Alles zum Thema Prozess

Beiträge zum Thema Prozess

Allgäu

Prozess
Gegner mit dem Kopf an den Randstein gestoßen

38-Jähriger wegen gefährlicher Körperverletzung zu fünf Jahren Haft verurteilt Das Landgericht Kempten hat einen 38-jährigen Mann wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte einen türkischen Landsmann zweimal mit dem Kopf an einen Randstein gestoßen hat. So stark, dass das Opfer einen Schädelbruch und ein Schädel-Hirn-Trauma davontrug. Der Mann war zunächst wegen versuchten Totschlags angeklagt....

  • Kempten
  • 09.11.10
  • 8× gelesen
Allgäu

Prozess
Baumaschinen gestohlen: Haft

Wegen schweren Bandendiebstahls ist ein 43 Jahre alter polnischer Staatsbürger gestern vom Landgericht Kempten zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Mann Anfang Mai zusammen mit mindestens einem unbekannten Mittäter Baumaschinen im Gesamtwert von rund 45000 Euro vom Gelände einer Kemptener Firma gestohlen hat. Darunter befanden sich unter anderem fünf Rüttelplatten, ein Dampfstrahler und ein Hydraulikhammer. Der in Polen...

  • Kempten
  • 05.11.10
  • 7× gelesen
Lokales

Oberstdorf / München
Unendliche Geschichte

Zur unendlichen Geschichte scheint sich der Arbeitsgerichts-Prozess um den ehemaligen Oberstdorfer Tourismus-und Sportdirektor Urs Kamber auszuwachsen. Mehr als zweieinhalb Jahre, nachdem sich die Marktgemeinde quasi über Nacht von ihrem führenden Mann in der Kurverwaltung getrennt hatte, vermeldete nun erneut das Landesarbeitsgericht Kempten kein Ergebnis im Rechtsstreit zwischen Kommune und Kamber. Womöglich zieht sich das Verfahren ins nächste Jahr hinein, weil noch ein Professor angehört...

  • Kempten
  • 10.07.10
  • 0× gelesen
Lokales

Prozess
Oberstdorfer Anwalt besiegt Boulevardblatt

Seinen Stolz über das erkämpfte Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) München gegen die Bildzeitung will der Rechtsanwalt aus der vermeintlichen «Provinz» nicht verhehlen. Zweieinhalb Jahre, nachdem die Regionalausgabe in der bayerischen Landeshauptstadt einen Artikel mit der Schlagzeile «Katzenhexe, Du hast unsere Miezen gestohlen!» veröffentlicht hatte, konnte der Oberstdorfer Rechtsbeistand Dr. Wolfgang Nettesheim nun auch in zweiter Instanz ein Schmerzensgeld für seine Mandantin erkämpfen....

  • Kempten
  • 08.06.10
  • 9× gelesen
Lokales

Oberstdorf / München
Früherer Tourismus-Chef will 240000 Euro haben

Zweieinhalb Jahre zieht sich nun schon ein Rechtsstreit zwischen der Marktgemeinde Oberstdorf und ihrem früheren Tourismus- und Sportdirektor Urs Kamber hin. Und es ist nicht gewiss, ob nun am Donnerstag, 24. Juni, vor dem Landesarbeitsgericht München ein Schlussstrich unter die Auseinandersetzung gezogen wird.

  • Kempten
  • 02.06.10
  • 13× gelesen
Lokales

Landsberg / Buchloe
Ein Fußtritt gegen die Schranke kostet 500 Euro

Im Schnitt drei bis vier Mal im Jahr werden die Schrankenanlagen in den Tiefgaragen der Stadt mutwillig zerstört. Ein Täter benutzte dazu sogar einen Hammer, wie Norbert Köhler, der Leiter der Städtischen Werke sagt. Vor dem Landsberger Amtsgericht musste sich jetzt ein 48 Jahre alter Mann aus Buchloe verantworten, der Mitte April die Schranke der Ausfahrt der Schlossberggarage per Fußtritt beschädigt hat. Den entstandenen Schaden von 250 Euro hat er längst beglichen. In der Verhandlung...

  • Kempten
  • 24.11.09
  • 4× gelesen
Lokales

Landsberg
Randale in der Tiefgarage

Im Schnitt drei bis vier Mal im Jahr werden die Schrankenanlagen in den Tiefgaragen der Stadt mutwillig zerstört. Ein Täter benutzte dazu sogar einen Hammer, wie Norbert Köhler, der Leiter der Städtischen Werke sagt.

  • Kempten
  • 23.11.09
  • 3× gelesen
Lokales

Mord
Ex-Soldat schlief neben seiner toten Freundin

Prozess Angeklagter gesteht zum Auftakt, die 23-Jährige in Füssen zerstückelt zu haben Was ist das für ein Mensch? Einer, der seine Freundin erwürgt und die Leiche anschließend in der Badewanne zerteilt. Wie sieht so einer aus? Die Frage bleibt für die Zuhörer im nahezu voll besetzten Saal 169 des Kemptener Landgerichts zunächst einmal unbeantwortet. Als der Angeklagte nämlich von zwei Polizisten in Handschellen hereingeführt wird, hält er Kopf und Gesicht mit einer blauen Jacke bedeckt. Nach...

  • Füssen
  • 08.05.09
  • 225× gelesen
Lokales

Oberstdorf / Kempten
Urs Kamber erstreitet Gehaltsnachzahlung

Eineinhalb Jahre hat sich der Rechtsstreit zwischen dem früheren Tourismus-Direktor Urs Kamber und der Marktgemeinde Oberstdorf hingeschleppt (wir berichteten). Jetzt klappte die Vierte Kammer des Arbeitsgerichts Kempten die Aktendeckel zu. Laut dem Urteil muss die Kommune dem im Januar 2007 des Dienstes enthobenen Mitarbeiter Gehalt in Höhe von 82500 Euro nachzahlen, plus Zinsen. Allerdings entfallen drei Viertel der Gerichtskosten auf den 53-jährigen Schweizer. Berufung gegen das Urteil ist...

  • Kempten
  • 07.05.09
  • 32× gelesen
Allgäu

Füssen / Kempten
Prozess um zerstückelte Leiche beginnt im Mai

Der Prozess um den Fall des sogenannten «Füssener Torsos» beginnt am 7. Mai vor dem Landgericht Kempten. Wegen Mordes an seiner Freundin muss sich ein 28 Jahre alter ehemaliger Zeitsoldat aus Brandenburg verantworten. Ihm wird vorgeworfen, die 23-jährige Frau im August vergangenen Jahres in der gemeinsamen Wohnung nach einem Streit erwürgt zu haben. Die Leiche soll der Mann in der Badewanne zerstückelt haben. Kopf, Arme und Beine wurden vom Rumpf des Opfers abgetrennt. Anschließend verteilte...

  • Kempten
  • 09.04.09
  • 10× gelesen
Lokales

Vom Bürgermeister überrumpelt?

Von Peter Schwarz | Oberstdorf/Kempten Richter Dr. Thomas Dill erinnert sich gut an die 80er-Jahre, als sich der damalige Oberstdorfer Kurdirektor und dessen Stellvertreter vorm Arbeitsgericht gegen einen Rausschmiss im Spitzenferienort wehrten. Der Streit war ein lokaler Skandal; er ist passé. Gegenwart ist, dass erneut ein Ex-Chef des Tourismus-Amts prozessiert. Es handelt sich um Urs Kamber, nur ein halbes Jahr lang Tourismusdirektor, wegen vermeintlicher administrativer Fehler laut einem...

  • Kempten
  • 30.10.08
  • 30× gelesen
Allgäu

Ex-Tourismus-Chef Kamber will Gehalt

Kempten/Oberstdorf | pts | Annähernd zwei Jahre ist es her, dass der damalige Oberstdorfer Tourismus-und Sportdirektor Urs Kamber zum Bürgermeister zitiert wurde, einen Aufhebungsvertrag unterschreiben und seinen Arbeitsplatz bis Mittag geräumt haben sollte. Kamber unterschrieb in Eile, weil er angeblich Drohungen ausgesetzt gewesen war. Vor Gericht kämpft er seitdem um Wiedereinstellung, Gehaltsnachzahlung und um seine Reputation.

  • Kempten
  • 29.10.08
  • 6× gelesen
Lokales

Prem nicht der Wilde Westen

Prem/Weilheim | fis | Eine Strafe von 3500 Euro wegen Nötigung hat das Amtsgericht Weilheim gegen einen Mann aus Prem verhängt. Schon seit längerem verhinderte der Besitzer eines Betriebes die Errichtung eines Wanderweges entlang des Lechufers bei seinem Grundstück. Bei den Bauarbeiten kam es zum Eklat.

  • Kempten
  • 19.02.08
  • 6× gelesen
Allgäu

Streit um Entlassung Kambers geht weiter

Kempten/Oberstdorf | az | Der Rechtsstreit zwischen Oberstdorf und dem Schweizer Urs Kamber geht weiter. Wie berichtet, fechtet Oberstdorfs ehemaliger Tourismus-Chef den Aufhebungsvertrag gegen ihn an: Er habe nur unterschrieben, weil ihm die Marktgemeinde mit der fristlosen Entlassung gedroht hatte, sagt Kamber.

  • Kempten
  • 08.11.07
  • 19× gelesen
Lokales

Urs Kamber zieht vors Arbeitsgericht

Oberstdorf | pts | Gerade hat der neue Tourismus-Direktor Dr. Bertram Pobatschnig seinen Chefposten in Oberstdorf angetreten, da bringt sich sein im Unfrieden vom Spitzenferienort geschiedener Vorgänger Urs Kamber in Erinnerung. Der 51-jährige Schweizer, der seine nur sechsmonatige Tätigkeit als Tourismus-und Sportdirektor zum 28. Februar beendet hatte, klagt nun vor dem Arbeitsgericht Kempten gegen seinen ehemaligen Dienstherrn.

  • Kempten
  • 18.10.07
  • 3× gelesen
Allgäu

Ex-Tourismus-Chef wird nicht wieder eingestellt

Oberstdorf (pts). Im Tourismus-Ort Oberstdorf hofft man nun, dass die Turbulenzen um die Trennung von Tourismus- und Sportdirektor Urs Kamber beendet sind. Der Marktgemeinderat ist auch nach einer Anhörung des 51-jährigen gebürtigen Schweizers nicht von seinem Beschluss abgewichen, den Vertrag mit dem Tourismus-Chef nach nur sechsmonatiger Amtszeit zum Monatsende aufzulösen.

  • Kempten
  • 15.02.07
  • 4× gelesen
Lokales

Kamber verlässt Oberstdorf

Von Peter Schwarz Oberstdorf Wie ein Lauffeuer verbreitete sich gestern die Nachricht im Tourismus-Ort: Tourismus- und Sportdirektor Urs Kamber verlässt nach nur sechsmonatiger Tätigkeit Oberstdorf. Der 51-jährige Touristik-Fachmann aus der Schweiz und die Marktgemeinde haben sich, wie es in einer nur aus fünf Zeilen bestehenden Pressemitteilung heißt, 'in beiderseitigem Einvernehmen' auf einen Aufhebungsvertrag geeinigt. Die Trennung erfolgt zwar erst zum 28. Februar. Aber bereits gestern...

  • Kempten
  • 27.01.07
  • 3× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019