Prozess

Beiträge zum Thema Prozess

Seit Sommer 2020 sitzt Ghislaine Maxwell im Gefängnis.
54×

Debatte über Geschworenen
Ghislaine Maxwell: Gibt es ein neues Verfahren?

Wirbel um die Verurteilung von Ghislaine Maxwell: Nach einer Debatte um die Aussagen eines Geschworenen fordern ihre Anwälte ein neues Verfahren. Die Anwälte von Ghislaine Maxwell (60) fordern US-Medienberichten zufolge einen neuen Prozess. Der Grund: Missbrauchserfahrungen eines Geschworenen. Maxwell, Vertraute des verurteilten Sexualstraftäters Jeffrey Epstein (1953-2019), wurde letzte Woche unter anderem wegen Sexhandels mit Minderjährigen schuldig gesprochen. Das Strafmaß steht noch nicht...

  • 06.01.22
Insgesamt fünf weitere Verhandlungstage sind für den Prozess angesetzt. Das Urteil wird am 16. Februar erwartet, den Angeklagten erwartet eine lebenslange Haftstrafe  (Symbolbild).
1.289×

Mann (39) aus Senden vor Gericht
Ex-Frau im Bett erstickt? Mordprozess am Landgericht Memmingen gestartet

Am Mittwoch hat am Landgericht Memmingen der Prozess gegen einen 39-jährigen Mann aus Senden begonnen. Ihm wird vorgeworfen, im vergangenen Jahr seine Ex-Frau getötet zu haben.  AnklageverlesungLaut Anklageschrift soll der Mann im März 2021 seine Frau im Bett erstickt haben. Anschließend versuchte er die Tat zu vertuschen, indem er die Leiche so arrangierte, dass es nach Selbstmord aussah, so die Anklage. Am 28. März wurde er verhaftet, im Dezember erfolgte die Anklageerhebung. Für den Prozess...

  • Memmingen
  • 05.01.22
Ein 39-Jähriger steht im Januar vor Gericht. Er soll seine Exfrau erstickt haben. (Symbolbild)
2.040×

Am Mittwoch beginnt sein Prozess
Mann (39) soll Ex-Frau erstickt und ihren Selbstmord vorgetäuscht haben

Am Mittwoch beginnt der Prozess gegen einen 39-jährigen deutsch-irakischen Staatsangehörigen, der in der Nacht vom 27. auf den 28. März 2021 in dem von beiden bewohnten Wohnhaus in Senden seine Exfrau erstickt haben soll. Wie aus einer Mitteilung des Landgerichts Memmingen hervorgeht, lag das spätere Opfer zur Tatzeit im Bett im Schlafzimmer. Der Angeklagte soll ihr dorthin gefolgt sein und ihr mit der Hand und der Bettdecke so lange Mund und Nase zugedrückt haben, bis sie erstickt ist....

  • Memmingen
  • 03.01.22
Seit Sommer 2020 sitzt Ghislaine Maxwell bereits im Gefängnis.
226×

Epstein-Komplizin bestreitet Vorwürfe
Ghislaine Maxwell in fünf Anklagepunkten schuldig gesprochen

Ghislaine Maxwell, die Vertraute des verurteilten Sexualstraftäters Jeffrey Epstein, ist in New York schuldig gesprochen worden. Ghislaine Maxwell (60), die ehemalige Vertraute des US-Millionärs und verurteilten Sexualstraftäters Jeffrey Epstein (1953-2019), ist laut übereinstimmender Medienberichte schuldig gesprochen worden. Nach mehrtägigen Beratungen fällten die Geschworenen demnach in dem seit mehreren Wochen laufenden Prozess ihr Urteil, wie unter anderem das US-Magazin "People"...

  • 30.12.21
Ein 28-Jähriger steht in Memmingen wegen Totschlags vor Gericht. (Symbolbild)
1.959×

Grausame Tat in Bad Wörishofen
Prozessbeginn: Mann (28) soll Lebensgefährtin mit 35 Messerstichen getötet haben

Seit Dienstag muss sich ein 28-Jähriger wegen Totschlags vor dem Landgericht Memmingen verantworten. Ihm wird vorgeworfen, seine 35-jährige Lebensgefährtin am 28. März 2021 mit 35 Messerstichen getötet zu haben. Mann (28) soll Lebensgefährtin mit drei Messern getötet habenDer alkoholisierte deutsch-bulgarische Staatsangehörige soll die ebenfalls alkoholisierte Frau gegen 1 Uhr in einer Arbeiterunterkunft in Bad Wörishofen attackiert und mit drei Küchenmessern 35 Mal auf die 35-Jährige...

  • Memmingen
  • 23.12.21
Ein Oberfeldwebel der Bundeswehr hat eine Soldatin in sein Büro gerufen und sie entwürdigend behandelt. (Symbolbild)
7.022× 1

Prozess in Kaufbeuren
Oberfeldwebel lässt in Füssen Hose herunter und demütigt Soldatin

Ein 35-jähriger Oberfeldwebel der Bundeswehr stand am Montag vor dem Amtsgericht in Kaufbeuren, weil er sich in der Allgäukaserne in Füssen einer "entwürdigenden Behandlung" gegenüber einer Soldatin schuldig gemacht hat.  Hose herunter gelassenDer angeklagte 35-Jährige hatte im Februar 2021 die geschädigte Soldatin angefordert und telefonisch in sein Büro beordert. Sie sollte einen Dienstunterricht abhalten. Kurz vor dem Eintreffen der Geschädigten ließ der Angeklagte in Gegenwart anderer...

  • Kaufbeuren
  • 09.12.21
Der Steinewerfer, der einen Stein auf ein auf der A96 fahrendes Auto, geworfen hat, muss für 6 Jahre und sechs Monate hinter Gitter. (Symbolbild)
2.292× 1

1,5 Kg schweren Stein von Brücke auf Auto geworfen
Urteil gefallen: Steinewerfer (42) von Memmingerberg muss für mehr als 6 Jahre ins Gefängnis

Im Prozess gegen einen Mann (42), der seit Mai 2020 dreimal schwere Steine von einer Brücke auf Autos geworfen hat, ist nun am Donnerstag im Landgericht Memmingen ein Urteil gefallen. Der 42-Jährige wurde zu insgesamt sechs Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Versuchter MordDas Gericht sah die Tat des 42-jährigen Mannes mit türkischer Abstammung als erwiesen an. Der 42-Jährige hat im November 2020 einen 1,5 Kilogramm schweren Stein von einer Brücke, die  über die A96 bei Memmingerberg...

  • Memmingen
  • 03.12.21
Das Landgericht Kempten verurteile im vergangenen Jahr einen 29-Jährigen zu einer lebenslangen Haftstrafe. (Symbolbild)
5.411×

Mängel bei der Urteilsverkündung
Mord in Kaufbeuren: Bundesgerichtshof lehnt Revision ab - bis auf einen Punkt

Im vergangenen Jahr stand ein damals 29-Jähriger vor Gericht, nachdem er in Kaufbeuren einen schwerkranken, erblindeten 50-Jährigen gefesselt und geknebelt hatte, um ihn auszurauben. Der Mann war schließlich erstickt. Die Anklage damals lautete: "Gemeinschaftlicher Mord in Tateinheit mit schwerem Raub mit Todesfolge". Am 3. Dezember 2020 wurde er am Landgericht Kempten zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Sein vermeintlicher Mittäter hatte sich im August im Gefängnis das Leben...

  • Kempten
  • 26.10.21
Um 09:00 Uhr begann am Mittwoch der Prozess gegen drei Männer aus dem Kosovo, die zwei Männer aus Rache töten wollten. (Symbolbild)
2.289× 1

Prozessbeginn in Kempten
Messerattacke an der Tankstelle - Drei Männer wegen versuchten Mordes auf der Anklagebank

Wegen einer verbotenen Liebesbeziehung ist es Anfang des Jahres zu einer Messerstecherei an einer Tankstelle in Kempten gekommen. Am Mittwochmorgen begann der Prozess gegen drei Männer aus dem Kosovo.  Angeklagte bedauern die TatWeil er nicht einverstanden war mit der Beziehung seiner Tochter zu einem Mann mit einer anderen Nationalität, hat ein Mann aus dem Kosovo den Freund der Tochter und dessen Vater mit einem Messer angegriffen und verletzt. Mit dabei waren auch der Bruder und der Schwager...

  • Kempten
  • 21.10.21
Gericht (Symbolbild)
2.776× 4

Prozessbeginn am Mittwoch
Messerstecherei wegen verbotener Liebe: Drei Tatverdächtige vor Gericht

Am kommenden Mittwoch um 9.00 Uhr beginnt der Prozess gegen drei Männer aus dem Kosovo. Ihnen wird unter anderem versuchter Mord zur Last gelegt. Die Angeklagten hatten am 21. Februar 2021 zwei Männer an einer Tankstelle in Kempten mit einem Messer angegriffen und verletzt. Motiv: "Blutrache"Laut Anklageschrift war wohl eine verbotene Liebesbeziehung der Auslöser. Nachdem die Tochter des Haupttäters ihre Beziehung zu einem jungen Mann anderer Nationalität nicht beenden wollte, plante der Vater...

  • Kempten
  • 17.10.21
Im improvisierten Gerichtssaal des Landgerichts Kempten herrschte am Dienstagvormittag großes Treiben.
5.619× 13 3 Bilder

Landgericht Kempten
Neun Angeklagte und 16 Verteidiger - "Mammut-Prozess" gegen Schleuser-Bande beginnt

Am Landgericht Kempten begann heute der Prozess gegen eine europaweit agierende Schleuserbande. Ihr wird vorgeworfen hunderte Menschen unter anderem nach Deutschland eingeschleust und dabei wissentlich Menschenleben gefährdet zu haben.  Großaufgebot am Kemptner Landgericht Im improvisierten Gerichtssaal des Landgerichts Kempten herrschte am Dienstagvormittag deshalb großes Treiben. Acht Männer und eine Frau nahmen mit ihren insgesamt 16 Anwälten auf den Anklagebänken platz. Rund 20...

  • Kempten
  • 13.10.21
Der Prozess wegen gemeinschaftlicher Vergewaltigung am Landgericht Memmingen wurde am Freitag fortgesetzt. (Symbolbild)
5.490× 6

Landgericht Memmingen
Prozess: Angeklagte (31 und 33) sollen Frau betäubt und vergewaltigt haben

Am Freitagvormittag ist der Prozess wegen gemeinschaftlicher Vergewaltigung am Landgericht Memmingen vom 21. September 2021 fortgesetzt worden. Ein Sachverständiger legte dem Gericht mehrere DNA-Gutachten von Kleidungsstücken, unter anderem einer Unterhose, vor. Eine weitere Sachverständige war geladen um einen Vergleich von Lichtbildern vorzuführen. Danach waren noch mehrere Zeugen geladen. Asylbewerber sollen Frau im Unterallgäu vergewaltigt habenZwei Asylbewerber aus Nigeria (31 und 33) sind...

  • Memmingen
  • 11.10.21
Am Dienstag startet am Landgericht Kempten der Prozess gegen eine  Schleuserbande. (Prozess-Symbolbild).
2.992×

Flucht mit 180 km/h auf der Landstraße
"Leben von Personen gefährdet": Schleuserbande in Kempten vor Gericht

Am Dienstag startet am Landgericht Kempten der Prozess gegen eine  Schleuserbande. Die Staatsanwaltschaft legt den neun Beschuldigten insgesamt 13 Schleusungen zur Last. Vierstellige Summe pro Person Spätestens im Frühjahr 2019 sollen sich die Männer laut der Anklageschrift zusammengeschlossen haben und Schleusungen über unterschiedliche Abschnitte der "Balkanroute" durchgeführt haben - teilweise auch bis nach Deutschland. Abhängig von der Route soll die Bande demnach von jeder geschleusten...

  • Kempten
  • 07.10.21
Im Prozess gegen einen Mann der Steine auf die A96 geworfen haben soll, hat der Angeklagte die Anschuldigungen zurückgewiesen. (Symbolbild)
2.059× 1

"So etwas würde ich nie tun!"
Prozess gegen Steinewerfer - Angeklagter (42) weist Anschuldigungen weiter von sich

Im Prozess gegen einen Mann, der seit Mai 2020 dreimal schwere Steine von einer Brücke auf Autos, die auf der A96 fuhren, geworfen haben soll, hat nun der Angeklagte über seine Anwältin Anja Mack eine Erklärung verlesen lassen. Er "würde so etwas nie tun" und verurteile die Tat als "höchst verwerflich und völlig sinnlos". Der wahre Täter soll laut dem Angeklagten vermutlich immer noch auf freiem Fuß sein.  Weitere AnklagenEinen weiteren Vorwurf, wonach er die Kreditkarte seiner Nachbarin...

  • Memmingen
  • 06.10.21
Prinz Andrew spielt auf Zeit.
44×

Erste Anhörung
Prinz Andrew spielt in Prozess auf Zeit, Richter zählt ihn an

Die Anwälte von Prinz Andrew spielen im Fall des mutmaßlichen sexuellen Missbrauchs auf Zeit - und versuchen, die Rechtmäßigkeit des ganzen Verfahrens anzuzweifeln. Der Richter kritisiert diese Taktik - und gibt wiederum der Klägerin mehr Zeit. Prinz Andrew (61) und seine Anwälte spielen weiter auf Zeit. Am Montag fand in New York die erste Vorverhandlung in der Causa Virginia Roberts Giuffre (38) statt, endete aber schon nach 30 Minuten ergebnislos. Die 38-Jährige hat eine Zivilklage gegen den...

  • 14.09.21
Jérôme Boateng mit seinem Anwalt bei Prozessauftakt.
36×

Vor dem Amtsgericht München
Prozessauftakt: Jérôme Boateng bestreitet Körperverletzungsvorwurf

Für Fußballstar Jérôme Boateng hat an diesem Donnerstag ein Prozess vor dem Amtsgericht in München begonnen. Er muss sich wegen des Vorwurfs der Körperverletzung verantworten. Jérôme Boateng (33) steht an diesem Donnerstag (9. September) vor Gericht. Dem früheren deutschen Fußball-Nationalspieler wird vorsätzliche Körperverletzung vorgeworfen. Eine frühere Lebensgefährtin gibt an, dass Boateng sie in einem Urlaub 2018 attackiert und verletzt haben soll. Laut übereinstimmenden Medienberichten...

  • 09.09.21
Nachdem er Steine von Autobahnbrücken geworfen hat, muss sich ein Angeklagter vor dem Landgericht Memmingen verantworten. (Symbolbild)
4.324× 8

Prozess am Landgericht Memmingen
Steine von Autobahnbrücke geworfen - Vorwurf: Versuchter Mord in drei Fällen

Ab dem 14. September muss sich ein türkischer Staatsangehöriger vor dem Landgericht Memmingen verantworten. Der Vorwurf lautet: Versuchter Mord in drei Fällen.  Angeklagter soll Steine auf Autos geworfen habenDem Mann wird vorgeworfen, seit Mai 2020 dreimal schwere Steine von einer Brücke auf Autos, die auf der A96 fuhren, geworfen zu haben. Der erste Fall soll sich in der Nacht auf den 17. Mai 2020 an der Autobahnbrücke Memmingen/Donaustraße ereignet haben. Der Angeklagte soll einen...

  • Memmingen
  • 01.09.21
R. Kelly bei einem seiner Konzerte.
25×

In New York
Der Prozess gegen R. Kelly beginnt

In New York startet der Prozess gegen den einstigen Musikstar R. Kelly. Zunächst steht die Auswahl der Geschworenen an. Mit der Auswahl der Geschworenen soll am heutigen Montag (9. Juli) in New York der Prozess gegen R&B-Sänger R. Kelly (54) beginnen. Dem 54-Jährigen wird unter anderem Erpressung, sexueller Missbrauch und Bestechung vorgeworfen. Er bestreitet alle Anschuldigungen. Die Staatsanwaltschaft behauptet, dass Frauen und minderjährige Mädchen zum Sex mit dem Sänger gezwungen wurden....

  • 09.08.21
Lindt-Goldhase: Die Firma Lindt bekam am Bundesgerichtshof recht. Die Woringer Confiserie Heilemann hat das Nachsehen.
3.203× 3 1

Unterallgäuer Confiserie verliert - vorerst!
"Goldhasen"-Streit: Bundesgerichtshof gibt Lindt recht!

Der Bundesgerichtshof hat am Donnerstagmorgen entschieden: Die Firma Lindt genießt Markenschutz für die goldene Farbe ihrer "Lindt Goldhasen". Demnach muss die Woringer Confiserie Heilemann ihre Schokoladen-Osterhasen in Zukunft in eine andere Farbe kleiden, wenn das Berufungsgericht die Verwechslungsgefahr feststellt. Es geht um richtig viel Umsatz im "Goldhasen"-Streit!Der Streit schwelt bereits seit Jahren: Lindt hatte geklagt, weil Heilemann seine Osterhasen seit 2018 ebenfalls in Goldfolie...

  • Woringen
  • 30.07.21
Ein Oster-Klassiker: Der Lindt-Goldhase. Darf die Confiserie Heilemann aus Woringen in Zukunft auch ihre Schoko-Osterhasen in Gold kleiden? Der BGH entscheidet.
1.869× 4 1

Spannung bei Unterallgäuer Confiserie Heilemann
"Lindt Goldhasen"-Streit: Bundesgerichtshof entscheidet am Donnerstag

Darf die Woringer Confiserie Heilemann weiterhin ihre Schokoladen-Osterhasen in goldfarbene Alufolie wickeln? Darum geht es am Donnerstag vor dem Bundesgerichtshof (BGH). Seit Oktober 2019 schwelt der Prozess-Streit gegen die Firma Lindt, die ihre "Lindt Goldhasen" schon seit dem Jahr 1952 in Gold kleidet und daher Markenschutz geltend macht. Es geht um richtig viel Umsatz!In der Ostersaison 2018 hat Heilemann ebenfalls einen goldenen Hasen vertrieben, was die Firma Lindt natürlich stinksauer...

  • Woringen
  • 26.07.21
Harvey Weinstein bei seinem Prozess in New York.
19×

Vorwürfe von fünf Frauen
Weiterer Prozess: Harvey Weinstein wurde nach Los Angeles überstellt

Harvey Weinstein wurde am Dienstag nach einem Gerichtsbeschluss nach Los Angeles verlegt. Der ehemalige Filmmogul verbüßt seit Anfang 2020 in New York eine Haftstrafe. In Kalifornien droht ihm ein weiterer Prozess. Harvey Weinstein (69) wurde am Dienstag nach einem Gerichtsbeschluss von New York nach Kalifornien verlegt. Das bestätigte die zuständige Behörde CNN. Rechtsanwalt Norman Effman sagte dem Sender, dass Weinstein sich jetzt im Los Angeles County befindet und sein Rechtsteam erwarte,...

  • 21.07.21
Michael Wendler bei einem seiner letzten TV-Auftritte im deutschen Fernsehen Anfang 2020. (Archivbild)
3.498× 1

Prozess in Deutschland geschwänzt
Haftbefehl gegen Michael Wendler!

Haftbefehl gegen Michael Wendler! Weil er zu seinem Prozess wegen Beihilfe zur Vereitelung einer Zwangsvollstreckung in Tateinheit mit Bankrott in zwei Fällen nicht persönlich erschienen war, griff die zuständige Richterin jetzt hart durch. Zwar hatte "Der Wendler" laut "Bild" am Montag einen Antrag gestellt, sich vor Gericht vertreten zu lassen, das wurde aber bereits zu Prozessbeginn ausgeschlossen. Auch der Einspruch seines Anwalts soll nicht von Erfolg gekrönt gewesen sein. Die Richterin...

  • 20.07.21
Noch immer wird darüber gestritten, ob auch Frauen beim Ausfischen des Memminger Stadtbachs während des Fischertags mitmachen dürfen. (Archivbild)
2.839× 7

"Es geht um alles oder nichts"
Verhärtete Fronten beim Fischertags-Prozess: Einen Kompromiss wird es nicht geben

Am Mittwoch ging es am Landgericht Memmingen einmal mehr um die Frage, ob Frauen beim Ausfischen im Memminger Stadtbach während des Fischertages mitmachen ("in den Stadtbach jucken") dürfen. Bislang war das nur Männern vorbehalten. Christiane Renz, die seit 34 Jahren Mitglied im Fischertagsverein ist, hatte gegen den entsprechenden Artikel in der Vereinssitzung geklagt, und in erster Instanz vor dem Amtsgericht Memmingen Recht bekommen. Gegen das Urteil legte der Fischertagsverein Berufung ein,...

  • Memmingen
  • 23.06.21
Der Fischertagsverein in Memmingen will nicht, dass auch Frauen beim Ausfischen des Memminger Stadtbachs mitmachen dürfen. (Archivfoto)
1.778×

Landgericht Memmingen
Frauen im Memminger Stadtbach: Berufungs-Verhandlung startet am Mittwoch

Ende August 2020 entschied das Amtsgericht Memmingen, dass auch Frauen beim Ausfischen während des Fischertags in den Memminger Stadtbach "jucken" dürfen. Zuvor war das nur Männern erlaubt. Der Fischertagsverein will sich mit dem Urteil allerdings nicht abfinden und legte daher Berufung ein. Am Mittwoch startet nun die Berufungs-Verhandlung vor dem Landgericht Memmingen. Seit über 30 Jahren Mitglied Die Klägerin Christiane Renz ist seit über 30 Jahren Mitglied im Fischertagsverein. Bevor sie...

  • Memmingen
  • 22.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ