Rückblick

Beiträge zum Thema Rückblick

Seit einiger Zeit heißt es: Abstand halten (Symbolbild).
2.279× 2 Bilder

Pandemie
Rückblick: Vor einem Jahr gab es den ersten Corona-Fall im Allgäu

Vor genau einem Jahr, am 1. März 2020, hat es im Allgäu den ersten Corona-Fall gegeben. Damals hatte sich ein 36-jähriger Mitarbeiter der Firma DMG Mori in Pfronten (Ostallgäu) mit dem Virus infiziert. Der Erkrankte hatte sich zuvor in der Nähe einer der Risikoregionen in Italien aufgehalten.  Kurze Zeit später, am 4. März 2020, hat das Landratsamt Westallgäu die ersten beiden Fälle im Landkreis bekannt gegeben. Beide Infizierte, ein Mann Mitte 40 und eine Jugendliche (15), haben demnach Urlaub...

  • Kempten
  • 01.03.21
In Wangen hat ein Baum einen Blitzer getroffen.
2.489× Video 13 Bilder

Rückblick
Vor einem Jahr: Sturmtief Sabine wütete im Allgäu

Am 10. Februar 2020, also genau vor einem Jahr hat Sturmtief Sabine im Allgäu gewütet. Die Bilanz:Zahlreiche Bäume wurden entwurzelt und Stromleitungen beschädigt. Der Bahnverkehr wurde eingestellt. Durch Sturmtief Sabine gingen Autos, Plakatwände und Bushäuschen kaputt.An allen bayerischen Schulen hat es wegen des Sturms Unterrichtsausfälle gegeben. Den Telemark-Weltcup in Oberjoch haben die Verantwortlichen ebenfalls wetterbedingt abgesagt. Ein Schulbus mit 25 Kindern bei Günzach war wegen...

  • Kempten
  • 10.02.21
Rettungswagen (Symbolbild).
832×

„Nackte Zahlen reichen heuer nicht aus“
Knapp 905.000 gefahrene Kilometer: So häufig war das BRK Oberallgäu 2020 im Einsatz

Zu Jahresbeginn veröffentlichen die Rettungsorganisationen traditionell ihre Einsatzzahlen des Vorjahres. In diesem Jahr reiche die Nennung der Zahlen aber nicht aus, um die Leistung der Rettungsteams zu verdeutlichen, betont Peter Fraas, Leiter Rettungsdienst beim BRK Oberallgäu. "Sie können nicht widerspiegeln, wie sehr Corona unsere Arbeit in diesem außergewöhnlichen Jahr beeinflusst und erschwert hat." "Nackte Zahlen reichen heuer nicht aus" Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen und des...

  • Kempten
  • 12.01.21
5. Allgäulino Montgolfiade  in Wertach. Foto veröffentlicht am 5. Januar 2019.
2.162× 45 Bilder

Rückblick
Die schönsten Veranstaltungsbilder 2019

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende. Um sich noch einmal daran zu erinnern, was heuer so los war, gibt es in der Bildergalerie viele schöne Fotos. Ob beim Fasching, bei Konzerten, bei der Festwoche oder beim Viehscheid, die Allgäuer scheinen Spaß gehabt zu haben. Auch beim Klausentreiben war viel los. Waren Sie bei den Veranstaltungen auch dabei? Sehen Sie einfach in unserer Bildergalerie der schönsten Veranstaltungen 2019 nach.

  • Kempten
  • 28.12.19
2019: Der Jahresrückblick. Bildautoren: Schulz, Liss, Mock, Eßer, Jäckle, Winkler
2.677×

Timeline
Der Jahresrückblick: Das war das Jahr 2019 im Allgäu

Der Rückblick auf das Jahr 2019: Ein Jahr mit besonders tragischen Momenten. Aber auch mit Lichtblicken, mit Ereignissen, die die Bevölkerung zusammengeschweißt haben. In der die Allgäuer unglaublich viel Hilfsbereitschaft gezeigt haben. Dazu natürlich der Rückblick auf alles, was das Allgäu lebenswert macht, auf Brauchtum und Moderne, zum Beispiel Viehscheid und Ikarus.

  • Kempten
  • 28.12.19
Die Allgäuer Festwoche: Verbrauchermesse und Heimatfest. Eine der zehn erfolgreichsten zertifizierten regionalen Verbrauchermessen in Deutschland.
4.036×

Bilanz
70. Allgäuer Festwoche in Kempten: „Eine gelungene Jubiläumsfestwoche“

Die Jubiläums-Festwoche war erfolgreich. So sieht das die Messeleitung und macht den Erfolg in einer Pressemitteilung auch an Zahlen fest: Rund 107.000 Menschen haben demnach heuer tagsüber die Allgäuer Festwoche besucht, etwa 5.000 mehr als letztes Jahr. Am Abend haben rund 65.000 Menschen im Stadtpark und den Zelten gefeiert, knapp 10.000 weniger als im Vorjahr. Die Gesamt-Besucherzahl liegt demnach bei 172.000 und damit trotz zwischendurch sehr durchwachsenem Wetter fast auf Vorjahresniveau....

  • Kempten
  • 18.08.19
Von Links: Bereitschaftsleiter Michael Lingenhöl. stellv. Leiter Michael Mengewein, Thomas Newin, Karl-Heinz Ernhofer, Frank Schönmetzler, Gerhard Simion, Hans-Dieter Willmuth, Beate Schönmetzler, Vorsitzender des Kreisverbandes Oberallgäu Alfred Reichert und Kreisgeschäftsführer Alexander Schwägerl
636×

Heimatreporter-Beitrag
2018 einsatzreichstes Jahr für das BRK Kempten

Rekordeinsatzzahlen für das Bayerische Rote Kreuz in Kempten. Das zeigt die Bilanz für das Jahr 2018 der Bereitschaft Kempten. Auf der Jahresabschlussfeier stellte Bereitschaftsleiter Michael Lingenhöl und seine stellv. Michael Mengewein und Alexandra Lingenhöl die Zahlen aus dem vergangenen Jahr vor. 2018 ergaben sich über 14.000 ehrenamtliche Stunden für das Bayerische Rote Kreuz (BRK) in Kempten. Für den Sanitätsdienst waren die ehrenamtlichen Sanitäter 6.000 Stunden auf zahlreiche...

  • Kempten
  • 24.01.19
Die Schneemassen hatten zahlreiche Straßensperrungen zur Folge. Auch die Verbindungsstraße zwischen Immenstadt und Missen war zeitweise für den Verkehr gesperrt.
4.692× 10 Bilder

Wetter
Schneemassen haben knapp zwei Wochen lang das Allgäu im Griff: Ein Rückblick

Der Januar 2019 hat in Südbayern neue Rekordwerte aufgestellt. An sechs Wetterstationen des Deutschen Wetterdienstes, unter anderem in Sigmarszell im Landkreis Lindau, ist bereits in den ersten 15 Tagen des Monats mehr Niederschlag gefallen als dort seit Messbeginn im gesamten Januar jemals gemessen wurde. Die Schneemassen hatten ihre Folgen: Lawinenabgänge, Straßensperrungen, Gebäudesperrungen und Schulausfälle. Mit welchen Herausforderungen und Gefahren die Allgäuer in der ersten Hälfte des...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 18.01.19
Das Team von all-in.de wünscht einen guten Start in das neue Jahr!
2.516× Video

Video
Der Allgäuer Jahresrückblick 2018

Erfolge bei Olympia, ein Wolf, der im Allgäu mehrere Tiere reißt und eine totale, glutrote Mondfinsternis: Diese und andere Momente haben das Allgäu 2018 bewegt. So war der Sommer besonders heiß und trocken - aber nicht nur deswegen lief der Forggensee nicht voll. Die wichtigsten, schönsten, kuriosesten aber auch emotionalsten Momente des Jahres haben wir in unserem Jahresrückblick noch einmal zusammengestellt.

  • Kempten
  • 31.12.18
In Kempten und im Oberallgäu wurden 2018 einige Projekte erledigt oder zumindest begonnen.
294× 2 Bilder

Rückblick
2018 in Kempten: Welche Projekte noch darauf warten, abgeschlossen zu werden

Abgehakt: In Kempten und im Oberallgäu wurden 2018 einige Projekte erledigt oder zumindest begonnen, so zum Beispiel der Stadtpark Kempten, der Rettungshubschrauber Christoph 17 in Durach, der Kindergarten Dietmannsried und die Ortsmitte Sulzberg. Da hakt’s noch: Nicht alles, was angeschoben wurde, konnte 2018 abgeschlossen werden. Beispiele sind der Bahnhofsvorplatz, das Römermuseum, die Ortsmitte Waltenhofen und das alte Kreiskrankenhaus in Kempten. Eine Auswahl, was abgehakt werden kann –...

  • Kempten
  • 31.12.18
Seit einem Jahr wird nun auch die Ehe unter gleichgeschlechtlichen Paaren gesetzlich anerkannt.
2.585× 1

Rückblick
Ein Jahr Ehe für Alle: Wie viele gleichgeschlechtliche Trauungen wurden im Allgäu vollzogen?

Am 01.10.2017 trat die Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuches in Kraft, welche die Ehe nicht nur für verschieden-, sondern auch für gleichgeschlechtliche (d.h. schwule oder lesbische) Paare vorsieht. Damals wurde die eingetragene Lebenspartnerschaft somit abgeschafft und homosexuellen Paaren ist es nun möglich, eine gesetzlich anerkannte Ehe zu schließen. Ein lesbisches Paar aus dem Allgäu hat uns im Podcast geschildert, was diese Entscheidung für sie bedeutet hat.  Dieser Beschluss ist nun...

  • Kempten
  • 01.10.18
Feuerwerk über Kaufbeuren
441× Video

Video
Der Allgäuer Jahresrückblick 2017

Bei einem schrecklichen Unfall in der Silvesternacht sterben sechs Menschen, bei einem Messerangriff in Sonthofen erleidet eine 55-Jährige lebensgefährliche Stichverletzungen und ein mutiger Heimenkircher hat einen Bankräuber gestoppt. all-in.de hat die Themen zusammengestellt, die das Allgäu im Jahr 2017 bewegt haben. Lehnen Sie sich zurück und schauen sich nochmal die wichtigsten Nachrichten und Momente des vergangenen Jahres an.

  • Kempten
  • 29.12.17
17×

Rückblick
Gründungsversammlung des Vereins Generationenhaus Kaufbeuren

'Die Jungen sollten den Alten ebenso viel Toleranz entgegenbringen, wie ihren Freunden. Die Alten sollten nicht so schnell vergessen, wie kühn sie selbst seinerzeit waren. Das wäre für beide Teile die Mühe wert.' Mit diesem Zitat des Schauspielers Heinz Rühmann lud der Verein 'Generationenhaus Kaufbeuren' zu seiner Gründungsversammlung ein. Zehn Jahre ist das jetzt her – Zeit für Vorsitzende Angelika Lausser auf viele Projekte zurückzublicken. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Kempten
  • 06.10.15
348× 48 Bilder

Drogen, Gewalt und Spitzensport
Der Allgäuer Jahresrückblick 2014

Eine Schießerei im Zug von München nach Kempten, ein Kemptener Drogenfahnder mit 1,8 Kilo Kokain im Spind und ein Weltmeister-Tor aus dem Allgäu. In unserem Jahresrückblick präsentieren wir die wichtigsten, bewegendsten und skurrilsten Allgäu-Momente des Jahres.  Januar: An Silvester 2013 sterben zwei junge Männer an einem unbeschrankten Bahnübergang in Sontheim im Unterallgäu. Die Lok eines Regionalzugs hatte ihr Auto erfasst. Über das ganze Jahr 2014 diskutieren Gemeinde und Anwohner, wie sie...

  • Kempten
  • 29.12.14
76×

Interview
Oberbürgermeister Stefan Bosse blickt auf zehn Jahre an der Stadtspitze in Kaufbeuren zurück

Der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse blickt auf zehn Jahre Amtszeit zurück und spricht mit AZ-Redakteurin Renate Meier zu seinem 50. über seine Träume. Herr Bosse, Sie sind seit zehn Jahren Oberbürgermeister und feiern am 24. Dezember Ihren 50. Geburtstag. Sind Sie mit sich zufrieden? Bosse: Wahrscheinlich ist niemand so ganz mit sich zufrieden, und auch ich habe viele Bereiche, in denen ich an mir arbeite. Aber insgesamt bin ich mit mir im Reinen. Und wirklich glücklich und dankbar,...

  • Kempten
  • 20.12.14
54×

Rückblick
Vorstand der Raiffeisenbank blickt zufrieden auf das letzte Jahr zurück

Die Vorstände der sieben Raiffeisenbanken und der VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu blicken zufrieden auf das abgelaufene Geschäftsjahr. Kreisverbandsvorsitzender Armin Meindl spricht von einer 'positiven Entwicklung in allen wichtigen Kategorien'. Allerdings ist die Situation nicht nur rosig. Meindl beschreibt das wirtschaftliche, regulatorische und wettbewerbliche Umfeld als 'anspruchsvoll'. Zudem bereite die rückläufige Zinsspanne Sorge. Durch die expansive Geldpolitik der Europäischen...

  • Kempten
  • 14.05.14

Jahresversammlung
Feuerwehr Kaufbeuren blickt zurück auf 444 Einsätze

Zahl der Mitglieder nimmt zu Ein Versprechen, dass das Gerätehaus 'so schnell wie möglich' erweitert werden soll, stand im Mittelpunkt der Jahresversammlung der Feuerwehr Kaufbeuren. Es kam von Oberbürgermeister Stefan Bosse. Einen fixen Termin für die Arbeiten nannte er freilich nicht. Ausgesprochen erfreulich gestaltete sich im vergangenen Jahr die Entwicklung der Mitgliederzahl (von 277 auf 284), wobei besonders das Interesse junger Feuerwehrleute herausgehoben wurde. 'Ausrücken mussten die...

  • Kempten
  • 31.03.14
127×

Rückblick
Kemptens OB Dr. Ulrich Netzer zieht nach 18 Jahren Bilanz

'Die Leidenschaft wurde mit den Jahren immer größer' Endspurt: Noch gut einen Monat ist Dr. Ulrich Netzer Oberbürgermeister in Kempten und verwaltet solange noch die Geschäfte der zweitgrößten Stadt in Schwaben. Dann wechselt der Rathauschef nach 18 Jahren an die Spitze des bayerischen Sparkassenverbands nach München. Am Donnerstag verabschiedete er sich bereits von 'seiner' Stadtverwaltung, weshalb ab 10 Uhr die Ämter geschlossen waren. Wie fühlen Sie sich? Netzer: Na ja, es ist emotional...

  • Kempten
  • 29.03.14
29×

Politik
Neujahrsempfang mit Oberbürgermeister Ulrich Netzer in Kempten

Einen gemütlichen Ausklang seiner Amtszeit wird es für Kemptens Oberbürgermeister Ulrich Netzer nicht geben. Obwohl er im März nicht erneut kandidiert, will Netzer bis zum Schluss voll anpacken. Das hat er am Abend beim Neujahrsempfang der Stadt Kempten versprochen. Rückblickend auf seine bald 18-jährige Amtszeit freut sich Netzer vor allem über eine gelungene Innenstadtentwicklung, den erfolgreichen Schuldenabbau und die Schaffung von vielen neuen Arbeitsplätzen.

  • Kempten
  • 08.01.14

Jubiläumsrückblick
Feiern im Jahr 2013: unser Jubiläumsrückblick

Man kann sagen, 2013 war ein Jahr der Jubiläen im Allgäu. Ob zehn Jahre bigBox, 15 Jahre Allgäuer Hilfsfond oder zehn Jahre Crescentia Pilgerweg: vielerorts wurde ein runder Geburtstag gefeiert. So auch das zehnte Jubiläum bei MIR Allgäuer. Seit 2003 macht sich der Verein für "Ferien auf dem Bauernhof" in unserer Region stark. Was es alles zu feiern gab, haben wir in unserem Jahresrückblick zusammengefasst.

  • Kempten
  • 30.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ