Quarantäne

Beiträge zum Thema Quarantäne

Rund 20 Mitarbeiter der Firma Grob in Mindelheim haben sich nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. (Symbolbild)
9.933× 8

Coronavirus
23 Corona-Fälle beim Maschinenbauer Grob in Mindelheim

+++Update vom 30. April+++ Mittlerweile gibt es 23 bestätigte Corona-Fälle bei der Firma Grob in Mindelheim, heißt es auf Anfrage beim Gesundheitsamt Unterallgäu. Die ersten Ergebnisse der Reihentestung erwarte das Gesundheitsamt am Freitagabend.  Bezugsmeldung vom 29. April: Beim Maschinenbauer Grob in Mindelheim haben sich rund 20 Mitarbeiter nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, habe es ´innerhalb einer einzelnen Abteilung erstmals eine Häufung...

  • Mindelheim
  • 30.04.21
Im Landkreis Unterallgäu hat sich eine Person mit einer Corona-Mutation infiziert. (Symbolbild).
20.303× 2

Weitere Verdachtsfälle
Landratsamt bestätigt: Erster Fall einer Corona-Mutation im Unterallgäu

Im Landkreis Unterallgäu hat sich eine Person mit einer Corona-Mutation infiziert. Das teilt das Landratsamt mit. Demnach handelt es sich um die Mutation "RNA N501Y", die zum Beispiel in Brasilien und Südafrika verbreitet ist. Angesteckt hatte sich die Person im Landkreis Landsberg. Am Sonntag hatte es bereits den ersten Verdachtsfall einer Corona-Mutation im Allgäu in einem Krankenhaus in Buchloe gegeben. Das endgültige Ergebnis steht dabei aber noch aus.  Weitere Verdachtsfälle im...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 03.02.21
Die Grenzpolizei wird auch am Wochenende Reiserückkehrer am Allgäu Airport kontrollieren (Archivbild)
10.483× 23 1

"Den Unbelehrbaren auf die Schliche kommen"
Polizei kontrolliert Reiserückkehrer am Allgäu Airport

Während der letzten Woche kontrollierte die Grenzpolizei im Rahmen einer Schleierfahndung Reiserückkehrer an den Flughäfen in Memmingen und Nürnberg. Innenminister Joachim Herrmann hatte die Kontrollen Ende Dezember bereits angeordnet, "um auch den Unbelehrbaren auf die Schliche zu kommen". Damit solle der Import von Corona-Infektionen aus dem Ausland bestmöglich eingedämmt werden. Nur wenige Reiserückkehrer können negativen Test vorweisenIn der Zeit vom 29. Dezember bis 3. Januar kontrollierte...

  • Memmingerberg
  • 05.01.21
ECDC Memmingen verliert das Auswärtsspiel in Höchstadt mit 2:4.
159×

Letztes Spiel im Kalenderjahr am Mittwoch, 30. Dezember
Indians verlieren 2:4 gegen die Alligators in Höchstadt

Nichts zu holen gab es bei den Alligators. Die Indians verloren beim Erzrivalen aus Höchstadt mit 2:4. Nun steht am Mittwoch das letzte Spiel des Kalenderjahres gegen den EV Weiden auf dem Programm. Myles Fitzgerald wird hier sein Debüt für die Indians feiern. Die Indians mussten erneut auf ihren neuen Kontingentspieler Myles Fitzgerald verzichten, der weiterhin in Quarantäne verweilen musste. Außerdem stand Marvin Schmid Coach Waßmiller nicht zur Verfügung. Für den Verletzten Joey Vollmer...

  • Memmingen
  • 29.12.20
Seit Sonntag gilt ganz Spanien in Deutschland wieder als Risikogebiet.
41.570× 17 1 7 Bilder

Urlaub
Letzter Flieger aus Teneriffa am Allgäu Airport: Ab jetzt müssen Urlauber wieder in Quarantäne

Mit 20 Minuten Verspätung landete am Samstag gegen 16:45 Uhr die Ryanair-Maschine mit der Flugnummer FR1038 auf dem Allgäu Airport. Um 11:30 Uhr war das Flugzeug in Teneriffa gestartet. Bisher konnte man ohne eine Quarantänepflicht einreisen, damit ist aber seit Sonntag Schluss. Die Bundesregierung stuft die Kanarischen Inseln wieder als Corona-Risikogebiet ein. Das Robert Koch-Institut teilte am Freitag (18. Dezember) auf seiner Internetseite mit, dass damit seit Sonntag (20. Dezember) wieder...

  • Memmingerberg
  • 20.12.20
Pflegekraft positiv auf das Corona-Virus getestet. (Symbolbild)
611×

Reihentestung am Donnerstag
Pflegekraft des Kreis-Seniorenwohnheims in Bad Wörishofen positiv getestet

Eine Pflegekraft des Kreis-Seniorenwohnheims Am Anger Bad Wörishofen wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Nun stehen zwei weitere Mitarbeiter unter Quarantäne und zehn Bewohner wurden isoliert. Keine Besuche möglichIn der Einrichtung sind derzeit keine Besuche möglich und es werden keine neuen Bewohner aufgenommen. Am Donnerstag soll eine Reihentestung aller Kontaktpersonen stattfinden, teilt das Landratsamt Unterallgäu mit. „Ich hoffe sehr, dass sich daraus keine Folgefälle ergeben“,...

  • Bad Wörishofen
  • 18.11.20
Gewalt (Symbolbild)
4.611×

Streit um Kind in Corona-Quarantäne
Schlägerei in Kirchheimer Asylbewerberunterkunft

Am Donnerstagmittag geriet in einer Asylbewerberunterkunft ein Ehepaar mit einem Mann in Streit. Dieser erregte sich darüber, dass sich das unter Quarantäne gestellte Kind des Ehepaars nicht in seinem Zimmer aufhielt. Die Meinungsverschiedenheiten zwischen den beiden Männern eskalierten schließlich und endeten in Handgreiflichkeiten, bei denen sich beide Kontrahenten Gesichtsverletzungen zufügten. Ein hinzukommender Sicherheitsdienstmitarbeiter wurde beim Versuch, die beiden Aggressoren zu...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 13.11.20
Symbolbild
1.550×

Positive Testergebnisse
Drei Fußballer des FC Memmingen mit Corona infiziert

Deim Regionalligisten FC Memmingen sind drei Fußballer positiv auf das Covid19-Virus getestet worden. Am vergangenen Sonntag waren zunächst bei einem Spieler Krankheitssymptome aufgetreten. In dieser Woche erhielt er die Nachricht, dass er sich infiziert hat. Inzwischen haben sich zwei weitere Spieler mit positiven Testergebnissen beim FCM gemeldet. Am vergangenen Samstag war der Regionalliga-Kader noch letztmals vor dem Sport-Lockdown in einem Abschlusstraining beisammen (übrigens anstelle des...

  • Memmingen
  • 06.11.20
Eishockey (Symbolbild).
1.469×

Corona
Zwei positive Tests: Spieler des ECDC Memmingen sind in Quarantäne

Der ECDC Memmingen muss einen Rückschlag in der Vorbereitung auf die neue Oberliga-Saison hinnehmen. Zwei Spieler der Indians wurden vor Kurzem positiv auf das Corona-Virus getestet, die Mannschaft befindet sich nun in Quarantäne. Nachdem einige Spieler Symptome aufwiesen, wurden umgehend mehrere Tests veranlasst. Zwei davon haben sich mittlerweile als positiv herausgestellt. Bereits vorsorglich hatten die Indians zuvor Trainingseinheiten abgesagt. Die Verantwortlichen erwarten in der nächsten...

  • Memmingen
  • 21.10.20
Schule (Symbolbild)
2.697×

Nach coronabedingter Schließung
Grundschule in Westerheim: Ab Mittwoch wieder geöffnet

Am Montag und Dienstag war die Grundschule in Westerheim wegen drei mit Corona infizierter Kinder geschlossen. Ab Mittwoch wird die Schule nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt wieder geöffnet sein. Das hat Schulleiterin Sabine Bomheuer gegenüber all-in.de bestätigt. 55 Kinder mit negativem Corona-Test Alle Kinder der 1. bis 3. Klasse, insgesamt 55 Kinder, seien negativ getestet . Die meisten werden wieder in die Schule gehen. 40 Kinder der 3. und 4. Klasse, die Kontakt zu den drei...

  • Westerheim
  • 20.10.20
Über 100 Schülerinnen und Schüler der Q11 des Vöhlin-Gymnasiums in Memmingen und einer Klasse der 12. Jahrgangsstufe der FOS/BOS in Memmingen müssen in Quarantäne (Symbolbild).
14.844×

Über 100 Schüler
Coronavirus: Zwei Schulklassen in Memmingen in Quarantäne

Über 100 Schülerinnen und Schüler der Q11 des Vöhlin-Gymnasiums in Memmingen und einer Klasse der 12. Jahrgangsstufe der FOS/BOS in Memmingen sowie mehrere Lehrkräfte beider Schulen müssen in Quarantäne. Sie werden auf das Coronavirus getestet, gibt die Stadt Memmingen bekannt. Doch auch bei negativen Testergebnissen müssen die betroffenen Mitschüler und Lehrkräfte wegen der möglichen Inkubationszeit für 14 Tage in Quarantäne. Wie die Stadt weiter mitteilt, war in beiden Schulen jeweils ein...

  • Memmingen
  • 15.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
11.599× 5

Allgemeinverfügung bleibt gültig
Frühwarnwert unterschritten: 7-Tage-Inzidenz im Unterallgäu sinkt deutlich

Die Situation im Unterallgäu rund um das Coronavirus entspannt sich etwas. Lag die 7-Tage-Inzidenz des Landkreises am Freitag noch bei 44,72, vermeldet das LGL am Montag nur noch rund 30 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen. Damit bleibt die 7-Tage-Inzidenz unter dem Grenzwert von 50, auch der Warnwert von 35 ist unterschritten. Trotzdem soll die am Samstag in Kraft getretene Allgemeinverfügung noch bis Freitag gelten.  Die geltende Allgemeinverfügung besagt:  An...

  • Mindelheim
  • 12.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
3.484×

Coronavirus
Mindelheimer Realschulklasse in Quarantäne - Bislang keine Folgefälle am Buxheimer Marianum

Weil ein Schüler positiv auf das Coronavirus getestet worden war, befinden sich derzeit 55 Schülerinnen und Schüler des Marianums in Buxheim in Quarantäne. Wie das Landratsamt Unterallgäu jetzt mitteilt, sind die ersten Testergebnisse der Schüler negativ. Demnach bleiben die 55 Schüler wegen der Inkubationszeit trotzdem in Quarantäne. Getestet wurden vorsorglich auch mehrere Lehrer - diese gelten aber nicht als enge Kontakte und dürfen weiterhin unterrichten. Elfte Jahrgangsstufe des Marianum...

  • Mindelheim
  • 07.10.20
Weil ein Schüler der Q11 an Covid-19 erkrankt war, befinden sich derzeit alle Elftklässler des Marianums in Buxheim in zweiwöchiger Quarantäne.
2.312×

Coronavirus
Elfte Jahrgangsstufe des Marianum Gymnasiums in Buxheim unter Quarantäne

Weil ein Schüler der Q11 an Covid-19 erkrankt war, befinden sich derzeit alle Elftklässler des Marianum Gymnasiums in Buxheim (Unterallgäu) in zweiwöchiger Quarantäne. Das bestätigt Schulleiter Erich Dietrich auf Nachfrage von all-in.de. Konkret betrifft die Quarantäne 55 Schülerinnen und Schüler.  Die betroffenen Lehrkräfte sind nicht in QuarantäneDie neun Lehrkräfte, die den erkrankten Schüler unterrichtet haben, sind laut Homepage zwar ebenfalls vom Gesundheitsamt getestet worden. Sie stehen...

  • Buxheim
  • 06.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
18.982×

Schüler in Quarantäne
Übers Wochenende 27 neue Corona-Fälle im Unterallgäu

27 neue Corona-Fälle sind im Unterallgäu übers Wochenende und am Montag registriert worden. Laut dem Unterallgäuer Gesundheitsamt sind unter anderem Häufungen in zwei Familien die Ursache für die gestiegenen Zahlen. Unter den positiv Getesteten war auch ein Schüler des Marianums in Buxheim. Hier sind nun rund 60 Schüler in Quarantäne. Diese werden heute getestet. Aktuell 51 Unterallgäuer mit Corona infiziert Seit Mitte März wurden 495 Unterallgäuer positiv auf Corona getestet. 18 von ihnen sind...

  • Mindelheim
  • 05.10.20
Schule in Zeiten der Corona-Krise (Symbolbild)
1.865×

Schulklasse bleibt in Quarantäne
Bisher keine weiteren Corona-Ansteckungen in Bad Wörishofener Mittelschule

Insgesamt 21 Personen bleiben im Zusammenhang mit einem positiven Corona-Test an der Grund- und Mittelschule Bad Wörishofen vorerst weiterhin in Quarantäne, darunter eine Schulklasse mit 19 Schülern, eine Lehrerin und eine Mitarbeiterin. Das hat das Landratsamt Unterallgäu gegenüber all-in.de auf Nachfrage bestätigt.  Erste Testergebnisse bei den Kontaktpersonen alle negativ Eine Schülerin der Klasse war am Mittwoch positiv auf das Virus getestet worden. Am Donnerstag folgten Corona-Tests bei...

  • Bad Wörishofen
  • 15.09.20
Schulfrei (Symbolbild).
11.681×

Corona-Fälle im Unterallgäu
Schulklasse in Bad Wörishofen in Quarantäne - Weitere positive Tests in Seniorenheim

In einer Mittelschule in Bad Wörishofen ist eine Schülerin positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Das teilt das Landratsamt Unterallgäu mit. Demnach befinden sich jetzt 21 Personen in Quarantäne (19 Schüler, eine Lehrerin und eine weitere Mitarbeiterin der Schule). Die Testergebnisse stehen noch aus. Neue Corona-Fälle in Pflegeheim Auch eine Mitarbeiterin einer Pflegeeinrichtung im westlichen Landkreis war positiv auf Corona getestet worden. Daraufhin wurden 35 Bewohner und 17...

  • Mindelheim
  • 11.09.20
Corona-Krise (Symbolbild)
15.057× 2

Corona-Frühwarnwert überschritten
Memmingen verschärft Corona-Regeln

Die Stadt Memmingen hat den Signalwert von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten und liegt damit bei einem Wert von 38,78. In den vergangenen sieben Tagen gab es in der Stadt 17 Corona-Neuinfektionen. Nach Angaben der Stadt handelt es sich bei den positiv getesteten Personen überwiegend um Reiserückkehrer aus Risikogebieten. Sie sollen sich bei ihrer Ankunft in Memmingen sofort in häusliche Quarantäne begeben haben und keinen Kontakt zu Personen in Memmingen gehabt haben. Die...

  • Memmingen
  • 02.09.20
Corona (Symbolbild)
14.349× 21

Kinder betroffen
Nach Familienfeier in Memminger Moschee: Drei weitere Corona-Fälle im Oberallgäu

In der vergangenen Woche vermeldete das Landratsamt Oberallgäu drei weitere Corona-Fälle. Wie das Landratsamt auf Anfrage von all-in.de mitteilt, hat sich ein Vater und zwei seiner Kinder infiziert.  Demnach haben sich die Betroffenen auf einer Familienfeier in einer Moschee in Memmingen angesteckt. Laut Landratsamt waren in diesem Zusammenhang Personen in Aschaffenburg, Passau, dem Unterallgäu und dem Oberallgäu positiv getestet worden. Weitere Tests verliefen negativ Neben den drei...

  • Kempten
  • 13.07.20
Symbolbild
20.740× 2

Coronavirus
Halbe Schulklasse aus Markt Rettenbach unter Quarantäne: Keine weiteren Infizierten im Unterallgäu

+++Update vom 10. Juli 2020 um 13:22 Uhr+++ Die private Feier in Memmingen ist Ausgangspunkt mehrerer neuer Corona-Fälle in verschiedenen Teilen Bayerns, teilt der Bayerische Rundfunk mit. Demnach verbreitete sich die Infektion bis nach Aschaffenburg und in den Landkreis Passau.  +++Update vom 10. Juli 2020 um 09:36 Uhr +++ Alle getesteten Personen aus der Schule in Markt Rettenbach und aus dem Kindergarten Hawangen haben ein negatives Testergebnis. Es gibt dort also - abgesehen von dem bereits...

  • Mindelheim
  • 10.07.20
In der Pflegeeinrichtung Regens Wagner in Lautrach hat sich eine Mitarbeiter nachweislich mit dem Coronavirus infiziert (Symbolbild Desinfektionsmittel).
7.195×

In Quarantäne
Mitarbeiterin aus Pflegeeinrichtung in Lautrach mit Coronavirus infiziert

Eine Mitarbeiterin der Wohnpflegegruppe bei Regens Wagner in Lautrach hat sich nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Sie befindet sich nun in Quarantäne, heißt es auf der Homepage der Einrichtung für Menschen mit Behinderung in Lautrach. Die Betreuung der Menschen dort sei demnach weiterhin gesichert. Laut eigenen Angaben hat sich die Frau bei einer infizierten Person im privaten Umfeld angesteckt. Der Gesundheitszustand der Mitarbeiterin sei stabil, teilt Regens Wagner mit. Sie habe nur...

  • Lautrach
  • 02.04.20
13.824×

Information
Unterallgäu: 18 bestätigte Corona-Fälle - Landratsamt richtet Drive-In-Schalter für Corona-Tests ein

Im Unterallgäu gibt es mittlerweile 18 bestätigte Corona-Fälle. Schwere Verläufe sind nicht darunter. Um effektiver testen zu können, richtet das Landratsamt ab Dienstag, 17. März, einen Drive-In-Schalter beim Kreisbauhof in Mindelheim ein. In Bad Wörishofen steht nach wie vor ein Hotel unter Quarantäne. Die Testergebnisse sind aber alle negativ. Der Drive-In-Schalter beim Bauhof in der Landsberger Straße 45 ist täglich von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Testen lassen können sich dort Reiserückkehrer...

  • Mindelheim
  • 16.03.20
Coronavirus (Symbolbild)
38.019× 4

Coronavirus
Erste Fälle jetzt auch im Unterallgäu: Drei Personen erkrankt

Auch im Unterallgäu gibt es jetzt die ersten Coronavirus-Fälle. Wie das Landratsamt mitteilt habe sich der Verdacht auf eine Infektion mit dem Virus in drei Fällen bestätigt. Demnach stammen zwei der Infizierten aus dem westlichen Landkreis und einer aus dem östlichen. Alle drei Fälle stehen laut Landratsamt nicht miteinander in Verbindung und sind unabhängig voneinander. Erkrankter Mann ins Krankenhaus gebrachtZwei der Erkrankten zeigen demnach nur leichte Symptome und befinden sich jetzt in...

  • Memmingen
  • 12.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ