Radmuttern

Beiträge zum Thema Radmuttern

23×

Zeugenaufruf
Gelockerte Radmuttern im Raum Kempten und Leutkirch

Im Zeitraum von Dienstag Früh bis Mittwoch Nachmittag wurden an einem Pkw die Radmuttern gelockert. Als Tatort konnte der Geschädigte entweder seine Wohnadresse in Leutkirch oder den Berufsschulparkplatz in Kempten benennen. Bemerkt hat es der Pkw-Fahrer während der Fahrt. Es entstand Sachschaden von ca. 300 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kempten unter 0831/9909-0 zu melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.10.14
22×

Zeugenaufruf
Gelockerte Radmuttern im Raum Kempten und Leutkirch

Im Zeitraum von Dienstag Früh bis Mittwoch Nachmittag wurden an einem Pkw die Radmuttern gelockert. Als Tatort konnte der Geschädigte entweder seine Wohnadresse in Leutkirch oder den Berufsschulparkplatz in Kempten benennen. Bemerkt hat es der Pkw-Fahrer während der Fahrt. Es entstand Sachschaden von ca. 300 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kempten unter 0831/9909-0 zu melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.10.14
25×

Verkehr
Erneut gelockerte Radmuttern im Ostallgäu

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an einem geparkten Pkw Audi im Drosselweg die Radbolzen am Vorderrad gelockert. Wie gewohnt fuhr der 45-jährige Mann am Morgen zur Arbeit nach Kempten. Auf der A7 kurz vor Kempten bemerkte er dann, dass etwas an der Lenkung des Pkw nicht stimmte. Er hielt sofort an und sah, dass alle vier Radschrauben an einem Vorderrad locker waren. Nachdem er die Schrauben festgezogen hatte konnte er seine Fahrt zur Arbeitsstelle...

  • Füssen
  • 05.06.14
14×

Verkehr
Erneut gelockerte Radmuttern im Ostallgäu

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an einem geparkten Pkw Audi im Drosselweg die Radbolzen am Vorderrad gelockert. Wie gewohnt fuhr der 45-jährige Mann am Morgen zur Arbeit nach Kempten. Auf der A7 kurz vor Kempten bemerkte er dann, dass etwas an der Lenkung des Pkw nicht stimmte. Er hielt sofort an und sah, dass alle vier Radschrauben an einem Vorderrad locker waren. Nachdem er die Schrauben festgezogen hatte konnte er seine Fahrt zur Arbeitsstelle...

  • Füssen
  • 05.06.14
19×

Manipulation
Gelockerte Radmuttern: Unbekannte manipulieren Auto in Sonthofen

Unbekannte haben in der Zeit von 13. bis 15.03.2014 an einem geparkten Pkw in der Montfortstraße alle fünf Radmuttern des rechten Vorderreifen gelockert. Beim Wegfahren hatte die Besitzerin des Fahrzeuges ein unrundes Fahrverhalten bemerkt und sofort angehalten. Bei der Nachschau stellte sie dann die Manipulation fest und verständigte umgehend die Polizei. Ein Sachschaden war nicht entstanden. Die Polizei Sonthofen, Tel. 08321/6635-0, bitte um Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.03.14
21×

Beschädigung
Radmuttern an Auto in Kempten wiederholt gelockert

Durch bisher unbekannte Täter wurden einem Geschädigten aus Kempten/Thingers bislang dreimal die Radmuttern der vorderen Reifen gelockert. Abgestellt war das Fahrzeug hierbei meist im Schwalbenweg in Kempten. Bemerkt hatte der Fahrer dies, da die Reifen bei der Fahrt stark schlackerten. Ein technischer Defekt konnte durch die Werkstatt ausgeschlossen werden, auch fand vor den Fahrten kein Wechsel der Reifen statt. Hinweise nimmt die Polizei unter 0831/9909-0 entgegen.

  • Kempten
  • 13.11.13
33×

Zeugenaufruf
Erneuter Fall von gelösten Radmuttern in Buchloe

Wegen mehrerer Fälle von gelösten Radmuttern ermittelt derzeit die Polizeiinspektion Buchloe gegen einen bislang unbekannte Täter wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Der letzte bislang bekannt gewordene Fall ereignete sich in der Nacht vom 29. auf 30. September in der Iglinger Straße in Buchloe. Dort wurden am geparkten Pkw eines 26-jährigen Studenten am linken vorderen Rad sämtliche Radmuttern gelöst. Als der Mann mit dem Pkw benutzte, bemerkte er bei der Fahr auf der...

  • Buchloe
  • 04.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ