packt heuer sein nächstes Verkehrsprojekt in Bad Hindelang an: Zum einen wird die Mühlbachbrücke am Finkkreisel abgerissen und neu gebaut. Und zum anderen die folgende Kreisstraße 28 auf einer Länge von über 930 Metern saniert und ein neuer Geh- und Radweg dort gebaut. Darüber hinaus plant die Marktgemeinde einen Gehweg ab der Oberen Mühle in Richtung Hinterstein. Wo genau er verlaufen soll, steht aber noch nicht fest. Die Pläne wurden jetzt im Gemeinderat...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.04.15
 12×

Bauausschuss
Verkehrsschilder sollen Buchloer Geh- und Radwege schützen

Mit Verkehrsschildern soll künftig verhindert werden, dass Autofahrer die beiden Geh- und Radwege südlich der Säulingstraße ins neue Lindenberger Baugebiet Süd IV nutzen. Auf diese 'kostengünstigste' Lösung einigte sich der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung. Die Verbindungswege dürfen dann nur noch von Fußgängern und Radlern genutzt werden. Im Lindenberger Süden war es im Zuge der Bauarbeiten mehrmals zu erheblichen Beschädigungen des Banketts und der Stichstraßen gekommen. Immer wieder...

  • Buchloe
  • 24.03.14
 17×

Verkehr
Altusried will dieses Jahr drei Radwege bauen

Lücke von Muthmannshofen nach Grund soll geschlossen werden. Arbeiten bei Krugzell haben begonnen Lücken schließen und letztlich ein durchgängiges Radwegenetz schaffen: Das ist schon länger das Ziel des Altusrieder Gemeinderats. Dieser feilte in seiner jüngsten Sitzung am nächsten Lückenschluss, den ein Geh- und Radweg von Muthmannshofen nach Grund bringen soll. Die Projektleiter Alexander Bär und Michael Lehner vom 'Planungsbüro Bauen und Umwelt' sowie Christoph Wipper von der...

  • Altusried
  • 20.03.14
 30×

Polizei
Unbekannter spannt Schnur über Geh- und Radweg in Bregenz

Ein bislang unbekannter Täter hat über einen Geh- und Radweg in Bregenzer St-Gebhard-Straße eine Nylonschnur gespannt. Eine 17-jährige hat die Schnur nicht gesehen, ist in diese hinein gefahren und gestürzt. Dabei zog sie sich Abschürfungen am linken Knie zu. Der Nylonfaden war auf beiden Seiten an einem Maschendrahtzaun befestigt. Die Polizei in Bregenz bittet um Hinweise.

  • Kempten
  • 26.11.13
 19×

Verkehr
Zum letzten Mal als Landrat gibt Gebhard Kaiser sanierte Talstrecke in Balderschwang frei

Mit dem Fahrrad den Pass hinauf geradelt ist er zwar nicht. Dennoch ließ es sich Landrat Gebhard Kaiser nicht nehmen, zur Feier des Tages zumindest ein Stückchen auf dem neuen Geh- und Radweg mit dem Drahtesel zurückzulegen. Zum sechsten Mal in diesem Jahr - allerdings auch zum allerletzten Mal als Landrat - hat er eine Straße im Landkreis Oberallgäu offiziell für den Verkehr freigegeben. Und wie schon so oft in seiner Laufbahn hatte er es beim letzten Auftritt wieder mit der OA 9 zu tun: Die...

  • Oberstdorf
  • 11.11.13
 12×

Verkehr
Bauarbeiten an neuem Gehweg bei Nesselwang starten

Die Bauarbeiten am neuen Geh- und Radweg bei Nesselwang in Richtung Wertach haben begonnen. Die Landkreise Ost- und Oberallgäu bauen gemeinsam an diesem neuen Weg und werten damit die Radregion Allgäu weiter auf. Durch den 'Lückenschluss' wird ein jahrelanger Wunsch vieler Radurlauber endlich erfüllt. Im ersten Bauabschnitt soll der Radweg parallel zur Kreisstraße und über den örtlichen Reichenbach gebaut werden. Die Bauarbeiten sollen noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.

  • Oy-Mittelberg
  • 04.06.13
 16×

Bürgerversammlung
Geh- und Radweg zwischen Stiefenhofen und Mittelhofen könnte 201314 realisiert werden

Wolf ist 'guter Dinge' Ein langgehegter Wunsch könnte schon bald in Erfüllung gehen: Der Geh- und Radweg zwischen Stiefenhofen und Mittelhofen könnte schon 2013/14 realisiert werden. Bürgermeister Anton Wolf ist zumindest 'guter Dinge', dass das Projekt sowohl in das Straßeninvestitionsprogramm des Landkreises aufgenommen als auch durch entsprechende Grundstücksverkäufe ermöglicht wird. Der knapp ein Kilometer lange Weg entlang der Kreisstraße LI 14 soll, nach ersten groben Schätzungen, rund...

  • Kaufbeuren
  • 21.11.12
 25×

Verkehr
Kreuzung BahnhofstraßeHausener Straße in Mauerstetten wird mit Ampel gesichert

Geh- und Radweg von der Bahnhofstraße endet am Kreisel Damit Fußgänger die Schongauer Straße gefahrlos queren können, wird es an der Kreuzung in Mauerstetten wohl eine Ampellösung geben. Wie diese genau aussehen soll, wollen die Räte in einer der nächsten Sitzungen beschließen. Einig waren sie sich darin, dass der geplante Geh- und Radweg entlang der Staatsstraße von der Bahnhofstraße nur bis zum Kreisverkehr erstellt wird, nachdem die Stadt Kaufbeuren sich nicht an einer Weiterführung...

  • Kaufbeuren
  • 10.11.12
 15×   2 Bilder

Verkehr
Kreisstraße zwischen Fischen und Obermaiselstein offiziell freigegeben

Neue Trasse, neuer Radweg und mehr Sicherheit Über viele Jahre, sagt Landrat Gebhard Kaiser, ist der Neubau der Kreisstraße OA 9 zwischen Fischen und Obermaiselstein lediglich ein Erinnerungsposten im Haushalt gewesen. Nach über 25 Jahren wurde nun die Straße mit einer anderen Trasse – samt Geh- und Radweg – neu gebaut und gestern offiziell freigegeben. Die Bürgermeister und der Landrat versprechen sich von dem 2,3 Millionen Euro schweren Projekt vor allem eines – mehr...

  • Kempten
  • 08.11.12
 21×

Radweg Lamerdingen Dillishausen
Geh- und Radwegausbau bei Lamerdingen hat begonnen

Die Firma Klaus aus Wehringen hat damit begonnen, den Geh- und Radweg zwischen Dillishausen und Lamerdingen auszubauen. Die Arbeiten hatte das Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe beschränkt ausgeschrieben. Mit einer Brutto-Angebotssumme von 255 400 Euro erhielt die Firma Klaus Hoch- und Tiefbau GmbH aus Wehringen als günstigster Bieter den Zuschlag. Bis zu einer Ausbaubreite von 2,50 Meter sind Zuschüsse in Höhe von 45 Prozent von der Regierung von Schwaben in Aussicht gestellt, erklärt...

  • Buchloe
  • 17.10.12
 12×

Waltenhofen
Neuer Radweg entlang der B19 bei Waltenhofen freigegeben

Am Mittag wird der Geh- und Radweg entlang der B19 zwischen Kempten und Waltenhofen freigegeben. Der rund zwei Kilometer lange Lückenschluss umfasst sowohl die Verbreiterung eines bereits bestehenden Gehweges als auch den 800 Meter langen Neubau eines Radweges. Der Bau des Geh- und Radweges hat rund 500.000 Euro gekostet. Zeitgleich wurde auch die Fahrbahn der B19 instand gesetzt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.05.12
 44×

Neubau
Brückenschlag per Rad- und Gehweg

Verbindung zwischen Nesselwang und Pfronten gestern offiziell freigegeben Die Hartnäckigkeit des Marktes Nesselwang hat sich ausgezahlt: Seit gestern verbindet ein Geh- und Radweg parallel zur B309 Nesselwang und Pfronten. Geplant war der eigentlich nicht: Für Radfahrer war vorgesehen, dass sie über die Brücke nach Nesselwang-Wank und weiter über die ehemalige Bundesstraße fahren, erklärt Josef Merk vom Staatlichen Bauamt Kempten. «Aber das hat so nicht funktioniert», sagt Bürgermeister Franz...

  • Oy-Mittelberg
  • 09.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ