Radmuttern

Beiträge zum Thema Radmuttern

40×

Zeugenaufruf
Radbolzen von Traktor gelockert - Polizei Pfronten bittet um Hinweise

In der Zeit vom Mittwoch auf Donnerstag lockerte ein unbekannter Täter die Radbolzen von einem Traktor der an einem Stadel an der Peter-Heel-Straße in Pfronten-Röfleuten abgestellt war. Am Donnerstagnachmittag löste sich dann während der Fahrt ins Vilstal das Vorderrad der Zugmaschine und fiel von der Achse. Der Fahrer konne die Zugmaschine noch rechtzeitig anhalten ohne das es zu einem Unfall kam. Ein technischer Defekt wird nach Rücksprache mit der Werkstatt nahezu ausgeschlossen. Zum Lösen...

  • Füssen
  • 30.10.15
32×

Zeugenaufruf
Radmuttern an Auto in Füssen gelockert

In der Nacht vom 25.06.2015 auf den 26.06.2015 lockerte eine bislang unbekannte Person die Radmuttern an einem weißen Pkw vorne links. Der Pkw parkte in Füssen in der Karlstraße auf einem öffentlichen Parkplatz. Glücklicherweise ist nichts passiert und die Radmuttern wurden von der Werkstatt wieder nachgezogen. Die Polizei Füssen bittet um Mitteilung, sollten Hinweise zu dem Täter aus der Bevölkerung bestehen.

  • Füssen
  • 28.06.15
15×

Zeugenaufruf
Vorsicht, Radmuttern in Füssen gelockert

Am Freitag den 17. April teilte ein 25-jähriger Füssener mit, dass an seinem Audi die Radmuttern am vorderen linken Reifen gelockert wurden. Das ganze muss in der Nacht vom 16. auf den 17. April geschehen sein. Zu einem Schaden ist es in diesem Fall zum Glück nicht gekommen. Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen zur Aufklärung des Falles werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Füssen unter der Tel.-Nr. 08362/91230 zu melden.

  • Füssen
  • 19.04.15
28×

Zeugenaufruf
Vorsicht, Radmuttern in Füssen gelockert

Am Freitag den 17. April teilte ein 25-jähriger Füssener mit, dass an seinem Audi die Radmuttern am vorderen linken Reifen gelockert wurden. Das ganze muss in der Nacht vom 16. auf den 17. April geschehen sein. Zu einem Schaden ist es in diesem Fall zum Glück nicht gekommen. Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen zur Aufklärung des Falles werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Füssen unter der Tel.-Nr. 08362/91230 zu melden.

  • Füssen
  • 19.04.15
26×

Zeugenaufruf
Unbekannter lockert Radmuttern an Auto auf Schwangauer Parkplatz

Am Donnerstag, den 18. September, hatte ein 31-jähriger Kemptener seinen Pkw, einen schwarzen Chevrolet Kalos, auf dem Parkplatz der Kristall-Therme um 10:00 Uhr abgestellt. Als der Kemptener um 17:30 Uhr am selben Tag mit seinem Pkw wieder losfuhr, bemerkte er während der Fahrt ein Rütteln. Ein bisher Unbekannter Täter hat in dem genannten Zeitraum die Radmuttern aller Räder gelockert. Zeugen die dazu Sachdienliches angeben können, möchten sich bitte bei der Polizei Füssen unter TelNr.:...

  • Füssen
  • 21.09.14
25×

Verkehr
Erneut gelockerte Radmuttern im Ostallgäu

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an einem geparkten Pkw Audi im Drosselweg die Radbolzen am Vorderrad gelockert. Wie gewohnt fuhr der 45-jährige Mann am Morgen zur Arbeit nach Kempten. Auf der A7 kurz vor Kempten bemerkte er dann, dass etwas an der Lenkung des Pkw nicht stimmte. Er hielt sofort an und sah, dass alle vier Radschrauben an einem Vorderrad locker waren. Nachdem er die Schrauben festgezogen hatte konnte er seine Fahrt zur Arbeitsstelle...

  • Füssen
  • 05.06.14
14×

Verkehr
Erneut gelockerte Radmuttern im Ostallgäu

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an einem geparkten Pkw Audi im Drosselweg die Radbolzen am Vorderrad gelockert. Wie gewohnt fuhr der 45-jährige Mann am Morgen zur Arbeit nach Kempten. Auf der A7 kurz vor Kempten bemerkte er dann, dass etwas an der Lenkung des Pkw nicht stimmte. Er hielt sofort an und sah, dass alle vier Radschrauben an einem Vorderrad locker waren. Nachdem er die Schrauben festgezogen hatte konnte er seine Fahrt zur Arbeitsstelle...

  • Füssen
  • 05.06.14
16×

Polizei
Erneut gelöste Radmuttern in Füssen

Ein erneuter Fall von gelösten Radmuttern beschäftigt die Polizei in Füssen. Ein unbekannter Täter hat insgesamt 12 von 20 Radmuttern eines VW-Busses gelockert, der in der Weidachstraße abgestellt war. Ein unbekannter Täter hat insgesamt 12 von 20 Radmuttern eines VW-Busses gelockert, der in der Weidachstraße abgestellt war. Der Besitzer stellte dies auf einer Fahrt zu seiner Werkstatt fest, nachdem er Klopfgeräusche während der Fahrt vernahm.

  • Füssen
  • 24.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ