Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

In Memmingen hat ein Autofahrer am Dienstag Unfallflucht begangen. Der Mann hatte zuvor einen Mann vom Rad gefahren. (Symbolbild)
4.062×

In Memmingen
Autofahrer (87) kollidiert mit Radfahrer und fährt einfach davon

In den Vormittagsstunden des Dienstags, 21.06.2022, wollte ein 87-jähriger Pkw-Lenker vom Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters nach links in die Augsburger Straße einbiegen. Bei diesem Einbiegevorgang missachtete er den Vorrang eines 40-jährigen Radfahrers, der den Radweg auf der falschen Seite befuhr. Radfahrer verletzt - Unfallverursacher flüchtet einfach Durch den Zusammenstoß fiel der Radfahrer zunächst zu Boden und stand anschließend wieder auf. Der Pkw-Fahrer hupte lediglich, stieg...

  • Memmingen
  • 22.06.22
Am Donnerstagnachmittag hat ein betrunkener Radfahrer in Kaufbeuren eine Blutentnahme verweigert. Dabei beleidigte er eine Polizistin und bedrohte die anderen Beamten. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen mehrerer Delikte.  (Symbolbild)
1.056× 2

Fast drei Promille im Blut
Betrunkener Radler (58) beleidigt und bedroht Polizisten in Kaufbeuren

Am Donnerstagnachmittag hat in Kaufbeuren ein betrunkener Radfahrer sich massiv gegen eine polizeilich angeordnete Blutentnahme gewehrt. Beamten der Polizei Kaufbeuren war der Mann aufgefallen, weil er sichtlich Probleme hatte, sich auf dem Fahrrad zu halten. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von fast drei Promille.  Keine Mitarbeit bei BlutentnahmeWährend der Kontrolle versuchte der 58-jährige Mann mehrfach die Beamten von einer Anzeige abzubringen. Als bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt...

  • Kaufbeuren
  • 17.06.22
In Vöhringen ist am Mittwoch ein 70-jähriger betrunkener Fahrradfahrer mehrfach gestürzt. Bei beiden Polizeikontrollen beleidigte der Mann die Beamten und muss jetzt mit mehreren Anzeigen rechnen. (Symbolbild).
1.948× 1

Nacht in Ausnüchterungszelle
Stark Betrunkener Radfahrer (70) in Vöhringen zwei mal erwischt

In Vöhringen ist am Mittwoch ein 70-jähriger betrunkener Fahrradfahrer mehrfach gestürzt. Bei beiden Polizeikontrollen beleidigte der Mann die Beamten und muss jetzt mit mehreren Anzeigen rechnen. Zunächst kein Fahrtennachweis vorhanden Am Mittwochnachmittag wurden der Rettungsdienst und die Polizei wegen einem in der Ulmer Straße gestürzten Radfahrer alarmiert. Bei dem amtsbekannten 70-Jährigen konnte laut Polizeibericht rasch erkannt werden, dass er "dem Alkohol zugesprochen hatte." Da...

  • 17.06.22
Eine 80-jährige Autofahrerin hat am Freitag gegen 13:40 Uhr einen 65-jährigen Radfahrer in Sonthofen übersehen und erfasst.
10.195× 6 Bilder

Von Autofahrerin (80) übersehen
Unfall in Sonthofen - Radfahrer (65) stirbt im Krankenhaus an Verletzungen

Update 14. Juni Wie die Polizei mitteilt ist der 65-jährige Radfahrer am Sonntag im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen gestorben. Bezugsmeldung 03.Juni Eine 80-jährige Autofahrerin hat am Freitag gegen 13:40 Uhr einen 65-jährigen Radfahrer in Sonthofen übersehen und erfasst. Der Mann war die Oberstdorfer Straße in Richtung Stadtmitte gefahren. Der 65-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß laut Polizei von seinem Fahrrad geworfen und schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte den...

  • Sonthofen
  • 14.06.22
Im Hochwieswald bei Marktoberdorf ist ein Bussard aktiv. (Symbolbild)
4.581×

Vorsicht im Hochwieswald
Bussard fliegt Spaziergängern knapp über Kopf hinweg und setzt Krallen ein

Auch in diesem Jahr ist im Hochwieswald bei Marktoberdorf wieder ein Bussard aktiv. Nach Angaben der Polizei fliegt er Spaziergängern, Joggern und Radfahrern knapp über den Kopf hinweg und setzt dabei auch seine Krallen ein. Das meldete ein Jogger aus Thalhofen am Mittwochabend. Der angriffslustige Vogel verteidigt offenbar sein Gelege. Wer sich im Hochwieswald aufhält, sollte vorsichtig sein.

  • Marktoberdorf
  • 10.06.22
Notaufnahme (Symbolbild).
799×

Frau verletzt
Zusammenstoß bei Leuterschach - Autofahrer (53) übersieht Radfahrerin (69)

Bei einem Verkehrsunfall Mittwochvormittag erlitt eine 69-jährige Fahrradfahrerin eine Beinverletzung. Ein 53-jähriger Pkw-Lenker wollte nach links in die Benefiziumstraße abbiegen und übersah dabei die entgegenkommende Radlerin. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen und die Radlerin stürzte. Sie wurde vor Ort erstversorgt und dann zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

  • Kaufbeuren
  • 26.05.22
Eine Schülerin musste ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie von einem Fahrradfahrer umgefahren worden war. (Symbolbild)
11.053× 1

Schulklasse auf Rückweg vom Sport
Fahrradfahrer (27) fährt in Memmingen auf dem Gehweg und knallt in Schülerin (14)

Am Donnerstag hat sich in Memmingen eine 14-jährige Schülerin verletzt, weil ein 27-jähriger Radfahrer mit ihr zusammengestoßen ist. Das 14-jährige Mädchen war Teil einer Schulklasse, die sich zusammen mit ihrer Lehrerin auf dem Rückweg vom Schulsport zur Lindenschule befand.  Schülerin verletzt sich und muss ins KrankenhausDabei lief die Klasse auf dem Gehweg der Benninger Straße in Richtung Schießstattdreieck. Der 27-Jährige war mit seinem Rad verbotenerweise auf dem selben Gehweg unterwegs....

  • Memmingen
  • 20.05.22
Ein Radfahrer und ein Hundebesitzer haben sich am Alpsee geprügelt, weil der Hund vor das Fahrrad gelaufen ist. (Symbolbild)
14.521×

Streit endet im Krankenhaus
Hundebesitzer und Fahrradfahrer prügeln sich am Alpsee bei Schwangau

Am frühen Samstagnachmittag ist es am westlichen Ende des Alpsees bei Schwangau zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Fahrradfahrer und einem Hundebesitzer gekommen. Nach erstem Kenntnisstand der Polizei ließ der Hundebesitzer seinen Hund frei herum laufen. Der Hund lief dann allerdings vor das Fahrrad des Radfahrers. Der konnte gerade noch rechtzeitig bremsen.  Erst gestritten dann hangreiflich gewordenDaraufhin kam es zu einem Streit zwischen dem Besitzer des Hundes und dem Radfahrer,...

  • Schwangau
  • 24.04.22
Feiernde Jugendliche haben einen Mann verprügelt, einen Mann bedroht, Müll herum liegen gelassen und für Ruhestörungen gesorgt. (Symbolbild)
4.212×

Zeugenaufruf zu Vorfällen im Lotzbeckpark
Feiernde Jugendliche schlagen in Lindau auf Radfahrer ein und drohen Mann ihn abzustechen

Am Samstagabend hat sich laut Polizei wieder eine große Anzahl von Jugendlichen zum Feiern im Bereich Giebelbach/Lotzbeckpark in Lindau getroffen. Dabei wurde ein Unbeteiligter von einer Gruppe Jugendlicher angegriffen und verletzt; Ein Anderer wurde verbal bedroht. Ruhestörung und MüllAußerdem kam es trotz permanenter Kontrollen durch die Polizeiinspektion Lindau wieder zu Ruhestörungen und Hinterlassenschaften von Müll und Glasscherben. Hierfür konnte die Polizei nur schwerlich Einzelne...

  • Lindau
  • 24.04.22
Weil der Autofahrer den Radfahrer angehupt hatte, kam es zwischen den beiden zum Streit. Der Autofahrer wurde dabei vom Radfahrer wiederholt attackiert.  (Symbolbild)
2.064×

Anzeige gegen Radler
Streit wegen Hupe: Radfahrer greift Autofahrer an!

In Tussenhausen gerieten wegen einer Autohupe ein Radfahrer und ein Autofahrer in Streit. Zuvor hatte der Autofahrer den Radler angehupt, worüber dieser sich aufregte. Im weiteren Verlauf des Streits griff der Radfahrer den Autofahrer an.  Mehrere Attacken Der Fahrradfahrer wollte den im Auto sitzenden Fahrer laut Polizei am Pullover packen. Dabei verletzte er diesen am Auge, beschädigte seine Brille und den Wagen. Der Autofahrer setzte anschließend seine Fahrt mit seiner Beifahrerin fort....

  • Tussenhausen
  • 22.04.22
Ein unbekannter Radfahrer schubste in Höchst zwei Kinder. (Symbolbild)
2.368×

Zeugen gesucht
Radfahrer stößt Kind in Vorarlberg Böschung hinunter

Am Montag gegen 19 Uhr kam es auf einem Radweg in Höchst (Vorarlberg) zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Kindern im Alter von 12 und 13 Jahren und einem bislang unbekannten Radfahrer. Wie die Polizei berichtet, stieß der Mann eines der Kinder zu Boden, sodass es sich am Knie verletzte. Ein zweites Kind stieß der Radfahrer eine Böschung hinunter. Dadurch erlitt es Verletzungen an den Händen und am Hals. Der Unbekannte war in Begleitung eines weiteres Radfahrers und einer Radfahrerin, die...

  • Bregenz
  • 19.04.22
Der nicht angeleinte Hund hatte plötzlich die Fahrbahn überquert. Der Radfahrer konnte nicht mehr bremsen und stürzte schwer. (Symbolbild)
4.273× 1

Hund überquerte plötzlich die Straße
Schwerer Sturz wegen Hund: Radfahrer in Pfronten verletzt

PFRONTEN. Am Samstagvormittag befuhr ein 40-jähriger Radfahrer den Zirmenweg von Pfronten Richtung Österreich. Als er kurz vor der Staatsgrenze an einem nicht angeleinten Hund vorbeifuhr, überquerte dieser plötzlich die Straße. Mit Rettungshubschrauber ins KrankenhausDer Radfahrer konnte nicht mehr bremsen und stürzte mitsamt seinem Fahrrad zu Boden. Er zog sich eine Schulter- und Rippenverletzung zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Hund und seine Halterin...

  • Pfronten
  • 17.04.22
Eine Frau lag bewusstlos auf einer Wiese bei Jengen. Sie war wohl mit dem Rad gestürzt. (Symbolbild)
8.222×

Wach, aber nicht ansprechbar
Radfahrer findet bewusstlose Frau auf Wiese bei Jengen

Ein Radfahrer hat am Mittwochnachmittag eine bewusstlose Frau auf einer Wiese auf der Stettbachstraße von Weinhausen in Richtung Jengen gefunden. Laut Polizei war sie zwar wach, aber nicht ansprechbar. Neben ihr lag ein E-Bike. Der Rettungsdienst brachte die 56-Jährige in ein Krankenhaus. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass eine medizinische Ursache zu ihrem Fahrradsturz führte.

  • Jengen
  • 14.04.22
Eine Gruppe Jugendliche stellte sich in der Kemptner Lerpscherstraße einem 41-jährigen Radfahrer entgegen und verwickelten ihn in eine Rangelei. (Symbolbild)
6.223×

Vier gegen einen - Zeugen gesucht
Teenager attackieren Fahrradfahrer (41) in Kempten

Mit vier Halbstarken sah sich am Montagabend gegen 22:00 Uhr ein 41-jähriger Fahrradfahrer im Lerpscherweg (Nähe Ostbahnhof) konfrontiert. Einer der Jugendlichen, die sich ihm in den Weg stellten, schubste den Mann laut dessen Aussage ohne Vorwarnung vom Fahrrad. Es entstand eine Rangelei, während der ein anderer Jugendlicher das Opfer mit einer Flasche am Kinn verletzte. Polizei sucht ZeugenWie es zu dem Streit kam, ist der Polizei zufolge völlig unklar, auch liegt die Identität der...

  • Kempten
  • 12.04.22
Nach dem Unfall mit dem Radfahrer fuhr der Autofahrer einfach weiter. Die Polizei Feldkirch bittet nun um Hinweise von Zeugen. (Symbolbild)
1.016×

Polizei sucht Zeugen
Autofahrer fährt nach Unfall mit Radler in Vorarlberg einfach weiter!

Am Samstagabend zwischen 19:30 und 20:00 Uhr hat ein unbekannter Autofahrer in Feldkirch (Vorarlberg) einen Radfahrer angefahren. Anschließend beging er Fahrerflucht. Der Radler war mit seinem E-Bike auf dem Fahrradstreifen der L 190 in Richtung Stadtzentrum unterwegs. Der Autofahrer fuhr in dieselbe Richtung.  Radfahrer schwer verletztAn der Einfahrt zum Bahnhof Feldkirch streifte laut Polizei der Autofahrer mit dem rechten Seitenspiegel den Lenker der E-Bikes. Dadurch stürzte der...

  • 12.04.22
Polizei (Symbolbild)
6.311×

Zeugen gesucht
Unfall durch nicht angeleinten Hund in Hopfen am See: Halterin gibt falsche Personalien an

Bereits am Dienstag, den 29.03.2022 hat ein nicht angeleinter Hund in Hopfen am See einen Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilt, war der Hund am Fuß- und Radweg entlang der Uferstraße mit einer Radfahrerin kollidiert, die daraufhin stürzte. Demnach war sich die Hundehalterin keiner Schuld bewusst und gab obendrein der Gestürzten völlig falsche und offensichtlich erfundene Personalien an. Die Polizei Füssen ermittelt nun in einem Strafverfahren und hofft auf Zeugen, die den Vorfall...

  • 09.04.22
Eine 22-jährige Radfahrerin verletzte sich bei einem Unfall in Buchloe schwer. (Symbolbild)
5.224× 1

Unfall in Buchloe
Radfahrerin (22) kracht in Auto, wird zu Boden geschleudert und verletzt sich schwer

Eine 22-jährige Radfahrerin übersah am Donnerstag um 08:45 Uhr in der Bahnhofstraße in Buchloe das Auto einer 40-Jährigen. Bei dem anschließenden Zusammenstoß wurde die Radfahrerin über das Auto zu Boden geschleudert. Nach Angaben der Polizei erlitt sie schwere Kopfverletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Radfahrerin hatte keinen Helm getragen. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sind polizeiliche Ermittlungen...

  • Buchloe
  • 08.04.22
Ein Betrunkener stürzte in der Nacht auf Donnerstag mit seinem Fahrrad. (Symbolbild)
1.236×

Beschimpft und bedroht
Polizei findet betrunkenen, bewusstlosen Radfahrer (20)

Die Polizei fand am Mittwoch um 03:15 Uhr einen besinnungslos auf einem Fahrradweg bei Höchst (Vorarlberg) liegenden 20-Jährigen. Eine 19-Jährige hatte sich eine halbe Stunde zuvor bei der Polizei gemeldet, nachdem sie von ihrem Mann angerufen worden sei. Er habe ihr mitgeteilt, dass er mit dem Fahrrad auf dem Fahrradweg, Nähe Bruggerloch, gestürzt sei und Hilfe brauche. Während des Gesprächs sei der Handy-Kontakt plötzlich abgebrochen. Betrunkner beleidigt und bedroht PolizistenNach Angaben...

  • 30.03.22
Am Dienstag hat es gleich mehrfach in Lindau gekracht. Ein Radfahrer wurde dabei leicht verletzt.  (Symbolbild)
839×

Insgesamt über 10.000 Euro Schaden!
Busunfall, verletzter Radfahrer und Kratzer im Lack - drei Unfälle an einem Tag in Lindau

Am Dienstag hat es gleich mehrmals in Lindau gekracht: Eine Autofahrerin kollidierte mit einem anfahrenden Bus, ein Fahrradfahrer übersah an einer Kreuzung ein Auto und auf einem Supermarktparkplatz artete ein Unfall in Streit aus.  Unfall mit BusAm Morgen hat im Rennerle ein Busfahrer beim Anfahren das Auto einer 34-jährigen Autofahrerin übersehen. Der 55-Jährige hatte an einer Haltestelle Fahrgäste ein- und aussteigen lassen. Währenddessen wollte die Autofahrerin den Bus langsam überholen....

  • Lindau
  • 23.03.22
Polizei Baden-Württemberg (Symbolbild)
4.938×

Wer war der rücksichtslose Autofahrer?
Nach Unfallflucht VW-Fahrer gesucht: Radfahrer setzt 1.000 Euro Belohnung aus!

Eine Belohnung von 1.000 Euro setzt ein Rennradfahrer für Hinweise aus, mit denen die Polizei einen flüchtigen Autofahrer ermitteln kann. Der Autofahrer hatte hatte den 59-jährigen Rennradfahrer am Sonntag (13. März 2022) gegen 13 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Kleintissen und Dürnau (Landkreis Sigmaringen) mit seinem dunklen VW-Touran beim Überholen gestreift. Der Autofahrer fuhr einfach weiter. Der Radfahrer stürzte und kam daraufhin verletzt ins Krankenhaus.  Er ist nach wie vor...

  • Ravensburg
  • 18.03.22
Erneut wurde das Allgäu unter die 10 beliebtesten Radregionen Deutschlands gewählt.
1.261× 1

Qualität in allen Bereichen
Allgäu erneut in den Top-10 der beliebtesten Radregionen in Deutschland

Die Radrunde Allgäu, der Iller-Radweg, die Radreiseregionen Schlosspark und Naturschutzammern sowie Naturbiken Allgäu/Tirol stehen für echten Radgenuss. Und erneut wurde das Allgäu unter die 10 beliebtesten Radregionen in Deutschland gewählt. Das ergab die repräsentative Radreisenanlyse des ADFC. Dabei wurden über 10.000 Fragebogen ausgewertet. So viele Menschen sind mit dem Rad unterwegs Rund Zwei Drittel der Befragten nutzten 2021 das Rad für Ausflüge und Reisen. Rund 41 Millionen Menschen...

  • 18.03.22
Ein Radfahrer stürzte in Bad Wörishofen mit einer Bierdose in der Hand. (Symbolbild)
925×

Unfall in Bad Wörishofen
Radfahrer (39) stürzt mit 3 Promille und Bierdose in der Hand

Ein 39-jähriger Radfahrer ist am späten Dienstagnachmittag mit drei Promille und einer Bierdose in der Hand in der Zeppelinstraße in Bad Wörishofen gestürzt. Einem Ersthelfer zufolge war an dem Unfall außer dem Radfahrer niemand beteiligt. Die hinzugerufene Polizeistreife stellte bei dem 39-Jährigen Atemalkoholgeruch fest. Ein Test bestätigte dies laut Polizei mit einem Wert von beinahe drei Promille. Der Rettungsdienst brachte den verletzten Radfahrer in ein Krankenhaus. Dort veranlassten die...

  • Bad Wörishofen
  • 16.03.22
Ein 84-Jähriger ist nach einem Sturz von seinem Fahrrad gestorben. (Symbolbild)
1.412×

Unfall in Illertissen
Radfahrer (84) stürzt und stirbt zwei Tage später an inneren Verletzungen

Am vergangenen Freitag stürzte ein 84-jähriger Radfahrer in Illertissen. Am Sonntag ist er an inneren Verletzungen gestorben. Der Mann hatte während der Unfallaufnahme angegeben, dass er zu langsam gefahren und deshalb mit seinem Fahrrad umgekippt war. Nach Angaben der Polizei war lediglich eine Verletzung an der Hand ersichtlich.  Verletzungen wohl von SturzDie Wunde wurde in einem Krankenhaus versorgt. Dort verschlechterte sich der Zustand des 84-Jährigen rapide. Der Mann starb am Sonntag...

  • 14.03.22
In Immenstadt erwischte die Polizei einen Radfahrer mit Drogen. (Symbolbild)
1.215× 1

Immenstadt
Weil er geschlossenen Bahnübergang überquert: Polizei erwischt Radfahrer mit Drogen

Nachdem Polizisten in Immenstadt einen 21-jährigen Radfahrer beim Überqueren des geschlossenen Bahnübergangs in der Mummener Straße in Immenstadt gesehen hatten, wollte sich der Mann einer Kontrolle entziehen und flüchtete. Die Beamten konnten ihn aber nach einer kurzen Verfolgung stellen. Nach Angaben der Polizei wehrte sich der 21-Jährige und trat unter anderem nach einem Beamten. Deshalb fesselten ihn die Polizisten. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden sie eine geringe Menge...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.03.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ