Puppe

Beiträge zum Thema Puppe

Lokales
Sortieren, Restaurieren und Neukonzipieren sind derzeit im Kaufbeurer Puppentheater angesagt. Theaterleiterin Katrin Keetman kümmert sich unter anderem um beschädigte Marionetten.

Puppenspielverein
Kaufbeurer Puppentheater will sich neu inszenieren

Der Puppenspielverein Kaufbeuren, der das örtliche Puppentheater und das Puppentheater-Museum in der Innenstadt betreibt, hat einen neuen Vorstand. Dessen Mitglieder wollen mithilfe von weiteren Ehrenamtlichen und Förderern baulich und konzeptionell einiges modernisieren. Deshalb bleiben Theater und Museum in nächster Zeit geschlossen. Was sich bei der traditionsreichen Bühne ändern und was erhalten werden soll, lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom...

  • Kaufbeuren
  • 11.08.19
  • 661× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Humedica Kaufbeuren: Gespendete Kuscheltiere müssen erst zum Arzt und dann ins Bad

Seit 13 Jahren arbeitet Elfriede Pichl ehrenamtlich bei Humedica mit. 'Als ich 2003 in Rente ging, suchte ich nach etwas Sinnvollem, was ich tun könnte', sagt die 74-Jährige. Deshalb habe sie angefangen, beim Päckchen packen zu helfen. Dabei seien ihr häufig gespendete Puppen in die Hände gekommen, die ihrer Meinung nach nicht mehr zum Spielen taugten: Mit Beinen, die nur noch lose am Körper baumelten, völlig verfilzten Haaren, zerrissener, beziehungsweise gar keiner Kleidung mehr oder mit...

  • Kaufbeuren
  • 19.12.17
  • 64× gelesen
Lokales

Theater
Neues Zuhause für Memminger Marionetten

Umzugsstimmung herrscht beim Memminger Marionettentheater. Lange Zeit hatte Theaterleiter Marc Wiche mit seinem Team nach einem festen Sitz für den Verein gesucht. Nun ist ein fester Standort gefunden: Am Schweizerberg 8 in Memmingen, einer ehemaligen Gaststätte, bekommt das Theater nun erstmals eigene Räumlichkeiten. Nun heißt es in der Kalchstraße, der bisherigen Theaterwerkstatt: Koffer packen. Die elf Produktionen mit ihren unzähligen Kulissenteilen, sowie rund 150 handgefertigte...

  • Memmingen
  • 22.09.17
  • 419× gelesen
Lokales

Klinikum
Arbeit auf der Intensivstation: Patientenpuppe hilft in Kempten bei der Ausbildung von Krankenschwestern

In einem dreijährigen Kurs werden in Kempten Krankenschwestern auf die eigenverantwortliche Arbeit auf Intensivstationen vorbereitet. Das Besondere dabei: In Kempten wird eine Patientenpuppe eingesetzt, mit der eine Vielzahl lebensbedrohlicher Notfallsituationen simuliert werden kann. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 06.10.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

  • Kempten
  • 05.10.16
  • 388× gelesen
Lokales
23 Bilder

Show
Herrlich schräge Figuren bei Sascha Grammel in der Kemptener Big Box

Komm, wir machen ein Foto mit dem Geier', tönt es im Foyer der Big Box in Kempten. Geschickt neben dem üppig bestückten Verkaufsstand platziert, lädt der lebensgroße Adler-Fasan Frederic Freiherr von Furchensumpf zum Fotoshooting. Schnell bilden sich Schlangen vor der Starfigur des Bauchredners Sascha Grammel, der wenig später die 3.000 Besucher im ausverkauften Haus mit einem Panoptikum aus schrägen bis knuffigen Charakteren der Erwachsenenwelt entreißt. Mitgebracht hat der populäre...

  • Kempten
  • 16.09.16
  • 733× gelesen
Lokales

Ostallgäu
Theatergemeinde Pfronten-Nesselwang Junior zeigt Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt

Die Theatergemeinde Pfronten-Nesselwang präsentiert mit ihrer Junior-Reihe unterhaltsames Kindertheater an immer neuen, ungewöhnlichen Orten und lädt dazu professionellen Ensembles aus ganz Deutschland ein – mit großem Erfolg: Bislang waren alle Vorstellungen ausverkauft. Das nächste Stück der erfolgreichen Reihe kommt an einen ganz besonderen Ort. 'Tatsächlich ist es uns gelungen, Aufführungen in den Feuerwehrhäusern Pfronten-Ried und Nesselwang zu organisieren, was uns natürlich riesig...

  • Oy-Mittelberg
  • 13.04.16
  • 16× gelesen
Lokales

Sonderausstellung im Museum der Stadt Füssen: Japanische Puppen für Alltag und Fest

Aus der Sammlung von Werner Schwendner Anlässlich der 20-jährigen Städtefreundschaft mit der japanischen Stadt Numata und des Besuches einer Delegation aus der Stadt Himeji wird im Museum der Stadt Füssen am Mittwoch, 23. September, ab 17 Uhr die Ausstellung 'Japanische Puppen für Alltag und Fest' eröffnet. Der Umgang mit Puppen in Kult und täglichem Leben hat in Japan wohl schon lange eine bedeutende Rolle gespielt. Wie in anderen Kulturen, findet man menschliche Figuren hier als Grabbeigaben...

  • Füssen
  • 22.09.15
  • 95× gelesen
Lokales
2 Bilder

Polizei
Vermisste Person in Kempten war nur eine Puppe

Kuriose Fälle hat die Polizeiinspektion Kempten viele. Doch publik machen das die Beamten nicht so gerne. Denn oft sind Personen betroffen, heißt es, die man nicht bloß stellen will. So nicht in diesem Fall: Da wurden die Polizisten gerufen, weil angeblich eine hilflose Person in der Stadt herumstehe. Doch dann, siehe da, entpuppte sich die Person als – Puppe. Vergessen vor einer Boutique. Und die Polizei gewann die 'vermisste Person' so lieb, dass sie sie gar nicht mehr hergeben...

  • Kempten
  • 12.02.15
  • 25× gelesen
Polizei

Polizei
Aufblasbare Puppe illegal zwischen Dillishausen und Lamerdingen entsorgt

Wohl nicht zufrieden mit seiner aufblasbaren Sexpuppe war ein Unbekannter, da er diese im Originalkarton illegal entsorgte. Die Puppe war an einem Wirtschaftsweg zwischen Dillishausen und Lamerdingen, in der Nähe der Bahnlinie abgelegt worden. Zuvor hatte der Täter jedoch den Adressaufkleber vom Karton entfernt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Tel. 08241/9690-0.

  • Buchloe
  • 04.12.14
  • 44× gelesen
Lokales

Spielzeug
Spielzeug-Ausstellung im Memminger Stadtmuseum

'Spielzeug aus drei Jahrhunderten' ist in einer neuen Ausstellung im Memminger Stadtmuseum im Hermansbau zu sehen. Gezeigt werden unter anderem zahlreiche Puppen - aus Holz, aus Porzellan oder auch neuere Varianten aus Kunststoff. Dazu natürlich alles, was an Zubehör benötigt wird. Zum Beispiel ein Hochstuhl, der sich zum Puppenstuhl mit vorgestelltem Tisch umbauen lässt, oder Schaukeln für die Kleinen - sowie natürlich auch die gesamte Ausstattung: ein Puppenherd, das Porzellan für die kleine...

  • Kempten
  • 12.11.14
  • 74× gelesen
Lokales

Unterhaltung
Blick hinter die Kulissen der Lindauer Marionettenoper

Damit die Puppen richtig tanzen Seit 14 Jahren lassen in Lindau die Puppenspieler ihre Marionetten zu bekannten Opern tanzen. In diesem Jahr feierte die Lindauer Marionettenoper die 500. Aufführung der 'Zauberflöte'. Während vor den Augen der Zuschauer Tamino versucht, seine Pamina zu gewinnen, und die Königin der Nacht ihre Ränke schmiedet, halten hinter den Kulissen sechs Spieler die Fäden in den Händen. Und manchmal machen die Puppen, was sie wollen. Das Jahr 2000 ist nicht nur...

  • Lindau
  • 20.09.14
  • 27× gelesen
Lokales
10 Bilder

Comedy
Bauchredner Sascha Grammel begeistert in der Kemptener bigBOX

Mit dem Vogel Frederic und seinen anderen, inzwischen berühmten Puppen überrascht Bauchredner Sascha Grammel in der mit 3.000 Besuchern ausverkauften bigBOX das Publikum mit einer abwechslungsreichen Show. 'Keine Anhung', nennt er sein neues Programm. Ganz einfach deshalb, so erklärt Grammel, 'weil mich viele gefragt haben, wie ich es nennen werde'. Zur Antwort bekamen sie allesamt 'keine Ahnung', was praktischerweise als Titel herhalten musste - nochmals verdeutlicht durch die falsche...

  • Kempten
  • 30.09.13
  • 348× gelesen
Lokales
8 Bilder

Abschied
Der Puppendoktor für das Allgäu geht in Rente

Günter Geier hat rund 53 Jahre kleine Patienten behandelt – Im Sommer hört er auf Puppendoktor Günther Geier ist einer der letzten Deutschlands. Das Handwerk, das vor sechzig Jahren noch weit verbreitet war, stirbt langsam aus. Im Sommer, nach rund 53 Jahren im Beruf, wird auch Geier sein berühmtes rotes T-Shirt mit der Aufschrift 'Puppen- und Teddy-Notarzt' an den Nagel hängen. Günter Geier lässt seine Patientin nicht lange leiden. Mit zwei schnellen Schnitten trennt er die Glieder der Puppe...

  • Kaufbeuren
  • 19.02.13
  • 208× gelesen
Lokales

Füssen
Schaufensterpuppe in Füssen gestohlen

Eine Schaufensterpuppe im Wert von knapp 450 Euro ist am Wochenende in Füssen geklaut worden. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, haben Unbekannte Täter die bekleidete Schaufensterpuppe in der Reichenstraße am Samstagnachmittag entwendet. Zeugen, die den Diebstahl der Schaufensterpuppe beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Füssen zu melden.

  • Füssen
  • 11.12.12
  • 16× gelesen
Lokales

Saisonstart
Puppentheater aus Kaufbeuren legt los

Klassiker auf dem Programm Mit einer Aufführung von 'Der Igelspiegel' startet am Sonntag, 21. Oktober, der Puppenspielverein Kaufbeuren in die neue Spielsaison. Die Puppenspieler im Alter zwischen 16 und 76 Jahre sind bereits fleißig am Üben. <img _cke_saved_src="http://admin.all-in.de/storage/pic/teaser/musik/817315_0_k7320095.jpg" data-cms_id="817315" data-cms_otag="IMG" data-fcms-id="IMG817315"...

  • Kempten
  • 18.10.12
  • 237× gelesen
Lokales

Sonthofen
Clowns und Puppenspieler beim verkaufsoffenen Sonntag in Sonthofen

Verkaufsoffener Sonntag am 14. Oktober Am Sonntag, 14. Oktober, öffnen sich in Sonthofen nicht nur die Geschäfte, sondern wohl auch zahlreiche Kinderaugen. Das hoffen zumindest die Organisatoren des verkaufsoffenen Sonntags mit Blick auf die Geschichte des kleinen Eisbären, die die Cinderella-Puppenbühne im Zelt am Oberen Markt zeigt. Die Vorstellungen beginnen um 13.30 und 15.30 Uhr. In der Fußgängerzone geben zudem zwei Clowns ihr Bestes, um die Besucher zu unterhalten. Wer für einen Tag...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.10.12
  • 15× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kunstwerk
Martin Flashar sucht für Puppenhaus neue Heimat in Oberstdorf

Besitzer Martin Flashar sucht für den Nachbau eines Oberstdorfer Hauses einen neuen Standort Es ist ein Stück Oberstdorfer Geschichte in Miniaturformat: Ein hölzernes Puppenhaus – von Hand gebaut – ist der Originalnachbau eines Hauses auf dem Plattenbichl. Es hat eine komplette Einrichtung und Elektrifizierung. Doch jetzt droht dem Puppenhaus das Ende. Der Standort muss Ende September wegen eines Umzugs geräumt werden. Martin Flashar, dessen Vater das Haus besitzt, wollte jetzt das...

  • Oberstdorf
  • 23.08.12
  • 43× gelesen
Lokales
2 Bilder

Interview
An Puppen das Wickeln üben - Babysitterkurs in Lindenberg

Pauline-Sophie und Leonie Dittmann haben einen Babysitterkurs belegt Seit einem halben Jahr passt Pauline-Sophie Dittmann aus Scheidegg regelmäßig auf einen inzwischen elf Monate alten Buben auf. Auch ihre Schwester Leonie hilft ihr manchmal. Erzählt sie von dem Kind strahlen ihre Augen. Babysitten macht den beiden Mädchen richtig Spaß, deshalb haben sie vor kurzen gemeinsam mit 20 anderen Mädchen und Buben zwischen 13 und 17 Jahren beim Kinderschutzbund Lindenberg einen Babysitterkurs belegt....

  • Kempten
  • 25.06.12
  • 146× gelesen
Lokales

Puppenfund
Besitzerin der Säuglingspuppe meldet sich

Die Eigentümerin der gestern Morgen am Donauufer aufgefundenen Säuglingspuppe hat sich aufgrund der Medienberichterstattung gemeldet. Das gibt die Polizeiinspektion Neu-Ulm in einer aktuellen Pressemitteilung bekannt. Die 45-jährige Frau gab bei der Polizei an, eine Sammlerin dieser Art von Puppen zu sein und noch mehrere Exemplare zu Hause zu haben. Da ihr die aufgefunde Puppe jedoch nicht mehr gefallen habe, dachte sie sich, sie würde einem eventuellen Finder eine Freude machen, wenn sie...

  • Kempten
  • 19.04.12
  • 18× gelesen
Lokales

Kempten
Allgäu-Museum hat Handpuppen-Theater zu Gast

Am Nachmittag werden Kinder im Allgäu-Museum in Kempten von ganz besonderem Führungspersonal durch das Museum geführt – von Handpuppen. Das Theater Ferdinande hat das Theaterstück im Auftrag des Museum erarbeitet. In vielen Ecken des Museums treten die verschiedensten Figuren auf: vom Uhu Schuhu, über die kleine Maus bis zur alten Bäuerin. Die Museumsstücke werden dabei als Requisiten genutzt. Ab 15 Uhr können Kinder sich von den Puppen durch das Allgäu Museum führen lassen.

  • Kempten
  • 04.01.12
  • 7× gelesen
Lokales
2 Bilder

Puppenwerkstatt - Bei Babette Kreuzer in Eisenberg werden Mädchenträume wahr

Der Puppen neue Kleider An Weihnachten blicken Erwachsene gerne in ihre Kindheit zurück. Das gelingt leicht, schaut man in Eisenberg bei Babette Kreutzer vorbei. Gleich drei Puppen hat Miriam (7) mitgebracht. Brigitte, die große Dunkelhaarige, die blonde Theresa mit dem Pferdeschwanz und ihre Lieblingspuppe Christa mit den blonden Zöpfen. Mit Letzerer hatte schon ihre Mama gespielt. Heute ist sie auf der Suche nach warmen Socken für ihre Puppenkinder. Die bekommt sie hier. Babette Kreutzer hat...

  • Füssen
  • 24.12.11
  • 12× gelesen
Lokales

Reifentest
Puppen als Beifahrer: Tests von Reifenhersteller

Monatelang hatten sie im Ostallgäu immer wieder zu wilden Spekulationen Anlass gegeben - nun ist das Rätsel gelüftet. Bei den Autos, die des Öfteren mit kopflosen Puppen auf dem Beifahrersitz gesichtet worden waren, handelt es sich um Testfahrzeuge des Reifenherstellers Continental. Aufgeklärt wurde das Ganze, weil sich zwei dieser Fahrzeuge in einen Unfall bei Bayersried verwickelt waren. Nach Angaben der Firma simulieren die mit Wasser gefüllten Puppen Mitfahrer, um bei den Tests verschiedene...

  • Kempten
  • 11.07.11
  • 40× gelesen
Lokales

Komik
Sascha Grammel lässt die Puppen tanzen

2000 Besucher feiern Berliner Bauchredner in der Big Box Es soll Menschen geben, die schon allein vom Wort «Comedy» Pickel bekommen. Flache Gags - mit Vorliebe unter der Gürtellinie angesiedelt. Sascha Grammel nennt seine Form der Unterhaltung «Puppet Comedy» und lieferte die künstlerische Definition in der mit 2000 Besuchern ausverkauften Big Box in Kempten gleich mit: «Wenn mal was nicht lustig ist, dann ist es Bauchreden!» Das war, wie sich herausstellte, sauber untertrieben. Mit einer...

  • Kempten
  • 18.04.11
  • 20× gelesen
Lokales

Puppenkinder mit Suchtpotenzial

Von Rosemarie Schwesinger Sonthofen Im Sonthofer Heimathaus herrscht Hochbetrieb! Da tummeln sich Indianer, Kobolde und Elfen, gestandene Allgäuer und vorwitzige Kinder inmitten einer kunterbunten (und jeweils sehr authentischen) Szenerie. Einen großen Weihnachtsmarkt gibt´s, eine Krippe, eine Küche, in der gebruzzelt und gebacken wird und eine Schulklasse mit (mehr oder weniger) eifrigen Zöglingen. Auch ein schmuckes Indianer-Dorf und eine Werkstatt sind zu sehen - sowie jede Menge Engel und...

  • Kempten
  • 28.12.06
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020