Rückkehr

Beiträge zum Thema Rückkehr

Martina Olney, Mutter Sharifa, Farid, Samane (Freundin von Farid), Fariha, und Fereidon Azizi
6.474× 1 1

Mithilfe seines ehemaligen Lehrers
Nach zwei Jahren: Flüchtling Azizi (20) ist zurück in Lindau

Im Juli 2018 wurde Farid Azizi nach Kabul (Afghanistan) abgeschoben, jetzt durfte er nach Lindau zurückkehren. Am Samstag Vormittag ist Azizi in München gelandet und von seiner Familie empfangen worden. In Lindau wird Azizi eine Ausbildung zum Restaurantfachmann in der Eilguthalle machen. Eine Gruppe von etwa 20 Leuten hatte sich für die Rückkehr des 20-Jährigen eingesetzt. So auch der pensionierte Realschullehrer Wolfgang Sutter, der Azizi nach dessen erster Ankunft in Lindau 2015 in...

  • Lindau
  • 03.10.20
Ben Affleck wird erneut zum Dunklen Ritter.
98×

"The Flash": Ben Affleck gibt sich als Batman die Ehre

Ben Affleck will es noch einmal wissen. Gemeinsam mit Michael Keaton soll er Batman in "The Flash" noch einmal Leben einhauchen. Ben Affleck (48) kehrt noch einmal als Bruce Wayne alias Batman zurück. Fans können sich laut "Vanity Fair" auf einen Cameo-Auftritt des Dunklen Ritters im bevorstehenden gleichnamigen Soloabenteuer von The Flash freuen. Die US-Zeitschrift zitiert Regisseur Andy Muschietti (46): Batman sei "ein sehr wesentlicher Teil der emotionalen Wirkung des Films".Was genau er...

  • 21.08.20
Rauschgiftpäckchen aus der Socke.
7.438×

Rauschgift-Spürhund hat den richtigen Riecher
Memminger Flughafen: Mann (52) schmuggelt knapp 1 Kilo Drogen im Magen-/Darmtrakt

Ein Rauschgiftspürhund des Zolls hat am Freitag, 24. Juli am Memminger Flughafen großes Interesse an zwei deutschen Staatsangehörigen gezeigt, die aus dem Spanienurlaub zurückgekehrt waren. Der durchgeführte Drugwipe-Test bestätigte das Anzeigeverhalten des Hundes. Die Zollbeamten kontrollierten den 25-Jährigen und 52-Jährigen daraufhin intensiv. 115 Gramm Cannabis und 5 Gramm KokainDer 25-Jährige hatte in seinem Genitalbereich mehrere sogenannte Bodypacks (in Kondome oder ähnliche verpackte...

  • Memmingerberg
  • 20.08.20
Eigengewächs Nicolai Brugger kehrt zum Fußball-Regionalligisten FC Memmingen zurück. (Symbolbild)
199×

Fussball
Nicolai Brugger kehrt zum FC Memmingen zurück

Eigengewächs Nicolai Brugger kehrt zum Fußball-Regionalligisten FC Memmingen zurück. Nach zweijähriger beruflicher Aus- und Weiterbildung in Baden-Württemberg und sportlichem Gastspiel beim Landesligisten VfL Nagold spielt der 23-jährige wieder für seinen Heimatclub. Der Abwehrspieler durchlief in Memmingen den kompletten Nachwuchsbereich, bestritt bereits 84 Landesliga- und zwei Regionalliga-Einsätze. „Wir freuen uns, dass Nicolai wieder da ist. Er passt perfekt in unsere Bestrebungen, in...

  • Memmingen
  • 14.08.20
Asylbewerber Marof K. in Kaufbeuren in der Kaiser Max Straße vor dem alten Rathaus, ihn begleitet Waltraud Schürmann.
4.835×

Integration
Zurück in Deutschland: Afghanischer Flüchtling fängt Ausbildung im Ostallgäu an

Marof ist ein zurückhaltender Mensch. Mit leiser Stimme berichtet der 33-Jährige, wie er es geschafft hat, ein Jahr nach seiner Abschiebung nach Deutschland zurückzukommen. Ohne Hilfe eines Unterstützerkreises mit Waltraud Schürmann an der Spitze hätte er wohl keine Chance gehabt. Die pensionierte Schulleiterin begleitete den Weg ihres Schützlings, den sie einst im Asylbewerberheim der Regierung von Schwaben im Ostallgäuer Rieden kennengelernt hat, intensiv. Sie kümmerte sich um nötige Papiere,...

  • Kaufbeuren
  • 27.08.19
Archivfoto: Marco Boyer kehrt zum FC Memmingen zurück.
456×

Fußball
Bruder-Trio vereint: Marco Boyer kehrt zum FC Memmingen zurück

Marco Boyer kehrt zum FC Memmingen zurück. Er ist damit der sechste externe Neuzugang beim Fußball-Regionalligisten. Der 21-jährige war in der vergangenen Saison Stammkraft beim Landesliga-Dritten SC Ichenhausen. In 28 Einsätzen erzielte er neun Treffer und war damit als Mittelfeldmann zweibester Torschütze seines Teams. Boyer hatte in der Jugend und für die U21-Mannschaft bereits beim FCM gespielt und war im Winter 2017 aus Studiengründen nach Augsburg gewechselt. Mit dem TSV Schwaben schaffte...

  • Memmingen
  • 26.05.19
Symbolbild
5.973×

Gewitter
Vermisste Schwimmerin im Bodensee taucht wieder auf

Bei der Integrierten Leitstelle Allgäu wurde gestern Abend eine womöglich abgängige Badende mitgeteilt. Anrufer sorgten sich, dass eine erwachsene Frau mit ihrem Stand-Up Paddle (SUP) auf den See gefahren sei und während des durchziehenden Gewitters in Not geraten sein könnte. Noch während die Beamten der Lindauer Polizei die Auslösung eines Seenotalarms vorbereiteten, kam die Frau jedoch mit getragener Rettungsweste zu ihrem Ausgangspunkt zurück. Die 46-Jährige war bei aufkommend schlechtem...

  • Nonnenhorn
  • 16.07.18
293×

Kirchenkunst
Gestohlene Madonna kehrt nach 41 Jahren nach Hopferau zurück

Nach 41 Jahren kehrt eine Madonna in die Pfarrkirche St. Martin in Hopferau zurück. Sie war im September 1976 gestohlen worden und seitdem verschollen, bis sie im April dieses Jahres bei einer Auktion in München wieder auftauchte. Nach einer Übereinkunft mit ihrem Besitzer, der die Madonna geerbt und vor der Versteigerung hatte restaurieren lassen, kann sie nun nach Hause kehren. Bei einem feierlichen Gottesdienst wird sie am kommenden Samstagabend wieder ihren angestammten Platz einnehmen....

  • Füssen
  • 03.07.17
835×

Rückkehr
Industriecomputerhersteller Kontron kehrt nach Kaufbeuren zurück

Der Wirtschaftsstandort Kaufbeuren hat offenbar seinen Reiz: Nachdem der Industriecomputerhersteller Kontron im Jahr 2014 sein Werk in der Stadt geschlossen und 200 Beschäftigte in die Augsburger Zentrale abgezogen hatte, kehrt das Unternehmen nun zurück. Am alten Standort in der Sudetenstraße mietet sich der Augsburger Konzern mit einer Art Außenstelle und 25 Mitarbeitern ein. 'Mit der Rolle rückwärts möchte der Vorstand des Konzerns seinem Personal aus dem Allgäu wohnortnahe Arbeitsplätze...

  • Kaufbeuren
  • 04.05.17
49×

Bildung
Schulleiter im Oberallgäu und Kempten begrüßen Rückkehr zum neunstufigen Gymnasium

Das von Eltern, Schülern und Lehrern viel beklagte G8 ist bald Geschichte. Die Erleichterung bei den Schulleitern, nach 13 Jahren G8 zum neunstufigen Gymnasium zurückzukehren, ist groß, wie eine Umfrage bei den Oberallgäuer und Kemptener Gymnasien zeigt. Aufgrund des reduzierten Nachmittagsunterrichts 'wird unser Gymnasium, das durch einen ländlichen Einzugsbereich geprägt ist, noch attraktiver werden', sagt Joachim Stoller, Schulleiter des Sonthoer Gymnasiums. Eine Stärkung der Kernfächer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.04.17
206×

Tiere
Rückkehr: Zwei Störche nisten sich erneut auf dem Buchloer Polizeigebäude ein

Seit wenigen Tagen macht es sich Meister Adebar gemeinsam mit seiner Gattin hoch oben auf dem Polizeigebäude wieder bequem – sehr zur Freude der Hausherren, der Buchloer Polizeiinspektion. Und sehr Möglicherweise können sie dem Storchenpaar bald schon ganz nahe sein. Im Polizeipräsidium in Kempten steht man der Idee, die Tiere mithilfe einer Webcam, also einer kleinen Kamera, zu beobachten, recht offen gegenüber. So könnte das Treiben hoch oben im Nest gefilmt dann nach unten übermittelt...

  • Buchloe
  • 07.03.17
1.030×

Rückkehr
Lebensmittelkonzern Edeka kehrt nach Marktoberdorf zurück

Nun also doch: Edeka will in Marktoberdorf-Nord wieder einen Lebensmittelmarkt eröffnen. Was viele Bewohner in dem Stadtteil erhofft und um was sie ebenso wie Stadt und Stadtrat gekämpft hatten, soll wahr werden. 'Edeka und der neue Eigentümer des Grundstücks sind davon überzeugt, dass dies ein guter Standort ist', sagte Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell in der Sitzung des Stadtrats. Der hat einstimmig das Aufstellen eines Vorhaben bezogenen Bebauungsplan beschlossen. Denn das Unternehmen will...

  • Marktoberdorf
  • 31.01.17
13×

Bach zurück im Allgäu
Defensive End Nicolas Bach kehrt wieder zu den Allgäu Comets zurück

Der gebürtige Ravensburger spielte zuletzt 2014 für den Bundesligisten aus Kempten, ehe er aus beruflichen und familiären Gründen zurück in die Heimat ging. Nun kehrt der 28-jährige Hüne mit 1,92m und 115kg wieder nach Kempten zurück und freut sich bereits auf die Herausforderung GFL 2017. 'Ich hatte mich bereits 2014 von Anfang sehr wohl hier gefühlt und für mich war klar, dass ich hier unbedingt noch einmal spielen will', so der sympatische D-Liner. Eins wusste er vor zwei Jahren schon:...

  • Kempten
  • 08.12.16
176×

Ausstellung
Zwei Konebergs kehren zurück nach Dietmannsried

Kaum einer weiß, dass Johann Michael Koneberg – der letzte fürstabtliche Maler in Kempten – in Dietmannsried geboren wurde. Durch Zufall hat Siegfried Sailer zwei Gemälde des Malers bei einer Auktion entdeckt. Bis diese ihren Weg nach Dietmannsried schafften, ist allerdings einige Zeit vergangen. Ab Montag sind die Bilder nun bei einer Ausstellung im Rathaus zu sehen. Dem nicht genug: Die Gemeinde Dietmannsried hat sich zudem entschieden, eine Straße nach dem Maler zu benennen. So gibt es...

  • Altusried
  • 23.09.16
30×

Asylpolitik
Flüchtlinge: Nach neuer Wohnsitzregelung zehn Rückkehrer im Ostallgäu

75 anerkannte Asylbewerber sind seit dem 1. Januar 2016 aus dem Ostallgäu in andere Bundesländer gezogen. Mit der neuen Wohnsitzregelung müssen sie - wenn sie noch keine Arbeit oder einen Ausbildungsplatz haben - zurück nach Bayern. Zehn von ihnen sind bereits wieder ins Ostallgäu zurückgekehrt. Darauf muss sich der Landkreis jetzt einstellen. Insgesamt leben knapp 1.400 Asylbewerber derzeit im Ostallgäu. Prognostiziert waren weit über 2.000. Der Landkreis hatte für ausreichend Unterkünfte...

  • Füssen
  • 21.09.16
1.084×

Porträt
Autor Walter Christian Kärger: Rückkehr in die Ruhe in Memmingen

Nach vielen Jahren in München lebt der Autor Walter Christian Kärger wieder in Memmingen. Er schreibt erfolgreich Bodensee-Krimis und historische Romane. Das reicht ihm aber noch nicht. Den Bodensee und die angrenzenden Ortschaften kennt der Autor Walter Christian Kärger wie seine Westentasche. Schließlich ist Genauigkeit etwas, was ihm sehr am Herzen liegt. Dass er seine Kriminalromane nicht in seiner Heimatstadt Memmingen spielen lässt, hat den Grund, dass das Gebiet bereits anderweitig...

  • Memmingen
  • 19.08.16
117×

Portrait
Internationale Spitzenköche Ferdinand und Reinhold Metz aus Kaufbeuren zu Besuch in der Heimat

Alles beginnt in der Kaufbeurer Kaiser-Max-Straße 27. Als während des Zweiten Weltkriegs und nach der NS-Zeit Reinhold und Ferdinand Metz als Kinder in den Gassen der Wertachstadt spielen, ahnt noch niemand, wer hier heranwächst: zwei Spitzenköche, die eine internationale Karriere hinlegen. Der eine, Ferdinand, wird später mit der amerikanischen Köche-Nationalmannschaft nicht nur erlesene Speisen für Queen Elizabeth servieren, sondern auch die Ausbildungslandschaft für Köche in den USA...

  • Kempten
  • 25.03.16
27×

Regionalliga Bayern
Branko Nikolic läuft wieder für FC Memmingen auf

Fußball-Regionalligist FC Memmingen erhält noch einmal Zuwachs. Ab sofort steht Verteidiger Branko Nikolic (24) wieder zur Verfügung. Nach einem Auslandssemester in Österreich ist das Eigengewächs wieder ins Training eingestiegen. Er spielt seit Kindesbeinen für den FC Memmingen und pausierte seit Sommer. In der vergangenen Runde, zählte er lange zur Stammbesetzung, musste aber im Frühjahr einige Wochen nach einer Gehirnerschütterung passen. Insgesamt hat Nikolic für den FCM bereits 60...

  • 26.01.16
415×

Wanderschaft
Michael Schneider aus Röthenbach ist nach gut drei Jahren auf der Walz wieder heimgekehrt

Viel Hilfsbereitschaft erlebt Für 20 Minuten ging nichts mehr aus der Staatsstraße zwischen Gestratz und Steinegaden. Kurzentschlossen blockierten 25 junge Männer in der typischen Handwerkerkluft die Straße, warfen ihre in einem 'Charlottenburger' verstauten Habseligkeiten in die Mitte, um Michael Schneider aus ihren Reihen zu verabschieden. Denn der 25-jährige Zimmermann aus dem Röthenbacher Ortsteil Giesenberg beendete hier und jetzt seine gut dreijährige Wanderschaft. Empfangen wurde er von...

  • Kaufbeuren
  • 16.06.15
230×

Musik
Die Band HMBC aus dem Bregenzerwald kehrt auf die Bühne zurück

Die Band HMBC aus dem Bregenzerwald beendet ihre erschöpfungsbedingte Pause. Ab 11. April geht das Ensemble wieder auf Tournee – allerdings in anderer Besetzung als bisher. Sänger, Akkordeonist, Gitarrist und Liedtexter Philipp Lingg ist beim Holstuonarmusigbigbandclub ausgestiegen. Er möchte aus persönlichen Gründen nicht mit HMBC auf die Bühne zurückkehren, heißt es in einer Erklärung der Band. Zugleich verstärken zwei neue Musiker die Combo, die innerhalb weniger Jahre zu einer der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.03.15
25×

Nordische Ski-WM
Großer Empfang für die WM-Teilnehmer von Falun am Montag in Oberstdorf

Die Helden von Falun kehren zurück. Am Montag, 2. März, werden die Oberstdorfer Sportler, die in den vergangenen Tagen Deutschland so erfolgreich bei der Nordischen Ski-WM in Schweden vertreten haben, in ihrer Heimat empfangen. Einheimische und sportbegeisterte Gäste haben die Gelegenheit, Johannes Rydzek, den erfolgreichsten Nordischen Kombinierer der WM 2015, und Goldmedaillengewinnerin Katharina Althaus live auf der Bühne im Kurpark zu erleben. Bevor die Party vor dem Oberstdorf Haus...

  • Oberstdorf
  • 28.02.15
16×

Abschiebung
Abschiebung von Erhan A. - Kemptener Salafist will ins Allgäu zurück

Im Fall des am Freitagmorgen abgeschobenen Kemptener Salafisten Erhan A. ist noch keine Klage beim Verwaltungsgericht Augsburg eingegangen. Wie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung berichtet, will der Anwalt des 22-jährigen radikalen Muslims beim Verwaltungsgericht gegen die Ausweisung vorgehen. Erhan A., der im Internet den Terror des Islamischen Staats (IS) gepriesen hat und unter anderem deshalb am ist mittlerweile bei Verwandten im anatolischen Kayseri untergekommen. Dort ist er...

  • Kempten
  • 20.10.14
23×

Alpsaison
Viehscheid-Saison im Allgäu: Über 30.000 Tiere ziehen in die Täler

Nach 100 Tagen geht’s bergab Mit den ersten Viehscheiden geht diese Woche der Alpsommer zu Ende. Auf höher gelegenen Alpen dauerte er nur 100 Tage, weiter unten war das Vieh teilweise bereits seit Mai oder Anfang Juni auf den Bergwiesen. Bis Ende September kehren nun 30.000 Jungrinder, etwa 3.000 Milchkühe sowie Pferde und Alpschweine zurück ins Tal. Eigentlich sei die Alpsaison nicht schlecht verlaufen, sagt Franz Hage, Vorsitzender des Alpwirtschaftlichen Vereins Allgäu (AVA) mit Sitz...

  • 09.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ