Alles zum Thema Psychologe

Beiträge zum Thema Psychologe

Lokales
Sind die Kleinen dauernd müde oder hyperaktiv, kann das viele Gründe haben. Welche, das will man am Klinikum Kaufbeuren in einem speziellen Schlaflabor herausfinden.

Diagnostik
Klinikum Kaufbeuren untersucht Schlafprobleme bei Kindern

Dass auch Kinder unter Schlafstörungen leiden können, mag überraschen, ist aber gar nicht selten. „Etwa 20 Prozent der Kinder schlafen schlecht“, sagt Katharina Schiller, Psychologin in der Kinderstation des Klinikums Kaufbeuren. Die Ursachen können, genau wie bei Erwachsenen, ganz unterschiedlich sein. Sogar Schlafapnoe, die meist mit älteren übergewichtigen Männern in Verbindung gebracht wird, könne bereits im Kindesalter auftreten. Der Patient hat nachts Atemaussetzer, ohne es zu merken....

  • Kaufbeuren
  • 22.03.19
  • 690× gelesen
Lokales
Immer mehr Schüler haben mit Prüfungsangst, Mobbing oder psychischen Problemen zu kämpfen. Deshalb will das Kultusministerium 500 Stellen in der Schulsozialarbeit bereitstellen. Die Arbeit der Schulpsychologen wird nämlich immer wichtiger.

Erfahrungen
Schulpsychologen aus dem Füssener Land berichten von zunehmenden Problemen bei Jugendlichen

Mobbing, Prüfungsängste oder Sorgen um die eigene Zukunft: Immer mehr Schüler haben mit psychischen Problemen zu kämpfen und benötigen professionelle Hilfe. Das bayerische Kultusministerium will in diesem Bereich 500 neue Stellen schaffen. An den Gymnasien Hohenschwangau und Füssen arbeiten bereits Schulpsychologen, die nicht nur Schüler beraten, sondern auch den Eltern Tipps geben. Welche Erfahrungen sie gemacht haben und wie sich die Arbeit auch ein Stück weit verändert hat, erfahren Sie...

  • Füssen
  • 15.03.19
  • 724× gelesen
Allgäu

Urteil
Psychologin (33) soll Sex mit Patient gehabt haben: Kaufbeurer Schöffengericht spricht sie frei

Mit einem Freispruch ist vor dem Kaufbeurer Schöffengericht ein Strafprozess gegen eine 33-jährige Psychologin zu Ende gegangen. Ihr war „sexueller Missbrauch unter Ausnützung eines Behandlungsverhältnisses“ vorgeworfen worden. Wie berichtet, soll sie zwischen Januar und April 2015 regelmäßig Sex mit einem Patienten gehabt haben. Die Vorfälle sollen sich während ihrer damaligen Tätigkeit in der geschlossenen Abteilung für gerichtlich untergebrachte suchtkranke Straftäter im Kaufbeurer...

  • Kaufbeuren
  • 13.02.19
  • 4.442× gelesen
Allgäu

Prozess
Kaufbeurer Schöffengericht: Hatte Psychologin Sex mit einem Patienten?

Eine heute 33-jährige Psychologin hatte im Jahr 2015 mit einem Patienten der geschlossenen Abteilung des Kaufbeurer Bezirkskrankenhauses (BKH) ein Verhältnis. Daraus ging später ein Kind hervor. Das stand in einem Strafverfahren vor dem Kaufbeurer Schöffengericht außer Zweifel. Bei dem Prozess konzentrierte sich jetzt alles auf die Frage, ob es – wie von dem Mann behauptet – bereits während der Tätigkeit der Angeklagten als seine zuständige Therapeutin sexuelle Kontakte gegeben hatte. In...

  • Kaufbeuren
  • 02.02.19
  • 4.936× gelesen
  •  1
Lokales
Symbolbild

Soziales
Kreisfeuerwehrverband Unterallgäu steht Feuerwehrleuten mit psychologischer Betreuung zur Seite

130 Feuerwehren mit 5.600 Feuerwehrleuten gibt es im Landkreis. Die sogenannte technische Hilfeleistung macht die Hälfte ihrer Einsätze aus. Hinter diesem technokratischen Ausdruck verbergen sich oft grausame Bilder nach Unfällen und unendlich viel Leid. Diese Eindrücke verarbeitet jeder Feuerwehrmann oder jede -frau anders. Viele Jahre wurden sie damit allein gelassen – manche von ihnen hatten schwere psychische Probleme. Um das künftig zu vermeiden, versucht nun eine Art Selbsthilfegruppe...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 16.01.19
  • 148× gelesen
Lokales
Exhibitionismus: In nahezu allen Fällen handelt es sich bei den Tätern um Männer.
2 Bilder

Podcast
Zum Prozess von Antje Mönning in Kaufbeuren: Exhibitionismus - Was steckt dahinter? Allgäuer Expertin klärt auf

Alle paar Monate meldet die Allgäuer Polizei einen Fall von Exhibitionismus. Die Täter: nahezu alle männlich. Die Opfer: häufig Frauen oder Kinder. Dazwischen gibt es gelegentlich Meldungen von großen Sportevents und sogenannten Flitzern. Die Reaktionen auf solche Nachrichten reichen dabei von Schmunzeln, über Kopfschütteln bis hin zu wütenden Kommentaren in sozialen Netzwerken - letzteres besonders dann, wenn Kinder betroffen sind.  Mehr Aufmerksamkeit hat das Thema aber nun im Fall der...

  • Kaufbeuren
  • 03.12.18
  • 6.177× gelesen
Lokales

Schule
Marktoberdorfer Psychologin: Mehr Ängste und Druck bei Eltern von Schulanfängern

Eltern von Schulanfängern sind heute mehr von Ängsten geplagt als früher. Das sagte Diplom-Psychologin Elisabeth Frank-Keller im Interview mit unserer Zeitung. „Eltern setzen sich mehr unter Druck, weil sie alles richtig machen wollen“, sagte die Leiterin der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Marktoberdorf und Füssen. In diesen Tagen sind in Marktoberdorf und Umgebung viele Kinder für das neue Schuljahr angemeldet worden. Frank-Keller plädiert für Gelassenheit und Zutrauen zum...

  • Marktoberdorf
  • 20.04.18
  • 428× gelesen
Lokales

Gesundheit
Neue Suchtfachambulanz in Marktoberdorf möchte Betroffenen und Angehörigen helfen

Ist jemand von einer Sucht betroffen, leidet in vielen Fällen auch das gesamte Umfeld. Illegale Drogen, Alkohol, Computer – das alles kann die 'heile Welt' im sozialen Gefüge eines Menschen ordentlich durchrütteln. Hier möchte die Suchtfachambulanz der Caritas Diözese Augsburg Abhilfe schaffen. Seit Mitte August gibt es in Marktoberdorf eine neue Hauptstelle in der Tigaustraße. Eine erfahrene Psychologin, zwei Sozialpädagogen und Leiterin Barbara Braunmüller empfangen hier Menschen, die...

  • Marktoberdorf
  • 15.09.17
  • 220× gelesen
Lokales

Soiales
Psychologische Beratungsstelle in Lindenberg: Sie helfen, wenn es in der Familie kriselt

Manchmal reicht schon ein halbstündiges Telefonat, um zu helfen. Dann wiederum gibt es Fälle, die sich über sechs Monate ziehen. Oder Familien, die von einer Krise in die nächste schlittern und über Jahre hinweg immer wieder kommen. Hin und wieder fragen auch alte Bekannte um Rat. 'Mich hat neulich ein 23-Jähriger angerufen, der als Jugendlicher bei uns war, nun Vater wird und sagt: Ich habe Angst, dass ich so werde wie mein Papa', erzählt Dirk Beier. Er ist Diplom-Pädagoge bei der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.03.17
  • 398× gelesen
Allgäu

Gericht
Mann aus dem Unterallgäu missbraucht Töchter seiner Partnerin - Anzeige nach 14 Jahren

Ein Mann aus dem Unterallgäu musste sich wegen Missbrauchs vor Gericht verantworten. 14 Jahre nach den Taten ging eines der Opfer zur Polizei und brachte so den Fall ins Rollen. Nach außen waren sie eine ganz normale Patchwork-Familie: Silvia, Manuela (Namen geändert), ihre Mutter und deren Lebensgefährte Stefan L., der für die beiden Mädchen so etwas wie ein Ersatzvater war: Wenn die Mutter nachmittags arbeiten ging, passte er, damals arbeitslos, auf die beiden auf. Etwa drei Jahre...

  • Mindelheim
  • 03.06.16
  • 72× gelesen
Sport

Ski alpin
Nach dem Patzer von Beaver Creak gelingt dem Bolsterlanger Stefan Luitz eine beeindruckende Wiedergutmachung

Wenn es um seinen Zimmerkollegen geht, dann bekommen die Sätze von Felix Neureuther eine etwas andere Tonart. Felix Neureuther spricht über Stefan Luitz. Dem 23-jährigen Bolsterlanger hatte man vergangene Woche ein mentales Problem angedichtet. Eines, das sein eigener Alpin-Direktor, Wolfgang Maier, in die Öffentlichkeit getragen haben soll. Zutreffend von alledem ist relativ wenig. 'Ich habe nie behauptet, der Stefan bräuchte einen Psychologen', erklärt Maier auf Nachfrage der AZ. Auf die...

  • Oberstdorf
  • 14.12.15
  • 9× gelesen
Lokales

Dreharbeiten
Psychologin betreut Kinder bei den Aufnahmen zum Film Nebel im August des Irseer Autoren Robert Domes

Geschichte spielt in der NS-Zeit und bringt die Schauspieler an ihre Grenzen Triste Anstaltskorridore und gefühlskalte Ärzte, Giftspritzen und ermordete Patienten, das alles in der Zeit des Nationalsozialismus - fürwahr kein Thema für Kinder. Aber genau die werden für die Verfilmung des Romans 'Nebel im August' gebraucht, bei dem es um die institutionalisierte Euthanasie und die Ermordung eines 14-Jährigen im Nationalsozialismus geht. Deshalb war die Psychologin Katharina von Cranach bei den...

  • Kaufbeuren
  • 20.08.15
  • 99× gelesen
Lokales

Klinik
Psychosomatische Klinik in Buching: Für körperlich und seelisch kranke Patienten ein letztes Netz

In sieben Wochen die Seele wieder aufrichten zu lernen, um den körperlichen Defiziten entgegenzuwirken: Mit diesem Anspruch arbeitet die psychosomatische Klinik Buching. Sechs Patientenhäuser im Pavillon-Stil beherbergen heute bis zu 116 Patienten der Klinik, die vor den Toren der Gemeinde ein wenig versteckt, aber idyllisch liegt, ihr Leben neu zu entdecken. Seit 50 Jahren ist die Klinik Buching für körperlich und geistig erkrankte Menschen ein letztes Netz. Am Donnerstag feiert die...

  • Füssen
  • 22.06.15
  • 80× gelesen
Lokales

Drogen
Räuchermischungen aus dem Internet führen bei vielen Konsumenten im Ostallgäu zu Psychosen

Konsumenten von legalen Räuchermischungen müssen öfter im Bezirkskrankenhaus (BKH) Kaufbeuren wegen Psychosen behandelt werden, als Personen, die Cannabis rauchen, berichtet Claudia Weber von der Suchtberatungsstelle der Caritas. Zur Beratung wegen Problemen mit der Droge, die man übers Internet bestellen kann, komme allerdings kaum jemand. 'Wenn damit etwas schief geht, landen die Personen meistens gleich im BKH', sagt Weber. Räuchermischungen sind deshalb so gefährlich, da man nie genau...

  • Füssen
  • 19.01.15
  • 21× gelesen
Lokales

Familienberatung
Lindenberger Diplom-Psychologin Chris Wilhelm berichtet über Familienprobleme im Alltag

Eltern sind sich in Erziehungsfragen nicht einig - die Probleme mit denen Familien im Alltag fertig werden müssen, sind vielfältig. 'Niemand soll glauben, dass ein Problem zu klein ist, um sich Hilfe zu holen. Man kann vorbeugend sehr viel erreichen. Um zu uns zu kommen, muss man nicht erst in einer ausweglosen Situation stecken', sagt Chris Wilhelm. Die Diplom-Psychologin leitet die psychologische Beratungsstelle für Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung in Lindau und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.11.14
  • 56× gelesen
Allgäu

Portrait
Empathie ist die Basis meiner Arbeit Eine Suchttherapeutin der Hochgratklinik Oberstaufen über ihren Beruf

Beate Fritsch sitzt in ihrem Büro in der Hochgratklinik Oberstaufen am Schreibtisch. Rechts von ihr steht ein Flipchart. Auf dem Papier ist in verschiedenen Schriftfarben ein sogenanntes 'Suchtschema' aufgemalt. In der Ecke auf der Couch liegt ein Tennisschläger. Das ist der Wutschläger, damit können meine Patienten kontrolliert Wut ablassen, erklärt Sie auf die Frage, was dieses Sportgerät in ihrem Büro zu suchen hat. Fritsch ist Diplom-Psychologin und arbeitet seit elf Jahren als...

  • Oberstaufen
  • 13.11.14
  • 256× gelesen
Lokales

Studiogespräch
Hilfe bei Problemen: Psychologische Beratungsstelle feiert Jubiläum

Anfangs war eine Psychologische Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen genug, die in Kempten. Seit über 35 Jahren werden dort Menschen aus unterschiedlichsten Gründen beraten, kostenlos. Träger ist die Diözese Augsburg. Wegen der hohen Nachfrage kam vor genau 25 Jahren die Nebenstelle in Kaufbeuren dazu, mittlerweile gibt es auch in Marktoberdorf und Sonthofen die Möglichkeit, sich kostenlos beraten zu lassen. Wir haben die Leiterin der Beratungsstelle, Katharina Babl, zu uns...

  • Kempten
  • 11.02.14
  • 8× gelesen
Lokales
2 Bilder

Wellness
Richtig entspannen: So erholen sich Körper und Geist

Der Gang in die Sauna, eine ausgiebige Massage, eine Yoga-Stunde - es gibt viele Wege, um zu entspannen. Oftmals geht damit jedoch ein Zustand der Erschöpfung einher. Viele sehen das schon als Normalität an, frei nach dem Motto: >. Einer Studie des Marktforschungsinstituts rheingold in Köln zufolge geht es den Befragten bei Wellness nicht um das Nichtstun. Sie sind der Ansicht, dass das Gefühl des absoluten Glücks und der Entspannung vielmehr aktiv erarbeitet werden muss. Bei Frauen sei diese...

  • Kempten
  • 30.09.13
  • 4× gelesen
Lokales

Vorreiter
Psychosoziale Notfallversorgung: Peers helfen den Kameraden von der Feuerwehr im Ostallgäu

Interview mit einem Fachberater uber die 'Peers', die im Landkreis Ostallgau ihren Kameraden Unterstutzung anbieten – Ziel: Belastende Einsatze besser verarbeiten Massenpanik, Brände, Zugentgleisungen, schwere Verkehrsunfälle - jeden Tag können Feuerwehrleute mit Toten und Verletzten konfrontiert werden. Nach Einsätzen oder Erlebnissen, bei denen Feuerwehrleute großem emotionalen Stress ausgesetzt sind, brauchen sie mitunter selbst Hilfe. Ihnen stehen im Landkreis Ostallgäu und der Stadt...

  • Buchloe
  • 12.07.13
  • 29× gelesen
Lokales

Zwischenzeugnis
Zwischenzeugnis: Schulpsychologin am Gymnasium Füssen gibt Tipps

'Nicht jeder muss Einserschüler sein' Es ist nur logisch, wenn es die neue Schulpsychologin Cornelia Schamberger am Gymnasium Füssen jetzt mit Scharen von Schülern zu tun bekommt. Nach Ausgabe der Zwischenzeugnisse am Freitag kann vermehrt mit Beratungsbedarf gerechnet werden. Ziel: Schülern soll eine Ehrenrunde erspart bleiben. Die aus Peiting stammende Expertin - seit ihrer Anstellung werden Füssener Gymnasiasten nicht mehr von Hohenschwangau aus betreut - hat gute Tipps auf Lager. Sie...

  • Füssen
  • 21.02.13
  • 127× gelesen
Lokales

Hoi
Verein Hoi unterstützt psychisch kranke Menschen

Seit 25 Jahren hilft 'Hoi' 1987 war 'Hoi' der erste freigemeinnützige Hilfsverein für psychisch kranke und behinderte Menschen in Kempten und den Landkreisen Oberallgäu und Lindau. Damals war solch ein Hilfsangebot so neu, dass es noch bei der Namensfindung in der Gründungsversammlung mit dem Ausruf des Erstaunens belegt wurde: 'Hoi'. Der Name blieb. Jetzt feierte die psychosoziale Hilfsgemeinschaft 'Hoi' ihr 25-jähriges Bestehen. Derzeit hat Hoi rund 25 Mitarbeiter und 65 Mitglieder in den...

  • Kempten
  • 28.12.12
  • 494× gelesen
Lokales

Jubiläum
Psychologische Beratungsstelle in Lindau feiert 30. Geburtstag

'Leben in Fülle für Menschen in Krisen' 'Damit sie das Leben haben und es in Fülle haben.' Mit diesem Bibelvers aus dem Johannesevangelium hat die psychologische Beratungsstelle für Ehe-, Familien-, und Lebensfragen in Lindau zu ihrem 30. Geburtstag geladen. Zahlreiche Gäste feierten diese Wegstrecke in den Räumen der Beratungsstelle – mit Sekt, moderner Musik und anregenden Gesprächen. Im Mittelpunkt stand der Vortrag des Paartherapeuten Dr. Hans Jellouschek, der zum Thema 'Achtsamkeit...

  • Lindau
  • 30.10.12
  • 9× gelesen
Lokales

Otpsychologen
Altersmedizin im Fokus einer Tagung in Ottobeuren

Psychologen treffen sich in Ottobeuren Psychologen und Neuropsychologen der Arbeitsgemeinschaft für Geriatrie (Altersmedizin) in Bayern haben in der Ottobeurer Kreisklinik getagt. Gastgeber dieser Jahrestagung waren heuer die seit nunmehr fünf Jahren bestehende Ambulante Geriatrische Rehabilitation Ottobeuren (AGRO) und Diplom-Psychologin Irma Jörg aus Kempten. Worum es bei dem Treffen ging, erklärt der Ärztliche Leiter der AGRO, Internist und Geriater Steffen Breitweg. Im Mittelpunkt standen...

  • Memmingen
  • 19.07.12
  • 8× gelesen
Lokales

Lindau
62. Psychotherapiewochen in Lindau

In Lindau sind am Abend die 62. Lindauer Psychotherapiewochen eröffnet worden. In den nächsten zwei Wochen werden rund 200 Referenten ihr Wissen an mehr als 4.000 Ärzte und Psychologen weitergeben. Zentrale Themen in diesem Jahr sind Fragen rund um die Intuition und das Burnout-Syndrom. Organisiert wird die Veranstaltung von der Vereinigung für psychotherapeuthische Fort- und Weiterbildung.

  • Lindau
  • 16.04.12
  • 10× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2019