Radweg

Beiträge zum Thema Radweg

Ein einheitliches Konzept für Rad- und Fußwege soll in Kaufbeuren geplant werden.
 152×

Beschluss
Kaufbeurer Bauausschuss erarbeitet Konzept für Rad- und Fußwege

Die Stadt stellt ihre Rad- und Fußwege auf den Prüfstand. Nach einem Beschluss des Bauausschusses erarbeitet die Verwaltung nun ein Konzept, über das der Stadtrat aber vermutlich erst im Jahr 2020 befinden kann. Das Ziel sei ein geschlossenes, sicheres und bedarfsgerechtes Radwegenetz, sagte Baureferent Helge Carl in der jüngsten Sitzung. Auch der Tourismus soll davon profitieren. Ein einheitliches System der Radwegeführung gebe es nicht, sagte Carl, auch wegen der sich immer wieder...

  • Kaufbeuren
  • 16.10.18
Seit wann haben Radler bei der Einfahrt zum Unternehmen Dobler keine Vorfahrt mehr? Das fragte ein Hirschzeller bei der Bürgerversammlung. Schon immer, erwidert Jürgen Schlamber von der Stadt – das wüssten jedoch nicht alle.
 801×

Radverkehr
Bürger kritisieren Kaufbeurer Radwegenetz

Allein in der Frankenrieder Straße gibt es zehn unterschiedliche Arten, auf die der Radweg die Fahrbahn kreuzt. Das hatte ein Hirschzeller schon im vergangenen Jahr moniert. Verwirrend sei das nicht nur für die Radler selbst, sondern genauso für Autofahrer und Fußgänger. „Wir haben da massiven Handlungsbedarf“, sagte nun auch Oberbürgermeister Stefan Bosse bei der Bürgerversammlung im Schneiderstadl am Montag. Doch nicht nur in Hirschzell, sondern im gesamten Stadtgebiet. Daher werde sich der...

  • Kaufbeuren
  • 18.09.18
 39×

Tätersuche
Gefährlicher Eingriff in den Kaufbeurer Straßenverkehr

Im Tatzeitraum vom 20.11.2017, 23:00 Uhr, bis 21.11.2017, 07:30 Uhr, wurde auf dem Radweg am Hang/Hirschzellerstraße ein Kunststoffband zwischen zwei Verkehrsschildern gespannt. Dieses war in der Höhe so angebracht, dass es für Radfahrer eine Gefahr darstellte. Radfahrer hätten leicht zu Sturz kommen können. Ein aufmerksamer Schulweghelfer bemerkte das Band und verständigte die Polizei. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 22.11.17
 146×

Radfahren
145 Kilometerlanger Radweg Wertach erleben in Pforzen eröffnet

Pünktlich zu Saisonbeginn gibt es für Radwanderer in der Region eine neue Attraktion. Auf einer Länge von 145 Kilometern schlängelt sich der Fernradweg 'Wertach erleben' durchs südliche Schwaben. Er führt die Radler von der Quelle des Flusses in Oberjoch bis zu seiner Mündung in den Lech bei Augsburg. Dafür wurde kein einziger neuer Weg gebaut, sondern eine bestehende Strecke sinnvoll verknüpft. Hinweisschilder weisen den Weg – und natürlich die gemütlich dahinplätschernde Wertach...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.15
 26×

Streit
Ziel am Reifträgerweg in Kaufbeuren: Lärmschutzwall fortführen

Unmut uber große Schleife fur Geh- und Radwegunterfuhrung Die Germaringer Gemeinderäte wünschen sich eine Fortführung des Lärmschutzwalls am Reifträgerweg bis zur Geh- und Radwegunterführung. Allerdings hatten sie sich in dieser Angelegenheit kürzlich eine Abfuhr der federführenden Stadt Kaufbeuren und deren Stadtrat eingehandelt. Darüber will Bürgermeister Kaspar Rager nun noch einmal verhandeln. Außerdem möchte er über den Kauf eines weiteren Grundstücks im Anschluss an die Unterführung...

  • Kaufbeuren
  • 02.10.13
 16×

Bürgerversammlung
Geh- und Radweg zwischen Stiefenhofen und Mittelhofen könnte 201314 realisiert werden

Wolf ist 'guter Dinge' Ein langgehegter Wunsch könnte schon bald in Erfüllung gehen: Der Geh- und Radweg zwischen Stiefenhofen und Mittelhofen könnte schon 2013/14 realisiert werden. Bürgermeister Anton Wolf ist zumindest 'guter Dinge', dass das Projekt sowohl in das Straßeninvestitionsprogramm des Landkreises aufgenommen als auch durch entsprechende Grundstücksverkäufe ermöglicht wird. Der knapp ein Kilometer lange Weg entlang der Kreisstraße LI 14 soll, nach ersten groben Schätzungen, rund...

  • Kaufbeuren
  • 21.11.12
 25×

Verkehr
Kreuzung BahnhofstraßeHausener Straße in Mauerstetten wird mit Ampel gesichert

Geh- und Radweg von der Bahnhofstraße endet am Kreisel Damit Fußgänger die Schongauer Straße gefahrlos queren können, wird es an der Kreuzung in Mauerstetten wohl eine Ampellösung geben. Wie diese genau aussehen soll, wollen die Räte in einer der nächsten Sitzungen beschließen. Einig waren sie sich darin, dass der geplante Geh- und Radweg entlang der Staatsstraße von der Bahnhofstraße nur bis zum Kreisverkehr erstellt wird, nachdem die Stadt Kaufbeuren sich nicht an einer Weiterführung...

  • Kaufbeuren
  • 10.11.12
 50×

Eröffnungstour
Allgäuer Politiker eröffnen größtes Radwege-Netz in Deutschland

Politiker strampeln entlang neuer, einheitlicher Beschilderung 1745 Kilometer ausgeschilderte Radwege gibt es seit Kurzem in den Landkreisen Lindau und Oberallgäu sowie der Stadt Kempten. Anlass für die Landräte Elmar Stegmann und Gebhard Kaiser sowie Oberbürgermeister Ulrich Netzer, selbst in die Pedale zu treten und das Projekt offiziell zu eröffnen: Von Stiefenhofen ging es nach Oberstaufen und zurück. Rund 50 weitere Personen schlossen sich an. Insgesamt 37 Rundtouren von leicht bis...

  • Kaufbeuren
  • 29.05.12

Freizeitsport
Wenig Begleiter für Landräte auf der Eröffnungstour der Radwegebeschilderung

Elmar Stegmann, Gebhard Kaiser und Kemptens Oberbürgermeister Ulrich Netzer eröffnen offiziell Radwegenetz für West- und Oberallgäu Das kleine Stiefenhofen als Zentrum des Allgäus: Zumindest aus Sicht der Landräte Elmar Stegmann (Lindau) und Gebhard Kaiser (Oberallgäu) sowie von Kemptens Oberbürgermeister Ulrich Netzer war das am Samstag der Fall. Denn sie alle kamen nach Stiefenhofen, um hier zu einer Eröffnungstour auf dem nun im gesamten Allgäu ausgeschilderten Radwege-Netz zu starten. Auf...

  • Kaufbeuren
  • 29.05.12
 27×

Stiefenhofen
Neues Radwegenetz im Allgäu - Radtour startet in Stiefenhofen

Heute wird offiziell das neue Radwegenetz vom Landkreis Oberallgäu und Lindau, sowie der Stadt Kempten mit einer Radtour eröffnet. Gemeinsam mit den Orten ist es im Rahmen eines Leader-Projektes gelungen, eine gute Rad-Infrastruktur für Bürger und Gäste zu errichten. Mit dem Radwegenetz kann die Region auf insgesamt 1.700 Kilometern Radwegenetz und 37 Rundtouren erkundet werden. Passend dazu gibt es Radkarten mit Tourenführern. Der Lindauer Landrat Elmar Stegmann und der Oberallgäuer Landrat...

  • Kaufbeuren
  • 26.05.12
 16×

Politik
Fischtreppe, Radweg und Fahrkartenautomat - Bauausschuss in Biessenhofen

VWEW plant Fischtreppe am Bachtelsee-Kraftwerk – Zweifel an Radweg zwischen Ebenhofen und Marktoberdorf 'Glück auf, liebe Fische!' Mit diesen Worten beendete Biessenhofens Bürgermeister Wolfgang Eurisch den Bauantrag der VWEW-Stromwerke im Bau- und Umweltausschuss. Daneben befassten sich die Kommunalpolitiker mit einer Studie zu einem Geh- und Radweg, dem Zustand der Umkleidekabinen an der Schulsportanlage in Biessenhofen sowie der Situation am Bahnhof Ebenhofen. Neun Meter...

  • Kaufbeuren
  • 15.05.12
 95×

Bauausschuss
Bauausschuss Biessenhofen: VWEW plant Fischtreppe am Bachtelsee-Kraftwerk

Zweifel an Radweg zwischen Ebenhofen und Marktoberdorf 'Glück auf, liebe Fische!' Mit diesen Worten beendete Biessenhofens Bürgermeister Wolfgang Eurisch den Bauantrag der VWEW-Stromwerke im Bau- und Umweltausschuss. Daneben befassten sich die Kommunalpolitiker mit einer Studie zu einem Geh- und Radweg, dem Zustand der Umkleidekabinen an der Schulsportanlage in Biessenhofen sowie der Situation am Bahnhof Ebenhofen. Neun Meter Höhenunterschied 'Wasserrechtliche Genehmigung einer...

  • Kaufbeuren
  • 11.05.12
 14×

Radweg
Interkommunaler Radweg für mehr Sicherheit

Spatenstich zu Lückenschluss zwischen Schlingen und Rieden Was lange währt, wird endlich gut. In Kürze soll die Lücke des Rad- und Gehweges zwischen Schlingen und Rieden geschlossen werden. «Pedalritter» haben dann freie Fahrt von Augsburg bis Kaufbeuren. Gemeinsam griffen der Unterallgäuer Landkreischef Hans-Joachim Weirather, seine Ostallgäuer Kollegin, die stellvertretende Landrätin Angelika Schorer, sowie die Bürgermeister Klaus Holetschek (Bad Wörishofen) und Ludwig Landwehr (Rieden) zum...

  • Kaufbeuren
  • 06.06.11
 16×

Radstaffel
Informationsveranstaltung über den Rad- und Wanderweg entlang der Via Claudia

Römische Brotaufstriche in Fuchstal, Empfang in «Abodiacum» und eine geheime Botschaft Nichts merken konnte man am Samstagvormittag davon, dass Radfahren ein Trendsport ist. Nur eine Handvoll Interessenten war zu der Informationsveranstaltung über den Rad- und Wanderweg entlang der Via Claudia im Fuchstaler Rathaus erschienen und dazu bereit, an der nächsten Etappe der Radstaffel nach Epfach teilzunehmen. Auch in einer eher kleinen Besetzung erschien dann rechtzeitig zur Übergabe die Delegation...

  • Kaufbeuren
  • 17.05.11
 42×   2 Bilder

Schilder
Radweg zwischen Ebratshofen und Hebratshofen wird Ende Mai eingeweiht

Wer wo den neuen Radweg zwischen Ebratshofen und Harbatshofen nutzen darf - «Teilweise wiehert der Amtsschimmel» In Grünenbach ist die Freude groß: Am Monatsende wird der 2,3 Kilometer lange Geh- und Radweg zwischen Ebratshofen und Harbatshofen mit einem Straßenfest eingeweiht - und damit immerhin das größte Radwege-Neubauprojekt der letzten Jahre im Landkreis. Die letzten Pflanzarbeiten sind abgeschlossen und die Beschilderung ist erfolgt. Und sie löst durchaus Verwunderung aus. «Ist der...

  • Kaufbeuren
  • 13.05.11
 30×

Ziegelstadel
Gemeinderat: Der Denklinger Radweg bleibt, wie er ist

Denklinger Rat diskutiert erneut und lehnt Sanierung ganz knapp mit 6:6 ab Es war ein sehr knappes Abstimmungsergebnis, aber die Mehrheit des Denklinger Gemeinderats lehnte die Asphaltierung des Radwegs Ziegelstadel ab. Zum wiederholten Mal. Wie berichtet, war das Thema bereits mehrmals im Gemeinderat diskutiert worden - Auslöser war ein Antrag der Frauenturngruppe, die darum gebeten hatte, den Radweg zwischen Denklingen und Leeder (von der Nelkenstraße bis zur Gemeindegrenze) zu asphaltieren....

  • Kaufbeuren
  • 10.03.11
 18×

Vorhaben
Radweg soll bald fertig sein

Das Landratsamt will die Beschilderung und das Vermessungsamt Grenzpunkte anbringen Vor rund zwei Jahren wurde der Radweg von Eggenthal nach Romatsried gebaut. Das erfreut nicht nur die Eggenthaler, sondern auch Radtouristen, da der Weg ein fehlendes Stück auf der Wanderkarte war. Doch warum gibt es dafür noch keine Beschilderung, fragen Bürger jüngst bei der Mobilen Redaktion unserer Zeitung in Eggenthal. Darüber hinaus sind einige Landwirte verärgert, da bei den Bauarbeiten die...

  • Kaufbeuren
  • 03.12.10
 20×

Verkehr
Planungen laufen

Bürger wünschen sich Geh- und Radweg von Stiefenhofen nach Mittelhofen Wer zu Fuß oder mit dem Rad von Stiefenhofen nach Mittelhofen will, muss auf der Straße laufen oder fahren. Einen Geh- und Radweg gibt es hier bisher nicht. Warum nicht, fragten Bürger in der Mobilen Redaktion. «Die Planungen laufen», sagt dazu Bürgermeister Toni Wolf. Doch bevor mit dem Bau begonnen werden kann, gibt es noch einige bürokratische Hürden. «Der Kreistag und auch die Gemeinde muss dem Bau zustimmen», sagt Wolf....

  • Kaufbeuren
  • 20.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ