Radtouren

Beiträge zum Thema Radtouren

Der letzte Ort namens Michelbach, der noch in seiner Sammlung fehlte, liegt in der Oberpfalz und ist nun erreicht: Jörg Michelbach am Ziel.
 864×

Radtouren
Füssener hat über 20 Orte in Europa mit seinem Nachnamen mit dem Rad besucht

Über 20-mal gibt es kleine Orte namens Michelbach – in Frankreich, Deutschland und Österreich. Jörg Michelbach aus Füssen hat sie nun alle mit seinem Rad „erfahren“. Michelbach ist ein echter Fahrrad-Globetrotter. Doch die großen Touren und Ziele wie Skandinavien mit dem Nordkap, zur Atlantikküste über den Jakobsweg, dem Balkan und Südeuropa liegen nun schon einige Jahre zurück. Dieses Mal ging es wieder nach Stralsund an der Ostsee und dabei wollte der Füssener vor allem dem kleinen Ort...

  • Füssen
  • 14.06.19
 3×   2 Bilder

Oberstdorf
20 Jahre Abenteuer Transalp

Eines sei gleich vorneweg geschickt, so beginnt Andi Heckmair aus Oberstdorf seine Erzählung. Freundlich lächelnd sitzt er in seiner Fahrradwerkstatt und erzählt vom großen Abenteuer Mountainbike-Fahren. Das, was er und seine Freunde damals durchgeführt hatten, sei keine Erstbefahrung gewesen und in keiner Weise mit der Erstbesteigung der Eiger Nordwand durch seien Vater vergleichbar.

  • 07.09.10
 19×

Oberstdorf
20 Jahre Abenteuer Transalp

Eines sei gleich vorneweg geschickt, so beginnt Andi Heckmair aus Oberstdorf seine Erzählung. Freundlich lächelnd sitzt er in seiner Fahrradwerkstatt und erzählt vom großen Abenteuer Mountainbike-Fahren. Das, was er und seine Freunde damals durchgeführt hatten, sei keine Erstbefahrung gewesen und in keiner Weise mit der Erstbesteigung der Eiger Nordwand durch seien Vater vergleichbar.

  • 07.09.10
 20×   3 Bilder

Allgäu
Kompakt bergauf, komfortabel bergab

Beim Bergsteigen sind der Aufstieg durchs Gelände und die schöne Aussicht am Gipfel die Belohnung. Der Abstieg nur ein nötiges Übel. Beim Radeln ist es genau anders herum: Der mühsame Weg nach oben wird durch die rasante Abfahrt belohnt. «Warum nicht beides haben?» dachte sich Thomas Kaiser (23) aus Schrattenbach im Oberallgäu bei einer Bergtour. Was im Herbst 2007 mit dieser Idee begann, ist heute die serienreife Kombination aus Rucksack und Roller namens «Bergmönch».

  • 26.08.10
 18×

Allgäu
Was, wenn der Pannenteufel mitfährt?

Da plant man wochenlang die schönste Radtour und dann fährt der Pannenteufel mit. Schon nach wenigen Kilometern springt die Kette raus, streikt die Bremse oder platzt der Reifen. Gut, wenn man dann die richtige Ausrüstung und vor allem Sachverstand im Gepäck hat. Herbert Müller, Kreisvorsitzender des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) Kempten/Oberallgäu rät zunächst, das Rad vor dem Saisonstart zur Inspektion zu bringen. Sollte es dennoch zu einer Panne kommen, weiß er, was man selber...

  • 09.08.10
 72×   2 Bilder

Woringen
Auf dem Rennrad durch alle Bundesländer

Sie sind über 2000 Kilometer in zehn Tagen geradelt und waren dabei in allen 16 Bundesländern. Mit dieser Tour hat sich der 44-jährige kaufmännische Angestellte Martin Wiedenmann aus Woringen im Unterallgäu einen Traum erfüllt. Unterwegs war er mit sieben Mitgliedern seines Vereins, der Radsportabteilung des SC Vöhringen. Unter den Mitte Dreißig- bis Mitte Fünfzigjährigen waren auch zwei Memminger.

  • 15.07.10
 30×   3 Bilder

Nesselwang
Genussradeln statt Tempobolzen

«Das nasse Dutzend» heißt unsere Mountainbike-Tour, kreuz und quer durch die Ostallgäuer Voralpenlandschaft. An einem guten Dutzend Seen und Weiher vorbei geht die Fahrt, auf Radwegen, Nebenstraßen und Schotterpisten. Vor dem Panorama der Ammergauer und Tannheimer Alpen passieren wir - eine Gruppe begeisterter Mountainbiker über 60 Jahre - kleine Dörfer und Weiler, Burgen und Schlösser. «Mountainbiken ist genussvolles Radeln. Naturgenuss pur», sagt Heinz Gernböck (74) aus Kempten. Vor wenigen...

  • 23.06.10
 14×

Allgäu
Radeln mit künstlichem Rückenwind

Radfahren ist für viele eine tolle Sache - solange es nicht bergauf geht oder einem der Wind entgegen bläst. Diese Probleme haben Radler mit Elektrofahrrädern, sogenannten E-Bikes, nicht. Sie müssen zwar noch in die Pedale treten, können aber einen Motor zuschalten, der sie unterstützt. Auch mit solchen Rädern kann sich jeder an unserer Aktion «Auf das Radl» beteiligen. Händler und Tourismusbranche sprechen von einem regelrechten Boom der E-Bikes. In der Region würden sich immer mehr Menschen...

  • 02.06.10
 9×   2 Bilder

Die Westallgäuer Runde

32 Kilometer, 240 Höhenmeter Los gehts am Lindauer Inselbahnhof: Zunächst immer der Wegweisung 'Bodensee- Königssee-Radweg' bis zur B 308 folgen • dann links Radwegweisung 'Schlachters' folgen, im Ort rechts nach Heimholz und über Wildberg weiter nach Schwatzen • die B 12 überquerend zum Golfplatz, vor dem Golfclub rechts in den Wald, an Gabelung links und nach kurzem Anstieg rechts haltend nach Greit • über Höhenreute und Oberreitnau nach Unterreitnau • an der Kirche links nach Bruggach • über...

  • 04.05.10
 7×   2 Bilder

Die Oberallgäuer Runde

32 Kilometer, 260 Höhenmeter Start am Bahnhof Sonthofen: Geradeaus vor bis zum Fußgängerüberweg, rechts in die Moltkestraße und an deren Ende wieder rechts, kurz darauf links zum Illersteg • dahinter links, später rechts nach Sigishofen • im Ort links zur B 19 und dem Radweg nach Tiefenberg folgen • dort schräg über die Kreuzung in einen kleinen Weg • am Ende links und über Unter- und Obermühlegg nach Obermaiselstein • im Ort rechts der Radwegweisung nach Tiefenbach folgen • dort der Straße...

  • 04.05.10
 15×

Die Kemptener Runde

33 Kilometer, 300 Höhenmeter Los gehts am Kemptener Hauptbahnhof: Geradeaus durch die Unterführung, danach rechts auf den Ring • dem Radweg bis zur zweiten Ampel folgen, dann rechts bergan, links über die Fußgängerbrücke auf die andere Seite wechseln • dem Radweg folgen, am Stadtweiher vorbei nach Rothkreuz • vorm Ortsschild leicht rechts • ab hier der Radwegweisung 'Allgäu-Radweg' folgen • über Ahegg und Ermengerst nach Buchenberg • weiter der Bahntrasse nach Schwarzerd folgen, im Wald geht es...

  • 04.05.10
 36×   2 Bilder

Die Ostallgäuer Runde

30 Kilometer, 350 Höhenmeter Start am Bahnhof in Nesselwang: links vor zur Hauptstraße und rechts auf Radweg bergan • links auf Schotterweg nach Schneidbach • zur Autobahn hinauf und über Hirschbühl und Schönewald nach Rückholz • dort rechts und nächste Straße links, weiter Richtung Trollen • hinter dem Weiler links der Radwegweisung 'Seeg' bis Seeweiler folgen • dort rechts zum Schwaltenweiher • links hinauf nach Seeleuten, über Aufmberg geht es hinab nach Seeg • im Ort erste Straße rechts...

  • 04.05.10
 32×   2 Bilder

Tour 3
Die Kaufbeurer Runde

35 Kilometer, 180 Höhenmeter Los gehts am Bahnhof in Kaufbeuren: Zunächst der Radwegweisung 'Dampflokrunde' über Mauerstetten bis hinter Linden folgen, dann rechts ab nach Stöttwang • auf Nebenwegen über Reichenbach nach Gennachhausen • in Hammerschmiede rechts ab zur 'Mooshütte' • auf Forstwegen zum Bachtelsee, weiter nach Biessenhofen • Radwegweisung 'Dampflokrunde' (Bidingen) folgen, dann rechts nach Holdersberg, Holzschild 'Kapelle' folgen • an der Kapelle geradeaus durch den Wald zurück...

  • 04.05.10
 10×   2 Bilder

Die Unterallgäuer Runde

31 Kilometer, 130 Höhenmeter Start am Bahnhof in Bad Wörishofen: vor zur Hauptstraße und dort links • der Radwegweisung nach Schöneschach folgen • am Ortsende rechts und weiter nach Dorschhausen • auf dem Radweg Richtung Mindelau, am Hochsitz mit Bank rechts halten • links auf die Straße, gleich rechts über Katzenhirn nach Kirchdorf • links der Hauptstraße folgen zur alten B 18, geradeaus weiter nach Rammingen • rechts (Frauenweg) der Radwegweisung nach Türkheim folgen • in der Ortsmitte...

  • 04.05.10
 23×   2 Bilder

Die Memminger Runde

34 Kilometer, 180 Höhenmeter Los gehts am Memminger Bahnhof: Hinter der Kunsthalle rechts durch die Unterführung nach Memmingerberg • über Nebenwege nach Ungerhausen • durch den Ungerhauser Wald nach Westerheim • auf alter Bahntrasse nach Ottobeuren • weiter über Brüchlins zum Schachenweiher • auf unbefestigtem Weg nach Lachen • über Herbishofen nach Hetzlinshofen • dort 2x rechts zur Radroute nach Benningen • am Ortseingang links (Am Zeil), am Straßen ende rechts zur Hauptstraße und auf...

  • 04.05.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ