Psychischer Ausnahmezustand

Beiträge zum Thema Psychischer Ausnahmezustand

Ein Polizeihund hat am Dienstag einen vermissten Mann aufgespürt. Der Vermisste befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand und musste durch Rettungskräfte versorgt werden. (Symbolbild)
693× 1

Auf der richtigen Fährte
Polizeihund findet vermissten Mann in Sigmaringen

Am Dienstagnachmittag haben Einsatzkräfte der Polizei Sigmaringen nach einem vermissten Mann gesucht. Mit im Einsatz war auch eine Polizeihundeführerstaffel. Durch einen der Polizeihunde konnten die Einsatzkräfte den Vermissten glücklicherweise finden.  In psychischem AusnahmezustandZunächst wurde das Auto des Vermissten von einer Angehörigen im Bereich Hornstein an einem Waldstück entdeckt. Von dort setzten die Polizeihundeführer die Suche fort.  Der Polizeihund nahm die Fährte und fand...

  • Ravensburg
  • 11.05.22
Die Polizei wollte helfen, doch eine psychisch labile Frau wehrte sich. (Symbolbild)
1.648×

Memmingen/Ferthofen
Psychisch im Ausnahmezustand: Frau will Polizisten beißen

Am Samstagnachmittag wurde eine Streife der Polizeiinspektion Memmingen in den Ortsteil Ferthofen gerufen. Dort wurden die Beamten mit einer Frau konfrontiert, die sich der Polizei zufolge in einem psychischen Ausnahmezustand befand und eigentlich ins Krankenhaus hätte gebracht werden sollen.  Damit war die Frau offensichtlich nicht einverstanden, denn sie versuchte vor den Polizisten wegzulaufen. Weil sie versuchten, die Frau festzuhalten, griff sie die Helfer an und versuchte sie zu beißen....

  • Memmingen
  • 11.04.22
Polizei (Symbolbild)
882×

Psychische Auffälligkeit
Aggressiver Lindauer nach Nachbarschaftsstreit in Klinik untergebracht

Die Polizei Lindau wurde am Donnerstag zu einem lautstarken Nachbarschaftsstreit gerufen. Nachdem der Aggressor amtsbekannt war und schon am Vortag die Nacht auf der hiesigen Dienststelle verbringen musste, fuhren gleich zwei Streifenbesatzungen zum Einsatzort. Vor Ort konnte der Mann nicht beruhigt werden und beleidigte die anwesenden Beamten. Eine friedliche Gewahrsamnahme war nicht möglich. Die Person wurde schließlich mit körperlicher Gewalt aus der Wohnung gebracht. Auf Grund seiner...

  • Lindau
  • 07.02.20
Faust (Symbolbild).
1.782×

Leicht verletzt
Duracher (39) bedroht Polizisten mit Fäusten

Am Donnerstag hat ein 39-jähriger Duracher Polizisten mit Fäusten bedroht. Zwei Beamten erlitten Verletzungen.  In der Nacht auf Donnerstag hat der Mann in der Weidacher Straße in Durach herumgeschrien. Die Polizei konnte ihn zunächst beruhigen und in seine Wohnung zurückbringen. Gegen 6:00 Uhr am Morgen fiel der Duracher erneut auf. Die Streife rückte ein weiteres Mal an.  Der Mann befand sich wohl in einer psychischen Ausnahmesituation, so die Polizei.  Aus diesem Grund sollte er in eine...

  • Durach
  • 23.01.20
Symbolbild.
1.313×

verbale Drohung
Schüler (15) in psychischem Ausnahmezustand löst Polizeieinsatz an Mindelheimer Mittelschule aus

Am frühen Nachmittag erreichte die Polizei aus der Mittelschule die Meldung, dass ein 15-jähriger Schüler verbale Drohungen geäußert habe und sich in einem psychischen Ausnahmezustand befinde. Diese Meldung löste einen Einsatz von zunächst mehreren Polizeistreifen aus, nach der anschließenden Aufklärung der Situation vor Ort wurde schnell klar, dass zu keinem Zeitpunkt eine Gefährdung für andere Schüler oder Lehrkräfte bestand. Der 15-jährige Schüler wurde im weiteren Verlauf einer ärztlichen...

  • Mindelheim
  • 12.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ