Radweg

Beiträge zum Thema Radweg

Lokales
Symbolbild

Verkehr
Buchloer sind nicht zufrieden mit den Radwegen

Radfahren soll Spaß machen und nicht stressig sein. Diese Aussage über das Verkehrsklima kann der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) nach einer Umfrage nicht unterstreichen. Allgäuer Städte, die sich an einer nicht repräsentativen ADFC-Befragung zum Thema Fahrradfreundlichkeit beteiligt hatten, erhielten nur mäßige Noten. Im Gegensatz zu Nachbargemeinden wie Türkheim, Bad Wörishofen oder Kaufbeuren hatte die Stadt Buchloe erst gar nicht an der Umfrage teilgenommen. Ihr stellt ein...

  • Buchloe
  • 17.04.19
  • 473× gelesen
  •  1
Lokales

Geh- und Radweg
Die Blindenkanten auf der neuen Trasse zwischen Igling und Kaufering bleiben doch nicht

Die Bordsteine werden abgefräst Viele Radfahrer dürften aufatmen. Und auch Iglings Bürgermeister Günter Först und Martin Baumeister sind zufrieden. 'Das ist das, was wir gefordert haben', sagt der Kreisvorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC). Auslöser ist eine entsprechende Pressemitteilung aus dem Landratsamt Landsberg. Demnach wird der neue Geh- und Radweg zwischen Igling und Kaufering nun doch nicht an Einfahrten und Querungen mit rund drei Zentimeter hohen Kanten...

  • Buchloe
  • 01.09.16
  • 16× gelesen
Lokales

Kritik
Eine Tortur für Radler: ADFC kritisiert Blindenkanten auf Radweg zwischen Igling und Kaufering

Zu dem umstrittenen barrierefreien Bau des Geh- und Radwegs zwischen Igling und Kaufering hat sich jetzt auch der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) zu Wort gemeldet. Kreisvorsitzender Martin Baumeister kritisiert. 'Dieser Weg ist für Radfahrer wegen der vielen Querungskanten äußerst holprig und unkomfortabel, für Fahrrad und Handgelenke geradezu eine Tortur.' Anfang Juli war der ADFC von dem Geltendorfer Kreisrat Robert Sedlmayr (ÖDP) über den Bauzustand des Radweges zwischen Igling und...

  • Buchloe
  • 23.08.16
  • 17× gelesen
Lokales

Verlängerung
Neuer Radweg in Buchloe eingeweiht

Um gut 150 Meter verlängert wurde das Radweg-Netz der Stadt Buchloe. Das Teilstück südlich des Wasserwerks schließt nun eine Lücke zwischen dem Buchloer Westen und dem Westen von Lindenberg. Nun ist es Radfahrern möglich, ohne die gefährliche Nutzung des Kreisverkehrs und dessen Zubringer ins Wasserschutzgebiet zwischen Lindenberg und Weicht zu kommen. Die Sitzung des Bauausschusses begann diesmal an einem ungewöhnlichem Ort: direkt mit einer Ortsbesichtigung und der Eröffnung des neuen...

  • Buchloe
  • 15.07.15
  • 16× gelesen
Lokales

Baupläne
Neuer Radweg zum Buchloer Wasserwerk kostet rund 80.000 Euro

Sicherheit steht im Vordergrund Nach dem Werkausschuss hat auch der Stadtrat der Errichtung eines Radwegs in der Nähe des neuen Wasserwerks zugestimmt. Bislang ist es Fußgängern oder Radfahrern nur möglich, das Wasserwerk über die Straße am Autobahnzubringer zu erreichen. Die Kosten in Höhe von rund 80 000 Euro teilen sich Stadt (70 Prozent) und Wasserwerk (30 Prozent). Vorausgegangen war der Entscheidung eine Diskussion darüber, ob das relativ kurze, aber teure Wegstück notwendig oder eher...

  • Buchloe
  • 27.02.15
  • 6× gelesen
Lokales

Werkausschuss
Stadt Buchloe plant Radweg beim Wasserwerk

In der jüngsten Sitzung des Werkausschusses berichtete Bürgermeister Josef Schweinberger über den Baufortschritt und die Kostenentwicklung beim neuen Wasserwerk. Ursprünglich lagen die Kosten für den ersten Bauabschnitt bei 2,6 Millionen Euro, mit den Nebenkosten für den Gebäudebereich und dem notwendigen Bodenaustausch bei 3,55 Millionen Euro. 'Momentan gehen wir davon aus, dass wir am Ende bei 3,85 Millionen Euro landen werden', sagte Bürgermeister Josef Schweinberger. 'Die Fertigstellung...

  • Buchloe
  • 09.02.15
  • 8× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Verkehrsschilder sollen Buchloer Geh- und Radwege schützen

Mit Verkehrsschildern soll künftig verhindert werden, dass Autofahrer die beiden Geh- und Radwege südlich der Säulingstraße ins neue Lindenberger Baugebiet Süd IV nutzen. Auf diese 'kostengünstigste' Lösung einigte sich der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung. Die Verbindungswege dürfen dann nur noch von Fußgängern und Radlern genutzt werden. Im Lindenberger Süden war es im Zuge der Bauarbeiten mehrmals zu erheblichen Beschädigungen des Banketts und der Stichstraßen gekommen. Immer wieder...

  • Buchloe
  • 24.03.14
  • 6× gelesen
Lokales

Radweg Lamerdingen Dillishausen
Geh- und Radwegausbau bei Lamerdingen hat begonnen

Die Firma Klaus aus Wehringen hat damit begonnen, den Geh- und Radweg zwischen Dillishausen und Lamerdingen auszubauen. Die Arbeiten hatte das Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe beschränkt ausgeschrieben. Mit einer Brutto-Angebotssumme von 255 400 Euro erhielt die Firma Klaus Hoch- und Tiefbau GmbH aus Wehringen als günstigster Bieter den Zuschlag. Bis zu einer Ausbaubreite von 2,50 Meter sind Zuschüsse in Höhe von 45 Prozent von der Regierung von Schwaben in Aussicht gestellt, erklärt...

  • Buchloe
  • 17.10.12
  • 12× gelesen
Lokales

Mittelschule
Parkplatz an der Buchloer Mittelschule wird behindertengerecht

Auffahrt für Rollstuhlfahrer geplant – Neuer Geh- und Radweg entsteht entlang des Schulgeländes Der Schulverband stimmte bei seiner jüngsten Sitzung dem behindertengerechten Ausbau der Parkplätze an der Mittelschule zu. Der Platz soll nach Angaben von Kämmerer Dieter Streit neu gepflastert werden. Außerdem werden die Treppenanlage saniert und der Platz durch Behindertenparkplätze und eine rollstuhlgerechte Auffahrt erweitert. 'Die wird aber nicht wie zunächst vorgesehen an der...

  • Buchloe
  • 12.03.12
  • 11× gelesen
Lokales

BZ-Lesertelefon
BZ-Lesertelefon - Verärgerung über Glasscherben auf der Strecke von Amberg nach Buchloe

«Radweg ist doch keine Müllhalde» Viele Gründe sprechen gerade jetzt im Sommer dafür, sich aufs Fahrrad zu setzen und das Auto einmal stehen zu lassen. Die Umwelt freut sich und durch die zahlreichen, gut ausgebauten Radwege in der Umgebung, ist jeder schnell und sicher am Ziel. Einer BZ-Leserin allerdings ist die Lust am Fahrradfahren vergangen. Auf dem Radweg und dem dazugehörigen Grünstreifen zwischen Buchloe und Amberg sollen immer wieder Glasscherben und zerbrochene Flaschen liegen. «Das...

  • Buchloe
  • 04.07.11
  • 10× gelesen
Lokales

Entscheidung
Gemeinderat Lamerdingen spricht sich für Fahrradweg nach Dillishausen aus

Grundsätzliches und deutliches Ja zum Ausbau Vor etwa zwei Jahren wollte der Gemeinderat Lamerdingen mit einem speziellen Förderprogramm einen Radweg entlang der Staatsstraße 2035 zwischen Lamerdingen und Dillishausen bauen (wir berichteten). «Allerdings kamen wir damals, wie viele andere auch, nicht zum Zug», erklärte Bürgermeister Konrad Schulze in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Jetzt stand das Gremium erneut vor der Entscheidung, wo der künftige Radweg verlaufen soll: auf dem...

  • Buchloe
  • 23.03.11
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019