Radler

Beiträge zum Thema Radler

18×

Verkehr
Radler erhalten Vorfahrt an Radwegunterführung in Roßhaupten

'Es ist reines Glück, dass da noch nichts passiert ist', sagte Roßhauptens Bürgermeister Thomas Pihusch. Er informierte den Gemeinderat in dessen jüngster Sitzung über eine Ortsbegehung der Verkehrskommission an den vier Unterführungen am Radweg entlang der B16. Dort kreuzen jeweils Straßen den Radweg und Fahrradfahrer müssten eigentlich dem anderen Verkehr die Vorfahrt lassen. 90 Prozent der Radler aber lässt es laut Pihusch an den abschüssigen Stellen laufen, um auf der anderen Seite den Hang...

  • Füssen
  • 01.07.16
26×

Streit
Fehlende Querungshilfe für Radler sorgt für Streit im Füssener Verkehrsausschuss

Er setzt sich stets für Verbesserungen für Radler in Füssen ein: Umso mehr ärgerte sich Stadtrat Dr. Martin Metzger (BFF) nun im Verkehrsausschuss darüber, dass die Querungshilfe für Pedalritter in der Luitpoldstraße immer noch nicht angebracht wurde. Metzgers Ärger bekam Manfred Schweinberg von der örtlichen Verkehrsbehörde zu spüren. Doch Schweinberg beharrte darauf, dass diese Querungshilfe ein zu großes Gefahrenpotenzial darstelle – daher soll sie nicht wieder eingeführt werden. Mehr...

  • Füssen
  • 13.07.15
21× 2 Bilder

Bilanz
Mehr Unfälle und mehr Verletzte 2011 im südlichen Ostallgäu

Radler mit 2,9 Promille erwischt – 'Bob' soll junge Fahrer nüchtern halten Nach zwei Jahren, in denen die Unfallzahlen gesunken sind, hat es 2011 wieder häufiger auf den Straßen im südlichen Ostallgäu gekracht: 1129 Verkehrsunfälle registrierte die Polizei – das sind 6,2 Prozent mehr als im Jahr 2010 (siehe Grafik). Damit einhergehend stieg die Zahl der Verletzten von 199 auf 234 an. Die höhere Unfallzahl könne man eigentlich nur auf die allgemeine Verkehrszunahme zurückführen, sagt...

  • Füssen
  • 31.03.12
11×

Straßenverkehrsordnung
Schwierige Kontrollen - Verstöße von Radfahrern für Polizei nicht leicht zu ahnden

Das Verhältnis der verschiedenen Verkehrsteilnehmer ist nicht immer unproblematisch. Nicht nur Autofahrer, auch die Radfahrer stehen bisweilen in der Kritik. Da seien Radler ohne Licht und Helm, mit dunkler Kleidung oder zu zweit oder gar zu dritt auf dem Rad unterwegs, berichtet ein AZ-Leser. Andere seien mit großer Geschwindigkeit auf „Trampelpfaden“ und mit wenig Rücksicht auf Fußgänger unterwegs. „Das sollte die Polizei besser überprüfen“, meint der Leser, der selbst...

  • Kempten
  • 07.11.11
263×

Verkehr
«Radl-Express» der Deutschen Bahn zwischen München und Lindau fährt an Kaufbeuren vorbei

Kein Halt in der Wertachstadt Die wärmere Jahreszeit reizt so manchen Radfahrer zu größeren Touren - zum Beispiel ins Westallgäu. Doch eine passende Mitfahrgelegenheit der Deutschen Bahn bleibt für Radfahrer außen vor: Wie schon der Kaufbeurer Arbeitskreis Verkehr bemängelte (wir berichteten), moniert auch ein AZ-Leser, dass der sogenannte «Radl-Express» zwischen München und Lindau nicht in Kaufbeuren hält. «Das ist doch schade», meint der Leser. Die Bahn bestätigt den Sachverhalt, macht aber...

  • Kempten
  • 02.07.11
22×

Verkehr
Neue Regeln im Stadtpark

Radler dürfen zwei Gehwege mit nutzen - Bisher keine Zufahrt Im Lindenberger Stadtpark wird es eine neue Verkehrsregelung geben. Zwei Gehwege - den Richtung Heinrich-Brauns-Straße und einen von der Sedanstraße weg - werden für Radler freigegeben. Sie dürfen dort fahren, müssen dabei aber Rücksicht auf Fußgänger nehmen. Einen entsprechenden Beschluss hat der Stadtrat gefasst. Der Geh- und Radweg von Scheidegg nach Röthenbach führt mitten durch den Stadtpark. Die Wege drumherum sind freilich...

  • Kempten
  • 26.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ