Radler

Beiträge zum Thema Radler

902× 1

Unfall
Alkoholisierter Radler (21) übersieht Zugbegleiterin am Bahnhof in Fischen

Am Montagabend war ein 21-jähriger Mann mit seinem Rad auf dem Bahnsteig des Bahnhofes unterwegs. Dabei übersah er eine aus dem Zug steigende Zugbegleiterin. Durch den Aufprall stürzte die Frau zu Boden und zog sich dabei Schürfwunden und eine Gehirnerschütterung zu. Auch der Unfallverursacher verletzte sich leicht am Knie. Während die Frau zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht wurde, musste der Radler mit zur Polizeiwache und sich dort einer angeordneten Blutentnahme...

  • Oberstdorf
  • 03.07.18
13×

Alkohol
Betrunkener Radler in Lindau wird bei Polizeikontrolle aggressiv

Weil er auf einem für seine Körpergröße viel zu kleinen Fahrrad unterwegs war, fiel ein 25-jähriger am Mittwochnachmittag einer Zivilstreife am Berliner Platz auf. Der Mann konnte auf dem Vorplatz des Lindau-Parks angesprochen werden. Da er zunächst keine schlüssige Erklärung über die Herkunft des Fahrrades geben konnte und zudem stark alkoholisiert wirkte, wurde er zunächst mit auf die Wache genommen. Im Verlauf der weiteren Maßnahmen reagierte der Mann nun immer aggressiver auf die Beamten,...

  • Lindau
  • 29.08.13
20×

Radler
Betrunkenen Radler in Marktoberdorf erfasst

Leichte Verletzungen Leichte Verletzungen hat ein betrunkener Radfahrer bei einem Unfall in der Ruderatshofener Straße in Marktoberdorf erlitten. Der Mann hatte eine Gaststätte verlassen, war auf sein Fahrrad gestiegen und – laut Polizei – ohne auf den Verkehr zu achten in die Straße eingefahren. Dabei hielt er noch eine Bierflasche in einer Hand. Der Fahrer eines Lieferwagens erfasste das Vorderrad des Fahrrads, sodass der Radler stürzte. Bei ihm wurde eine Blutentnahme angeordnet....

  • Marktoberdorf
  • 25.11.11
38×

Böschung
Betrunkener Radler stürzt 25 Meter Böschung hinab

Über 25 Meter tief ist am Montagabend ein Fahrradfahrer eine Böschung hinunter gestürzt und hat sich dabei mehrere Verletzungen zugezogen. Der 57-jährige Ostallgäuer radelte laut Polizei eine Strecke mit starkem Gefälle in Schwangau (Ostallgäu). Offenbar wurde dem Mann die Geschwindigkeit zu hoch, er bremste ab, geriet über den Fahrbahnrand und stürzte die Böschung hinab. Der Verunglückte war dabei mit mehr als 1,6 Promille alkoholisiert. Der 57-Jährige wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Gegen...

  • Füssen
  • 05.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ