Radsport

Beiträge zum Thema Radsport

Die Team aus den Mitgliedern des RSC Kempten und dem AELF mit dem Gast Oberbürgermeister Kiechle vor der Pflanzung.
264×

Tausend Tannen für den Zukunftswald
Radsportclub Kempten spendet junge Bäume

Die Teilnehmer der Allgäu-Rundfahrt 2021 des Radsportclubs Kempten (RSC) haben so eifrig gespendet, dass die Bergwald-Offensive am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten (AELF) davon 1.000 Tannen kaufen konnte. Diese wurden am steil abfallenden Westhang des Mariabergs gepflanzt. Sie sollen im Schutz des heute dort stehenden Fichtenreinbestands heranwachsen und damit Teil eines klimafitten, gemischten Schutzwalds werden. Beim Pflanzauftakt waren auch Kinder der fleißigen...

  • Kempten
  • 22.06.22
Erneut wurde das Allgäu unter die 10 beliebtesten Radregionen Deutschlands gewählt.
1.261× 1

Qualität in allen Bereichen
Allgäu erneut in den Top-10 der beliebtesten Radregionen in Deutschland

Die Radrunde Allgäu, der Iller-Radweg, die Radreiseregionen Schlosspark und Naturschutzammern sowie Naturbiken Allgäu/Tirol stehen für echten Radgenuss. Und erneut wurde das Allgäu unter die 10 beliebtesten Radregionen in Deutschland gewählt. Das ergab die repräsentative Radreisenanlyse des ADFC. Dabei wurden über 10.000 Fragebogen ausgewertet. So viele Menschen sind mit dem Rad unterwegs Rund Zwei Drittel der Befragten nutzten 2021 das Rad für Ausflüge und Reisen. Rund 41 Millionen Menschen...

  • 18.03.22
Besser kann ein Jahr sportlich nicht laufen: Die Duracherin Lisa Brennauer (33) holt bei der Bahnrad-WM in Roubaix ihren fünften Titel in diesem Jahr. (Archivbild)
1.105× 2

Allgäuer Gold-Athletin
Lisa Brennauer holt auch WM-Titel mit dem Bahnrad-Vierer

Wenn die Duracherin Lisa Brennauer aufs Rad steigt, dann regnet es Edelmetall. Die 33-jährige Allgäuerin hat mit dem Bahnrad-Vierer der Frauen auch den Weltmeistertitel in der Teamverfolgung geholt. Gegen die Gegnerinnen aus Italien setzte sich das Team Brennauer, Franziska Brauße, Mieke Kröger und Laura Süßemilch im Finale im französischen Roubaix souverän durch. Im vorausgegangenen Halbfinale konnte das deutsche Team die Gegnerinnen aus Irland sogar überrunden.  Gold-Triple geschafft Für Lisa...

  • Durach
  • 22.10.21
Der Fahrradbeauftragte der Stadt, Urs Keil (2.v.r.) zeigt (v.l.) Stefan Egenter, Erik Siemen (beide Allgäu GmbH) und Oberbürgermeister Manfred Schilder die Funktionen der Reparaturstation.
790× 3 Bilder

Reparaturstation, Schließfächer und mehr
Service: Radl-Station in Memmingen eröffnet

Zentral in Memmingen, am Stadthallenvorplatz beim Folterturm, gibt es für Radfahrende ab sofort einen Servicepoint. Der Willkommensplatz für Radgäste bietet neben Abstellmöglichkeiten und Schließfächern auch eine Reparaturstation und eine Orientierungskarte. Oberbürgermeister Manfred Schilder eröffnete den Platz im Beisein von Stefan Egenter (Marktingleiter Allgäu GmbH) und Erik Siemen (Geschäftsfeld Rad Allgäu GmbH), Kim Krattenmacher (stv. Leitung Tourist Information Memmingen), Urs Keil...

  • Memmingen
  • 13.08.21
Melchior Müller bei seiner Nacht der Revanche am vergangenen Wochenende in Buxheim.
1.230× 1 49 Bilder

"Nacht der Revanche"
500 Kilometer auf dem Mountainbike: Buxheimer (55) radelt für bedürftige Kinder

Melchior Müller aus Buxheim hatte ein Ziel: Innerhalb von 24 Stunden will er 500 Kilometer auf dem Mountainbike rund um Buxheim zurücklegen und damit Spenden für Kinder sammeln. Und er hat es geschafft: Der 55-Jährige gab im zweiten Versuch der "Nacht der Revanche" am Wochenende in Buxheim sein Bestes.  Bei der "Nacht der Revanche" handelt es sich um eine 24-Stunden-non-Stop-Mountainbike-Tour, auf der Spenden für bedürftige Kinder gesammelt werden, in diesem Fall für Kinder der...

  • Buxheim
  • 15.06.21
Am Hopfensee soll ein neuer Radweg entstehen. Dafür müssen Parkplätze weichen. Ein neuer Parkplatz soll daher entstehen - ausgerechnet in einem Landschaftsschutzgebiet.
1.687× 2 Bilder

Ein Parkplatz im Landschaftsschutzgebiet?!
Neuer Fahrradweg am Hopfensee geplant

Radwege werden im Allgäu immer wichtiger und jede Stadt und Gemeinde möchte dem Rad-Boom gerecht werden. Auch die Stadt Füssen. Sie plant aktuell einen neuen Radweg am Touristenhotspot Hopfensee. Dafür müssen allerdings einige Parkplätze verschwinden. Als Ausgleich dafür soll ein paar Meter weiter ein großer neuer Parkplatz errichtet werden. Klingt erstmal nach einer runden Sache. Nicht ganz, denn nicht alle sind mit der Idee einverstanden. Parkplatz soll im Landschaftsschutzgebiet entstehenDer...

  • Füssen
  • 19.05.21
Nadine Rieder und Sina van Thiel vertreten Deutschland bei der Mountainbike-WM im österreichischen Leogang (Symbolbild).
2.847× Video

Nadine Rieder (31) und Sina van Thiel (17)
Zwei Allgäuerinnen bei Mountainbike-WM in Österreich dabei

Die 31-jährige Nadine Rieder aus Sonthofen und die 17-jährige Sina van Thiel aus Blaichach nehmen an der Mountainbike-WM in Österreich teil. Die beiden Oberallgäuerinnen vertreten Deutschland bei der WM, die von Mittwoch bis Sonntag in Leogang stattfindet.  Die 17-jährige Sina van Thiel vom RSC Kempten ist Jugend-Europameisterin im Sprint. Die Stadt Kempten hatte sie vergangenes Jahr zur "Jugendsportlerin des Jahres 2019" gewählt, teilt der RSC Kempten auf seiner Homepage mit. Am Donnerstag...

  • Sonthofen
  • 07.10.20
Gut gelauntes RSC-Team nach der Alb-Gold-Trophy, v.l.n.r.: Birgitt Wittmann, Günter Wittmann, Paulina Wörz
442×

Radsport
Wörz fährt bei Alb-Gold Trophy auf Platz 2 – Warthmann mit Klassensieg

Nur der 11 Jahre jüngeren Transalp-Siegerin Stephanie Dohrn (Team Centurion-Vaude) geschlagen geben musste sich Paulina Wörz vom RSC AUTO BROSCH Kempten bei der 24. ALB-GOLD Trophy am 04.10.2020 in Trochtelfingen. Im Rennen der Lizenzklasse über 48km und 810hm belegte die 38-jährige Lehrerin aus Oy-Mittelberg in 1:40:44h Rang 2 bei den Damen. Birgitt Wittmann (50) aus Günzach vervollständigte als 5te in 1:45:27h den starken Auftritt der RSC-Mountainbikerinnen. Schnellster RSCler bei den Herren...

  • Kempten
  • 05.10.20
Lisa Brennauer aus Durach ist dreifache Deutsche Meisterin (Archivbild).
2.688×

Sieg
Lisa Brennauer (32) aus Durach gewinnt Deutsche Meisterschaft im Straßenradrennen

Lisa Brennauer aus Durach hat erneut die Deutsche Meisterschaft im Straßenradrennen gewonnen. Bei dem 98 Kilometer langen Rennen auf dem Sachsenring kam sie nach zwei Stunden, 52 Minuten und 26 Sekunden vor Charlotte Becker und Tanja Erath ins Ziel, berichtet der Bayerische Rundfunk. Demnach ist das nach 2014 und 2019 ihr dritter Meistertitel im Straßenradrennen. Am Montag startet Brennauer dann bei der Straßenrad EM im französischen Plouay.  Duracherin Lisa Brennauer wird deutsche Meisterin im...

  • Durach
  • 23.08.20
Das Siegerpodium der Hauptklasse Herren in Benediktbeuren v.l.n.r.: Nico Bortscheller, Noah Laschewski, Julian Scheinert
617×

Radsport
Laschewski und Marquardt (RSC Kempten) siegen in Benediktbeuren

Starker Auftritt der Mountainbiker/innen des RSC AUTO BROSCH Kempten beim 1. Beira Uphill-Contest am 24.07.2020 in Benediktbeuren, einem Einzel-Bergzeitfahren vom Lainbachtal zum Obereck: Auf der 3,1 km langen Strecken mit 370 hm und bis zu 18 Prozent Steigung über Asphalt, Schotter und einen ruppigen Forstweg erzielten Noah Laschweski in 16:21 min in der Hauptklasse der Herren und Sarah Marquardt in 20:08 min bei den Damen die schnellsten Zeiten. Julian Scheinert fuhr in 16:37 min als Dritter...

  • Kempten
  • 27.07.20
Siegerpodium der Senioren 2 in Rosenheim v.l.n.r.: Mathias Schreieder (Team Baier Landshut), Thomas Tantz (RSC AUTO BROSCH Kempten), Matt Staniek (RSV Rosenheim).
647×

Radsport
Thomas Tantz vom RSC AUTO BROSCH Kempten siegt in Rosenheim

Nach seinem 13. Gesamtrang bei der Erzgebirgstour am vorigen Wochenende bewies Thomas Tantz vom RSC AUTO BROSCH Kempten bei dem am 19.07.2020 auf einem Privatgelände ausgetragenen 5. Rosenheimer Jugend Kriterium seine aktuelle Top-Form. In dem gemeinsam mit den Junioren gestartetem Rennen der Senioren 2/3 auf einer 600 Meter Runde über 60 Minuten mit einer Wertungsabnahme alle 5 Minuten schlug das U19-Nachwuchsteam Auto Eder um den frischgebackenen Deutschen Zeitfahrmeister und kommenden...

  • Kempten
  • 20.07.20
Jan Dieteren
1.014×

Heimatreporter-Beitrag
Radsport: Jan Dieteren verstärkt RSC Kempten

Jan Dieteren wird für die Saison 2020 das Team der Elite-Amateure des RSC Kempten verstärken. Der 26-jährige endschnelle Allrounder fuhr in den Jahren 2012 bis 2018 bei den Continental Mannschaften Team Stölting, Team Leopard und LKT Team Brandenburg, war Mitglied der U23 Nationalmannschaft und nahm 2014 und 2015 an den U23 Straßen-Weltmeisterschaften teil. Zu seinen größten Erfolgen zählen zwei Etappensiege bei der Internationalen Thüringenrundfahrt und ein 8. Platz beim Klassiker...

  • Kempten
  • 05.03.20
Um Radfahrer in den Bergen zu stoppen, hängen manche Älpler Schilder wie diese auf. Damit sollen die Wege, gerade dort wo beispielsweise Jungvieh weidet, freigehalten werden. (Archivbild)
10.959× 1

Mobilität
Wie viele E-Bikes verträgt eine Allgäuer Alpe?

Die auf 1.140 Metern Höhe gelegene Alpe Wank steht mitten in den Ammergauer Alpen. Es ist kein großes Problem, zu der Alpe zu kommen. Vorausgesetzt man hat den Berechtigungsschein, die schmale Straße mit dem Auto befahren zu dürfen. Martin Ott hat diesen Schein, schließlich ist er der Alpmeister. Seit 20 Jahren kümmert er sich um die Alpe südöstlich von Halblech im sogenannten Kenzengebiet (Ostallgäu). So idyllisch es in den Ammergauer Alpen auch ist, es gibt ein Problem: Ott muss auf der engen...

  • Halblech
  • 17.09.19
Das Siegerpodium in Langenfeld, v.l.n.r.: Jonas Schmeiser, Dario Rapps, Florian Obersteiner
364×

Heimatreporter-Beitrag
RSC-Doppelsieg für Rapps und Schmeiser in Lingenfeld

Achter Saisonsieg für Dario Rapps vom RSC AUTO BROSCH Kempten: Beim Kriterium in Lingenfeld/Pfalz am 24.08.19 über 50 Runden (75km) war es zunächst sein Teamkollege Jonas Schmeiser, der in einer der zahlreichen Ausreißergruppen fleißig Punkte sammelte, bis sich 8 Runden vor Schluß die entscheidende Gruppe bildete, aus der Rapps das Rennen vor Schmeiser und Florian Obersteiner (Herrmann Radteam) für sich entschied.

  • Kempten
  • 25.08.19
Andreas Mayr siegt mit Unterstützung durch Dario Rapps in Rülzheim
561× 6 Bilder

Radsport
RSC-Doppelsieg durch Andreas Mayr in Rülzheim

Gleich zweimal an einem Tag jubeln konnte Andreas Mayr vom RSC AUTO BROSCH Kempten beim Großer Preis der Brauerei Bellheimer in Rülzheim/Pfalz am 18.08.19: Zunächst wurde er seiner Favoritenrollen in einem im K.O.-System ausgetragenen Parallelsprint-Wettbewerb gerecht und setzte sich im Finale gegen Silias Motzkus (team erdgas schwaben) durch. Damit feierte er nach 2017 und 2018 seinen dritten Sieg in Folge und insgesamt achten Erfolg in dieser Spezialdisziplin. Im anschließenden Hauptrennen,...

  • Kempten
  • 19.08.19
Sebastian Schiele aus Marktoberdorf (RC Allgäu) startete beim Sprint Triathlon in Ravensburg.
871×

Sport
Marktoberdorfer Triathlet Sebastian Schiele weiter in der Erfolgsspur

Sebastian Schiele aus Marktoberdorf (RC Allgäu) ist beim Sprint-Triathlon in Ravensburg gestartet. Dort wurde auch die baden-württembergische Triathlon Meisterschaft ausgetragen. Es waren Top Sportler am Start, etwa der Sieger von Ottobeuren, Thomas Nuber, und alle Kadersportler des Verbandes. Nach 500 Meter Schwimmen stieg Schiele aufs Rad und fuhr die schwere 24-km-Radstrecke mit der Bestzeit von 40:26 Minuten. Gemeinsam mit Michael Haas ging er auf die Fünfkilometer-Laufstrecke. Dort war der...

  • Marktoberdorf
  • 05.08.19
 Das Podium in Minfeld, v.l.n.r.: Christopher Schmieg, Pascal Ackermann, Hugo Hofstetter
635×

Heimatreporter-Beitrag
RSC-Amateur Christopher Schmieg wird Zweiter im Profifeld

Bestens in Szene gesetzt haben sich die Elite-Amateure des RSC AUTO BROSCH Kempten beim Rennen „Rund um den Mundoplatz“ über 50 Runden (70km) am 28.07.2019 in Minfeld/Rheinland-Pfalz, bei welchem zahlreiche Weltklasse-Profis, u.a. Lokalmatador Pascal Ackermann (BORA-hansgrohe) am Start waren. Vor über 2.000 Zuschauern wurde das Rennen als kombiniertes Kriterium/Ausscheidungsfahren ausgetragen. Zunächst gab es Punktesprints auf Prämienwertungen und in den letzten 20 Runden schied jeweils der...

  • Kempten
  • 30.07.19
895×

Radsport
Rasante Rennen bei Pumptrack-WM-Qualifikation in Füssen

Rasante Rennen über Asphaltwellen und durch Steilkurven – und das alles zu zu hämmerndem Hip-Hop-Sound: Bei der Qualifikation für die Red Bull Pump Track World Championship im Füssener Weidach boten die Athleten spektakulären Sport. Fasziniert bis begeistert war das Publikum, das wieder in Scharen kam. Wohl bis zu 1500 Besucher waren es im Laufe des Samstags, schätzte Thomas Scheibel, der mit Sebastian Kiesel und vielen weiteren Helfern für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgte....

  • Füssen
  • 23.06.19
Liane Lippert aus Friedrichshafen wurde Siebte beim Straßenradrennen bei den European Games in Minsk.
475×

Europaspiele
Radfahrerin Liane Lippert aus Friedrichshafen wird Siebte bei den European Games

Straßenrad-Fahrerin Liane Lippert aus Friedrichshafen ist bei den European Games in Minks als Siebte ins Zeil gekommen. Die Europaspiele, die nach 2015 zum zweiten Mal statt finden, sind vergleichbar mit den Kontinentalwettbewerben wie den Afrikaspielen oder den Asienspielen.  Die 21-jährige Lippert aus Friedrichshafen konnte sich am zweiten Tag dieser Spiele den siebten Platz im Straßenrennen der Damen sichern. Platz eins und zwei gingen an die Niederlande, als dritte kam eine Weißrussin ins...

  • Friedrichshafen
  • 22.06.19
Sportliches Wochenende: Starke Leistungen bei Duracher Straßenpreis und Kemptener Stadtkriterium.
1.653× 61 Bilder

Sport-Bildergalerie
Radsport: Starke Leistungen bei Duracher Straßenpreis und Kemptener Stadtkriterium

Das Radsport-Wochenende im Allgäu endete am Sonntagabend mit einer Machtdemonstration des RSC Kempten, Deutschlands erfolgreichstem Amateurteam. Beim Hauptrennen des Stadtkriteriums in Kempten durfte sich Jonas Schmeiser (31) nach 70 Runden über jeweils 850 Meter – insgesamt also einer Gesamtdistanz von knapp 60 Kilometern und 1.000 Höhenmetern – die Lederhose überziehen, die es traditionell für den Sieger gibt. Auf dem Podest war er umgeben von Teamkollegen: links Andreas Mayr (34) als...

  • Kempten
  • 17.06.19
Ein Lächeln in den Abruzzen für das Team. So viel Zeit muss sein für Mareile Hertel.
989×

Radrennen
Marktoberdorferin gewinnt als erste Deutsche das „Race across Italy“ über 775 Kilometer

Zur Vorbereitung mit dem Rennrad ein paar Mal rund um den Forggensee strampeln. Kann man machen. Muss man aber nicht. Mareile Hertel mag es extremer. Sie fuhr das Race across Italy, ein Nonstop-Radrennen über 775 Kilometer. 34: 05: 17 Stunden brauchte sie dafür, war damit schnellste Frau und zugleich die erste Deutsche, die es gewann. Das gibt der Sportlerin aus Marktoberdorf Auftrieb für das große Ziel, das sie sich für dieses Jahr gesetzt hat: den Weltrekord im Ultratriathlon zu knacken. Mehr...

  • Marktoberdorf
  • 23.05.19
Das Siegerpodium in leimersheim, v.l.n.r.: Andreas Mayr, Dario Rapps, Simon Nuber
301×

Radsport
Weiterer RSC-Doppelsieg durch Rapps und Mayr in Leimersheim

Einen Tag nach dem Doppelsieg in Kuhardt dominierten die Elite-Amateure des RSC AUTO BROSCH Kempten auch das Kriterium um den Großen Preis der THEN in Leimersheim/Pfalz am 19.05.2019 über 60 Runden (78km). Andreas Mayr gewann die erste Wertung. Dann setzte sich eine 8-köpfige Spitzengruppe mit Dario Rapps und Tim Schlichenmaier ab, aus der Rapps die meisten Wertungen für sich entschied. 20 Runden vor Schluß wurde die Gruppe wieder eingeholt und nun fuhren Schlichenmaier, Christopher Schmieg und...

  • Kempten
  • 20.05.19
Das Siegerpodium in Kuhardt, v.l.n.r.: Andreas Mayr, Christopher Schmieg, Hannes Baumgarten
260×

Radsport
Doppelsieg für Schmieg und Mayr in Kuhardt

Die Konkurrenz im Griff hatten die Fahrer des RSC AUTO BROSCH Kempten beim Großen Preis der ITK-Engineering am 18.05.19, einem Kriterium über 55 Runden (63km) in Kuhardt/Pfalz. Dario Rapps gewann die erste Wertung. Danach formierte sich ein 6-köpfige Spitzengruppe mit Christopher Schmieg und Andreas Mayr, aus der zwei Fahrer zurückfielen, bevor der Gruppe 18 Runden vor Schluss eine Überrundung des Feldes gelang. Dank der besseren Punkteausbeute bei den Sprintwertungen gewann Schmieg vor Mayr...

  • Kempten
  • 20.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ