Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

 227×

Autofahrer
Zwei zeitgleiche Unfälle mit Radfahrern in Lindau

Gleich zwei Unfälle mit Radfahrern ereigneten sich am Donnerstagvormittag, 25. Oktober 2018. Gegen 07:30 Uhr kam es auf der Insel im Bereich der Schmidgasse zu einem Zusammenstoß zwischen einer elfjährigen Schülerin mit ihrem Fahrrad und einem 42-jährigen Autofahrer. Der Fahrer bog im Schritttempo nach rechts ab und die Schülerin prallte gegen das Auto und stürzte dabei. Sie wurde dabei leicht verletzt und kam mit dem Rettungswagen ins nahegelegene Krankenhaus. Sie trug einen Helm. Zur...

  • Lindau
  • 26.10.18
Geplante Ampel an der Vorwaldstraße zur Einmündung in die Füssener Straße in Durach.
 582×

Verkehr
Durach braucht neue Ampeln

Zwei zusätzliche Ampeln, ein neuer Kreisverkehr und Radstreifen: Das ist die Empfehlung des Verkehrsplaners Reiner Neumann für die Gemeinde Durach. Sein Ulmer Büro Modus Consult hatte den Verkehr im Ort analysiert. Während der jüngsten Gemeinderatssitzung stellte Neumann nun die Ergebnisse vor. 24 Stunden lang hatte das Büro im Oktober vergangenen Jahres an zahlreichen Stellen im Ort den Verkehr gezählt. Außerdem wurden Schüler befragt. Das Ergebnis: Der Durchgangsverkehr ist mit 33 Prozent...

  • Durach
  • 10.10.18
Krankenhaus
 3.438×

Unfall
Autofahrer (69) fährt in Marktoberdorf Radfahrerin an und fährt weiter

Ein 69-jähriger Autofahrer befuhr am Freitagnachmittag, gegen 14.40 Uhr, mit seinem Auto den neuen Kreisverkehr in der Moosstraße und wollte diesen in Richtung Ruderatshofener Straße (stadteinwärts) verlassen. Dabei übersah er eine 63-jährige Kaufbeurerin mit ihrem Pedelec, die ebenfalls den Kreisverkehr befuhr und touchierte diese mit seiner rechten Fahrzeugseite. Durch den Anstoß stürzte die Pedelecfahrerin und musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer setzte...

  • Marktoberdorf
  • 29.09.18
Mehr Platz und Sicherheit für Radler in Sonthofen: Der Schutzstreifen auf der Albert-Schweitzer-Straße wird von 90 auf 150 Zentimeter verbreitert. Auf dem Foto zu erkennen sind noch Spuren der abgefrästen alten Fahrbahn-Markierung.
 305×

Verkehr
Mehr Platz für Radler: Sonthofen verbreitert den Schutzstreifen auf der Albert-Schweitzer-Straße

Auch wenn Radler die Autofahrer vielleicht manchmal nerven – letztlich entlastet jeder, der zusätzlich aufs Fahrrad umsteigt, den motorisierten Verkehr. Das schätzt man in der Radstadt Sonthofen, wo kleine und größere Maßnahmen die umweltfreundliche Mobilität fördern sollen. Für Radler auf Straßen reservierte Flächen sollen ihnen ein zügiges und vor allem sicheres Fortkommen ermöglichen. Jetzt lässt das Rathaus diese Markierungen erneuern und ausweiten. „Jede Radfahrt ist eine Fahrt weniger...

  • Sonthofen
  • 28.09.18
Dieses Schild am Weg nördlich der neuen Wohnanlage an der Von-Freyberg-Straße in Füssen sorgt für intensive Diskussionen.
 3.329×

Kritik
Ein Weg und ein Schild erhitzen die Gemüter im Füssener Verkehrsausschuss

Die Eigentümer der neuen Wohnanlage an der Füssener Von-Freyberg-Straße wollen nicht mehr, dass auf dem Weg nördlich der Neubauten Radfahrer den dortigen Weg benutzen. Doch der Füssener Verkehrsausschuss will dieser Bitte nicht nachkommen: Die Kommunalpolitiker halten es für notwendig, dass auch Radfahrer weiterhin den Bereich passieren dürfen. Sie kritisierten zudem den Bauherrn. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom...

  • Füssen
  • 14.09.18
Symbolbild Polizei
 2.749×

Verkehr
Mehrere Unfälle im Bereich Pfronten und Nesselwang

Zu gleich vier Verkehrsunfällen kam es im Verlauf des Mittwochnachmittags im Bereich Pfronten und Nesselwang. Unter anderem entfernte sich ein 54-jähriger Mann mit seinem Auto von der Unfallstelle im Ortsbereich von Nesselwang, nachdem er beim Vorbeifahren mit seinem Außenspiegel eines geparkten Autos beschädigte. Da ein aufmerksamer Zeuge sich jedoch das Kennzeichen notierte, konnte der Verursacher durch die Polizei ausfindig gemacht werden. Diesen erwartet nur eine Strafanzeige wegen des...

  • Pfronten
  • 14.09.18
Rettungsdienst
 13.270×

Unfall
Oberstdorf: Radfahrer (36) nach Sturz in Stacheldrahtzaun schwer verletzt

Ein 36-jähriger Mann ist am Mittwochnachmittag bei einem Sturz mit seinem E-Bike schwer verletzt worden. Der 36-Jährige hatte beim Abbiegen die Geschwindigkeit unterschätzt und war in einen Stacheldrahtzaun geprallt. Nach Angaben der Polizei hatte er sich dabei schwere Verletzungen zugezogen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Oberstdorf
  • 30.08.18
Symbolbild Polizei
 1.574×

Zusammenstoß
Schüler (13) mit Riesenschwimmreifen übersieht Fahrradfahrer (74) in Wasserburg

Zu einem kuriosen Verkehrsunfall wurde die Polizei am Mittwoch, den 25.07.2018, zur Mittagszeit nach Wasserburg gerufen. Dort war ein 13-jähriger Schüler mit einem Riesenschwimmreifen als Fußgänger unterwegs. Er wollte mit dem überdimensionierten Spielgerät die Reutener Straße überqueren. Ihm war dabei jedoch die Sicht genommen, sodass er einen 74-jährigen Radfahrer übersah und dieser stürzte. Dieser musste daraufhin mit unbestimmten Verletzungen ins Krankenhaus Lindau eingeliefert...

  • Lindau
  • 26.07.18
Symbolbild Rettungshubschrauber der Polizei
 645×

Unfall
Radfahrer (69) fährt in Nonnenhorn gegen Hausecke: Schwer verletzt

Ein Fahrradfahrer fuhr am Donnerstagabend gegen 18:30 Uhr aus noch bislang ungeklärter Ursache in Nonnenhorn gegen eine Hausecke . Der 69-jährige Mann war in Richtung Wasserburg unterwegs. Durch seine lebensbedrohlichen Verletzungen kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Um den Unfallhergang zu rekonstruieren, nahm die Lindauer Polizei die Ermittlungen auf.

  • Nonnenhorn
  • 20.07.18
Symbolbild
 21.946×

Unfall
Schwerer Radunfall in Oberstdorf - Ein Toter, eine Schwerverletzte

Bei einem schweren Radunfall in Oberstdorf ist ein 81-jähriger Mann am Donnerstagnachmittag ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war der Mann seitwärts in eine stehende Fahrradfahrerin (48) geprallt. Der 81-Jährige zog sich dabei schwere Kopfverletzungen. Die 48-jährige Frau erlitt schwere Verletzungen am Oberkörper. Laut Polizei war der Mann ohne Fahrradhelm unterwegs.

  • Oberstdorf
  • 13.07.18
Rettungshubschrauber
 690×

Rettungshubschrauber
Radfahrer (31) bei Unfall in Lindau schwer verletzt

Ein 31-jähriger Radfahrer ist am Montagmittag in Lindau schwer verletzt worden. Der Mann hatte die Kreisstraße LI 6 überquert und war dabei von einer 51-jährigen Autofahrern frontal erfasst worden. Laut Zeugen hatte der Mann dabei nicht auf den Verkehr geachtet. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik gebracht werden. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Nach Angaben der Lindauer Polizei beläuft sich der Sachschaden auf 3.000 Euro.

  • Lindau
  • 03.07.18
Fahrradfahren (Symbolbild)
 277×

Verkehr
Radler in Kempten fordern, dass ihre Ziele Gesetz werden

Den Radverkehr in Bayern bis 2025 auf 20 Prozent des Gesamtverkehrs zu verdoppeln, ist Ziel der Staatsregierung. Kempten passt da ziemlich genau ins Programm. Der Anteil der Radler liegt etwa bei elf Prozent. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) fordert dazu ein „Rad-Gesetz“, damit mehr Geld in die Infrastruktur fließt und es nicht bei „leeren Versprechen“ bleibt. Im Mobilitätskonzept der Stadt haben die Radler etliche Punkte angesprochen, die verbessert werden sollen. Einiges steht...

  • Kempten
  • 26.06.18
2750 Radler bei der ABK Allgäuer Radltour
 2.291×   31 Bilder

Radltour
Kaufbeurer Altstadt prächtige Kulisse für 2750 Radler bei der ABK Allgäuer Radltour

Eine prächtige Kulisse bot die Kaufbeurer Altstadt für Start und Ziel der zehnten ABK Allgäuer Radltour. Aus nah und fern waren an die 2750 Sportler herbeigeströmt, um sich an der beliebten Veranstaltung von Landkreis Ostallgäu und Aktienbrauerei Kaufbeuren zu beteiligen. Gastgeber war dieses Mal die Stadt Kaufbeuren. Während Landrätin Maria Rita Zinnecker pünktlich um 9 Uhr die Rennradgruppe auf die 91 Kilometer lange Strecke schickte, begleitete Oberbürgermeister Stefan Bosse kurz darauf die...

  • Kaufbeuren
  • 17.06.18
 1.963×

Unfall
Radfahrer (83) stirbt bei Zusammenstoß mit Auto bei Leutkirch

Jede Hilfe zu spät ist für einen 83-jährigen Radfahrer gekommen, der am Donnerstagnachmittag aus Richtung Urlau kommend die Straße in Richtung Hinznang überqueren wollte und dabei einen in Richtung Leutkirch fahrenden Fiat übersehen hat. Der Radfahrer wurde von dem Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen durch den Notarzt erlag er noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der angeforderte Rettungshubschrauber musste deshalb wieder...

  • Lindau
  • 14.06.18
Fast immer mit einem Lächeln auf den Lippen waren die Teilnehmer 2017 unterwegs. Damals startete die Tour am Festspielhaus in Füssen.
 385×

Freizeit
Allgäuer Radltour findet dieses Jahr zum zehnten Mal statt

Sozusagen ein Tandem bilden die Stadt Kaufbeuren und der Landkreis Ostallgäu, wenn heuer zum zehnten Mal die ABK Allgäuer Radltour startet. Denn die 2000 Radler, die der Tourismusverband Ostallgäu erwartet, fahren vor dem Kaufbeurer Rathaus los. Gemeinsam drehen die Hobbyradler eine 58 Kilometer lange Runde um die alte Reichsstadt. Ambitionierte Sportler treten sogar auf einer Strecke von gut 90 Kilometern in die Pedale: Und mit Abstechern nach Wildpoldsried (Oberallgäu) und Markt Rettenbach...

  • Kaufbeuren
  • 14.06.18
 2.176×

Zeugenaufruf
Radfahrer schlägt Autofahrerin in Ruderatshofen gegen die Stirn

Eine 51-jährige Autofahrerin befuhr am Sonntag, 10.06.2018, gegen 14 Uhr, einen Feldweg vom Bahnübergang Ruderatshofen kommend in Richtung Apfeltrang. In einer durch Bewuchs unübersichtlichen Kurve kamen ihr zwei Radler entgegen. Alle Beteiligten erschraken offensichtlich. Die Radler stiegen ab. Nachdem die Dame mit dem Auto vorbeigefahren war, bemerkte sie, dass der männliche Radler ihr hinterherfuhr. Deshalb hielt sie an, um nachzufragen, ob etwas passiert sei. Der 55 bis 65 Jahre alte,...

  • Marktoberdorf
  • 12.06.18
Der ABK Allgäuer Radltour am 17. Juni steht nichts mehr im Wege.
 370×

Veranstaltung
Letzte Sicherheitsvorkehrungen für die ABK Allgäuer Radltour in Kaufbeuren getroffen

Ist die Kaiser-Max-Straße in Kaufbeuren breit und lang genug, um 2000 Radler in roten T-Shirts gefahrlos aufzunehmen? Vor Fragen wie dieser stehen die Verantwortlichen, wenn sie eine Rundfahrt für Tausende von Freizeitsportlern vorbereiten. Denn die ABK Allgäuer Radltour, die heuer am Sonntag, 17. Juni, um 9 Uhr im Kaufbeurer Zentrum startet, erfordert eine enorme Logistik. Inzwischen sind die meisten Fragen beantwortet, das Sicherheitskonzept steht und die Verantwortlichen, darunter auch...

  • Kaufbeuren
  • 05.06.18
Symbolbild
 511×

Unfallflucht
Unbekannter Radfahrer flieht nach Kollision mit Auto in Lindau

Ein ungewöhnlicher Fall einer Unfallflucht beschäftigt derzeit die Polizeiinspektion Lindau. Am Mittwoch gegen 21.00 Uhr befuhr eine 35-jährige Pkw-Fahrerin den Europaplatz von der Insel kommend. Als sie aus dem Kreisverkehr ausfuhr, drängte sich plötzlich ein Radfahrer rechts an ihrem Pkw vorbei. Sie touchierte mit ihrer linken Ecke der Fahrzeugfront das Hinterrad des Radlers, so dass dieser zu Sturz kam. Der Radfahrer schimpfte daraufhin laut, warf das Rad mehrfach gegen einen Betonsockel und...

  • Lindau
  • 01.06.18
 331×

Zeugenaufruf
Auffahrunfall in Lindau: Zeuge gesucht

Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Donnerstagvormittag gegen 09.50 Uhr in der Lindauer Webergasse. Eine zunächst unbekannte Autofahrerin touchierte ein am Fahrbahnrand abgestelltes Auto. Nach Aussage eines Zeugen stieg die Fahrerin aus, begutachtete den Schaden und setzte danach Ihre Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die herbeigerufene Polizei konnte die 45-jährige Fahrerin rasch ausfindig machen. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen unerlaubtem Entfernen vom...

  • Lindau
  • 04.05.18
Symbolbild
 233×

Verletzt
Gleich zwei Unfälle mit Fahrradfahrern im Raum Lindau

Gleich zwei Unfälle mit alleinbeteiligten Radfahrern ereigneten sich am Sonntagnachmittag. Gegen 17:00 Uhr stürzte ein 34-jähriger Radfahrer aus Unachtsamkeit auf dem Radweg neben der B 12. Hierbei zog er sich Verletzungen im Schulter- und Rippenbereich zu und wurde mit dem Rettungswagen ins nahegelegene Krankenhaus verbracht. Auf ein 81-jähriger Radfahrer stürzte gegen 13.30 Uhr auf der Schachener Straße, als er dort auf einen Gehsteig fahren wollte. Er wurde bei dem Unfall verletzt und...

  • Lindau
  • 30.04.18
 3.169×

Unfall
Radfahrer (36) stößt bei Opfenbach mit Fußgängern zusammen und verletzt sich schwer

Am Samstagabend kam es bei Opfenbach zu einem folgenschweren Unfall zwischen einem Radfahrer und zwei Fußgängern. Der Mountainbiker war ohne Beleuchtung und ohne Schutzhelm bergabwärts in Richtung Beuren unterwegs, als er bei völliger Dunkelheit mit zwei Fußgängern, die am Straßenrand standen, zusammenstieß. Der 36-jährige Radfahrer stürzte dabei über den Lenker und schlug mit dem Kopf auf der Straße auf. Aufgrund der schweren Kopfverletzungen musste der Mann mit dem Rettungshubschrauber in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.04.18
 7.967×

Trainingscamp
Porsche-Fahrerin raste in Gruppe eines Allgäuer Veranstalters: Radfahrer stirbt nach Unfall auf Mallorca

Nach dem schweren Fahrradunfall auf Mallorca, bei dem eine Frau mit ihrem Porsche in die Gruppe eines Allgäuer Veranstalters gerast war, ist ein Verletzer in der Nacht zum Freitag in einer Klinik gestorben. „Alle in der Gruppe sind unheimlich traurig“, sagte der Immenstädter Radreise-Veranstalter Hannes Blaschke am Donnerstag im Gespräch mit unserer Zeitung. Fünf der neun Verletzten lagen am Freitag noch im Krankenhaus. Sie würden aber wohl bald entlassen, sagte Blaschke. Aller Voraussicht...

  • Kempten
  • 06.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ