Special Prozesse im Allgäu SPECIAL

Prozess

Beiträge zum Thema Prozess

Antje Mönning ist bekannt als Nonne in der ARD-Serie "Um Himmels Willen"
3.303×

Gericht
Anwalt von Schauspielerin Antje Mönning will filmende Polizisten nach Stripeinlage in Jengen verklagen

Antje Mönning, bekannt aus der ARD-Serie „Um Himmels Willen“, will einen Strafbefehl über 1.200 Euro nicht akzeptieren. Diese Strafe soll sie zahlen, weil sie im Juni auf einem Parkplatz an der B12 bei Jengen nahe Buchloe nicht nur eine Pause an der frischen Luft machen wollte, sondern auch gestrippt haben soll. Im durchsichtigen Top posierte sie für unbekannte Männer in einem ebenfalls auf dem Parkplatz stehenden Auto. Sie hob ihren kurzen Rock und gewährte dem Publikum intime Einblicke. Das...

  • Buchloe
  • 12.10.18
Symbolbild
4.571×

Suizidversuch
Unterallgäuerin (45) verursacht tödlichen Unfall auf der A 96 bei Buchloe: Bewährungsstrafe und Sozialstunden

Ein tödlicher Unfall hat sich am 10. Januar 2017 auf der A 96 zwischen Wiedergeltingen und Buchloe ereignet. Ein 53-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Günzburg starb, eine Fußgängerin erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Die Frau, die auf Höhe des Parkplatzes Wertachtal-Süd offenbar in Suizidabsicht auf die Autobahn gelaufen war, musste sich nun vor Gericht verantworten. Richterin Kathrin Krempl verurteilte die 45-Jährige zu acht Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung. Außerdem darf die...

  • Buchloe
  • 29.08.18
Symbolbild
1.071×

Gericht
Ostallgäuerin benutzt Schneeschaufel als Waffe im Beziehungsstreit

Es war ein heftiger Beziehungsstreit, bei dem eine 48-jährige Ostallgäuerin im Februar ihren Partner offenbar mit allem traktierte, was sie gerade zur Hand hatte – insbesondere mit einer Schneeschaufel, mit der sie dem Mann Blessuren am Arm und am Bein zufügte. Außerdem beschmierte sie ihn mit schwarzer Schuhcreme, schlug ihm in den Unterleib, kratzte ihn im Gesicht und biss ihn in die Hand. Der Einsatz der Schneeschaufel – diese gilt vor dem Gesetz als gefährliches Werkzeug – sorgte dann...

  • Buchloe
  • 20.07.18
65×

Gericht
Betrunken Polizisten in Buchloe beleidigt und Mann geohrfeigt: Bewährungsstrafe für Ostallgäuer (20)

Als 'normalerweise gegenüber der Polizei sehr umgänglich' beschrieb ein Beamter der Polizeiinspektion Buchloe in einem Strafprozess vor dem Kaufbeurer Jugendschöffengericht den 20-jährigen Angeklagten, den er von diversen Einsätzen her kannte. Wenn der junge Mann allerdings etwas getrunken habe, werde er 'schnell ausfallend.' So auch im August 2017, als er am Buchloer Bahnhof vier Polizisten mit obszönen Beleidigungen überzog und einem 17-jährigen Asylbewerber eine Ohrfeige verpasste. Weil der...

  • Buchloe
  • 20.02.18
86×

Vortrag
Bayerischer Hiasl wieder in Buchloe

'Legendäre Räubergestalt und Meisterschütze – der bayerische Hiasl', so lautete das Motto einer Abendveranstaltung auf dem Schrannenboden des Buchloer Heimatmuseums. Als Veranstaltungsort wurde neben Füssen, Dillingen und Augsburg auch Buchloe ausgewählt, da der Bayerische Hiasl nach seiner Gefangennahme in Osterzell ab 14. Januar 1771 für vier Wochen im Zuchthaus in Buchloe saß. Danach wurde er zum Prozess und zur Hinrichtung nach Dillingen transportiert. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Buchloe
  • 03.07.17
27×

Urteil
Aus Eifersucht zugeschlagen: Geldstrafe für Buchloer (21)

Dass er einem damals 13-jährigen Jungen im Juni vergangenen Jahres einen Faustschlag ins Gesicht und einen Tritt in den Bauch verpasst hatte, wollte ein 21-jähriger Buchloer vor dem Kaufbeurer Jugendgericht nicht abstreiten. Hintergrund des Ausrasters: Der junge Mann glaubte offenbar irrtümlich, Grund zur Eifersucht zu haben, weil seine 14-jährige Freundin und das Opfer ihren Spaß mit einem Handy-Spiel hatten. Nach dem Vorfall, bei dem der Junge laut ärztlichem Attest eine traumatische...

  • Buchloe
  • 08.08.14
47×

Prozess
Ein 33-jähriger Unterallgäuer wird zu acht Monaten Haft verurteilt

Ein verschwundener Geldbeutel und seine Folgen – Nur er kam für das Gericht als Dieb infrage – Bei drei Sitzungen über zehn Zeugen befragt Es kommt nicht häufig vor, dass ein Dieb, der 800 Euro gestohlen hat, deshalb ins Gefängnis muss. Doch im Fall eines 33-jährigen Unterallgäuers kam für Richter Dieter Klotz am Memminger Amtsgericht kein anderes Urteil infrage. Dem Mann wurde vorgeworfen, im November vergangenen Jahres in einer Dorfgaststätte im östlichen Landkreis Unterallgäu den...

  • Buchloe
  • 30.06.12
134×

Prozess
73-Jähriger wurde verurteilt, weil er einen Unfall in Igling verursacht haben soll

Ein Zuckerschock und seine Folgen Es war ein Verkehrsunfall mit schrecklichen Folgen. Seit Mitte Juli vergangenen Jahres liegt eine 33 Jahre alte Frau im Wachkoma. Sie hatte schwere Verletzungen an Kopf und Halswirbelsäule erlitten, nachdem der Wagen eines 73-Jährigen am Kreisverkehr in Igling regelrecht ausgehoben wurde und das Dach des auf der gegenüberliegenden Seite wartenden Autos eindrückte. Der Verursacher hatte zuvor einen Zuckerschock erlitten. Das Schöffengericht am Amtsgericht in...

  • Buchloe
  • 03.04.12
34×

Grundschule
Unterdießen gewinnt Prozess um Sanierung der Grundschule

Landratsamt muss jetzt neu über die Außendämmung entscheiden – Bürgermeister Loose zufrieden mit Urteil Darf die Gemeinde Unterdießen an der Grundschule eine Außendämmung anbringen oder nicht? Diese Frage hat in den vergangenen Monaten das Verwaltungsgericht in München beschäftigt. Nachdem das Landesamt für Denkmalschutz trotz eines Kompromissvorschlages hart blieb, gab es jetzt das Urteil zur Klage der Gemeinde. Das Gericht entschied, dass das Landratsamt seinen Bescheid aufheben und neu...

  • Buchloe
  • 27.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ