Radler

Beiträge zum Thema Radler

Polizei

Alkohol
Betrunkener Radler in Lindau wird bei Polizeikontrolle aggressiv

Weil er auf einem für seine Körpergröße viel zu kleinen Fahrrad unterwegs war, fiel ein 25-jähriger am Mittwochnachmittag einer Zivilstreife am Berliner Platz auf. Der Mann konnte auf dem Vorplatz des Lindau-Parks angesprochen werden. Da er zunächst keine schlüssige Erklärung über die Herkunft des Fahrrades geben konnte und zudem stark alkoholisiert wirkte, wurde er zunächst mit auf die Wache genommen. Im Verlauf der weiteren Maßnahmen reagierte der Mann nun immer aggressiver auf die Beamten,...

  • Lindau
  • 29.08.13
  • 9× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Feldweg im Ascher Baugebiet für Fußgänger und Radler wird gekiest

Aufgekiest wird der Feldweg vom neuen Ascher Baugebiet Stockstraße bis zur Mittelschule für die Benutzung durch Fußgänger und Radfahrer. Das beschloss der Gemeinderat Fuchstal bei seiner jüngsten Sitzung. Da ein Ausbau für den Straßenverkehr auch in weiterer Zukunft nicht geplant sei, votierte eine Mehrheit für die einfachere Ausführung, die 11 900 Euro kostet. Vergeben wurde nachträglich auch der Auftrag für das Schließen einer Ringleitung von der Freybergstraße aus, um die...

  • Buchloe
  • 05.10.12
  • 18× gelesen
Sport

Radsport
22-jähriger Brändle siegt bei Radrennen vor 2000 Zuschauern in Wangen

Drei Radler prägen Kriterium 'Wir haben ein superspannendes Rennen gesehen. Es war alles dabei: eine Ausreißergruppe, tolle Attacken und schließlich ein Massensprint des Feldes', sagt Dominik Nerz, Wangener Radsportprofi und erstmals Co-Moderator des Wangener Radkriteriums an der Seite von Thomas Georg. Nerz verzichtete in diesem Jahr nach 74 Renntagen im Sattel und einer kräftezehrenden Saison auf einen Start. Dennoch wollte er unbedingt bei 'seinem' Heimrennen Präsenz zeigen. Sein Kommen...

  • Kempten
  • 18.09.12
  • 50× gelesen
Lokales

Studie
Simon Schnetzer aus Kempten will deutschlandweit das Erwachsenwerden kennenlernen

Radeln und fragen Der Kemptener Simon Schnetzer hat sich gestern zu einer Fahrradtour aufgemacht. Sein Ziel: Deutschlandweit eine Studie über das 'Leben und Erwachsenwerden' junger Menschen zu erstellen. Auf seiner zweimonatigen Tour – unter anderem durch Städte wie Stuttgart, Trier, Berlin und Rostock – arbeitet der 33-Jährige mit örtlichen Organisationen zusammen und will dabei herausfinden, wie gut hierzulande die Rahmenbedingungen des Erwachsenwerdens sind. Um sein Ziel zu...

  • Kempten
  • 11.09.12
  • 71× gelesen
Lokales

Fahrradunfälle
Radler stürzen: 15-Jähriger in Pfronten am Kopf verletzt

Drei Verunglückte in der Region – Polizei mahnt, sicherheitshalber immer einen Helm zu tragen Erhebliche Kopfverletzungen hat sich ein 15-jähriger Radfahrer bei einem Unfall in Pfronten zugezogen, teilt die Polizei mit. Auch zwei weitere Radfahrer haben sich bei Unfällen mit dem Drahtesel in Dietringen sowie Lechbruck stärker verletzt. Der 15-Jährige fuhr mit seinem Rennrad in Pfronten auf der Tiroler Straße in Richtung Landesgrenze und wollte nach der Einmündung Öscher Weg nach rechts...

  • Füssen
  • 24.08.12
  • 14× gelesen
Sport

Radfahrverein
Buchloer nahmen am Iron Bike teil

Sportlicher Ausflug nach Kappl Zehn Mitglieder des Radfahrverein Adler Buchloe (RVA) nutzten ihren Wochenendaufenthalt in Kappl, um sich beim 'Iron Bike' in Ischgl mit anderen zu messen. Tanja Oswald und Markus Kolb starteten beim Wettbewerb in der mittleren Distanz und bewältigten die Strecke von 48 Kilometern mit insgesamt 2050 Höhenmetern in etwas über vier Stunden. Der 'Powernachwuchs' dagegen ließ sich mit der Seilbahn zur Greitspitze bringen und nahm einen Teil der Königsdistanz unter die...

  • Buchloe
  • 14.08.12
  • 23× gelesen
Lokales

Str Ritterstraße
Füssener Stadtrat gibt Ritterstraße wieder für Radler frei

Sollen Radfahrer ihre Drahtesel in den kommenden Wochen durch die Ritterstraße schieben? Nein, meinte am Dienstagabend eine klare Mehrheit im Füssener Kommunalparlament: Das Radeln in diesem Teil der Altstadt soll wieder erlaubt werden, allerdings soll der motorisierte Verkehr mit Hilfe von Sperrpfosten stärker ausgebremst werden. Die Ritterstraße wird in diesem Jahr – nach der Premiere 2011 – für zwei Monate wieder täglich zwischen 10.00 und 18.00 Uhr der Fußgängerzone...

  • Füssen
  • 25.07.12
  • 11× gelesen
Lokales

Radler
Radler bei Sturz zwischen Eschach und Steckenried schwerst verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen hat sich ein Radfahrer bei einem Sturz auf einem unbefestigten Weg zwischen Eschach und Steckenried (Oberallgäu) zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall bereits am Sonntagnachmittag. Ein weiterer Radfahrer hatte den blutüberströmten Mann auf dem Weg liegend gefunden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stürzte der Fahrradfahrer allein beteiligt.

  • Kempten
  • 25.07.12
  • 16× gelesen
Lokales

Polizeibericht
Drei Radler im Ostallgäu bei Unfällen verletzt

Innerhalb kurzer Zeit haben sich am Dienstag im südlichen Ostallgäu drei Unfälle mit verletzten Radlern ereignet, die alle ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten, teilt die Polizei mit. Gegen Nachmittag stürzte in der Sonnenstraße in Füssen eine 38-jährige Frau ohne Fremdbeteiligung und aus ungeklärter Ursache mit ihrem Rad. Kurze Zeit später kam in Schwangau eine 68-jährige Radfahrerin zu Fall und verletzte sich am Bein. Die Frau war auf der B 17 in Richtung Füssen unterwegs und wollte...

  • Füssen
  • 19.07.12
  • 8× gelesen
Lokales

Festakt
Pforzener Radler feiern ausgiebig ihr langjähriges Bestehen

Ihr 105-jähriges Bestehen und 30 Jahre Wiedergründung des Vereins nahmen die Pforzener Radler zum Anlass, dies gebührend zu feiern. Mit einem großen Kirchenzug zum Feldgottesdienst am Burgenstadel begannen die Festlichkeiten. Vor der Kulisse der 13 anwesenden Vereinsfahnen und -standarten zelebrierte Pfarrer Dr. Pius Benson den Gottesdienst und berichtete in seiner Predigt launig von seinen ersten Erfahrungen mit dem Rad. Beim anschließenden Festakt verglich Vorsitzender Werner Singer den...

  • Kaufbeuren
  • 07.07.12
  • 4× gelesen
Lokales

Brücke
Josefsthaler Brücke für Fußgänger und Radler wieder geöffnet

Die lang ersehnte Verbindung von Leinau nach Neugablonz existiert zumindest für Fußgänger und Radler wieder. Das Technische Hilfswerk (THW) baute eine Behelfsbrücke über die gesperrte Josefsthaler Brücke. Das Bauwerk musste im Herbst 2010 aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Wann und wo die Verbindung auch für Autofahrer wieder hergestellt wird, ist nach wie vor offen. Das THW hatte für die Behelfsbrücke eigens ein Gerüstsystem gekauft, das die Stadt mit 40 000 Euro bezuschusste. Am...

  • Kempten
  • 02.07.12
  • 3× gelesen
Lokales

Unfall
Radler bei Unfall zwischen Ruderatshofen und Marktoberdorf schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich am gestrigen Montagmorgen ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Ruderatshofen und Marktoberdorf zugezogen. Der Radler stürzte aus noch ungeklärter Ursache auf Höhe Geisenhofen vom Rad und zog sich dabei Kopfverletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Marktoberdorf in Verbindung zu setzen.

  • Kaufbeuren
  • 05.06.12
  • 21× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Sport

Cupserie
Radler rücken an - Rennen in Günzach und Altenstadt

Rennen in Günzach und Altenstadt Nach dem Gastspiel der Bayern-Rundfahrt, die am Sonntag in Bamberg endet, steht in unserer Region die Allgäuer Rennserie wieder im Mittelpunkt. Am heutigen Samstag (18 Uhr) startet in Günzach (Ostallgäu) der fünfte Lauf im 'Scott-Radcenter-Heiss-Cup'. Tags darauf (11 Uhr) geht es in Altenstadt bei Schongau weiter. Drei Tage nach der rasanten Rundenjagd in Pfronten wird die bayerische Elite in Günzach (zwischen Kempten und Marktoberdorf) auf 90 Runden zu jeweils...

  • Obergünzburg
  • 26.05.12
  • 10× gelesen
Sport

Bayern-Rundfahrt
Bayern-Rundfahrt: Radler rücken aus

Profis Richtung Norden Die Konkurrenten tranken Kaffee, blinzelten in die Sonne und genossen gestern Vormittag das fast schon italienische Flair am Rathausplatz in Kempten. Doch schon bald war es vorbei mit der Gemütlichkeit: Pünktlich um 10.45 Uhr starteten die 133 Radprofis der Bayern-Rundfahrt gestern auf ihre dritte Etappe über 196 Kilometer von Kempten nach Treuchtlingen. "Bei so einem Wetter muss man einfach in den Sattel", freute sich Michael Schwarzmann, 21, aus Betzigau auf...

  • Kempten
  • 26.05.12
  • 14× gelesen
Lokales

Politik
Fischtreppe, Radweg und Fahrkartenautomat - Bauausschuss in Biessenhofen

VWEW plant Fischtreppe am Bachtelsee-Kraftwerk – Zweifel an Radweg zwischen Ebenhofen und Marktoberdorf 'Glück auf, liebe Fische!' Mit diesen Worten beendete Biessenhofens Bürgermeister Wolfgang Eurisch den Bauantrag der VWEW-Stromwerke im Bau- und Umweltausschuss. Daneben befassten sich die Kommunalpolitiker mit einer Studie zu einem Geh- und Radweg, dem Zustand der Umkleidekabinen an der Schulsportanlage in Biessenhofen sowie der Situation am Bahnhof Ebenhofen. Neun Meter...

  • Kaufbeuren
  • 15.05.12
  • 16× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Bauausschuss Biessenhofen: VWEW plant Fischtreppe am Bachtelsee-Kraftwerk

Zweifel an Radweg zwischen Ebenhofen und Marktoberdorf 'Glück auf, liebe Fische!' Mit diesen Worten beendete Biessenhofens Bürgermeister Wolfgang Eurisch den Bauantrag der VWEW-Stromwerke im Bau- und Umweltausschuss. Daneben befassten sich die Kommunalpolitiker mit einer Studie zu einem Geh- und Radweg, dem Zustand der Umkleidekabinen an der Schulsportanlage in Biessenhofen sowie der Situation am Bahnhof Ebenhofen. Neun Meter Höhenunterschied 'Wasserrechtliche Genehmigung einer...

  • Kaufbeuren
  • 11.05.12
  • 44× gelesen
Lokales

Radler in Nesselwang schwer verletzt: Zeugen gesucht

Schwere Verletzungen hat ein 44-jähriger Radfahrer bei einem Sturz erlitten, nun sucht die Polizei nach Zeugen. Der Vorfall ereignete sich bereits in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch vergangener Woche, wie die Beamten jetzt mitteilten: Der Mann radelte nachts von seiner Arbeitsstelle in Reichenbach zurück nach Nesselwang und kam schwer verletzt zu Hause an. Der Mann liegt seit einiger Zeit in der Unfallklinik Murnau im Koma, die näheren Umstände des Unfalls sind nicht bekannt. Hinweise...

  • Oy-Mittelberg
  • 11.04.12
  • 11× gelesen
Lokales
2 Bilder

Bilanz
Mehr Unfälle und mehr Verletzte 2011 im südlichen Ostallgäu

Radler mit 2,9 Promille erwischt – 'Bob' soll junge Fahrer nüchtern halten Nach zwei Jahren, in denen die Unfallzahlen gesunken sind, hat es 2011 wieder häufiger auf den Straßen im südlichen Ostallgäu gekracht: 1129 Verkehrsunfälle registrierte die Polizei – das sind 6,2 Prozent mehr als im Jahr 2010 (siehe Grafik). Damit einhergehend stieg die Zahl der Verletzten von 199 auf 234 an. Die höhere Unfallzahl könne man eigentlich nur auf die allgemeine Verkehrszunahme zurückführen,...

  • Füssen
  • 31.03.12
  • 15× gelesen
Lokales

Verkehrsausschuss
Verbesserungen im Kemptener Radwegenetz geplant

Was die Radler besonders ärgert 'Plötzlich endende Radwege' sowie fehlende Aufstellflächen waren Thema im jüngsten Verkehrsausschuss. Grünen-Stadtrat Thomas Hartmann hatte vergangenes Jahr auf einige Schwachpunkte im Radwegenetz aufmerksam gemacht. Dazu gab nun Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann Antworten: 'Der stadteinwärts führende Radweg stellt eine Gefahr für Radler dar', meinte Wiedemann. Die Verwaltung habe beim Staatlichen Bauamt angefragt, den Radweg umzubauen und auf die Straße zu...

  • Kempten
  • 07.02.12
  • 8× gelesen
Lokales

Verkehr
Südliche Sudetenstraße für Radler ungeeignet

AZ-Leser kritisiert, dass nur Überqueren oder Umweg fahren möglich ist Der Weg von Kaufbeuren in Richtung Germaringen sei für Radfahrer mit Hindernissen gespickt, meint ein AZ-Leser. Denn der Radweg führe vom Waldfriedhof zum B12-Kreisel, biege jedoch vorher nach links auf die Sudetenstraße ab. Dort landet der Radler schließlich bei der Ausfahrt eines Baumarktes. Nach Germaringen ginge es dann nur über die stark frequentierte Straße. Alternativ müsse der Radfahrer entgegen der Fahrtrichtung zum...

  • Kempten
  • 05.01.12
  • 6× gelesen
Lokales

Verkehr
Marktoberdorf will Fahrradfreundlicher werden

Hoffnung ruht auf Radlern Jeden Morgen und jeden Mittag dasselbe Bild: In Scharen fahren Schüler mit dem Rad zum Marktoberdorfer Schulzentrum und wieder nach Hause – und das auf immer gleichen Wegen. Während der größte Teil der Bahnhofstraße durch Radwege gesichert ist, besteht in anderen Bereich Nachholbedarf. Dabei stelle die Rauhkreuzung eine besondere Herausforderung dar, sagt Stadtbaumeister Peter Münsch. Für ihn und auch für den Verkehrsexperten Robert Ulzhöfer, der das...

  • Marktoberdorf
  • 09.12.11
  • 26× gelesen
Lokales

Radler
Radler sollen Marktoberdorfs Verkehr entlasten

Jeden Morgen und jeden Mittag das selbe Bild: In Scharen fahren Schüler mit dem Rad zum Marktoberdorfer Schulzentrum und wieder nach Hause – und das auf immer gleichen Wegen. Während der größte Teil der Bahnhofstraße durch Radwege gesichert ist, besteht in anderen Bereich Nachholbedarf. Dabei stelle die Rauhkreuzung eine besondere Herausforderung dar, sagt Stadtbaumeister Peter Münsch. Für ihn und auch für den Verkehrsexperten Robert Ulzhöfer, der das Verkehrsgutachten für die Stadt...

  • Marktoberdorf
  • 08.12.11
  • 17× gelesen
Lokales

Betrunkener Radler
Alkoholisierter Radler kracht in Sonthofen auf geparktes Auto

Im Krankenhaus gelandet ist in Sonthofen (Oberallgäu) ein 35-jähriger Radler, der betrunken gegen ein geparktes Auto gekracht war. Der Radfahrer war am Samstag gegen 1.10 Uhr in der Hans-Böckler-Straße unterwegs. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung übersah der Radler einen am Straßenrand geparkten Pkw und fuhr auf diesen auf. Dabei wurde der 35-Jährige in die Heckscheibe geschleudert und verletzt. Zwei vorbeifahrende Zeugen entdeckten den verletzten Radler und setzten sofort einen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.12.11
  • 14× gelesen
Lokales

Haldenwang
Schwerer Unfall zwischen Traktor und Radfahrer

Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Traktor und einem Radfahrer hat sich am Sonntagmittag auf der B12 bei Haldenwang ereignet. Der Traktorfahrer bog nach rechts in einen Feldweg ein und übersah dabei den Radfahrer auf dem Radweg. Der Radfahrer konnte nicht mehr bremsen und fuhr gegen die Ladefläche des Unimogs. Der Radfahrer zog sich dabei trotz Schutzausrüstung schwerste Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Kaufbeuren geflogen.

  • Kempten
  • 28.11.11
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020