Protest

Beiträge zum Thema Protest

Protestaktion von Allgäuer Milchbauern in Kempten.
 6.352×  16   Video   21 Bilder

Video
Milchbauern-Protest in Kempten: "Ihr verpulvert unser Geld und unsere Zukunft!"

Mit einer großen Milchpulver-Aktion hat der Bund Deutscher Milchviehhalter (BMD) am Mittwoch in Kempten ein Zeichen gegen die derzeitige Milchmarktpolitik der Bundesregierung und der EU-Kommission gesetzt. Diese würde in erster Linie den Interessen der Ernährungsindustrie dienen. Die Krisenmaßnahmen seien unzureichend. Der BMD klagt an: "Ihr verpulvert unser Geld, unsere Betriebe und unsere Zukunft!" Bei der Aktion haben sich Allgäuer Milchbauern und Vertreter des BMD in Kempten...

  • Kempten
  • 27.05.20
Saliterstraße: Marktoberdorfer Bauunternehmen rückt von Plänen vorerst ab.
 4.911×

Nach Protesten
Saliterstraße: Marktoberdorfer Bauunternehmen rückt von Plänen vorerst ab

Der Protest der Anwohner an der Saliterstraße ist immer lauter geworden und bis in die Zentrale des Unternehmens Hubert Schmid vorgedrungen. Es wollte in seiner ehemaligen Kiesgrube am Ortsausgang von Marktoberdorf bis zu 17 Meter hohe Hallen errichten. Nicht nur die Dimensionen störten, sondern vor allem die zu erwartende Zunahme des Lastwagenverkehrs. Bereits der Stadtrat hatte gegen den Plan in dieser Größenordnung sein Veto eingelegt. Nun teilte die Firma der Stadt mit: „Die alte...

  • Marktoberdorf
  • 30.01.20
Der Grünten: Hier soll die "Grünten Bergwelt" entstehen.
 8.398×  1

Streitpunkt vom Tisch
Projekt Grünten BergWelt: Unternehmerfamilie Hagenauer will doch keine Walderlebnisbahn bauen

Ein großer Streitpunkt zum Umbau des Grünten ist vom Tisch: die Walderlebnisbahn. Die Oberallgäuer Unternehmerfamilie Hagenauer will diesen Teil des Projekts Grünten BergWelt doch nicht realisieren. Das Unternehmen hat jetzt die Gründe genannt. Hauptgrund sei nicht der lautstarke Protest der GrüntenBergwelt-Gegner, betont die Sprecherin der Unternehmerfamilie Anja Hagenauer gegenüber all-in.de. Vielmehr berücksichtige die Unternehmerfamilie "vor allem die Stimmen der Befürworter des...

  • Rettenberg
  • 11.12.19
Die IG Metall Allgäu will gegen den Voith-Konzern klagen und plant zudem eine Protestfahrt zur Konzernzentrale in Heidenheim. (Symbolbild)
 3.051×

Gewerkschaft
Voith Werksschließung in Sonthofen: IG Metall will rechtliche Schritte einleiten und plant Protestfahrt

Die Pläne, den Standort Sonthofen zu schließen, werden für den Konzern Voith nun möglicherweise auch rechtliche Konsequenzen haben. Die IG Metall Allgäu will das Heidenheimer Unternehmen jetzt anzeigen. Laut einer Pressemitteilung sieht der zweite Bevollmächtigte der IG Metall Allgäu, Carlos Gil, mehrere Verstöße gegen die Rechte des Betriebsrates seitens der Konzernleitung. Die Informations-, Beratungs- und Mitbestimmungsrechte der Arbeitnehmervertreter seien nicht nur schwarze Buchstaben...

  • Sonthofen
  • 21.11.19
Einzelhändler und Gastronomen werben mit Aufstellern vor ihren Geschäfte für Angebote.
 9.897×  1

Einkauf
Aufregung um Werbeaufsteller in Kemptener Innenstadt: Einzelhändler protestieren gegen Verbot

Wirte dürfen in Kempten vor ihren Imbissen und Gaststätten werben. Einzelhändlern ist es dagegen nicht erlaubt, Werbetafeln aufzustellen. Das hat die Stadt im Jahr 2003 jedenfalls beschlossen. Lange hat sich trotzdem niemand an den Aufstellern gestört, bis jetzt die Stadtverwaltung Einzelhändler schriftlich zum Abbau aufgefordert hat. Das hat zu einem Proteststurm geführt – und dazu, dass Oberbürgermeister Thomas Kiechle das Ordnungsamt einbremst. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, habe vor...

  • Kempten
  • 24.10.19
 41×

Proteste
Allgäuer Bauern leiden erheblich unter niedrigem Milchpreis

Herstellung: 45 Cent, Abnahmepreis: 30 Cent Es ist eine einfache Rechnung: Die Herstellung eines Liters Milch kostet einen Landwirt um die 45 Cent. Abgenommen wird ihm das Produkt aber nur für 30 Cent. Wirtschaftlich arbeiten kann man so natürlich nicht. Doch so stellt sich derzeit bei vielen Milchbauern im Allgäu die Situation dar. 'Die Stimmung ist gedrückt', sagt Alfred Enderle, Präsident des Bezirksverbands Schwaben beim Bayerischen Bauernverband (BBV). Seit Monaten fällt der Milchpreis...

  • Kempten
  • 07.09.15
 17×

Lindau
Demonstration gegen Wirtschaftsnobelpreisträgertagung in Lindau

Unter dem Motto Die Welt steht nicht zum Verkauf findet heute eine Demonstration in Lindau gegen die Tagung der Wirtschaftsnobelpreisträger statt. Der Protestmarsch startet um 16 Uhr am Busbahnhof und verläuft über die Maximilianstraße und die Fischergasse zum Hafen. Dort ist dann gegen 17 Uhr die Abschlusskundgebung geplant. Organisiert wird die Demonstration vom globalisierungskritischen Netzwerk Attac.

  • Lindau
  • 26.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020