Quer

Beiträge zum Thema Quer

20×

Bodensee
Heuer keine weiteren Schwimmdurchquerungen des Bodensees

Die Saison der Extremschwimmer im Bodensee ist voraussichtlich gelaufen. Das sagte Oliver Halder von der Event-Organisation Bodenseequerung. Nach dem gescheiterten Versuch von Maximilian Melyarki, den See in seiner ganzen Länge von 64 Kilometern zu durchschwimmen, werden es wohl keine weiteren Sportler in diesem Jahr mehr versuchen. Drei weitere Schwimmer zeigten zwar Interesse, so Halder, aber sie könnten die geforderten Auflagen nicht erfüllen. Schwimmer, die eine Bodenseequerung versuchen...

  • Kempten
  • 24.08.12
25×

Radsport
Börwanger Radler Dopfer will quer durch die USA - Träumen vom großen Coup

Wenn Hermann Dopfer (51) aus Börwang sich sportlich betätigt, dann extrem. Als Bergsteiger suchte er sich die höchsten Erhebungen der Erde aus. Seit er auf das Rennrad umgestiegen ist, nimmt er an den härtesten Rennen teil. Vergangenes Jahr war er beim «Race Around Austria» am Start und legte knapp 2200 Kilometer und 28000 Höhenmeter zurück. Jetzt träumt er vom großen Coup: Das «Race Across America», das Rennen quer durch die USA von Los Angeles an der Westküste nach Philadelphia an der...

  • Kempten
  • 05.03.11
119×

Extremsport
Mit dem Rad quer durch die USA

Hermann Dopfer aus Börwang will sich einen Traum erfüllen Wenn Hermann Dopfer (51) Sport treibt, dann nur extrem. Vor 15 Jahren kletterte er noch und hatte den Mount Everest im Visier. Er hat es sein lassen, weil er es nicht finanzieren konnte. Jetzt will er am wohl härtesten Radrennen der Welt teilnehmen. Das «Race Across America» (RAAM), das Rennen quer durch die USA, soll es sein. 4800 Kilometer und 30000 Höhenmeter, von Westen nach Osten, von Los Angeles nach Philadelphia, um es genau zu...

  • Kempten
  • 02.03.11

Arbeitsmarkt
«Im Jahresvergleich hat sich die Lage verbessert»

Das Anziehen der Konjunktur ist in der Region weiterhin bemerkbar - Offene Stellen quer durch alle Branchen Als «außerordentlich gut» charakterisiert Gerhard Funke, Leiter der Kaufbeurer Agentur für Arbeit, den Arbeitsmarkt im Dezember für den Bereich Kaufbeuren und das nördliche Ostallgäu. «Normalerweise melden sich in dieser Zeit saisonbedingt um die 700 bis 800 Menschen arbeitslos, nun waren es nur knapp 600.» Das sei zum einen auf die sich verbessernde Konjunktur als auch auf...

  • Kempten
  • 05.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ