Radrennen

Beiträge zum Thema Radrennen

 92×   14 Bilder

Beste Deutsche
Nach Rückkehr von den Olympischen Spielen: Duracher bejubeln Radrennfahrerin Lisa Brennauer (28)

Mit dem Einsatzwagen wurde Lisa Brennauer von den Feuerwehrkameraden zu Hause abgeholt, mit dem Martinshorn und Blaulicht zur Mehrzweckhalle gebracht und dort von den Radsportlern des Turn- und Sportvereins mit einem Spalier empfangen. Die Radrennfahrerin wurde in ihrem Heimatort Durach nach ihrer Rückkehr von den Olympischen Spielen in Rio von vielen Freunden und Bekannten bejubelt. Die 28-Jährige war in Brasilien beim Straßenradrennen und Einzelzeitfahren an den Start gegangen und auf den...

  • Kempten
  • 22.08.16
 41×

Rennen
Landshuter siegt beim 1. Stadtkriterium der Rad-Amateure in Kempten

Hochspannend und spektakulär verlief das erste Kemptener Stadtkriterium auf dem Hildegardplatz. 50 Fahrer traten über 100 Runden (60 Kilometer) an. Den Sieg holte sich nach einem dramatischen Rennverlauf Hannes Baumgarten (Team Baier Landshut) vor den beiden Lokalmatadoren Rainer Rettner und Oliver Mattheis vom Ausrichter RSC Auto Brosch Kempten. Riesenpech hatte dabei Rettner, der den Sieg schon vor Augen hatte. Doch beim zwei Runden vor Schluss brach die Satteldecke, so dass er nur noch auf...

  • Kempten
  • 10.07.16
 41×

Radrennen
Radsport Endura-Alpen-Traum führt von Sonthofen nach Südtirol

252 Kilometer nonstop Für die Teilnehmer des 'Endura-Alpen-Traums' ist das internationale Radrennen ein besonderes Ereignis. Die Teilnehmer radeln an einem Tag von Sonthofen über Landeck in Tirol nach Sulden im Vinschgau, von Deutschland über Österreich nach Italien. Dabei erwarten die Teilnehmer nicht weniger als 252 Kilometer und 6 078 Höhenmeter. Am 12. September startet die Ausdauer-Veranstaltung zum dritten Mal in Sonthofen.Für die ganz hartgesottenen Rennradler, die in Sonthofen...

  • Kempten
  • 02.09.15
 27×

Radrennen
Oliver Mattheis vom RSC Kempten ist einer der Favoriten beim 38. Allgäuer Festwochenpreis

Wenn Rad-Talent Oliver Mattheis (20) zum Sprint ansetzt, herrscht Alarmstufe unter den anderen Fahrern. 'Da ziehen alle anderen auch an. Mittlerweile kennt man mich. Das war zu Saisonbeginn noch anders', erzählt der Aufsteiger vom RSC Auto Brosch Kempten. Schon sieben Saisonsiege bei Amateurrennen hat der angehende Kfz-Mechatroniker auf seinem Konto. Die Krönung wäre ein Erfolg für den Lokalmatador am Sonntag (14.30 Uhr) beim Altstadtrennen um den 38. Allgäuer Festwochenpreis in...

  • Kempten
  • 07.08.15
 113×   27 Bilder

Radsport
Favoritensiege beim dritten Andreas-Brandl-Rennen in Ottacker

Mit einem Favoritensieg ging das dritte Andreas-Brandl-Rennen in Ottacker über die Bühne Der Stuttgarter Simon Redmers setzte sich nach 72 Kilometern vor Lars Ulbrich aus Bad Schussenried durch. Dritter wurde Lokalmatador Richard Wolf vom ausrichtenden RSV Sonthofen. "Natürlich, hätte ich gerne vor heimischer Kulisse gewonnen, aber alle Augen der Konkurrenten auf mich gerichtet und ich musste viel im Wind fahren, sodass mir für den Sieg zuletzt die Kraft fehlte", sagte der 29-jährige...

  • Kempten
  • 08.06.15
 300×

Radsport
Rang drei für Christopher Schmieg vom RSC Auto Brosch Kempten in Ludwigsburg

Den Podestplatz hatte er sensationell erkämpft, doch den obligatorischen Sprung aufs Stockerl schaffte Rad-Ass Christopher Schmieg nicht mehr. 'Tut mir leid, das geht nicht. Es tut einfach zu weh', sagte der 26-Jährige vom RSC Auto Brosch Kempten zum Abschuss eines denkwürdigen Rundrennens in Ludwigsburg. Nach einem Sturz kurz vor der Ziellinie wurde er minutenlang von Sanitätern behandelt, ehe er vermeintlich abgeschlagen im Ziel eintrudelte. Da er bei den Sprint-Wertungen auf den 90 Runden...

  • Kempten
  • 05.06.15
 44×

Radsport
Lisa Brennauer aus Durach holt dritte WM-Medaille

Die Duracherin Lisa Brennauer hat ihr drittes Edelmetall geholt. Beim letzten Wettbewerb der Rad-WM im spanischen Ponferrada gewann die 26-Jährige im Straßenrennen die Silbermedaille. Nach 127,4 Kilometern landete die Allgäuerin hinter der Französin Pauline Ferrand Prevot. Bronze ging an die Schwedin Emma Johansson. Damit enden für die Frauenkonkurrenz die Titelkämpfe. Brennauer ist nach ihren Goldmedaillen im Team- und im Einzelzeitfahren die erfolgreichste Athletin.

  • Kempten
  • 27.09.14
 125×

Extremsport
Hermann Dopfer aus Börwang bricht Race Around Austria nach 1079 Kilometer ab

'Das war nicht mein Wetter' Hermann Dopfer (55) ist der bislang einzige Allgäuer, der sich an das 'Race Around Austria' (RAA/Rennen rund um Österreich) gewagt hat. 2010 beendete er das härteste Radrennen in Europa auf Platz fünf. 2014 kam er nicht ins Ziel. Bei Kilometer 1079 (von 2200) und nach 56 Stunden im Sattel stieg er in der Nähe von Villach vom Rad. 'Das war nicht mein Wetter', sagte der Börwanger zu dem Dauerregen und der Kälte. Er mag es lieber heiß und trocken. Doch sein Sport...

  • Kempten
  • 20.08.14
 140×   47 Bilder

Sport
Radrennen: Florenz Knauer gewinnt 37. Allgäuer Festwochenpreis

Geschichte geschrieben hat beim Allgäuer Festwochenwochenpreis am Samstag nicht nur das mit Abstand schlechteste Wetter der vergangenen Wettkampfjahre, sondern auch Florenz Knauer. Der Profi-Radrennfahrer vom Team Heizomat gewann zum dritten Mal in Folge das traditionelle Radrennen. In 1:30 Stunde meisterte der Schwabe die Rundhatz über 60 Kilometer. Siege in Serie gelangen zuletzt dem Berliner Helmut Nutz in den Jahren 1980 bis 1984. Zweiter wurde Christopher Schmieg vom RSC Auto Brosch...

  • Kempten
  • 18.08.14
 75×   15 Bilder

Radsport
Kemptener belegt Platz drei beim Festwochen-Kriterium-Cup

Rainer Rettner lässt sich feiern Eine spektakuläre Rennhatz mit unerwartetem Ausgang erlebten an die 1.000 Zuschauer am Samstag in der Kemptener Innenstadt. Das traditionelle Radkriterium um den Allgäuer Festwochen-Wanderpokal gewann erneut Vorjahressieger Florenz Knauer vom Team Baier Landshut in einer Zeit von 1:25 Stunden nach 60 Kilometern. Zweiter wurde Profifahrer Raphael Freienstein vom Team Heizomat. Rainer Rettner vom veranstaltenden Team RSC Auto Brosch Kempten erreichte nach...

  • Kempten
  • 19.08.13
 42×

Radsport
Wunden pflegen bis zum Heimrennen: Rainer Rettner beim Kriterium um den Festwochenpreis in Kempten

Trotz Kollision mit einem Auto will Lokalmatador am nächsten Samstag starten Die süddeutsche Radfahrer-Szene trifft sich am kommenden Samstag zum traditionellen Allgäuer-Festwochen-Kriterium in Kempten. Heiß darauf sind vor allem die Rennradfahrer des austragenden Vereins RSC Auto Brosch Kempten. Doch nicht alle aus dem Team sind gesund. Rainer Rettner - der derzeit Führende der Elite-Mannschaft - hatte vor einigen Tagen einen Radunfall. 'Mir hat ein Auto am Freudenberg die Vorfahrt genommen',...

  • Kempten
  • 10.08.13
 12×

Radrennen
Andre Greipel neuer Deutscher Straßenrad-Meister

Andre Greipel aus Rostock ist neuer Deutscher Straßenrad-Meister. Der 30-Jährige gewann am Wochenende in Wangen nach 225 Kilometer im Sprint gegen Gerald Ciolek aus Pulheim. Greipel entthronte damit den Münsteraner Fabian Wegmann, der zuletzt drei Mal in Folge Deutscher Meister wurde. Greipel fährt jetzt nach Korsika, wo am Samstag die 100. Tour de France beginnt.

  • Kempten
  • 24.06.13
 83×   2 Bilder

Bayern-Rundfahrt
Bayern-Rundfahrt 2012: Königsetappe durchs Allgäu

Radprofis rasen am 25. Mai von Penzberg nach Kempten– Stark besetztes Feld 19 Mannschaften mit je sieben Fahrern – so viele wie noch nie - werden am 22. Mai in Traunstein die Bayern-Rundfahrt 2012 aufnehmen. Deutschlands wichtigstes Etappen-Radrennen, gleichzeitig ein bedeutendes Vorbereitungs-Rennen für die Tour de France im Juli, führt über fünf Tagesabschnitte – insgesamt 802 Kilometer sind für die Profis zu bewältigen. Über Penzberg, Kempten, Treuchtlingen und...

  • Kempten
  • 26.04.12
 15×

Radsport
Stadt Kempten ist Etappenstadt bei Bayern Rundfahrt

Die Stadt Kempten ist Etappenstadt beim diesjährigen Profi-Radrennen 'Bayern Rundfahrt'. Sowohl die Strecke für die Radrennfahrer als auch die teilnehmenden Mannschaften wurden heute im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Erstmals gehen dieses Jahr 19 Teams an den Start. Über die Teilnahme zeigte sich Oberbürgermeister Ulrich Netzer erfreut, obwohl dahinter auch einiges an organisatorischer Arbeit steckt. Das diesjährige Rennen findet vom 22.-27. Mai statt. Die 'Bayern Rundfahrt' zählt...

  • Kempten
  • 13.03.12
 56×   2 Bilder

Allgäu-Rundfahrt
Radsportbegeisterte Familie Brosch aus Kempten bereitet sich auf Wettkampf vor

Treffen mit Gleichgesinnten Auch ihr Schwager Holger und Melanies Mann Marcus haben sich zu der Veranstaltung angemeldet. Die beiden Männer haben sich die längste der vier Touren über 175 Kilometer vorgenommen und trainieren nach der Arbeit oft gemeinsam. Teilnahme ist Ehrensache «Unsere Familie ist generell sportbegeistert. Wir fahren viel gemeinsam Rad, wenn wir am Wochenende Zeit haben», erklärt Melanie Theisen. Auch im Urlaub sei das Rad immer dabei. Es ist somit eine Ehrensache, dass bei...

  • Kempten
  • 19.07.11

Radrennen
Auerberg-Mountainbike-Marathon auf Erfolgskurs

Die neunte Auflage wird zugleich die größte - Teilnehmerfeld seit Wochen ausgebucht «Ausgebucht» meldeten die Veranstalter des Auerberg-Mountainbike-Marathons bereits am 15. April. Der Ansturm auf das beliebte Radrennen war auch in diesem Jahr wieder enorm. Nachdem 2010 bereits ebenfalls die maximale Teilnehmerzahl erreicht wurde, hatten sich die Organisatoren entschlossen, 2011 sogar noch einmal 100 Radfahrer mehr zuzulassen. Am kommenden Sonntag, 8. Mai, gehen also 750 Athleten an den Start....

  • Kempten
  • 05.05.11

Schweinlang / Marktoberdorf
Die Radregion soll durchstarten

In Schweinlang kennen sie sich aus mit großen Radrennen, einige Fahrten der Frauen-Bundesliga wurden dort ja bereits abgehalten. Nun plant der RC Allgäu den nächsten großen Wurf: 2011 oder 2012 soll im kleinen Ort nahe Kraftisried die Deutsche Meisterschaft der U23-Männer stattfinden. «Die Champions League des deutschen Radsports», umschreibt es Klaus Görig, Vorsitzender des morgen vor einem Jahr gegründeten RC Allgäu aus Günzach.

  • Kempten
  • 06.09.10

Kempten
Kiechle hofft wieder auf den Siegerkuss

Wer stoppt die siegverwöhnten Fahrer des RSC Kempten? Um die Frage dreht sich alles vor dem großen Festwochen-Rennen am Samstag ab 12.15 Uhr. Der RSC liegt derzeit in allen Klassen im Stevens-Lämmle-Cup, zu dem das Rennen gehört, vorn. Zudem stellte er in den Vorjahren stets die Sieger: Martin Kiechle (34) gewann 2008 und 2006. Sein Teamgefährte Jürgen Kotulla (37) triumphierte 2007. Beide bekommen Konkurrenz durch ihren RSC-Kollegen Stefan Löffler (26), der zuletzt in überragender Form war....

  • Kempten
  • 21.08.09

Günzach
Rennwochenende in Günzach

Ein Radsportereignis jagt in der Region das nächste: Nachdem vor wenigen Wochen in Schweinlang ein Bundesligarennen der Frauen stattfand, folgt nun das große Rennradwochenende in Günzach. In diesem Jahr richten die Veranstalter um Klaus Görig bereits im Vorfeld des traditionellen Kriteriums die Bayrische Bergmeisterschaft der weiblichen Klassen aus. Samstagnachmittag ab 14.30 Uhr starten die Fahrerinnen in Rohr, um in Minutenabständen über Schöllhorn und Upratsberg das Ziel bei Heimenhalden...

  • Kempten
  • 05.06.09

Radsport vom Feinsten

Günzach | bs | Die Radsportfreunde im Allgäu kommen am Sonntag wieder voll auf ihre Kosten. Dann nämlich wird in Günzach das sechste Rennen des Stevens-Lämmle-Cup - gleichzeitig der 5. 'Allgäu Grand-Prix' - stattfinden. Am Start ist in diesem Jahr auch wieder der mehrfache Weltmeister und Olympia-Favorit Bruno Risi, der bereits im vergangenen Jahr im Ostallgäu fuhr.

  • Kempten
  • 06.06.08

Radler geben in Buchloe Gas

Buchloe l kw/evb l Bis zu 200 Radrennfahrer, vom Profi bis zum Nachwuchssportler, erwartet der Radfahrverein Adler am Samstag, 1. September, in Buchloe. Dann findet zum vierten Mal das City-Kriterium statt, ein großes Radrennen im Zentrum der Stadt. Heuer wird in diesem Rahmen unter anderem das Schlussrennen des Stevens-Lämmle-Cup ausgetragen - eine bedeutende Radrennserie im Allgäu. Zudem kämpfen die Juniorinnen und Frauen um den schwäbischen Meistertitel.

  • Kempten
  • 24.08.07

Radrennstars fast zum Greifen nah

Schweinlang/Günzach (gö). Klaus Görig vom TSV Günzach ist sich sicher: 'Am Sonntag ist in Schweinlang wieder der Teufel los.' Denn der Verein hat erneut einen Lauf der größten Rennserie in Deutschland, ein Bundesliga-Rennen, ins Allgäu geholt. Über 400 Fahrer und Fahrerinnen haben sich nach seinen Angaben gemeldet. 'Das zeigt, dass die Rennen einen großen Stellenwert haben.'

  • Kempten
  • 27.04.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020