Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Symbolbild.
 1.107×  1

Polizei
Radfahrer (18) fährt mit Marihuana in der Unterhose durch Leutkirch

Am Dienstagabend hat eine Polizeistreife bei einer Kontrolle in der Pommernstraße einem 18-jährigen Radfahrer eine Kleinmenge Marihuana abgenommen. Der junge Mann hatte die fast fünf Gramm "Gras" in eine Folie gewickelt und dann in seine Unterhose gesteckt. Zu seinem Leidwesen roch der 18-Jährige derart nach Marihuana, dass die Polizei genauer nachschauen wollte, worauf er das Päckchen selbst aus der Hose zog und es den Gesetzeshütern übergab.

  • Leutkirch
  • 05.08.20
Autofahrer nötigt und beschimpft 75-jährige Radfahrerin (Symbolbild).
 2.249×

Überholmanöver
Radfahrerin (53) in Sonthofen genötigt und beschimpft

Am Donnerstag ist in der Zeit zwischen 11.00 und 11.15 Uhr, eine 53-jährige Radfahrerin auf dem Weg von Margareten nach Hofen von einem Pkw-Fahrer mehrmals durch versuchte Überholmanöver behindert, beschimpft und zum Ausweichen genötigt worden. Über das notierte Kennzeichen laufen derzeit die polizeilichen Ermittlungen zu der Identität des Fahrers. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Sonthofen einen bislang unbekannten Pkw-Fahrer, der den beiden entgegen gekommen ist, sich unter der...

  • Sonthofen
  • 31.07.20
Symbolbild.
 564×

Verletzt
Autofahrer (46) übersieht Radfahrer (53) beim Abbiegen in Durach

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde, kam es am 23.05.2020, gegen 10:00 Uhr, in der Füssener Straße. Hierbei übersah ein 46-jähriger Pkw-Fahrer beim Rechtsabbiegen einen Radfahrer, welcher sich rechts vom Pkw befand. Der 53-jährige Radfahrer stürzte zu Boden und begab sich selbstständig zum Arzt. Da der Unfallhergang letztendlich noch nicht vollständig geklärt werden konnte, wird nach Zeugen gesucht. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion...

  • Durach
  • 24.05.20
Symbolbild.
 2.392×  1

Ohne Licht unterwegs
Radfahrer (31) flüchtet in Kaufbeuren vor der Polizei: 18 Gramm Marihuana bei Kontrolle gefunden

Die Polizei wollte am Montagabend einen 31-jährigen Radfahrer in Kaufbeuren kontrollieren, da er ohne Licht fuhr. Der Mann ignorierte allerdings die Anhaltezeichen der vor ihm stehenden Polizisten und fuhr einen der Beamten an, der dabei leicht am Bein verletzt wurde. Im Anschluss versuchte der Radfahrer zu flüchten, konnte aber kurz darauf gestellt werden. Weil der 31-Jährige Widerstand leistete, fesselten ihn die Polizeibeamten. Währenddessen konnte eine 59-jährige Autofahrerin dem auf der...

  • Kaufbeuren
  • 04.02.20
Der 81-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen. (Symbolbild)
 2.573×

Krankenhaus
Schwer veletzt: Radfahrer (81) stürzt bei Halblech zwei Meter tief in Bergbach

Ein 81-jähriger Mann ist am Dienstagmorgen bei einer Radtour bei Halblech schwer verletzt worden. Der Mann aus Oberbayern musste in ein Krankenhaus geflogen werden. Nach Angaben der Polizei hatte der 81-Jährige eine Fahrradtour bei Halblech unternommen. An einer Steigung in unwegsamem Gelände wollte der Radler anhalten. Dabei rollte er ein Stück zurück und fiel so unglücklich, dass er samt Fahrrad etwa zwei Meter tief in den Bergbach fiel. Aufgrund der schweren Verletzungen konnte sich...

  • Halblech
  • 25.09.19
Der Radfahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
 2.903×

Krankenhaus
Schwer verletzt: Radfahrer (35) fährt bei Sulzberg gegen Lkw

Ein 35-jähriger Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw in Sulzberg schwer verletzt worden. Der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Radler am Dienstagmittag im Bereich des Bahnübergangs Stellenmoss gegen einen Lkw. Dieser stand aufgrund von Markierungsarbeiten am Fahrbahnrand. Zum Unfallzeitpunkt sammelte der Lkw-Fahrer gerade sein Absicherungsmaterial und packte es in den Lkw. Der Lkw war auf der geraden Strecke gut sichtbar. Wieso...

  • Sulzberg
  • 04.09.19
Am Montag begann eine 14-tägige Aktion von der Polizei Füssen und städtischer Verkehrsüberwachung. An mehreren Stellen in der Stadt werden Radfahrer kontrolliert. Hier erklären Roland Berkmüller und Rafael Zimnol (von rechts) einem Radler, dass er nicht auf dem Gehsteig fahren darf.
 3.602×

Verkehr
Radler-Kontrollen starten in Füssen

In Füssen ist die 14-tägige Radler-Kontrollaktion gestartet. Polizei und städtische Verkehrsüberwachung werden in den kommenden zwei Wochen vermehrt Radfahrer kontrollieren, die auf Gehwegen oder in der Fußgängerzone fahren. Dabei soll bei den Radlern für mehr Verständnis geworben werden, Fußwege nicht zu nutzen oder in der Fußgängerzone abzusteigen. Am Montag fanden bereits die ersten Kontrollen statt. Wie das erste Fazit von Seiten der Polizei ausfiel und wie die kontrollierten Radfahrer...

  • Füssen
  • 26.08.19
Symbolbild. Ein 57-Jähriger hat am Dienstagabend zunächst eine Fußgängerin und dann hinzugerufene Polizeibeamte beleidigt.
 1.446×

Anzeige
Alkoholisierter Radfahrer (57) pöbelt Fußgängerin und Polizisten in Burgberg an

Ein alkoholisierter Radfahrer hat am Mittwochabend im Bereich der Edelweißstraße in Burgberg eine Fußgängerin angepöbelt und beleidigt. Die Frau führte dort ihren Hund aus. Im weiteren Verlauf soll der 57-jährige Radfahrer die verständigten Polizeibeamten aufs Übelste beschimpft haben, so die Polizei in einer Mitteilung. Weil er einen freiwilligen Alkoholtest verweigerte, musste er zur Blutabnahme in die Polizeiinspektion Sonthofen. Dabei leistete der alkoholisierte Mann erheblichen...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 25.07.19
Symbolbild. Ein betrunkener 75-Jähriger stürzte in Buchloe mit seinem Fahrrad.
 2.462×

Alkohol
Mann (75) fährt wieder volltrunken mit dem Rad: Zum fünften Mal wegen Trunkenheit vor Gericht

Ein 75-jähriger Mann muss sich nun bereits zum fünften Mal wegen Trunkenheit im Verkehr vor Gericht verantworten. Dem Mann wurde zuvor bereits per Bescheid von der Führerscheinstelle das Radfahren verboten. Trotzdem setzte sich der 75-Jährige am Donnerstagmittag volltrunken aufs Fahrrad. Zeugen beobachteten, wie er in Buchloe stürzte. Der Radfahrer war derart betrunken, dass ein Alkoholtest durch die Polizei nicht mehr möglich war. Derzeit sei noch unklar, ob es zu einer Berührung mit...

  • Buchloe
  • 28.06.19
Symbolbild
 2.397×

Unfall
Ohne Helm: Radfahrer in Wangen schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall wurde am Dienstag gegen 12.30 Uhr ein 70-jähriger Radfahrer in der Leutkircher Straße schwer verletzt. Der Senior befuhr den Rad-und Fußweg in Richtung Guggerberg. Auf der abschüssigen und leicht nach links abknickenden Fahrbahn kam er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts ab, kollidierte mit einem im Grünstreifen befindlichen Holzpfosten sowie einer Warnbake und stürzte daraufhin auf den asphaltierten Radweg. Der ohne Fahrradhelm fahrende Mann wurde am Kopf...

  • Wangen
  • 12.06.19
Symbolbild
 2.346×

Alkohol
Betrunkener Radfahrer (55) stürzt direkt vor Immenstädter Polizisten

Am frühen Samstagabend befuhr ein 55-jähriger Oberallgäuer mit seinem Fahrrad einen Radweg im Stadtgebiet von Immenstadt in Schlangenlinien. Bei Erblicken der Polizei versuchte er schnell abzusteigen, fiel aber samt Fahrrad zu Boden. Ursächlich hierfür dürfte wohl die Alkoholisierung von über 1,6 Promille gewesen sein, weswegen eine Blutentnahme veranlasst wurde. Den Fahrradfahrer, welcher den Sturz unverletzt überstand, erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.03.19
Der 38-jährige Radfahrer wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt.
 781×

Zeugenaufruf
Unfallflucht: Radfahrer (38) in Leutkirch von Auto angefahren

Ein Radfahrer befuhr am Freitag, 28. Dezember 2018, gegen 18:25 Uhr, ohne vorgeschriebene Beleuchtung die Gemeindeverbindungsstraße "Hoher Asterweg" in nördliche Richtung und kollidierte im Bereich "Bahnwärterhaus" beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden Auto. Während der Radfahrer stürzte und verletzt am Boden lag, fuhr der unbekannte Autofahrer weiter. Der 38-jährige Radfahrer erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde vom verständigten Rettungsdienst zur stationären Aufnahme in...

  • Leutkirch
  • 29.12.18
Die Polizei will künftig verstärkt kontrollieren, um Geisterradler zu stoppen. Denn sie gefährden auch Fußgänger. Ihnen droht ein Bußgeld.
 2.563×

Radverkehr
Warnschilder gegen Geisterradler in Memmingen

Mit Halloween hat das neue Schild bei der Kreuzung von Kohlschanz- und Lindenbadstraße in Memmingen nichts zu tun. Abgebildet ist ein Gespenst, das Fahrrad fährt. Eine Hand in der Signalfarbe Rot symbolisiert Stopp. Darauf ist zu lesen: „Geisterradler gefährden.“ Die Polizei hat dieses neue Warnschild aufgehängt, um Radfahrer, die die falsche Straßenseite benutzen, auf ihr Fehlverhalten aufmerksam zu machen. In den nächsten Tagen bringt die Polizeiinspektion Memmingen in Zusammenarbeit mit...

  • Memmingen
  • 29.10.18
 227×

Autofahrer
Zwei zeitgleiche Unfälle mit Radfahrern in Lindau

Gleich zwei Unfälle mit Radfahrern ereigneten sich am Donnerstagvormittag, 25. Oktober 2018. Gegen 07:30 Uhr kam es auf der Insel im Bereich der Schmidgasse zu einem Zusammenstoß zwischen einer elfjährigen Schülerin mit ihrem Fahrrad und einem 42-jährigen Autofahrer. Der Fahrer bog im Schritttempo nach rechts ab und die Schülerin prallte gegen das Auto und stürzte dabei. Sie wurde dabei leicht verletzt und kam mit dem Rettungswagen ins nahegelegene Krankenhaus. Sie trug einen Helm. Zur...

  • Lindau
  • 26.10.18
Symbolbild Rettungshubschrauber der Polizei
 644×

Unfall
Radfahrer (69) fährt in Nonnenhorn gegen Hausecke: Schwer verletzt

Ein Fahrradfahrer fuhr am Donnerstagabend gegen 18:30 Uhr aus noch bislang ungeklärter Ursache in Nonnenhorn gegen eine Hausecke . Der 69-jährige Mann war in Richtung Wasserburg unterwegs. Durch seine lebensbedrohlichen Verletzungen kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Um den Unfallhergang zu rekonstruieren, nahm die Lindauer Polizei die Ermittlungen auf.

  • Nonnenhorn
  • 20.07.18
 50×

Unfall
Radfahrerin (49) in Biessenhofen schwer verletzt

Am Dienstagabend, gegen 21.00 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Mann die Ebenhofener Straße und bog nach links in die Füssener Straße ein. Dort übersah er eine vorbeifahrende 49-Jährige mit ihrem Fahrrad. Durch den Sturz beim Zusammenstoß wurde die Radfahrerin schwer verletzt und musste in ein Klinikum gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

  • Kaufbeuren
  • 07.02.18
 79×

Zeugenaufruf
Unfallflucht in Marktoberdorf - Radfahrer schwer verletzt

Am Freitag, gegen 16:50 Uhr, kam es an der Kreuzung Meichelbeckstraße/ Gulielminettistraße/ Mozartstraße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer. Der 51-jährige Radfahrer wollte die Meichelbeckstraße überqueren und übersah dabei den von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw. Der Radfahrer wurde erfasst, prallte gegen die rechte Seite des Pkw, sowie die Windschutzscheibe und wurde auf die Straße geschleudert, wo er schwerverletzt liegen blieb. Der...

  • Marktoberdorf
  • 04.11.17
 35×

Zeugenaufruf
Radfahrer stürzt bei Zusammenstoß mit Auto in Kaufbeuren auf Motorhaube und flüchtet

Am Donnerstagmittag befuhr ein ca. 16 Jahre alter Jugendlicher mit seinem Fahrrad die Füssener Str. stadteinwärts. Dabei machte er gleich mehrere Fehler: er fuhr auf der falschen Fahrbahnseite, er fuhr auf dem Fußweg, war für die Örtlichkeit zu schnell unterwegs und wurde noch von einer hohen Buchenhecke verdeckt. Ein Autofahrer, der vom Brunnenweg in die Füssener Straße einfahren wollte, konnte den Radler nicht wahrnehmen. Der Fahrradfahrer prallte auf Höhe des Vorderrades in das Auto und...

  • Kaufbeuren
  • 03.11.17
 191×

Verkehrsunfall
17-jähriger Radfahrer bei Unfall in Kraftisried verletzt

Am frühen Samstagnachmittag wurde ein 17-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Kraftisried schwer verletzt. Der Radler wollte von der Straße 'Am Berganger' auf die Reinhardsrieder Straße einfahren. Für ihn galt 'Vorfahrt achten'. Der Radler missachtete jedoch die Vorfahrt des von Reinhardsried kommenden Pkw-Lenkers. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Pkw das Fahrrad frontal erfasste. Der Fahrradfahrer wurde vor Ort erstversorgt und anschließend mit mittelschweren Verletzungen...

  • Marktoberdorf
  • 15.10.17
 51×

Zeugenaufruf
Unbekannter stiehlt Fahrrad von verletzer Radfahrerin (34) in Burgberg

Eine 34-jährige Radfahrerin stürzte am Samstag auf einem Radweg im Agathazeller Moos und brach sich den Unterarm. Als sie vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden sollte, bat sie einen vorbeikommenden Fußgänger, ihr Rad nach Burgberg zu bringen. Dort konnte sie das Fahrrad nicht finden. Die Frau vereinbarte mit dem unbekannten Mann eine Stelle in Burgberg, an die er das Rad bringen sollte. Der Freund der verletzten Frau wollte das Rad noch am gleichen Tag in Burgberg abholen, traf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.10.17
 28×

Unfall
Traktorfahrer nimmt die Vorfahrt: Radfahrer (51) bei Markt Rettenbach schwer verletzt

Am Dienstagabend gegen 18:40 Uhr befuhr ein 51-jähriger Rennradfahrer von Markt Rettenbach in Richtung Eutenhausen. Auf Höhe Lannenberg bog ein Traktor mit angebauten Frontmähwerk aus einem Feldweg von rechts heraus auf die Staatstrasse ab. Der Traktorfahrer übersah dabei den Radler und er prallte in das Frontmähwerk. Der Rennradfahrer, der einen Fahrradhelm trug, erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen. Auch sein Rennrad wurde stark beschädigt. An dem landwirtschaftlichen Gespann...

  • Mindelheim
  • 27.09.17
 22×

Unfall
Radfahrer (15) durchschlägt Heckscheibe eines Autos bei Aufprall in Ottobeuren

Am Samstag, den 23.09.2017 gegen 17:40 Uhr, fuhren ein 15-Jähriger und sein 16-jähriger Freund mit ihren Fahrrädern die Goethestraße entlang. Der 15-Jährige steuerte aus bislang unerklärlichen Gründen sein Fahrrad gegen einen ordnungsgemäß geparkten Pkw. Er prallte mit dem Gesicht gegen die Heckscheibe des Autos und durchschlug diese. Der Junge trug keinen Fahrradhelm. Er zog sich bei dem Unfall schwere Gesichtsverletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Aufgrund des gegeben...

  • Memmingen
  • 24.09.17
 42×

Zusammenstoß
Radfahrer (15) wird bei Verkehrsunfall in Türkheim schwer verletzt

Am Samstagnachmittag kam es auf der Kreisstraße MN 10 zwischen Wiedergeltingen und Türkheim auf Höhe des Weilers Zollhaus zu einem Verkehrsunfall. Ein 15-jähriger Radfahrer war von Türkheim in südlicher Richtung unterwegs und wollte die Kreisstraße überqueren. Dabei übersah er ersten Erkenntnissen zufolge einen vorfahrtsberechtigten 24-jährigen Pkw-Fahrer, welcher von Wiedergeltingen her die Kreisstraße befuhr. Obwohl der Pkw-Fahrer sich an die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h...

  • Buchloe
  • 24.09.17
 20×

Körperverletzung
Radfahrer (17) wird in Kempten mit Softairwaffe beschossen

Am Donnerstagabend, gegen 21 Uhr, befuhr ein 17-Jähriger die Magnusstraße in Kempten auf Höhe des Kindergartens 'Bambini' mit seinem Fahrrad als er von bis dahin unbekannten Personen mit einer Softairwaffe beschossen wurde. Der Mitteiler wurde glücklicherweise durch die Geschosse nicht getroffen und konnte die Polizei verständigen. Durch eine eingeleitete Fahndung konnten ein 21- und ein 18-Jähriger festgestellt werden, welche für die Schüsse verantwortlich waren. Beide trugen Softairrevolver...

  • Kempten
  • 15.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ