Qualität

Beiträge zum Thema Qualität

Die Wasserqualität in Unterallgäuer Gewässern ist dieses Jahr einwandfrei.
1.980×

Gesundheit
„Einwandfreie Wasserqualität“ in Unterallgäuer Badeseen

Ein Gerücht hat kürzlich für Verunsicherung bei Badebegeisterten im Unterallgäu gesorgt: Der Woringer Baggersee „Steidele-Weiher“, hieß es, sei wegen mangelhafter Wasserqualität gesperrt worden. Tatsächlich hatten sich einige Badegäste an das Gesundheitsamt gewandt, weil bei ihnen nach dem Baden ein Hautausschlag aufgetreten war. Doch Pressesprecherin Eva Büchele vom Landratsamt (LRA) Unterallgäu gibt Entwarnung: Auf Anfrage teilt sie mit: „Alle Unterallgäuer Badeseen haben eine einwandfreie...

  • Memmingen
  • 21.08.18
483×

Wasserqualität
Kieselalgen waren vermutlich verantwortlich für Haarausfall in Sonthofen

Vermutlich waren es die Kieselalgen: Sie könnten schuld sein am Haarausfall von Badgästen, die in den Sonthofer Baggersee eintauchten. Die Kieselalgen verursachen allerdings keine chemische Reaktion auf der Haut der Schwimmer, sondern eher einen 'Peeling-Effekt'. So begründet es zumindest Landratsamts-Sprecher Andreas Kaenders. Ein abschließendes Ergebnis ist das aber noch nicht. . Keine dicken Haare vom Kopf, sondern feine Härchen am Körper. Daraufhin ordnete das Landratsamt Oberallgäu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.07.15
30×

Wasser
Badesaison im Ostallgäu - Wasserwacht gibt Tipps

Spätestens mit der hochsommerlichen Hitze an Pfingsten hat die Badesaison im Ostallgäu begonnen. An den Seen und in den Bädern des Ostallgäus und Kaufbeuren sorgen die ausgebildeten Wasserretter und Rettungsschwimmer der Wasserwacht dafür, dass die Badegäste unbeschwert ihre Schwimmzüge genießen können. Dies ist auch dringend nötig, wie die Verantwortlichen der Ostallgäuer Wasserwacht betonen. Denn allein für die Badesaison 2013 verzeichne die bayerische Wasserwacht 98 Lebensrettungen....

  • Marktoberdorf
  • 22.06.14
16×

Freizeit
Sauberer Badespaß: Gute Wasserqualität in Badeseen im Ostallgäu

Spätestens mit der hochsommerlichen Hitze an Pfingsten hat die Badesaison im Ostallgäu begonnen. Um diesem Vergnügen sorgenfrei nachzugehen, ist eine einwandfreie hygienische Beschaffenheit des Wassers unabdingbar. Das Gesundheitsamt des Landkreises Ostallgäu entnimmt während der gesamten Saison von Anfang Mai bis Mitte September regelmäßige Wasserproben. Ergebnis: Derzeit sind alle EU-Badegewässer im Landkreis bakteriologisch einwandfrei. Dennoch, heißt es in einer Pressemitteilung des...

  • Füssen
  • 20.06.14
61×

Stichproben
Gesundheitsamt kontrolliert Unterallgäuer Seen: Wasserqualität ist gut

Ungetrübter Badespaß An diesem Wochenende soll der Sommer laut Wetterprognosen so richtig in Fahrt kommen: Wer sich an heißen Tagen beim Schwimmen in einem Unterallgäuer See oder Weiher erfrischen will, kann dies laut Dr. Wolfgang Glasmann vom Gesundheitsamt am Landratsamt bedenkenlos tun. Die Wasserqualität in den Badegewässern im Landkreis sei durchweg gut. Das hätten aktuelle Untersuchungen ergeben. In der Badesaison wird die Wasserqualität vom Gesundheitsamt kontrolliert. Sogenannte...

  • Kempten
  • 07.06.14
15×

Umwelt
Gute Wasserqualität an Bodensee-Badestellen

Die Bodensee-Badestellen haben eine sehr gute Wasserqualität. Das Wasser ist in der vergangenen Saison von den Gesundheitsämtern alle vierzehn Tage überprüft worden. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen würden nun für den EU- Badegewässer-Bericht im kommenden Jahr nach Brüssel gemeldet. Kontrolliert werden alle ausgewiesenen Badestellen, oder Seen unter anderem in Friedrichshafen, Landgenargen oder Kressbronn.

  • Kempten
  • 08.11.13
188×

Sommer
Endlich Badewetter: Wasserqualität im Oberallgäu auch nach dem Hochwasser unbedenklich

Viele Menschen genießen Sonnenschein pur an den Seen Endlich wieder raus, endlich wieder baden und am See liegen! An den Oberallgäuer Seen können Wasserratten den Badespaß ganz ungetrübt genießen. Sorge wegen Kolibakterien, die laut Landesamt für Gesundheit wegen des Hochwassers in die Seen gelangt sein könnten, muss sich im Oberallgäu niemand machen. Das langatmiges Schlechtwetter hatte auch Auswirkungen auf die Gastronomie. 'Uns sind bisher die Badegäste schon abgegangen', betont Karin...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.06.13
1.172×

Badeseen
Beste Wasserqualität: Bedenkenlos baden in Ostallgäuer Seen

Der Sommer im Ostallgäu lässt zwar noch auf sich warten, für die Badesaison ist aber jetzt schon alles bereit: Die EU-Badeplätze im Ostallgäu haben eine ausgezeichnete Wasserqualität – es kann bedenkenlos und unbeschwert gebadet werden. Die Überwachung der Badegewässer und der Freibäder durch das Gesundheitsamt am Landratsamt Ostallgäu ergab, dass alle EU-Badegewässer im Landkreis derzeit bakteriologisch einwandfrei sind. Das Gesundheitsamt untersucht die Ostallgäuer Badeseen während der...

  • Marktoberdorf
  • 30.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ