Alles zum Thema Rücktritt

Beiträge zum Thema Rücktritt

Lokales
Papst Franziskus hat den Amtsverzicht von Bischof Dr. Konrad Zdarsa angenommen.

Sedisvakanz
Papst Franziskus nimmt Amtsverzicht von Bischof Zdarsa (75) an

Das Bistum Augsburg wird einen neuen Bischof bekommen. Dr. Konrad Zdarsa (75) hatte altersbedingt seinen Amtsverzicht beantragt, Papst Franziskus hat dem am Donnerstag zugestimmt. Erloschen ist demnach zugleich die Amtsvollmacht des Generalvikars, des amtlichen Stellvertreters des Bischofs und seines Alter egos. welches Domkapitular Monsignore Harald Heinrich (52) innehatte. Ebenfalls erlischt die Amtsvollmacht von Prälat Dr. Bertram Meier als Bischofsvikar für Ökumene und Interreligiösen...

  • Kempten
  • 04.07.19
  • 1.409× gelesen
Lokales
Lindaus Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker legt sein Amt 2020 nieder.

Wahlen
Lindauer Oberbürgermeister beendet Amtszeit 2020 vorzeitig

Bereits bei seiner Wiederwahl 2018 hatte er es angedeutet: Der Lindauer Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker will seine Amtszeit zum 30. April 2020 vorzeitig beenden und sich auch nicht mehr zur Wahl stellen. Durch die vorzeitige Niederlegung seines Amtes macht Ecker den Weg für einen gemeinsamen Wahltermin von Stadtrat und Oberbürgermeister frei. Der Stadtrat muss dem Amtszeitende noch zustimmen.  „Ich hatte ja bereits vor meiner Wiederwahl im Jahr 2018 angedeutet, dass ich mein Amt...

  • Lindau
  • 18.03.19
  • 1.734× gelesen
Lokales
Bolsterlanger Bürgermeisterin Monika Zeller: Rücktritt

Nach überstandener Suspendierung
Rücktritt: Bolsterlanger Bürgermeisterin Monika Zeller (58) zieht Konsequenzen aus dem Disziplinarverfahren

Ihren sofortigen Rücktritt vom Amt der Bürgermeisterin der Gemeinde Bolsterlang hat Monika Zeller gestern erklärt. Sie zieht damit die Konsequenzen aus dem Disziplinarverfahren gegen sie. „Die nunmehr zwei Jahre andauernden Ermittlungen und Vorkommnisse gegen mich haben mich derart angegriffen, dass ich mich nicht mehr dazu in der Lage sehe, dieses verantwortungsvolle Amt bis zum Ende der Wahlperiode mit der erforderlichen Kraft auszufüllen“, begründet die 58-Jährige ihre Entscheidung....

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 01.02.19
  • 3.451× gelesen
Sport
Der aus dem Kleinwalsertal stammende Werner Schuster wird seinen Vertag als Skisprung-Bundestrainer nicht verlängern.

Wintersport
Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster erklärt Rücktritt bei Skiflug-Weltcup in Oberstdorf

Der Bundestrainer der Skispringer, Werner Schuster, hat im Rahmen des Skiflug-Weltcups in Oberstdorf seinen Rücktritt erklärt. Seit elf Jahren ist der Kleinwalsertaler Schuster als Bundestrainer der deutschen Skispringer aktiv. Wer sein Nachfolger wird, steht laut Deutschem Skiverband (DSV) noch nicht fest. "Die Arbeit mit diesem Team hat mir über all die Jahre sehr viel Freude bereitet", so Schuster in einer Mitteilung des DSV. "Aber dem Wunsch der Sportführung, das Amt bis 2022...

  • Oberstdorf
  • 01.02.19
  • 1.532× gelesen
Lokales
Entspannt beobachtet Reinhard Kremmling, ehemals CSU-Ortsvorsitzender von Görisried (hier in seinem Garten mit seinen Dackeln Jenny und Leopold), das politische Geschehen. Nachdem er sich massiv über den Rechtsruck seiner Partei geärgert hatte, trat er im Juni aus der Partei aus. Diese Entscheidung hat der CSU-Kritiker, der auch schon bundesweit Schlagzeilen machte, nicht bereut.

Interview
CSU-Kritiker Kremmling aus Görisried äußert Zweifel an Söders Glaubwürdigkeit

„Wenn man weiß, welchen Aufwand Herr Söder an Fasching mit seinen Masken betreibt, kann man ihn getrost für einen Meister der politischen Maskerade halten“, sagt CSU-Kritiker Reinhard Kremmling im Interview. „Wie wandlungsfähig er ist, sieht man daran, dass er vor einigen Wochen selbst noch Anti-Asylparolen von sich gegeben hat, jetzt aber deutlich moderater auftritt als Dobrindt oder Seehofer“, meint Kremmling. Im Interview mit dem früheren Görisrieder CSU-Ortsvorsitzenden Reinhard...

  • Görisried
  • 19.10.18
  • 682× gelesen
Lokales
Es rumort an der CSU-Basis: Viele Oberallgäuer Christsoziale fordern den Rücktritt von Parteichef Seehofer.

Politik
Oberallgäuer CSU-Basis fordert neuen Parteichef

„Wir schauen nach vorne, bilden erst eine stabile Regierung und ziehen dann Konsequenzen“. Johann Lederle ist Mitglied des CSU-Kreisvorstands Kempten und äußert sich nahezu wortgleich wie CSU-Spitzenpolitiker bei der Frage, wie es in der Partei weitergeht. Und seine persönliche Meinung? Lederle wiederholt seine Aussage, mehr nicht. Das war es allerdings mit der Zurückhaltung der CSU-Basis: Reihenweise fordern andere Mitglieder offen eine Abberufung von Horst Seehofer als Parteivorsitzenden....

  • Kempten
  • 18.10.18
  • 926× gelesen
Lokales
Der Buchloer CSU-Ortsvorsitzende Franz Nusser.

Unmut
Nach Landtagswahl: Buchloer CSU-Ortsvorsitzender fordert Seehofers Rücktritt

Klar und deutlich zeigte der Buchloer CSU-Ortsvorsitzende Franz Nusser gestern seinen Unmut über das Abschneiden seiner Partei bei der Wahl in Bayern. Als Konsequenz forderte er den Rücktritt des Parteivorsitzenden Horst Seehofer. „Ich bin überhaupt nicht zufrieden“, macht CSU-Ortsvorsitzender Franz Nusser keinen Hehl aus seiner Enttäuschung. Zwar liege Buchloe landesweit immer leicht unter dem bayernweiten Ergebnis, 36,6 Prozent seien jedoch sehr mager. Nusser sieht die Probleme seiner...

  • Buchloe
  • 15.10.18
  • 965× gelesen
Lokales
Martin Heinz

Amtsaufgabe
Hawanger Bürgermeister tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück

Der Hawanger Bürgermeister Martin Heinz (CSU) legt sein Amt nieder. Dies geschehe aus „gesundheitlichen Gründen“, sagt der 68-Jährige. Bis zur Neuwahl, die innerhalb der nächsten zwei bis drei Monate stattfinden werde, bleibe er aber noch Rathauschef. Den Wahltermin stimme die Gemeinde mit dem Landratsamt ab. Heinz steht bereits seit 34 Jahren an der Spitze Hawangens: „Zusammen mit dem Markt Rettenbacher Alfons Weber bin ich der dienstälteste Bürgermeister im Landkreis.“ Zuletzt hatte sich...

  • Hawangen
  • 16.08.18
  • 872× gelesen
Lokales
Vorsitzender des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung Stefan Mitscherling

Amt
Tierschutzverein Kaufbeuren und Umgebung: Vorsitzender Mitscherling bietet seinen Rücktritt an

Seinen Rücktritt als Vorsitzender des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung soll Stefan Mitscherling am Ende einer nichtöffentlichen Mitgliederbesprechung in Buchloe angeboten haben. Dies sagte Vereins-mitglied Alexander Siebierski aus Bad Wörishofen gegenüber unserer Zeitung. Mitscherling habe „genug von den Anfeindungen“. Der Vorsitzende selbst war bislang zu keiner Stellungnahme bereit. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 30.04.2018. Die...

  • Buchloe
  • 29.04.18
  • 774× gelesen
Sport

Sport
Rekorde und Rücktritte: Saisonfinale der Sonthofer Basketballer

Der Basketball-Samstag in Sonthofen hat es in sich. Für beide Teams des TSV Sonthofen geht es am Samstag in der heimischen Gymnasium-Sporthalle ins Saisonfinale. Und beide hoffen auf die Krönung einer Traumsaison. Die Herren machen ab 14.30 Uhr den Auftakt gegen den TSV Meitingen und wollen die Vollendung der „perfekten Saison“, einer gesamten Spielzeit ohne Niederlage – als Aufsteiger. Die Korbjäger um Spielertrainer Tim Eisenhauer haben saisonübergreifend seit nunmehr 30 Spielen in Serie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.03.18
  • 144× gelesen
Lokales

Politik
Allgäuer Juso-Chef will Zustandekommen einer GroKo verhindern

Der Allgäuer Juso-Chef Alexander Stötzner nimmt einen Rücktritt von Martin Schulz in Kauf – Hauptsache, es kommt zu keiner großen Koalition. Bundestagskandidatin Katharina Schrader hält die Zerreißprobe der SPD für bedrückend. Mit Spannung verfolgen die Allgäuer Sozialdemokraten das Geschehen: Die Kemptener Kreisvorsitzende und Bundestagskandidatin Katharina Schrader hat als Bundesdelegierte gegen Gespräche gestimmt, sie könnte sich ein Umdenken aber immerhin noch vorstellen. Ganz anders der...

  • Kempten
  • 31.01.18
  • 52× gelesen
Lokales

Kommunalpolitik
Bereits der sechste Stadtrat in Füssen reicht Rücktritt ein

Im März 2014 wurden 24 Stadträte in Füssen gewählt – inzwischen hat ein Viertel von ihnen das Handtuch geschmissen. Denn nun gab auch Andreas Ullrich (Freie Wähler) bekannt, dass er von seinem Amt als Stadtrat aus gesundheitlichen Gründen zurücktritt. Er ist bereits der sechste Kommunalpolitiker, der sich aus dem Gremium zurückgezogen hat. Er müsse mit Blick auf seine Gesundheit die Belastungen im Ehrenamt abbauen, sagte der Kommunalpolitiker. Wer Nachfolger von Ullrich werden könnte und...

  • Füssen
  • 27.09.17
  • 109× gelesen
Lokales

Interview
Heinz Mößlang (74) aus Oberreute tritt als Ortsheimatpfleger zurück

22 Jahre lang war Heinz Mößlang Ortsheimatpfleger von Oberreute. Seit 1995. Jetzt hat er Bürgermeister Gerhard Olexiuk gegenüber erklärt, das Amt zum 30. Juni abzugeben. Mößlang, der von 1984 bis 1996 selbst im Gemeinderat saß, begründet diesen Schritt mit der im Mai getroffenen Entscheidung des Gremiums, die Alte Schule nicht zu kaufen. War Ihr Rücktritt wohl überlegt oder eine spontane Entscheidung? Heinz Mößlang: Das war keine Entscheidung von heute auf morgen. Dieser Schritt hat sich im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.06.17
  • 205× gelesen
Lokales

Disziplinarverfahren
Bolsterlangs Vize-Bürgermeister tritt zurück

Die Gemeinde Bolsterlang hat einen neuen zweiten Bürgermeister. Max Rimmel war aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten. Er sieht sich nicht dazu in der Lage, Rathauschefin Monika Zeller im Falle einer Dienstenthebung zu vertreten. Rolf Walter setzte sich in einer Stichwahl im Gemeinderat mit 7:5 Stimmen gegen seinen Ratskollegen Daniel Bader durch. In einem ersten Wahlgang erreichte keiner der beiden Kandidaten die notwendige Mehrheit im Gremium. Franz Neuhauser bleibt dritter...

  • Oberstdorf
  • 06.05.17
  • 360× gelesen
Lokales

Hilfsorganisation
Vorsitzender des Malteser Hilfswerks in Memmingen tritt zurück

Der Malteser Hilfsdienst in Memmingen steht ohne Ortsvorsitzenden da. Ulrich Hiemer ist nach nur zwei Jahren im Amt überraschend zurückgetreten. Als Grund nennt der 59-Jährige 'atmosphärische Störungen'. Letztlich sei es ihm nicht möglich gewesen, 'das Ehrenamt satzungsgemäß auszuführen'. Nach seinen Worten 'gab und gibt es einfach Strukturen, die sich eingebürgert haben und anscheinend nicht zu ändern sind'. Reaktionen zum Rücktritt und wie es mit den Maltesern in Memmingen nun...

  • Memmingen
  • 23.04.17
  • 153× gelesen
Lokales

Rücktritte
Mögliche Nachfolger für Bolsterlanger Gemeinderäte haben eine Woche Bedenkzeit

Wie geht es in Bolsterlang nach dem Rücktritt von vier Gemeinderäten weiter? Sie hatten die Verantwortung für eine Veranstaltung mit einem Reichsbürger übernommen. Die Sitze im Kommunalparlament werden über Nachrücker von der Liste der Freien Wählergemeinschaft Bolsterlang neu besetzt, erklärte Bürgermeisterin Monika Zeller. So erhalten die Kandidaten, die bei der Kommunalwahl 2014 den Einzug in den Gemeinderat knapp verpasst haben, die Chance aufzurücken. Die ersten vier Bewerber, die infrage...

  • Oberstdorf
  • 04.04.17
  • 151× gelesen
Lokales

Verantwortung
Vier Bolsterlanger Gemeinderäte treten zurück: Kommunalpolitiker ziehen Konsequenzen nach umstrittener Veranstaltung mit Reichsbürger

Vier Mitglieder des Gemeinderates Bolsterlang (Oberallgäu) haben jetzt im Zusammenhang mit einer Veranstaltung vor einem Jahr ihren Rücktritt angekündigt. Damals hatte ein bekannter Reichsbürger seine Thesen im Gemeindesaal verbreitet. Die Kommunalpolitiker Alfons Luitz, Josef Lippert und Albert Burger erklärten jetzt bei einer Bürgerversammlung, ihre Ämter niederzulegen. Hermann Grolig habe den gleichen Schritt schriftlich erklärt, wurde bei der Veranstaltung bekannt. Die Ratsmitglieder...

  • Oberstaufen
  • 02.04.17
  • 231× gelesen
Lokales

Politik
Buchloes zweiter Bürgermeister Bernhard Seitz tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück

Die Stadtspitze erlebt derzeit ein gesundheitliches Fiasko: und muss deshalb die Amtsgeschäfte ruhen lassen. Da der Zweite Bürgermeister Bernhard Seitz (FW) angeschlagen war, musste Dritter Bürgermeister Manfred Beck (SPD) einspringen. Nun zog Seitz die Konsequenz aus seiner Malaise: 'Ich habe meinen Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen eingereicht', berichtet er. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 23.03.2017. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Buchloe
  • 22.03.17
  • 62× gelesen
Sport

Trainer
Fußball im Westallgäu: Adrian Philipp ist neuer Trainer beim FC Wangen

Der FC Wangen hat den vakanten Trainerposten neu besetzt. Künftig steht Adrian Philipp beim Tabellenvorletzten der Verbandsliga Württemberg an der Seitenlinie. Der 34-Jährige war zuletzt Sportlicher Leiter beim oberschwäbischen Ligarivalen TSV Berg. Dort hatte er zuvor als Spieler und Trainer maßgeblich am Durchmarsch von der Kreisliga A in die höchste Spielklasse Württembergs mitgewirkt. 'Er wollte unbedingt zurück auf den Rasen', sagt Wangens Geschäftsführer Thomas Ehinger. Philipp sei der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.10.16
  • 165× gelesen
Lokales

Aus gesundheitlichen Gründen
Werbegemeinschaft Füssen: Stellvertretender Vorsitzender tritt zurück

Die Füssener Werbegemeinschaft kommt nicht zur Ruhe: Wieder gilt es, einen Posten im Vorstand neu zu besetzen. Denn Holger Höhne tritt aus gesundheitlichen Gründen als stellvertretender Vorsitzender zurück. Ob und wann ein Nachfolger gefunden wird, ist unklar. Bereits beim Rücktritt der früheren Vorsitzenden Sabina Riegger im vergangenen Jahr war es schwierig, jemanden für den Posten zu begeistern. Aber nicht nur personell hat die Werbegemeinschaft derzeit zu kämpfen: Da einer der...

  • Füssen
  • 19.09.16
  • 12× gelesen
Lokales

Rücktritt
Altusried: Wechsel im Gemeinderat

Nach Differenzen um zukunftsweisende Entscheidungen fürs Dorf wirft Roland Kauer, Gemeinderatsmitglied der Freien Wähler in Altusried hin. Er gab am Donnerstagabend sein Mandat zurück, Nachrücker ist Leopold Walter. Roland Kauer gehörte dem Altusrieder Gemeinderat seit zwei Jahren an, er vertrat das Dorf im Bau- und im Rechnungsprüfungsausschuss. Seinen Rückzug begründet er gegenüber der Allgäuer Zeitung unter anderem mit seiner anderen Auffassung bei der Innerortsentwicklung. Mehr über das...

  • Altusried
  • 01.07.16
  • 9× gelesen
Lokales

Entscheidung
Manager führt künftig Kunerth-Museum: Ottobeuren will die ständigen Querelen endlich beenden

Die Gemeinde stellt deshalb die Weichen bei der Leitung neu. Sie baut aber auch eine Notbremse ein Das Kunerth-Museum in Ottobeuren hat seit der Eröffnung vor zwei Jahren mehr Schlagzeilen wegen Personalquerelen, Geldproblemen und Rücktritten produziert als mit Kunstausstellungen. Damit soll nach dem Willen der Gemeinde Schluss sein. Bürgermeister German Fries und der Gemeinderat haben sich dazu durchgerungen, das Kommando im "Museum für zeitgenössische Kunst - Diether Kunerth" zu...

  • Memmingen
  • 17.06.16
  • 155× gelesen
Lokales

Verein
Rücktritt im Aktionskreis Neugablonz

Kaufbeurens größter Stadtteil begeht seinen 70. Geburtstag, doch zum Feiern ist im Aktionskreis Neugablonz derzeit niemandem zumute. Der Verein steht im Jubiläumsjahr plötzlich ohne Vorsitzende da. Gabriela Schleich hat nach zwei Jahren in der Verantwortung ihr Amt niedergelegt. Grund für den Rücktritt sind unterschiedliche Ansichten zwischen Schleich und Mitgliedern über die Vereinsführung. Der Aktionskreis ist ein Zusammenschluss von Geschäftsleiten, Vereinsvorsitzenden und Privatleuten und...

  • Kempten
  • 25.04.16
  • 24× gelesen
Lokales

Rücktritt
Vorsitzender der Memminger Werbegemeinschaft hört auf

Der Vorsitzende der Memminger Werbegemeinschaft 'Junge Altstadt', Hermann Zelt, hört auf. Diese Entscheidung gab der 55-Jährige bei der gemeinsamen Mitgliederversammlung der Werbegemeinschaft 'Junge Altstadt' und von 'MM-Marketing' bekannt. Er wolle aber Stadtrat der Freien Wähler (FW) bleiben, betonte Zelt. Der Vorstand der Werbegemeinschaft will in der nächsten Woche die neue Aufgabenverteilung und die weitere Vorgehensweise besprechen. Bei der Mitgliederversammlung wurde auch bekannt, dass...

  • Kempten
  • 26.02.16
  • 38× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019