Radler

Beiträge zum Thema Radler

66×

Unfall
Autofahrer schreit Radler (61) in Blaichach an und fährt auf ihn zu

Am Donnerstag, gegen 04.35 Uhr, überquerte ein 61-Jähriger in Sonthofen Rieden unmittelbar vor der Illerbrücke mit seinem Fahrrad die Illerstraße. Er fuhr dann auf dem dortigen Radweg in Richtung Bihlerdorf. Ein ebenfalls in Richtung Bihlerdorf fahrender 62-jähriger Autofahrer hielt zweimal neben dem Radler und schrie diesen aus dem Auto heraus an. Als dieser darauf nicht reagierte, versperrte der Autofahrer dem Radler nach der Brücke mit seinem Fahrzeug zur Hälfte den Radweg. Um eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.01.18
16×

Polizei
Drei Radler bei Unfällen in Füssen verletzt

Am Mittwoch kam es in Füssen zu drei Unfällen bei denen die beteiligten Fahrradfahrer zum Glück lediglich leicht verletzt wurden. Aus der Dr.-Samer-Straße bog gegen 9.30 Uhr ein 58-jähriger Füssener nach rechts in die Augsburger Straße ab. Direkt im Anschluss fuhr er unvermittelt nach links über den Fußgängerüberweg und überraschte mit diesem Fahrmanöver einen in Richtung Innenstadt fahrenden auswertigen Golf-Fahrer, der nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte und den Radfahrer auf dem...

  • Füssen
  • 21.07.16
32×

Krankenhaus
Auto erfasst Fahrradfahrer (65) zwischen Stein und Immenstadt

Ein 65-jähriger Fahrradfahrer querte die B 308 zwischen Stein und Immenstadt und fuhr ohne nach links zu schauen in die Bundesstraße ein. Dabei übersah er einen 51-jährigen Pkw-Fahrer, der die B 308 von Stein in Richtung Immenstadt befuhr. Der Radfahrer wurde von dem Pkw frontal erfasst und über die Motorhaube gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Der 65-Jährige musste mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.300...

  • Kempten
  • 19.05.15
16×

Zeugenaufruf
Unfallflucht vor der bigBox in Kempten: Rollerfahrer bremst Radler aus

Am Montag, den 09.09.2013 kam es gegen 15:40 Uhr vor der BigBox zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Zunächst hatte ein unbekannter Rollerfahrer einen Radfahrer überholt und dann stark abgebremst. Der Radfahrer bremste daraufhin ebenfalls ab, verlor die Kontrolle und stürzte auf einen parkenden Pkw. Der Sachschaden am Pkw beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Der Rollerfahrer der mit einer Mitfahrerin unterwegs war, flüchtete vom Unfallort, ohne sich um den verletzten Radfahrer zu...

  • Kempten
  • 11.09.13
13×

Alkohol
Betrunkener Radler in Lindau wird bei Polizeikontrolle aggressiv

Weil er auf einem für seine Körpergröße viel zu kleinen Fahrrad unterwegs war, fiel ein 25-jähriger am Mittwochnachmittag einer Zivilstreife am Berliner Platz auf. Der Mann konnte auf dem Vorplatz des Lindau-Parks angesprochen werden. Da er zunächst keine schlüssige Erklärung über die Herkunft des Fahrrades geben konnte und zudem stark alkoholisiert wirkte, wurde er zunächst mit auf die Wache genommen. Im Verlauf der weiteren Maßnahmen reagierte der Mann nun immer aggressiver auf die Beamten,...

  • Lindau
  • 29.08.13
35×

Fahrradunfälle
Radler stürzen: 15-Jähriger in Pfronten am Kopf verletzt

Drei Verunglückte in der Region – Polizei mahnt, sicherheitshalber immer einen Helm zu tragen Erhebliche Kopfverletzungen hat sich ein 15-jähriger Radfahrer bei einem Unfall in Pfronten zugezogen, teilt die Polizei mit. Auch zwei weitere Radfahrer haben sich bei Unfällen mit dem Drahtesel in Dietringen sowie Lechbruck stärker verletzt. Der 15-Jährige fuhr mit seinem Rennrad in Pfronten auf der Tiroler Straße in Richtung Landesgrenze und wollte nach der Einmündung Öscher Weg nach rechts...

  • Füssen
  • 24.08.12
13×

Polizeibericht
Drei Radler im Ostallgäu bei Unfällen verletzt

Innerhalb kurzer Zeit haben sich am Dienstag im südlichen Ostallgäu drei Unfälle mit verletzten Radlern ereignet, die alle ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten, teilt die Polizei mit. Gegen Nachmittag stürzte in der Sonnenstraße in Füssen eine 38-jährige Frau ohne Fremdbeteiligung und aus ungeklärter Ursache mit ihrem Rad. Kurze Zeit später kam in Schwangau eine 68-jährige Radfahrerin zu Fall und verletzte sich am Bein. Die Frau war auf der B 17 in Richtung Füssen unterwegs und wollte...

  • Füssen
  • 19.07.12
20×

Radler in Nesselwang schwer verletzt: Zeugen gesucht

Schwere Verletzungen hat ein 44-jähriger Radfahrer bei einem Sturz erlitten, nun sucht die Polizei nach Zeugen. Der Vorfall ereignete sich bereits in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch vergangener Woche, wie die Beamten jetzt mitteilten: Der Mann radelte nachts von seiner Arbeitsstelle in Reichenbach zurück nach Nesselwang und kam schwer verletzt zu Hause an. Der Mann liegt seit einiger Zeit in der Unfallklinik Murnau im Koma, die näheren Umstände des Unfalls sind nicht bekannt. Hinweise an...

  • Oy-Mittelberg
  • 11.04.12
11×

Straßenverkehrsordnung
Schwierige Kontrollen - Verstöße von Radfahrern für Polizei nicht leicht zu ahnden

Das Verhältnis der verschiedenen Verkehrsteilnehmer ist nicht immer unproblematisch. Nicht nur Autofahrer, auch die Radfahrer stehen bisweilen in der Kritik. Da seien Radler ohne Licht und Helm, mit dunkler Kleidung oder zu zweit oder gar zu dritt auf dem Rad unterwegs, berichtet ein AZ-Leser. Andere seien mit großer Geschwindigkeit auf „Trampelpfaden“ und mit wenig Rücksicht auf Fußgänger unterwegs. „Das sollte die Polizei besser überprüfen“, meint der Leser, der selbst...

  • Kempten
  • 07.11.11
18×

Kontrolle
Polizei nimmt Fahrräder von Schülern unter die Lupe

Nur wenigen geht ein Licht auf «Halt mal bitte an», fordert der Polizist das Mädchen auf. Es ist mit einem unbeleuchteten Fahrrad auf der Jahnstraße in der morgendlichen Dämmerung unterwegs ins Marktoberdorfer Schulzentrum. Doch es verlangsamt das Tempo nur wenig. «Halt», wird der Beamte nun energischer. Wenige Meter weiter - kurz vor der Einmündung in die Georg-Fischer-Straße - bleibt das Mädchen endlich stehen. Der Grund für die deutliche Verzögerung: Die Bremsen an ihrem Fahrrad...

  • Marktoberdorf
  • 19.01.11
16×

Sicherheit
Für Radler und Fußgänger lauert Gefahr im Dunkeln

Nach tragischem Unfall gibt Polizei Tipps: helle Kleidung und gute Beleuchtung Der tragische Unfall ist kaum eine Woche her: Am frühen Montagabend wurde in der Memminger Straße eine 37 Jahre alte Frau von zwei Autos erfasst und starb. Wie sich der Unfall genau zugetragen hat, muss ein Gutachter noch ermitteln. Die Polizei indes warnt in diesem Zusammenhang Radfahrer und Fußgänger. In der dunklen Jahreszeit nämlich, das habe die Erfahrung der Beamten gezeigt, häuften sich Unfälle. Und zwar nicht...

  • Kempten
  • 27.11.10

Nächstes Mal heißt es: zahlen

Marktoberdorf (af). 'Und, warum haben wir dich angehalten?' 'Ja ich weiß, das Licht.' Der Bub war einsichtig. So wie im Grunde alle. Trotzdem wussten die Polizeibeamten gar nicht, wohin sie so schnell an diesem Morgen springen sollten, um die 'Verkehrssünder' anzuhalten. Deutlich mehr als die Hälfte war unbeleuchtet auf dem Rad zum Marktoberdorfer Schulzentrum unterwegs. Diesmal ließ es die Polizei bei Ermahnungen, beim nächsten Mal wird ein Verwarnungsgeld fällig, das bis zu 10 Euro betragen...

  • Kempten
  • 14.12.06
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ