Alles zum Thema Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Sport
Sportliches Wochenende: Starke Leistungen bei Duracher Straßenpreis und Kemptener Stadtkriterium.
61 Bilder

Sport-Bildergalerie
Radsport: Starke Leistungen bei Duracher Straßenpreis und Kemptener Stadtkriterium

Das Radsport-Wochenende im Allgäu endete am Sonntagabend mit einer Machtdemonstration des RSC Kempten, Deutschlands erfolgreichstem Amateurteam. Beim Hauptrennen des Stadtkriteriums in Kempten durfte sich Jonas Schmeiser (31) nach 70 Runden über jeweils 850 Meter – insgesamt also einer Gesamtdistanz von knapp 60 Kilometern und 1.000 Höhenmetern – die Lederhose überziehen, die es traditionell für den Sieger gibt. Auf dem Podest war er umgeben von Teamkollegen: links Andreas Mayr (34) als...

  • Kempten
  • 17.06.19
  • 1.049× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Ohne Helm: Radfahrer in Wangen schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall wurde am Dienstag gegen 12.30 Uhr ein 70-jähriger Radfahrer in der Leutkircher Straße schwer verletzt. Der Senior befuhr den Rad-und Fußweg in Richtung Guggerberg. Auf der abschüssigen und leicht nach links abknickenden Fahrbahn kam er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts ab, kollidierte mit einem im Grünstreifen befindlichen Holzpfosten sowie einer Warnbake und stürzte daraufhin auf den asphaltierten Radweg. Der ohne Fahrradhelm fahrende Mann wurde am Kopf...

  • Wangen
  • 12.06.19
  • 2.293× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Hunde
Bei Trauchgau: Nicht angeleinter Labrador verbeißt sich in kleineren Hund

Am Sonntagmittag kam es auf einem Wanderweg bei Trauchgau erneut zu einem Vorfall, bei dem ein Hund nicht angeleint wurde. Eine 67-Jährige fuhr mit ihrem Fahrrad auf einem Wanderweg bei Trauchgau. Ihr ausgewachsener Labrador lief unangeleint neben seinem Frauchen her. Als der Dame ein Ehepaar mit ihrem deutlich kleineren Hund entgegen kam, rannte der Labrador los und verbiss sich in seinen Artgenossen. Der 51-Jährige Ehemann wollte die beiden Hunde trennen und wurde hierbei leicht am Unterarm...

  • Halblech
  • 10.06.19
  • 9.779× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Auto fährt in Betzigau in Radler-Gruppe: Zwei Personen schwer verletzt

Ein 87-jähriger Autofahrer ist am Donnerstag in eine Gruppe Radfahrer gefahren - zwei Personen erlitten dabei schwere Verletzungen. Der Unfall ereignete sich gegen 10:20 Uhr in Betzigau. Nach Angaben der Polizei bestand die Gruppe aus insgesamt neuen Fahrradfahrern. Während der erste Radfahrer noch ausweichen konnte, prallten die zwei nachfolgenden Radler in das Fahrzeug des 87-Jährigen. Trotz Fahrradhelmen erlitten beide schwere Verletzungen und mussten mit Rettungshubschraubern in...

  • Betzigau
  • 31.05.19
  • 7.038× gelesen
Lokales
Wandern im Ostallgäu

Tourismus
Angebot für Ostallgäuer Touristen soll weiter verbessert werden

2018 verzeichnet das Ostallgäu einen neuen Rekord: Mehr Gäste kommen, bleiben aber kürzer. Mit neuen Erlebniskonzepten möchte der Tourismusverband Ostallgäu das Angebot für Gäste weiter verbessern. Besonders im Blickpunkt steht die Entwicklung des Erlebnisraums Schlosspark, der stellvertretend für den gesamten Landkreis steht. Hier sollen Touristen und Einheimische Frieden und einen besonderen Ort, abseits des hektischen Alltags finden. Für Wanderer, Radfahrer und Genießer soll ein passendes...

  • Marktoberdorf
  • 21.05.19
  • 722× gelesen
Lokales
Archivfoto: Am 19. Mai ist es wieder soweit und die ABK Allgäuer Radltour findet statt. Unser Foto stammt aus dem vergangenen Jahr.

Entscheidung
11. ABK Allgäuer Radltour: Start hängt von Wetter ab

Die Vorbereitungen für die 11. ABK Allgäuer Radltour, die der Landkreis Ostallgäu und die Aktienbrauerei Kaufbeuren gemeinsam auf die Beine stellen, laufen bereits seit Längerem auf Hochtouren – doch die endgültige Entscheidung, ob die Großveranstaltung am Sonntag, 19. Mai, über die Bühne gehen kann, fällt erst am Freitag, 17. Mai. Der Grund: Die Wetterprognose für Sonntag fällt nicht allzu gut aus, es sind Gewitterschauer vorhergesagt. Tendenziell wird vermutlich grünes Licht gegeben, sagt...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 17.05.19
  • 1.259× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Falsche Personalien: Polizei sucht unfallfüchtigen Radfahrer in Pfaffenhausen

Am Samstag, den 11.05.19, gegen 12:00 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in Heinzenhof, OT von Pfaffenhausen. Ein ca. 60 – 70-jähriger Radfahrer war dort gegen ein parkendes Auto gefahren und hat dieses an der hinteren, linken Seite beschädigt. Als die Besitzerin des Pkw zum Geschehen dazu kam, rappelte sich der Radler gerade wieder auf. Er übergab der Geschädigten dann einen Zettel mit seinen Personalien. Wie sich herausstellte waren diese aber falsch. Im Zusammenhang mit dem Unfall...

  • Pfaffenhausen
  • 12.05.19
  • 2.158× gelesen
Polizei
Unfall bei Kaltental (Symbolbild)

Unfall
Senior übersieht Radfahrer (49) in Aufkirch: schwer verletzt

Einen Radfahrer übersehen hat ein betagter Senior, der am Donnerstagmittag mit seinem Pkw von der Blonhofener Straße nach links in die Kramgasse abbog. Der entgegenkommende 49-jährige Radler aus dem Fuchstal versuchte zwar noch auszuweichen, konnte aber einen Aufprall nicht mehr verhindern. Er wurde vom Rettungsdienst schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

  • Kaltental
  • 03.05.19
  • 889× gelesen
Lokales
Erneut hat Stadtrat Thomas Hartmann (Grüne) beantragt, an Markttagen mehr Platz für Räder auf Pkw-Stellflächen am Hildegardplatz auszuweisen.

Unzufriedenheit
Kemptener bemängeln Radwege: ADFC startet Kampagne für eine fahrradfreundliche Stadt

Sei es für die eigene Gesundheit, sei es im Sinne des Klimaschutzes – viele Kemptener und Oberallgäuer steigen vermehrt aufs Fahrrad um. Im Stadtgebiet finden sie aber nicht das gewünschte Umfeld, wie zuletzt der Fahrrad-Klimabericht des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC) erneut deutlich machte. Kempten liegt demnach bundesweit auf Platz 88 von 106 in der Kategorie der Städte mit 50.000 bis 100.000 Einwohnern, im bayerischen Vergleich auf Rang 7 von 9. Wie berichtet, hat sich das...

  • Kempten
  • 25.04.19
  • 1.108× gelesen
Polizei
Symbolbild

Verletzung
Mädchen (5) stürzt nach Begegnung mit Linienbus in Marktoberdorf

Eine fünfjährige Radfahrerin ist am Montagnachmittag nach der Begegnung mit einem Linienbus gestürzt. Wie die Polizei mitteilt war das Mädchen mit Ihrer Mutter auf der Schwabenstraße unterwegs und kam offenbar nicht auf den Gehsteig. Als ein Linienbus die Hauptstraße querte stürzte das Fünfjährige. Ob es zu einem Zusammenstoß des Mädchens mit dem Bus kam, konnte bisher nicht genau geklärt werden. Die Fünfjährige wurde mit einem Anprallthrauma in eine Krankenhaus gebracht.

  • Marktoberdorf
  • 16.04.19
  • 2.723× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Kopfverletzungen: Autofahrer (79) touchiert Radfahrer (82) in Lindau

Am Donnerstagnachmittag gegen 15:15 Uhr ereignete sich in der Rickenbacher Straße ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 82-jähriger Radfahrer mittelschwer verletzt wurde. Der Radfahrer wurde von einem 79-jährigen Pkw Fahrer, welcher in dieselbe Richtung fuhr überholt. Dabei touchierte dieser den Radler mit seinem Außenspiegel, welcher dadurch zu Fall kam. Er trug keinen Helm und wurde mit deutlichen Kopfverletzungen ins nahegelegene Krankenhaus verbracht. Es entstand kein Sachschaden.

  • Lindau
  • 12.04.19
  • 381× gelesen
Lokales
Wie attraktiv ist Fahrradfahren in Allgäuer Städten?

Fahrradklima-Test
Wie zufrieden sind die Radfahrer in Allgäuer Städten?

Wie steht es um die Fahrradfreundlichkeit in unseren Städten und Gemeinden? Das konnten Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Teilnahme bei der Umfrage zum ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub)-Fahrradklima-Test beurteilen. Nun sind die Ergebnisse da und zeigen: Die Radfahrer in Bayern haben viel Kritik.  Auch in Allgäuer Städten wie Kempten, Memmingen, Kaufbeuren und Lindau wurden Bürgerinnen und Bürger gefragt, wie zufrieden sie mit dem Radfahren in ihrer Stadt sind. Dabei schnitt die...

  • Kempten
  • 10.04.19
  • 528× gelesen
Polizei
Symbolbild

Kollision
Radfahrer (57) bei Unfall in Kempten verletzt

Am Freitag, den 5. April 2019 kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 57-jährigen Fahrradfahrer und einem Pkw. Trotz Licht am Fahrrad übersah der 24-jährige Pkw-Fahrer, welcher die Ausfahrt der Firma Eisengieserei nach rechts befuhr, den von links kommenden Radfahrer. Ein Ausweichmanöver war seitens des Radfahrers nicht mehr möglich, sodass dieser mit der Schulter erst gegen und dann über die Motorhaube prallte. Der Mann kam im Anschluss mit dem...

  • Kempten
  • 05.04.19
  • 2.144× gelesen
Polizei
Symbolbild

Alkohol
Betrunkener Radfahrer (55) stürzt direkt vor Immenstädter Polizisten

Am frühen Samstagabend befuhr ein 55-jähriger Oberallgäuer mit seinem Fahrrad einen Radweg im Stadtgebiet von Immenstadt in Schlangenlinien. Bei Erblicken der Polizei versuchte er schnell abzusteigen, fiel aber samt Fahrrad zu Boden. Ursächlich hierfür dürfte wohl die Alkoholisierung von über 1,6 Promille gewesen sein, weswegen eine Blutentnahme veranlasst wurde. Den Fahrradfahrer, welcher den Sturz unverletzt überstand, erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.03.19
  • 2.312× gelesen
Polizei
Fußgängerin musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Radfahrer in Bad Wörishofen fährt Fußgängerin (86) an und flüchtet

Am Mittwochnachmittag ereignete sich in der Unteren Mühlstraße ein Verkehrsunfall mit Flucht, bei welchem eine 86-jährige Fußgängerin verletzt wurde. Die Dame war dort spazieren, als sie von einem Radfahrer von hinten umgefahren wurde. Durch die Wucht des Zusammenstoßes kam die Dame zu Fall und verletzte sich dabei. Sie musste im Anschluss daran per Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert werden. Das Ausmaß ihrer Verletzungen ist derzeit noch nicht bekannt. Der Radfahrer...

  • Mindelheim
  • 14.03.19
  • 984× gelesen
Lokales
Immer mehr Radfahrer auf Memmingens Straßen – das strebt die Stadt an. So sollen die Radler bis zum Jahr 2025 einen Anteil von 30 Prozent am städtischen Verkehrsaufkommen stellen. Unser Foto entstand am Memminger Marktplatz.

Verkehr
Anteil der Radfahrer in Memmingen soll bis 2025 auf 30 Prozent steigen

Radfahrer sollen in der Stadt bis zum Jahr 2025 einen Anteil von 30 Prozent am Verkehrsaufkommen stellen. Dieses Ziel hat nun der I. Senat gesteckt. Denn Memmingen hat nicht nur die Gründung der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern (AGFK) im Jahr 2012 mitangeschoben – sie hat sich damit auch zur Zertifizierung als „Fahrradfreundliche Kommune“ verpflichtet. Wie weit Memmingen auf dem Weg dorthin gekommen ist, prüfte die AGFK bei einem Besuch vor vier Jahren. Dabei...

  • Memmingen
  • 13.02.19
  • 189× gelesen
Polizei
Nach Verkehrsunfall in Lindau: Die Polizei sucht nach Zeugen.

Zeugenaufruf
Lindau: Radfahrer (15) stürzt nach Kollision mit Auto

Am Montag, 28.01.2019, gegen 13:05 Uhr, fuhr ein 15-jähriger Schüler mit seinem Fahrrad in den Kreisverkehr in der Ludwig-Kick-Straße ein. Hinter dem Radfahrer befand sich ein Pkw, der hinter dem Radfahrer ebenfalls in den Kreisverkehr einfuhr. Der Pkw soll von einer jungen Frau gelenkt worden sein. Als sich der Schüler mit seinem Fahrrad auf Höhe der ersten Ausfahrt befand, fuhr ihm die Pkw-Fahrerin in die Seite. Durch den Zusammenstoß kam der 15-Jährige zu Fall. Die Pkw-Fahrerin...

  • Lindau
  • 29.01.19
  • 531× gelesen
Lokales
Über die Geltnach bei Rieder soll wieder ein festes Bauwerk, Hasenbrücke genannt, führen.

Bauwerk
Neue Hasenbrücke bei Marktoberdorf nur noch für Fußgänger und Radler

Ob Stahl oder Aluminium: Das steht nicht fest, das muss die Ausschreibung ergeben. Auf jeden Fall soll über die Geltnach bei Rieder wieder ein festes Bauwerk, Hasenbrücke genannt, führen – aber nur für Radfahrer und Fußgänger, nicht mehr für landwirtschaftliche Fahrzeuge. Der Marktoberdorfer Stadtrat nimmt dafür 85.000 Euro in die Hand. Das hat er mehrheitlich nach erneut eingehender Diskussion beschlossen. Grund ist, dass die Stadt laut ihrer Rechtsauskunft keine Verpflichtung hat, die Brücke...

  • Marktoberdorf
  • 22.01.19
  • 547× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Autofahrer (79) fährt in Lindau auf Fahrradanhänger auf: Mädchen (9) und Mutter leicht verletzt

Ein 79-jähriger Autofahrer ist am Montagmorgen in Lindau auf einen Fahrradanhänger aufgefahren. Eine 49-jährige Radfahrerin, die mit ihrer Tochter unterwegs war, musste laut Polizei verkehrsbedingt anhalten. Das Mädchen, das im Anhänger saß und ihre Mutter wurden beim Zusammenstoß leicht verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Lindau
  • 15.01.19
  • 598× gelesen
Lokales
Ausgebaut werden soll die Staatsstraße 2008 südlich des Ortskerns von Seeg. Dadurch würde die Straße bei Amberg (siehe Foto) von diesem Ortsteil etwas Richtung Westen abrücken und so die Verkehrssituation sicherer machen.

Bedingung
Straßenausbau zwischen Seeg und Enzenstetten soll Ortsteile entlasten

Der Ausbau der Staatsstraße vom südlichen Dorfkern Seegs bis zum Kreisverkehr nördlich des Ortsteiles Enzenstetten könnte ab 2020 oder 2021 erfolgen, zusammen mit einem begleitenden Geh- und Radweg. Sollte allerdings der Weg für Fußgänger und Radfahrer nicht gewünscht werden, könnte sich der Ausbau der 1.600 Meter kurzen Ausbaulücke der Staatsstraße 2008 um fünf bis zehn Jahre verzögern. Daher stand das Thema Geh- und Radweg im Mittelpunkt der Sitzung zum Thema Straßenausbau. Bürgermeister...

  • Seeg
  • 08.01.19
  • 552× gelesen
Polizei
Der 38-jährige Radfahrer wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt.

Zeugenaufruf
Unfallflucht: Radfahrer (38) in Leutkirch von Auto angefahren

Ein Radfahrer befuhr am Freitag, 28. Dezember 2018, gegen 18:25 Uhr, ohne vorgeschriebene Beleuchtung die Gemeindeverbindungsstraße "Hoher Asterweg" in nördliche Richtung und kollidierte im Bereich "Bahnwärterhaus" beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden Auto. Während der Radfahrer stürzte und verletzt am Boden lag, fuhr der unbekannte Autofahrer weiter. Der 38-jährige Radfahrer erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde vom verständigten Rettungsdienst zur stationären Aufnahme in...

  • Leutkirch
  • 29.12.18
  • 765× gelesen
Polizei
Der 17-jährige hat das Auto übersehen.

Zusammenstoß
Kemptener Fahrradfahrer (17) übersieht Autofahrer (51) und fährt gegen die Motorhaube

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 18.12.2018 gegen 13.15 Uhr in der Memminger Straße Höhe der Bioland Gärtnerei. Ein 51-jähriger Autofahrer fuhr vom Grundstück der Gärtnerei über den Gehweg auf die Memminger Straße ein. Nachdem der Autofahrer einen hier fahrenden 17-jährigen Radler wahrgenommen hatte, verringerte dieser bis zum Stillstand seine Geschwindigkeit. Der Fahrradfahrer übersah jedoch das Auto und stürzte aufgrund eines Bremsfehlers über die Motorhaube des Autos. Der Radfahrer...

  • Kempten
  • 19.12.18
  • 892× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Radfahrer (12) wird bei Zusammenstoß mit Auto in Hausen schwer verletzt

Ein 12-jähriger Fahrradfahrer ist am Freitagabend bei einem Unfall in Hausen schwer verletzt worden. Ein Autofahrer fuhr auf der B16 nach Hausen. Gleichzeitig wollte der 12-Jährige vom Radweg aus in die B16 einbiegen und übersah nach Informationen der Polizei das von rechts kommende Auto. Durch den Zusammenstoß mit dem Auto wurde der Radler in den Straßengraben geschleudert und dabei schwer verletzt. Der 50-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

  • Mindelheim
  • 15.12.18
  • 1.810× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Radverkehrskonzepts
Neues Wegenetz für Sonthofen geplant

Der Sonthofer Stadtrat will das Wegenetz ausbauen und so das Radeln attraktiver machen. Davon profitieren alle. Das beschlossene Konzept sieht in den nächsten 15 bis 20 Jahren Maßnahmen für etwa 7,7 Millionen Euro vor. „Sonthofen könnte bis zu 47 Prozent der innerörtlichen Fahrten aufs Fahrrad verlagern“, sagt Thiemo Graf vom Institut für innovative Städte. Das wäre fast jede zweite Autofahrt. Davon profitiert nicht nur das Weltklima, sondern auch der Bürger vor Ort: weil es auch weniger...

  • Sonthofen
  • 29.11.18
  • 304× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019