Radmuttern

Beiträge zum Thema Radmuttern

28×

Zeugenaufruf
Radmuttern von Radlader in Wasserburg gelöst

In der Nacht von Freitag den 21.07.2017 auf den 22.07.2017 wurden an einem Radlader hinten links alle Radmuttern gelöst. Zunächst bemerkte der Eigentümer die Gefahr nicht und fuhr noch einige Kilometer. Erst bei der Reinigung des Knickladers wurden die losen Muttern entdeckt. Es wurden Ermittlungen wegen des Verdachts des Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lindau (B), Tel.: 08382/9100, zu melden.

  • Lindau
  • 01.08.17
40×

Zeugenaufruf
Radbolzen von Traktor gelockert - Polizei Pfronten bittet um Hinweise

In der Zeit vom Mittwoch auf Donnerstag lockerte ein unbekannter Täter die Radbolzen von einem Traktor der an einem Stadel an der Peter-Heel-Straße in Pfronten-Röfleuten abgestellt war. Am Donnerstagnachmittag löste sich dann während der Fahrt ins Vilstal das Vorderrad der Zugmaschine und fiel von der Achse. Der Fahrer konne die Zugmaschine noch rechtzeitig anhalten ohne das es zu einem Unfall kam. Ein technischer Defekt wird nach Rücksprache mit der Werkstatt nahezu ausgeschlossen. Zum Lösen...

  • Füssen
  • 30.10.15
16×

Ermittlung
Wieder Radmuttern im Allgäu gelockert: Lindenberger bietet 500 Euro Belohnung

Ein Fall von gelockerten Radmuttern beschäftigt die Polizei in Lindenberg. Ein Autofahrer hatte unterwegs ein auffälliges Rumpeln bemerkt, nachdem sein Fahrzeug einige Tage lang auf dem Parkplatz eines Discounters abgestellt war. Daraufhin stellte er fest, dass insgesamt fünf Radmuttern locker waren. Zur Klärung des Falles setzt der Mann eine Belohnung von 500 Euro aus. Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art im Westallgäu. Erst vor Monatsfrist hatte es in Hergatz ein ähnliches Vorkommnis...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.11.14
20×

Ermittlung
Wieder Radmuttern im Allgäu gelockert: Lindenberger bietet 500 Euro Belohnung

Ein Fall von gelockerten Radmuttern beschäftigt die Polizei in Lindenberg. Ein Autofahrer hatte unterwegs ein auffälliges Rumpeln bemerkt, nachdem sein Fahrzeug einige Tage lang auf dem Parkplatz eines Discounters abgestellt war. Daraufhin stellte er fest, dass insgesamt fünf Radmuttern locker waren. Zur Klärung des Falles setzt der Mann eine Belohnung von 500 Euro aus. Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art im Westallgäu. Erst vor Monatsfrist hatte es in Hergatz ein ähnliches Vorkommnis...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.11.14
38×

Ermittlung
Erneutes Lockern von Radmuttern im Ostallgäu

Am 22.06.2014, gegen 19:00 Uhr, stellte ein 34-jähriger Mann aus Lamerdingen fest, dass vier von fünf Radmuttern an seinem Fahrzeug gelockert wurden. In der Nacht auf den 22.06.2014 konnte die Ehefrau des Mannes feststellen, dass der Haushund angeschlagen hatte. Es wäre naheliegend, dass ein möglicher Täter den Hund aufschreckte. Die Polizei bittet nun um Hinweise. Wer hat im Zeitraum von 21.06.2014, 16:00 Uhr - 22.06.2014, 19:00 Uhr Feststellungen im Bereich der Hauptstraße in Lamerdingen...

  • Buchloe
  • 26.06.14
27×

Ermittlung
Erneutes Lockern von Radmuttern im Ostallgäu

Am 22.06.2014, gegen 19:00 Uhr, stellte ein 34-jähriger Mann aus Lamerdingen fest, dass vier von fünf Radmuttern an seinem Fahrzeug gelockert wurden. In der Nacht auf den 22.06.2014 konnte die Ehefrau des Mannes feststellen, dass der Haushund angeschlagen hatte. Es wäre naheliegend, dass ein möglicher Täter den Hund aufschreckte. Die Polizei bittet nun um Hinweise. Wer hat im Zeitraum von 21.06.2014, 16:00 Uhr - 22.06.2014, 19:00 Uhr Feststellungen im Bereich der Hauptstraße in Lamerdingen...

  • Buchloe
  • 26.06.14
30×

Vandalismus
Unbekannter lockert in Buchloe Radmuttern an 15 Autos - Unfall verursacht

Immer wieder werden im Raum Buchloe (Ostallgäu) an geparkten Fahrzeugen Radmuttern gelockert. 15 Fälle waren es in den vergangenen zwölf Monaten, davon sieben seit Juni dieses Jahres. bereits Ende Juli eine Frau verletzt worden. Zivilstreifen würden vermehrt eingesetzt, um Beobachtungen zu machen, heißt es aus dem Polizei-Präsidium. Doch der oder die Täter schlagen immer wieder an den unterschiedlichsten Orten im Großraum Buchloe zu. Auch seien die Radmuttern an unterschiedlichsten Fahrzeugen...

  • Buchloe
  • 08.10.13
32×

Straftat
Gelöste Radmuttern im Bereich Buchloe - neue Fälle bekannt

Aufgrund der Presseveröffentlichung vom 04. Oktober 2013 meldeten sich nun weitere Geschädigte bei der Polizeiinspektion Buchloe. in Buchloe und den Nachbargemeinden Waal und Bronnen bekannt, bei denen die Radmuttern an den Rädern gelockert wurden. Neben dem bisher bekannten Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B12 am 03.09.2013 kam es bereits am 26.07.13 bei Bad Wörishofen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Ein gelöstes Rad schleuderte in den Gegenverkehr,...

  • Buchloe
  • 07.10.13
19×

Manipuliert
Gelockerte Radmuttern verursachen Unfall in Buchloe

Am 03.09.2013, gegen 20:30 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Mann aus Jengen mit seinem Fahrzeug die B 12 in Richtung A 96. Ungefähr auf Höhe des Lindenberger Sportplatzes musste der Mann verkehrsbedingt bremsen. Dabei fing das Lenkrad seines Wagens an zu flattern. Der Fahrer konnte sein Fahrzeug gerade noch am Straßenrand zum Stillstand bringen, verletzt wurde hierbei niemand. Die Ermittlungen ergaben, dass mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gelockerte Radmuttern an der Vorderachse...

  • Buchloe
  • 04.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ