Rad

Beiträge zum Thema Rad

Ein Unbekannter hat am Wochenende alle Schrauben der hinteren Räder an einem Kippanhänger gelockert. (Symbolbild)
1.626× 1

Zeugenaufruf
Unbekannter lockert bei Waal alle hinteren Radschrauben eines Tandemkippers

In der Zeit zwischen Freitag und Sonntag hat ein unbekannter Täter in Bronnen bei Waal alle Radschrauben an den Hinterrädern eines landwirtschaftlichen Tandemkippers gelockert. Der Anhänger stand in einer offenen Maschinenhalle am Angerweg.  Sachschaden von 2.000 EuroDem 62-jährigen Eigentümer des Tandemkippers entstand an den Felgen und den Radlagern ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer 08241/9690-0 an die Polizeiinspektion Buchloe.

  • Waal
  • 05.10.21
Polizei (Symbolbild)
2.368×

Polizei
Unbekannte lockern Radschrauben in Immenstadt

Am Freitag wurde bei der Polizei Immenstadt Anzeige erstattet, weil an einem Pkw an allen vier Rädern die Radschrauben vermutlich gelockert wurden. Der Geschädigte stellte seinen grauen VW am Mittwoch gegen 15:00 Uhr in Immenstadt in der Straße Äußere Welzereute am dortigen Mitarbeiterparkplatz des Berufsschulinternats ab. Als er am Donnerstag gegen 08:00 Uhr mit seinem Pkw erneut fahren wollte, bemerkte er ein klappern der Räder. In der Werkstatt konnte festgestellt werden, dass an allen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.05.20
Symbolbild
3.167×

Kriminalität
Polizei fasst Fahrraddiebe in Memmingen - Radbesitzer gesucht

Die Polizei in Memmingen hat am Donnerstag zwei Fahrrad-Diebe fassen können. Das Pärchen aus Sigmaringen war gegen ein Uhr nachts im Bereich der Eduard-Flach-Straße auf Diebestour. Dank eines aufmerksamen Anwohners konnten die Beamten das Paar festnehmen. In ihrem Minivan fanden die Polizisten insgesamt drei gestohlene Räder. Der Wert wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt. Aktuell ist noch unklar, wem die Fahrräder gehören. Bei einer anschließenden Hausdurchsuchung fanden die Beamten dann weitere...

  • Memmingen
  • 18.04.19
Symbolbild
2.354×

Alkohol
Betrunkener Radfahrer (55) stürzt direkt vor Immenstädter Polizisten

Am frühen Samstagabend befuhr ein 55-jähriger Oberallgäuer mit seinem Fahrrad einen Radweg im Stadtgebiet von Immenstadt in Schlangenlinien. Bei Erblicken der Polizei versuchte er schnell abzusteigen, fiel aber samt Fahrrad zu Boden. Ursächlich hierfür dürfte wohl die Alkoholisierung von über 1,6 Promille gewesen sein, weswegen eine Blutentnahme veranlasst wurde. Den Fahrradfahrer, welcher den Sturz unverletzt überstand, erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.03.19
72×

Aufprall
6.000 Euro Schaden durch losgelöstes Lkw-Rad bei Wangen

Mit dem Schrecken davongekommen ist eine 44-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend, gegen 18.25 Uhr, auf der L 320 ereignet hat. Der 42-jährige Lenker eines Lastzuges hatte die Landesstraße von Wangen kommend in Richtung Waltershofen befahren, als sich an seinem Fahrzeug kurz vor der Abzweigung nach Ratzenried das äußere linke Zwillingsrad der Hinterachse aus bisher unbekannten Gründen löste. Es prallte gegen den Pkw der 44-Jährigen. Der hierdurch entstandene...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.12.17
36×

Zeugenaufruf
Unbekannter stößt 83-Jährige in Memmingen vom Fahrrad

Am Samstag, den 08.07.2017, gegen 09:30 Uhr, befuhr eine 83- jährige Frau mit ihrem Fahrrad die Donaustraße in Memmingen. Wie ein 16-jähriger Zeuge beobachten konnte, trat unvermittelt ein junger Mann auf, der die Dame vom Fahrrad stieß. Der Täter flüchtete sofort zu Fuß. Die 83-Jährige stürzte in eine Hecke und verletzte sich am rechten Knöchel. Der unabhängige Zeuge verfolgte den Täter noch zu Fuß, verlor ihn aber dann aus den Augen. Eine Personenbeschreibung durch den Zeugen liegt vor und es...

  • Memmingen
  • 09.07.17
43×

Zusammenprall
13-jähriger Radfahrer bei Unfall in Jengen schwer verletzt

Am 22.04.2017 ereignete sich in Jengen ein Verkehrsunfall, bei dem ein 13-Jähriger schwer verletzt wurde. Der junge Radfahrer nahm offensichtlich eine Abkürzung über eine Hofeinfahrt. Dabei achtete er jedoch nicht auf den Verkehr als er wieder auf die Straße auffuhr. Die 50-jährige Pkw-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass der Bub auf die Frontscheibe geschleudert wurde und sich im Gesichts- und Bauchbereich verletzte. Er kam zur Behandlung ins Krankenhaus Kaufbeuren.

  • Buchloe
  • 23.04.17
36×

Fahrerflucht
Versuchte Fahrerflucht nach Zusammenstoß mit Fahrradfahrerin (77) in Buchloe

Am Mittwochmorgen fuhr eine 77-jährige Fahrradfahrerin den Schroppberg hinunter. Beim Einbiegen in die Alte Rathausstraße kollidierte die Frau mit einem entgegenkommenden Auto. Die Radlerin stürzte und verletzte sich leicht. Anstatt der verletzten Frau zu helfen, setzte die Unfallgegnerin mit ihrem Fahrzeug zurück und entfernte sich von der Unfallstelle. Glücklicherweise blieb das Kennzeichen des Autos am Unfallort liegen. Die 48-jährige Fahrerin wurde inzwischen ermittelt. Sie erwartet eine...

  • Buchloe
  • 02.02.17
37×

Unfall
Autofahrer verliert während der Fahrt auf der B19 bei Fischen ein Rad

Am frühen Samstagmorgen bemerkte ein Autofahrer plötzlich auf der Fahrt auf der B19 ein merkwürdiges Geräusch an seinem Fahrzeug. Er verlangsamte daraufhin sofort die Fahrt und bemerkte, dass sich offenbar ein Rad von seinem Fahrzeug gelöst hatte. Er kam bei noch langsamer Gechwindigkeit von der Fahrbahn ab und auf dem Grünstreifen zum Stillstand. Glücklicherweise wurde niemand verletzt – der Sachschaden ist noch nicht bekannt. Die Ursache des Radverlustes ist ebenfalls noch ungeklärt....

  • Oberstdorf
  • 05.11.16
12×

Diebstahl
Unbekannte montieren alle vier Räder eines Daimler-Benz in Sonthofen ab

Bislang unbekannte Täter haben in der zurückliegenden Nacht von Sonntag auf Montag alle Räder samt Reifen eines Autos, Marke Daimler-Benz, abmontiert und gestohlen. Das Fahrzeug war auf einem Parkplatz im Arnikaweg abgestellt. Der Schaden wird auf etwa 3.500 Euro geschätzt. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen nimmt die Polizei Sonthofen, Tel.: 08321/6635-0, entgegen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.08.16
19×

Verkehr
Zeugenaufruf: Unbekannter lockert Radmuttern von Vespa in Lindau

Am Montagnachmittag fuhr eine 32-jährige Vespa Fahrerin mit ihrem Roller, welcher am Krankenhaus Lindau abgestellt war, nach Weißensberg. Auf Höhe Altrehlings verlor sie ihr Rad, da alle vier Schrauben der Felge herausgedreht und entwendet wurden. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, diese unter der Rufnummer 08382-9100 mitzuteilen. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

  • Lindau
  • 07.06.16
78×

Unfall
Radfahrerin (19) in Oberstdorf schwer verletzt

Eine 19-jährige Radfahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag schwer verletzt. Sie war zusammen mit zwei anderen Radfahrern von Spielmannsau in Richtung Oberstdorf unterwegs, als ihr eine Mücke in das Auge flog. Da stark abbremste, blockierte das Rad und sie stürzte über den Lenker auf die Fahrbahn. Sie wurde mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus eingeliefert.

  • Oberstdorf
  • 26.05.15
32×

Diebstahl
Räder auf Firmengelände in Lindau gestohlen und dabei hohen Sachschaden verursacht

Absolut rücksichtlos gingen unbekannte Täter in Lindau zu Werke, die in der vergangenen Nacht, also von Montag, 13. April, 20:00 Uhr, auf Dienstag, 14. April, 06:50 Uhr, an zwei hochwertigen Fahrzeugen jeweils alle vier Räder abmontierten. Die Täter machten sich dabei nicht einmal mehr die Mühe, die Fahrzeuge 'aufzubocken'. Vielmehr fand ein Mitarbeiter des Autohauses im Riggersweilerweg seine beiden Automobile, die bereits verkauft waren, auf den Bremsscheiben bzw. auf dem Unterboden liegend...

  • Lindau
  • 14.04.15
14×

Ermittlung
Unbekannte stehlen kompletten Satz Autoreifen auf Memminger Parkplatz

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in der Münchner Straße auf dem Pendlerparkplatz an der Autobahnauffahrt Memmingen-Ost ein Fahrzeug aufgebockt und der komplette Radsatz im Wert von ca. 1.200 Euro entwendet. Der oder die Täter hatten das Fahrzeug aufgebockt und darunter einen mitgebrachten Holzblock geschoben. Eventuell besteht Tatzusammenhang mit gleichartig gelagerten Fällen bei verschiedenen Autohäusern in Memmingen in den vergangenen Monaten. Täterhinweise bitte an die...

  • Kempten
  • 12.06.14
48×

Verkehr
Erneut gelockerte Radmuttern im Ostallgäu

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an einem geparkten Pkw Audi im Drosselweg die Radbolzen am Vorderrad gelockert. Wie gewohnt fuhr der 45-jährige Mann am Morgen zur Arbeit nach Kempten. Auf der A7 kurz vor Kempten bemerkte er dann, dass etwas an der Lenkung des Pkw nicht stimmte. Er hielt sofort an und sah, dass alle vier Radschrauben an einem Vorderrad locker waren. Nachdem er die Schrauben festgezogen hatte konnte er seine Fahrt zur Arbeitsstelle fortsetzten....

  • Füssen
  • 05.06.14
20×

Verkehr
Erneut gelockerte Radmuttern im Ostallgäu

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an einem geparkten Pkw Audi im Drosselweg die Radbolzen am Vorderrad gelockert. Wie gewohnt fuhr der 45-jährige Mann am Morgen zur Arbeit nach Kempten. Auf der A7 kurz vor Kempten bemerkte er dann, dass etwas an der Lenkung des Pkw nicht stimmte. Er hielt sofort an und sah, dass alle vier Radschrauben an einem Vorderrad locker waren. Nachdem er die Schrauben festgezogen hatte konnte er seine Fahrt zur Arbeitsstelle fortsetzten....

  • Füssen
  • 05.06.14
22×

Unfall
Abbiegendes Auto zu spät bemerkt: Leicht Verletzter (16) in Marktoberdorf und 1.200 Euro Schaden

Schürfwunden am Knie zog sich gestern Früh der 16-jährige Fahrer eines Leichtkraftrads bei einem Verkehrsunfall in der Schwabenstraße zu. Eine auf der Schwabenstraße in Richtung Stadtmitte fahrende Pkw-Fahrerin wollte nach rechts in eine Parklücke einfahren. Den Abbiegevorgang bemerkte der dahinter folgende 16-Jährige zu spät und stieß mit seinem Leichtkraftrad gegen die Beifahrerseite des Pkw. Dabei stürzte der Leichkraftradfahrer und zog sich die leichten Verletzungen zu. Bei dem...

  • Marktoberdorf
  • 04.06.14
32×

Vandalismus
Unbekannter lockert in Mindelheim Radmuttern

Erst am 9. Februar 2014 hat eine 63-jährige Frau festgestellt, dass am linken Vorderrad ihres Pkw alle vier Radschrauben von einem unbekannten Täter gelockert wurden. Die Frau vermutet, dass die Tat bereits am 6. Februar 2014 zwischen 7 Uhr und 22.30 Uhr begangen wurde. In dieser Zeit war der Pkw am Bahnhof in Mindelheim abgestellt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mindelheim unter Tel. 08261/76850 entgegen.

  • Mindelheim
  • 11.02.14
45×

Vandalismus
Unbekannter lockert in Mindelheim Radmuttern

Erst am 9. Februar 2014 hat eine 63-jährige Frau festgestellt, dass am linken Vorderrad ihres Pkw alle vier Radschrauben von einem unbekannten Täter gelockert wurden. Die Frau vermutet, dass die Tat bereits am 6. Februar 2014 zwischen 7 Uhr und 22.30 Uhr begangen wurde. In dieser Zeit war der Pkw am Bahnhof in Mindelheim abgestellt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mindelheim unter Tel. 08261/76850 entgegen.

  • Mindelheim
  • 11.02.14
25×

Polizei
Serie lockerer Radmuttern im Ostallgäu: Polizei rätselt

Eine merkwürdige Serie von lockeren Radmuttern beschäftigt weiter die Polizei im Allgäu. Inzwischen sind 15 Fälle bekannt. Die Polizei vermutet, dass es aber weitaus mehr sind. Sie konzentrieren sich auf die Umgebung rund um Buchloe. Mehrere Hinweise von möglichen weiteren Opfern werden noch geprüft, schreibt die Augsburger Allgemeine. Zweimal kam es bislang zu Unfällen, da sich während der Fahrt ein Rad löste. Eine Frau wurde dabei verletzt. Ob sich jemand gezielt an den Autos zu schaffen...

  • Buchloe
  • 21.10.13
18×

Polizei
Serie lockerer Radmuttern im Ostallgäu: Polizei rätselt

Eine merkwürdige Serie von lockeren Radmuttern beschäftigt weiter die Polizei im Allgäu. Inzwischen sind 15 Fälle bekannt. Die Polizei vermutet, dass es aber weitaus mehr sind. Sie konzentrieren sich auf die Umgebung rund um Buchloe. Mehrere Hinweise von möglichen weiteren Opfern werden noch geprüft, schreibt die Augsburger Allgemeine. Zweimal kam es bislang zu Unfällen, da sich während der Fahrt ein Rad löste. Eine Frau wurde dabei verletzt. Ob sich jemand gezielt an den Autos zu schaffen...

  • Buchloe
  • 21.10.13
38×

Zeugenaufruf
Erneuter Fall von gelösten Radmuttern in Buchloe

Wegen mehrerer Fälle von gelösten Radmuttern ermittelt derzeit die Polizeiinspektion Buchloe gegen einen bislang unbekannte Täter wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Der letzte bislang bekannt gewordene Fall ereignete sich in der Nacht vom 29. auf 30. September in der Iglinger Straße in Buchloe. Dort wurden am geparkten Pkw eines 26-jährigen Studenten am linken vorderen Rad sämtliche Radmuttern gelöst. Als der Mann mit dem Pkw benutzte, bemerkte er bei der Fahr auf der...

  • Buchloe
  • 04.10.13
36×

Zeugenaufruf
Erneuter Fall von gelösten Radmuttern in Buchloe

Wegen mehrerer Fälle von gelösten Radmuttern ermittelt derzeit die Polizeiinspektion Buchloe gegen einen bislang unbekannte Täter wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Der letzte bislang bekannt gewordene Fall ereignete sich in der Nacht vom 29. auf 30. September in der Iglinger Straße in Buchloe. Dort wurden am geparkten Pkw eines 26-jährigen Studenten am linken vorderen Rad sämtliche Radmuttern gelöst. Als der Mann mit dem Pkw benutzte, bemerkte er bei der Fahr auf der...

  • Buchloe
  • 04.10.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ