Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Symbolbild
 2.420×

Kollision
Autofahrer (60) übersieht Radfahrer (50) in Wildpoldsried

Am Samstagabend kam es im Kreisverkehr am Ortsausgang von Wildpoldsried in Richtung Börwang zu einem Zusammenstoß zwischen einem 60-jährigen Pkw-Fahrer und einem 50-jährigen Fahrradfahrer. Während das Fahrrad des Mannes komplett zerstört wurde, ging es für den Oberallgäuer glimpflich aus, weshalb er lediglich vor Ort medizinisch versorgt wurde. Der Autofahrer blieb unverletzt. Es entstand insgesamt ein Schaden von rund 2.000 Euro.

  • Wildpoldsried
  • 12.04.20
Polizei (Symbolbild)
 1.617×

Zeugenaufruf
Radfahrer (60) stürzt nach Zusammenstoß in Waltenhofen - Unfallverursacher fährt weiter

Am 09.04.20202, kam es gegen 16:45 Uhr in der Bahnhofstraße, Höhe der Bahnunterführung, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde. Ein Fahrzeuggespann streifte beim Überholen einen 60-jährigen Fahrradfahrer, woraufhin dieser stürzte und sich leicht verletzte. Der Unfallverursacher fuhr nach dem Zusammenstoß weiter ohne Anzuhalten. Das Fahrzeuggespann bestand aus einem dunklen Kastenwagen und einem langen Anhänger. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die...

  • Waltenhofen
  • 10.04.20
Radfahrern, Wandern und Co. - Über das Osterwochenende sind "touristische Aktivitäten" im südlichen Ostallgäu nicht erlaubt. (Symbolbild)
 56.802×  11  2

Juristische Bedenken
Ostallgäu verbietet touristische Aktivitäten: Polizei soll Verfügung nicht vollstrecken

Update vom 10. April 2020 um 07:18 Uhr: Das Landratsamt reagiert auf die Äußerungen Herrmanns und teilt mit: "Der Landkreis nimmt die formaljuristischen Bedenken des Bayerischen Innenministeriums gegen die Allgemeinverfügung zur Kenntnis und wird diese akzeptieren." Die Polizei sei angehalten die Verfügung nicht zu vollstrecken, wohl aber die  Einhaltung der bestehenden bayerischen Regelungen zur Ausgangsbeschränkung zu kontrollieren, so das Landratsamt weiter. Damit ist das vom Landratsamt...

  • Marktoberdorf
  • 10.04.20
Ein Rennradfahrer ist mit einem Fußgänger zusammengestoßen (Symbolbild).
 10.352×

Schwer verletzt
Schädelbruch: Rennradfahrer (45) in Immenstadt stößt mit Fußgänger (57) zusammen

Am Donnerstagabend ist ein 45-jähriger Rennradfahrer mit einem 57-jährigen Fußgänger bei Immenstadt zusammengestoßen. Der Fußgänger erlitt dabei einen Schädelbruch, teilt die Polizei mit.  Gegen 20:20 Uhr fuhr der Rennradfahrer auf dem gemeinsamen Geh-, und Radweg von Stein in Richtung Seifen. Dort stieß er mit dem entgegenkommenden Fußgänger zusammen. Beide stürzten. Der 57-Jährige fiel auf den Hinterkopf und zog sich dabei einen Schädelbruch zu. Er kam schwerverletzt ins Krankenhaus nach...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.03.20
Radfahrer (Symbolbild)
 1.952×

Betrunken
Türkheimer Radfahrer (58) verliert nach Sturz auf Kopf das Bewusstsein

Am Samstagabend ereignete sich in der Augsburger Straße ein Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Radfahrer. Ein 58-jähriger Türkheimer kam aufgrund seiner Alkoholisierung alleinbeteiligt zu Sturz. Dabei fiel er ungebremst auf seinen Kopf, wodurch er für einige Zeit das Bewusstsein verlor. Unbeteiligte Zeugen beobachteten den Sturz und leisteten sofort erste Hilfe. Der Radfahrer trug keinen Helm. Er wurde im Anschluss in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Da von dem Mann starker...

  • Türkheim
  • 15.03.20
Das Bauamt saniert den Geh - und Radweg entlang der Strecke in die Ziegelwies in Füssen (Symbolbild).
 1.245×

Verkehrsbehinderung
Staatliches Bauamt saniert Geh- und Radweg entlang der Ziegelwies in Füssen

Das Staatliche Bauamt saniert den Füssener Geh- und Radweg entlang der B 17 zwischen Theresienbrücke und Walderlebniszentrum in der Ziegelwies. Laut Allgäuer Zeitung starten die Bauarbeiten am 11. März. Das Bauamt erneuert in zwei räumlich und zeitlich getrennten Bauabschnitten unter anderem das Geländer, die Borde und die Asphaltschichten. Die Arbeiten finden im Frühjahr bis zu den Pfingstferien und im Herbst nach den Sommerferien statt.  Der erste Bauabschnitt zwischen Walderlebniszentrum...

  • Füssen
  • 07.03.20
Ein Fahrradfahrer erlitt leichte Verletzungen (Symbolbild).
 948×

Leicht verletzt
Radfahrer (59) in Leutkirch von Auto erfasst

Leichte Verletzungen hat am Montagabend in der Storchenstraße ein Radfahrer erlitten, der von einem Auto erfasst wurde und danach zu Fall kam. Der 50-Jährige Radler passierte eine Firmeneinfahrt, als ein entgegenkommender Opel in ebendiese abbiegen wollte. Die 25 Jahre alte Autofahrerin hatte den Zweiradlenker übersehen. Der Mann stürzte durch die Kollision und verletzte sich im Nasenbereich. Er wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Am Opel entstand ein Schaden...

  • Leutkirch
  • 26.02.20
Polizei (Symbolbild)
 4.113×

Unfall
Unerlaubt in Einbahnstraße geradelt: Mann (41) stoßt mit Auto zusammen

Am Freitag, 21.02.2020, gegen 13:15 Uhr, ereignete sich auf der Straße „Am Breiten Bach“ in Kaufbeuren ein Verkehrsunfall. Hierbei fuhr ein 41-jähriger Fahrradfahrer mit seinem Rad entgegen einer Einbahnstraße. Die Einfahrt ist hier auch für Radfahrer nicht freigegeben. Er übersah dann einen entgegenkommenden 60-jährigen Pkw-Fahrer und stieß mit dem - zum Glück nur langsam fahrenden - Pkw zusammen. Durch den Unfall wurde der 41-Jährige nicht verletzt. Am Pkw entstand ein Blechschaden in Höhe...

  • Kaufbeuren
  • 22.02.20
Symbolbild.
 1.805×

Verkehrsunfall
Radfahrer (55) in Memmingen leicht verletzt

Am Sonntag, 16.02.2020, befuhr ein 55-jähriger Radfahrer gegen 16:00 Uhr die Teramostraße in Fahrtrichtung Glendalestraße. Im Laufe seiner Fahrt verlor er das Gleichgewicht und stürzte vom Fahrrad. Ursache hierfür war vermutlich, dass er die Lenkstange nur mit der linken Hand festhielt, in der rechten hielt er einen Laubrechen. Er stürzte unglücklich mit dem Kopf gegen das Vorderrad eines am Straßenrand geparkten Lkws. Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten, leisteten vor Ort Erste Hilfe. Der...

  • Memmingen
  • 17.02.20
Symbolbild.
 2.395×  1

Ohne Licht unterwegs
Radfahrer (31) flüchtet in Kaufbeuren vor der Polizei: 18 Gramm Marihuana bei Kontrolle gefunden

Die Polizei wollte am Montagabend einen 31-jährigen Radfahrer in Kaufbeuren kontrollieren, da er ohne Licht fuhr. Der Mann ignorierte allerdings die Anhaltezeichen der vor ihm stehenden Polizisten und fuhr einen der Beamten an, der dabei leicht am Bein verletzt wurde. Im Anschluss versuchte der Radfahrer zu flüchten, konnte aber kurz darauf gestellt werden. Weil der 31-Jährige Widerstand leistete, fesselten ihn die Polizeibeamten. Währenddessen konnte eine 59-jährige Autofahrerin dem auf der...

  • Kaufbeuren
  • 04.02.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
 7.696×

Rettungshubschrauber
Schwer verletzt: Radfahrer (36) prallt in Bodolz frontal gegen Lieferwagen

Am zweiten Weihnachtsfeiertag ist in Bodolz ein Radfahrer frontal mit einem Lieferwagen zusammengestoßen. Der Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu.  Um 14:40 Uhr ist der 36-jährige Radfahrer durch die Eisenbahnunterführung am Ortseingang von Bodolz gefahren. In diesem Moment kam ihm ein Renault entgegen. Als der Autofahrer den Radfahrer bemerkte, bremste er sofort ab. Eine frontale Kollision des Radfahrers mit dem Lieferwagen konnte er aber nicht mehr vermeiden. Der 36-Jährige zog...

  • Bodolz
  • 27.12.19
Symbolbild.
 865×

Verkehr
Verbesserungen für Radfahrer und Fußgänger: Füssener reicht Petition beim Landtag ein

In Füssen soll sich die Situation für Radfahrer und Fußgänger verbessern. Dafür hat der Füssener Hasso Thiele eine Petition beim bayerischen Landtag eingereicht, teilt die Allgäuer Zeitung mit. Hintergrund ist, dass der Wettbewerb um die Nutzung des öffentlichen Raums auch auf den Straßen stattfindet und der Rad- und Fußgängerverkehr in Füssen immer mehr zurückgedrängt werde, heißt es dort weiter. Radfahrer seien in der Füssener Innenstadt einem immer dichteren und gefährlicheren Verkehr...

  • Füssen
  • 30.11.19
Polizei (Symbobild)
 1.538×

Unfall
Zusammenstoß mit Auto: Radfahrerin (27) in Kempten verletzt

Am Montagnachmittag fuhr eine 62-jährige Pkw-Fahrerin auf der Burgstraße in Richtung Freudenberg und bog an der Kreuzung nach links in das Freudental ab. Dabei übersah sie eine entgegenkommende 27-jährige Radfahrerin, welche die Kreuzung geradeaus überqueren wollte. Die Radfahrerin stieß gegen die rechte Fahrzeugseite des Pkw und wurde über das Dach geschleudert. Sie musste verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 3.000...

  • Kempten
  • 19.11.19
Polizei (Symbolbild)
 492×

Unfall
Ohne Licht unterwegs : Radfahrer (58) wird in Woringen angefahren

Am Mittwochmorgen, 13.11.2019, hat ein Autofahrer einen 58-jährigen Radfahrer angefahren. Laut Polizei verletzte sich der Radfahrer dabei am Kopf, sodass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Radfahrer trug demnach dunkle Kleidung und hatte kein funktionierendes Licht am Fahrrad, als er auf Höhe des Feuerwehr auf die Straße fuhr. Darum übersah der Autofahrer den 58-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß. Die Polizei Memmingen weist deshalb darauf hin, dass es immer wieder zu...

  • Woringen
  • 14.11.19
Symbolbild.
 1.152×

Leicht verletzt
Radfahrer (72) in Bad Hindelang übersieht Kradfahrer

Am Samstag, 12.10.2019, gegen 12.15 Uhr kam es auf der Bundesstraße 310 in Fahrtrichtung Oberjoch zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Rad- und folgendem Kradfahrer. Der 72-jährige Radler war in einer Vierergruppe unterwegs und bog Höhe einer Einmündung nach links ab. Dabei übersah er offensichtlich den seitlich vorbeifahrenden Kradfahrer. Durch den Kontakt stürzte der Mann auf die Straße. Mit leichten Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Verkehrsteilnehmer die nach...

  • Bad Hindelang
  • 30.10.19
Symbolbild.
 1.413×

schwer verletzt
Beim Überholvorgang: Autofahrer (22) bei Sulzberg kollidiert mit Radfahrer (76)

Am Mittwochnachmittag hat ein 22-jähriger Autofahrer beim Überholvorgang einen Radfahrer übersehen. Sie stießen zusammen. Der Radfahrer zog sich schwere Verletzungen zu.  Der Autofahrer war von Sulzberg Richtung Rottach unterwegs. Zunächst überholte er einen in gleicher Richtung fahrenden Radfahrer und scherte danach wieder ein. Der 22-Jährige wollte einen weiteren Radfahrer überholten, übersah dabei jedoch einen entgegenkommenden 76-jährigen Fahrradfahrer. Beide prallten zusammen. Laut...

  • Sulzberg
  • 24.10.19
Ein Fahrradfahrer übersah ein Auto und wurde schwer verletzt (Symbolbild).
 1.289×

schwer verletzt
Fahrradfahrer (18) in Biessenhofen von Auto erfasst

Am Mittwoch ist ein 18-jähriger Radfahrer in Biessenhofen von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.  Gegen 06:30 Uhr fuhr der Radfahrer auf einem Feldweg an der B12 entlang. Am Ende dieses Feldweges kreuzte er die Straße zwischen Hausen und Hörmanshofen. An der Unterführung übersah er ein Auto, das vorfahrtsberechtigt war. Das Auto erfasste den 18-Jährigen. Der Radfahrer zog sich schwere Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Kaufbeuren...

  • Biessenhofen
  • 24.10.19
Polizei (Symbolbild)
 1.840×

Zeugenaufruf
Unbekannter Autofahrer erfasst Radfahrerin in Langenargen und flüchtet

Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich am vergangenen Freitagmorgen gegen 9.45 Uhr in Langenargen ereignet hat und bei dem eine Radfahrerin leicht verletzt worden ist. Der oder die Fahrerin eines weißen Kleinwagens war vom Schützenweg kommend nach rechts in die Friedrichshafener Straße in Richtung Langenargen eingebogen und hatte hierbei den Vorrang der auf dem Radweg aus Richtung Langenargen herannahenden Radfahrerin missachtet. Bei der Kollision mit dem Pkw kam...

  • Langenargen
  • 22.10.19
Symbolbild.
 2.138×

Radfahrer rutscht in Kempten auf Laub aus und verletzt sich schwer

Am Donnerstagabend befuhr ein 27-jähriger Radfahrer den abschüssigen Radweg zwischen der Peter-Dörfler-Str. und dem Adenauerring in Kempten, als er auf feuchtem Laub ins Rutschen geriet und frontal gegen eine Straßenlaterne prallte. Mit schweren Verletzungen musste er in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 400 Euro. Herbst im Allgäu: Wer muss das Laub auf Gehwegen beseitigen?

  • Kempten
  • 21.10.19
Symbolbild.
 3.272×

Verkehrsunfälle
Mehrere verletzte Radfahrer bei Memmingen

Am vergangenen Montag, 14.10.2019, ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Memmingen drei Verkehrsunfälle, bei denen jeweils die Radfahrer verletzt wurden.  Gegen 14:00 Uhr befuhr ein 34-jähriger Pkw-Lenker in Memmingen die Goldhoferstraße in Richtung Donaustraße. An der Einmündung zur Donaustraße übersah er eine Radfahrerin, die den dortigen Radweg auf der falschen Fahrbahnseite stadtauswärts befuhr. Durch den Zusammenstoß stürzte die Radfahrerin und zog sich Verletzungen zu,...

  • Memmingen
  • 15.10.19
Symbolbild
 3.739×

Unfall
Ronsberg: Radfahrer (60) nach Kollision mit Auto schwer verletzt

Ein 60-jähriger Radfahrer hat sich am Freitagnachmittag bei einem Unfall in Ronsberg schwere Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei hatte ein 24-jähriger Autofahrer den Mann übersehen und war von hinten aufgefahren. Ursache für den Unfall ist möglicherweise die tiefstehende Sonne gewesen. Der Radfahrer erlitt schwere Kopfverletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 24-jährige Unfallverursache blieb unverletzt.

  • Ronsberg
  • 12.10.19
Auf der stark von Autos befahrenen Meichelbeckstraße sind Radfahrer in der Unterzahl. Die Stadt prüft nun, ob man dort Radfahrstreifen anlegen könnte.
 741×

Verkehrspolitik
Marktoberdorfer Stadtrat befürwortet Schutzstreifen für Radfahrer in der Meichelbeckstraße

Die Stadträte sind sich zwar einig, dass Marktoberdorf fahrradfreundlicher werden soll. Ihre Vorstellungen über das „Wie“ liegen aber weit auseinander. Das zeigte die emotionale, parteiübergreifende Debatte über das Radeln in stark von Autos befahrenen „Hauptstraßen“ und das Für und Wider von Radfahrer-Schutzstreifen dort. Die Diskussion entzündete sich an der Frage, ob die Stadtverwaltung prüfen soll, inwiefern solche Schutzstreifen in der Marktoberdorfer Meichelbeckstraße möglich...

  • Marktoberdorf
  • 08.10.19
Polizei (Symbolbild)
 5.614×

Körperverletzung
Rennradfahrer schlägt Kind bei Rieden am Forggensee

Am Dienstagnachmittag fuhren zwei Kinder im Alter von elf und zwölf Jahren mit ihren Fahrrädern den Radweg an der B16 bei Rieden entlang. Kurz nach Tiefental kam ihnen in der leichten Kurve ein Rennradfahrer entgegen. Die Kinder wichen zur Seite aus, wobei der Elfjährige auf die linke Seite fuhr. Aus unbekannten Gründen fuhr der Radfahrer an dem Elfjährigen vorbei, schrie „Kruzifix“ und schlug ihn im Vorbeifahren die rechte Hand gegen die Brust. Der Junge erlitt hierbei ein sichtliches Hämatom...

  • Rieden am Forggensee
  • 03.10.19
Der 81-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen. (Symbolbild)
 2.574×

Krankenhaus
Schwer veletzt: Radfahrer (81) stürzt bei Halblech zwei Meter tief in Bergbach

Ein 81-jähriger Mann ist am Dienstagmorgen bei einer Radtour bei Halblech schwer verletzt worden. Der Mann aus Oberbayern musste in ein Krankenhaus geflogen werden. Nach Angaben der Polizei hatte der 81-Jährige eine Fahrradtour bei Halblech unternommen. An einer Steigung in unwegsamem Gelände wollte der Radler anhalten. Dabei rollte er ein Stück zurück und fiel so unglücklich, dass er samt Fahrrad etwa zwei Meter tief in den Bergbach fiel. Aufgrund der schweren Verletzungen konnte sich...

  • Halblech
  • 25.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ