Qualität

Beiträge zum Thema Qualität

Die Konstanzer Ach ist der Hauptzufluss des Großen Alpsees. Einige Landwirte, die entlang des Flusses Flächen bewirtschaften, versuchen, den Nährstoff-Eintrag in den See zu verringern. Dahinter steckt ein Projekt, das das Landwirtschaftsamt Kempten koordiniert. Ziel ist, den mäßigen ökologischen Zustand des Gewässers zu verbessern.
5.646×

Ökologie
Zustand des Großen Alpsees soll verbessert werden

Der hygienische Zustand der Oberallgäuer Badeseen sei „einwandfrei“, hieß es auch in diesem Sommer wieder vom Gesundheitsamt. Doch das Urteil des Wasserwirtschaftsamts liest sich anders. „Mäßig“ werden zum Beispiel der Rottachspeicher sowie der Große Alpsee bewertet. Ein Widerspruch ist das dennoch nicht: Die Seen können hygienisch top sein, Menschen also unbedenklich darin baden. Und gleichzeitig sind sie so nährstoffreich, dass bestimmte Pflanzen und Tiere darunter leiden. Um den mäßigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.10.19
Beliebter Badesee im Oberallgäu: Der Öschlesee.
771×

Sommer-Feeling
Badeseen im Oberallgäu sind hygienisch einwandfrei

„Die Oberallgäuer Badegewässer waren 2018 und sind auch jetzt wieder hygienisch unauffällig. Der Badespass in der Badesaison 2019 kann jetzt wirklich beginnen!“, freut sich Dr. med. Alfred Glocker, der Leiter des Gesundheitsamtes im Landratsamt Oberallgäu. Das Baden und Schwimmen in den vielen idyllischen Naturseen im Oberallgäu ist für Einheimische und Gäste, die etwas für ihre Gesundheit tun möchten, eine ideale Freizeitaktivität. „Außerordentlich wichtig ist es, dass alle Kinder das...

  • Kempten
  • 18.06.19
Das Schachenbad bei Ottobeuren hat eine gute Wasserqualität.
1.706×

Freizeit
Badeseen im Unterallgäu: einwandfreie Wasserqualität

Wenn es heiß ist, suchen viele Menschen Abkühlung in einem See. Damit die Erfrischung ohne gesundheitliche Folgen bleibt, werden Seen und Weiher in der Badesaison vom Gesundheitsamt überprüft. Die ersten Wasserproben in diesem Jahr weisen eine einwandfreie Wasserqualität nach. Die sogenannten EU-Badegewässer wurden bereits untersucht. Diese kontrolliert das Gesundheitsamt von Mai bis September einmal im Monat. Im Unterallgäu gehören dazu das Bad Clevers in Bad Grönenbach, der...

  • Memmingen
  • 14.06.18
42×

Geundheitsamt
Badegewässer im Oberallgäu haben beste Qualität

Giftige Blaualgen haben dazu geführt, dass der Waldsee im Westallgäuer Lindenberg zum baden gesperrt worden ist. Seitdem machen sich auch im Oberallgäu viele Menschen Sorgen, ob man bedenkenlos baden kann. Auch hier kommen in allen Seen Blaualgen vor, bestätigt das Wasserwirtschaftsamt Kempten. Die gute Nachricht: Dabei handelt es sich aber um keine gefährliche Häufung, sondern um harmlose geringe Konzentrationen. 'Blaualgen sind immer da', schildert Dirk Klos, Biologisch-technischer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.08.17
68×

Wasserspaß
Ostallgäuer Badeseen haben hervorragende Wasserqualität

Zahlreiche Menschen erholen sich in ihrer Freizeit am oder im Wasser. Voraussetzung für ungetrübte Badefreuden ist eine hygienisch einwandfreie Beschaffenheit des Wassers. Derzeit sind alle EU-Badegewässer im Ostallgäu bakteriologisch einwandfrei, bestätigt das Gesundheitsamt des Landratsamtes Ostallgäu, das die Überwachung der Badegewässer und der Freibäder durchführt. Das Gesundheitsamt führt während der gesamten Badesaison monatlich von Anfang Mai bis Mitte September Beprobungen durch. Der...

  • Kaufbeuren
  • 14.06.17
23×

Kontrollen
Gute Noten für Ostallgäuer Badeseen

Die Badeseen im Ostallgäu sind durchgehend von ausgezeichneter oder guter Qualität. Das hat das Gesundheitsamt im Landratsamt Ostallgäu bekanntgegeben. Während der gesamten Badesaison, das heißt von Anfang Mai bis Mitte September eines Jahres, führt das Gesundheitsamt regelmäßig Ortsbegehungen durch. Dabei entnimmt es Wasserproben, die dann im Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in Oberschleißheim untersucht werden. Mehr zur Qualität der Badeseen im Füssener Land...

  • Füssen
  • 05.06.16
27×

Wasserqualität
Ungetrübter Badespaß: Das Unterallgäuer Gesundheitsamt hat Seen in der Region getestet und gibt grünes Licht

In diesen Tagen gibt es zum ersten Mal in diesem Jahr so richtig schönes Badewetter. Wer sich in einem See oder Weiher erfrischen will, kann dies im Unterallgäu bedenkenlos tun. 'Die Wasserqualität der Badegewässer im Landkreis ist durchweg gut', sagt Dr. Wolfgang Glasmann, Leiter des Gesundheitsamts am Landratsamt. Das hätten aktuelle Untersuchungen ergeben. In der Badesaison wird die Wasserqualität vom Gesundheitsamt kontrolliert. So genannte EU-Badegewässer, also Seen, die überregionale...

  • Mindelheim
  • 05.06.15
20×

Badespaß
Saubere Sache: Badegewässer im Oberallgäu und in Kempten hygienisch einwandfrei

Proben ergeben, dass Gewässer im Oberallgäu und in Kempten hygienisch einwandfrei sind. Gesundheitsamt: Unbedingt auf ausreichenden Sonnenschutz achten Die Oberallgäuer und Kemptener Badeseen sind aus hygienischer Sicht allesamt tipptopp, meldet Dr. Alfred Glocker, Leiter des Gesundheitsamts. Aktuelle Proben hätten gezeigt: Die Wasserqualität ist einwandfrei. Ungetrübtem Badevergnügen steht damit nichts im Weg. Dennoch sollte, wer an einem der Seen Abkühlung sucht, einige Grundregeln...

  • Kempten
  • 17.05.15
16×

Freizeit
Sauberer Badespaß: Gute Wasserqualität in Badeseen im Ostallgäu

Spätestens mit der hochsommerlichen Hitze an Pfingsten hat die Badesaison im Ostallgäu begonnen. Um diesem Vergnügen sorgenfrei nachzugehen, ist eine einwandfreie hygienische Beschaffenheit des Wassers unabdingbar. Das Gesundheitsamt des Landkreises Ostallgäu entnimmt während der gesamten Saison von Anfang Mai bis Mitte September regelmäßige Wasserproben. Ergebnis: Derzeit sind alle EU-Badegewässer im Landkreis bakteriologisch einwandfrei. Dennoch, heißt es in einer Pressemitteilung des...

  • Füssen
  • 20.06.14
16×

Proben
Einwandfreie Wasserqualität im Ostallgäu

Spätestens mit der hochsommerlichen Hitze an den Pfingstfeiertagen hat die Badesaison im Ostallgäu begonnen. Um diesem Vergnügen auch sorgenfrei nachzugehen, ist eine einwandfreie hygienische Beschaffenheit des Wassers unabdingbar. Das Gesundheitsamt des Landkreises Ostallgäu entnimmt während der gesamten Saison von Anfang Mai bis Mitte September regelmäßige Wasserproben. Das Ergebnis: Derzeit sind alle EU-Badegewässer im Landkreis bakteriologisch einwandfrei. Dennoch, heißt es in einer...

  • Buchloe
  • 12.06.14
34×

Gesundheitsamt
Ungetrübter Badespaß: Wasserqualität in Unterallgäuer Seen ist gut

Wer sich an heißen Tagen beim Schwimmen in einem Unterallgäuer See oder Weiher erfrischen will, kann dies laut Dr. Wolfgang Glasmann vom Gesundheitsamt am Landratsamt bedenkenlos tun. Die Wasserqualität in den Badegewässern im Landkreis sei durchweg gut. Das ergaben aktuelle Untersuchungen. In der Badesaison wird die Wasserqualität vom Gesundheitsamt kontrolliert. So genannte EU-Badegewässer, also Seen, die überregionale Bedeutung haben, werden laut Glasmann von Mai bis September einmal im...

  • Mindelheim
  • 04.06.14
20×

Untersuchung
Gesundheitsamt gibt grünes Licht für die Badeseen im Oberallgäu

Das Gesundheitsamt am Landratsamt bescheinigt den Badegewässern im Landkreis eine einwandfreie Wasserqualität. Insgesamt 36 Badegewässer gibt es im Landkreis Oberallgäu und der Stadt Kempten. Von Mai bis September wird alle vier Wochen die Wasserqualität überprüft. Auf den Internetseiten des Landratsamtes kann man sich aktuell über den Gewässerzustand informieren.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.05.14
74×

Abkühlung
Badeseen im Allgäu mit Bestnoten ausgezeichnet

An den heimischen Badeseen kann man es sich dieser Tage gut gehen lassen, denn die meisten garantieren nicht nur eine Abkühlung, sondern auch eine gute Wasserqualität. In Bayern wurden über 300 Gewässer überprüft. 99 Prozent der Proben haben mit gut oder ausgezeichnet bestanden. Unter anderem der Alat- Elb- und der Alpsee im Ostallgäu, der Bodensee sowie der Freiberg-, Niedersonthofner- und Rottachsee im Oberallgäu. Schlechter ist es um die Seen rund um München bestellt. Im Starnberger See...

  • Kempten
  • 06.08.13
76×

Entwarnung
Badeseen im Ostallgäu: Gute Wasserqualität bestätigt

Aufgrund der starken Regenfälle konnten mögliche erhöhte mikrobiologische Krankheitserreger in den Ostallgäuer Seen nicht ausgeschlossen werden. Deswegen veranlasste das Gesundheitsamt des Landratsamtes Ostallgäu eine außertourliche Beprobung aller 19 EU-Badegewässer im Ostallgäu. Heute kam für alle Seen Entwarnung. Alle 19 EU-Badeplätze entsprechen den Richtlinien und Normen und können von Badenden genutzt werden. Informationen zu den EU-Badegewässern im Ostallgäu, insbesondere zur...

  • Marktoberdorf
  • 21.06.13
36×

Untersuchung
Wasserqualität: Badeseen-Warnung im Ostallgäu

Angesichts der starken Regenfälle in den letzten Wochen rät das Gesundheitsamt aufgrund von Einschwemmungen unbedingt von einem Badebetrieb ab. Mikrobiologische Untersuchungen der EU-Badegewässer werden in den nächsten Wochen durchgeführt. Sobald die Untersuchungsergebnisse vorliegen, wird das Gesundheitsamt erneut informieren. Aufgrund der Starkregenereignisse und des Hochwassers im Landkreis Ostallgäu ist es hochwahrscheinlich zu Einträgen von möglichen mikrobiologischen Krankheitserregern,...

  • Marktoberdorf
  • 18.06.13
11×

Badeseen
Qualität der Ostallgäuer Badeseen ist ausgezeichnet

Gute Nachricht für die Badeseen im Ostallgäu: Sie sind bakteriologisch einwandfrei. Das ergaben Tests, die das Landratsamt regelmäßig durchführen lässt. Auch wenn noch nicht wirklich Sommer im Ostallgäu ist, erholen sich zahlreiche Menschen in ihrer Freizeit gerne am oder im Wasser. Ist das Wasser hygienisch einwandfrei, steht einer ungetrübten Badefreude nichts im Weg. Die Überwachung der Gewässer und der Freibäder erfolgt durch das Gesundheitsamt am Landratsamt. Die Mitarbeiter führen nach...

  • Füssen
  • 15.06.12

Badeseen
Badeseen mit Bestnoten: Bayernweit auf Rang drei

Alle 19 nach EU-Richtlinien anerkannten Badeseen im Ostallgäu haben nach einer aktuellen Überprüfung Bestnoten erhalten. «Es wurden alle Grenz- und Leitwerte eingehalten, das bedeutet Bestwerte», sagt Ralf Kinkel vom Landratsamt. Im mittleren Landkreis trifft dies auf Elbsee, Ettwieser Weiher und das Hagenmoos Naturbad in Obergünzburg zu. > sichert so den Badespaß im Ostallgäu. Mit diesen Ergebnissen ist der Landkreis in Schwaben Spitzenreiter und belegt in Bayern den äußerst respektablen...

  • Kempten
  • 17.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ