Psychologie

Beiträge zum Thema Psychologie

Nicht immer läuft die Weihnachtszeit ruhig und besinnlich ab.
234×

Stress zu Weihnachten?
So vermeiden Paare den Streit unterm Christbaum

In Beziehungen bedeutet die Adventszeit oft Stress. So schaffen es Paare, Streitthemen rund um Weihnachten harmonisch zu lösen. Paarleben auf dem Prüfstand: Streit unterm Christbaum ist ein absoluter Klassiker. Gerade zu Weihnachten gibt es bei vielen Paaren Streit und Konflikte brechen durch. Warum das so ist, weiß Beziehungspsychologe Wieland Stolzenburg. Der Autor des Buches "Beziehung vertiefen: 103 Fragen für Paare" erklärt im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news, wo sich...

  • 23.12.20
Weihnachten: Das Fest der Liebe. (Symbolbild)
3.535× 1 2 Bilder

Psychologie-Podcast
Weihnachten in Corona-Lockdown: Was macht das mit der Psyche?

Das Weihnachtsfest 2020: Es stellt uns alle vor besondere Herausforderungen. Mit der ganzen Familie feiern, Freunde besuchen, Christbaumloben bei den Nachbarn, alles heuer nicht möglich wegen der Corona-Einschränkungen. Weihnachten ist für viele Menschen ein zentrales Datum im Jahr. Man besinnt sich, man trifft sich, man atmet durch. Was macht das mit den Menschen, wenn sie in diesem "Corona-Jahr" auf vieles verzichten müssen, das sonst an Weihnachten dazugehört? Warum ist Weihnachten so...

  • Füssen
  • 17.12.20
Corona soll ein wichtiges Thema im bayerischen Psychiatriebericht werden. (Symbolbild)
1.893×

Bayerischer Psychiatriebericht
Gesundheitsministerin Huml will psychische Auswirkungen von Corona stärker untersuchen

Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf die Psyche aus? Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml will das stärker untersuchen. "Das Thema soll in jedem Fall im bayerischen Psychiatriebericht aufgegriffen werden, der 2021 zum ersten Mal vorgelegt wird. Das ist wichtig, weil die Corona-Pandemie erhebliche Herausforderungen für die psychosoziale Versorgung verursacht", sagte sie am Mittwoch. Bayerischer Psychiatriebericht erstmals 2021Der Bericht wird vom Landesamt für Gesundheit und...

  • 28.10.20
Exhibitionismus: In nahezu allen Fällen handelt es sich bei den Tätern um Männer.
10.128× 2 Bilder

Podcast
Exhibitionismus - Was steckt dahinter? Allgäuer Expertin klärt auf

In letzter Zeit häuften sich im Allgäu Fälle von Exhibitionismus. Am Montag onaniert ein 40-jähriger Mann in einem Memminger Modehaus vor einer Mutter mit ihrer Tochter. Weitere Fälle ereigneten sich diesen Monat in Biessenhofen, Kaufbeuren, Türkheim und Immenstadt.  Bei Exhibitionismus sind nahezu alle Täter männlich. Die Opfer häufig Frauen oder Kinder. Dazwischen gibt es gelegentlich Meldungen von großen Sportevents und sogenannten Flitzern. Die Reaktionen auf solche Nachrichten reichen...

  • Kaufbeuren
  • 15.07.20
Psychologie (Symbolbild)
6.085× 6 2 Bilder

Psychologie-Podcast zur Coronakrise
Diplompsychologin Irene Schnittker aus Füssen zu den psychischen Auswirkungen der Ausgangsbeschränkung

Wohnungskoller, Langeweile, Streitigkeiten. Eigentlich noch die mildesten Auswirkungen der Ausgangsbeschränkung. Die Bayerische Staatsregierung hat angeordnet, dass die Menschen in Bayern wochenlang die meiste Zeit zuhause verbringen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Das hat für viele Menschen schwere Auswirkungen. Irene Schnittker ist Fachpsychologin für Notfall-Psychologie, Expertin für Krisensituationen. Sie lebt in Füssen, hat ihre Praxis in München. Irene Schnittker ist...

  • Füssen
  • 27.03.20
Nur noch Zweibettzimmer gibt es im Neubau der Forensik. Darüber freuen sich (von links) Ärztlicher Direktor Norbert Ormanns, die Amtsleiterin für Maßregelvollzug, Dr. Dorothea Gaudernack, Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert und der Vorstandsvorsitzende der Bezirkskliniken, Thomas Düll (Foto oben rechts) Modern präsentiert sich die Klinik auch von außen. Es gibt nur noch einen zentralen Eingang an dem roten Gebäude (oben rechts). Dahinter befindet sich die Sicherheitszentrale (unten links), an der Rückseite entstand eine neue Sicherheitsschleuse für Lieferanten (unten rechts). Die Einweihungsfeier lockerte die Theatergruppe auf.
1.948×

Forensik
Psychisch kranke Straftäter künftig in einem Gebäudekomplex in der Klinik Kaufbeuren untergebracht

Einen augenzwinkernden Einblick in den Alltag der Forensik gewährte bei der Einweihungsfeier am Montag die Theatergruppe der Klinik. Sie lockerte die Veranstaltung im Festsaal der Bezirkskliniken auf. Und dass Mitarbeiter und Patienten durchaus in der Lage sind, sich selbst aufs Korn zu nehmen, bewies die Musikgruppe. Sie begrüßte die geladenen Gäste aus allen gesellschaftliche Bereichen mit dem „Jailhouse Rock“. Doch als Gefängnis sieht sich das Krankenhaus für psychisch kranke Straftäter...

  • Kaufbeuren
  • 24.07.18
Hartmut Oberdieck beschäftigt sich sein vielen Jahren beruflich mit dem Thema "Psychische Gesundheit". Er sagt: "Es braucht eine gute Bilanz von Geben und Nehmen."
1.589×

Podcast
Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz: Ein Bad Grönenbacher Facharzt für Psychotherapeutische Medizin klärt auf

Ein gesunder Rücken, eine ausgewogene Ernährung - das ist zweifelsohne wichtig für eine gute Arbeitsleistung. Aber: Es gibt einen weiteren Aspekt, der immer wichtiger wird - die psychische Gesundheit.  Laut den Berichten der Krankenkassen nehmen psychische Erkrankungen einen immer größeren Teil der Kosten im Gesundheitssystem ein. Ein häufiger Grund dafür sind auch die Belastungen in der Arbeitswelt. Zu wenige Entwicklungsmöglichkeiten, Überforderung, ein schlechtes Arbeitsklima, aber auch...

  • Kempten
  • 27.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ