Protest

Beiträge zum Thema Protest

 9×

Protest
Memminger Behindertenbeirat macht auf verschiedene Formen von Barrieren aufmerksam

'In Köpfen muss etwas passieren' Sie wollen Barrieren abbauen. Deswegen protestierten die Mitglieder des Memminger Behindertenbeirats gestern in der Fußgängerzone. Und zwar unter dem Motto: 'Jede Barriere ist eine zu viel.' Passanten waren dazu aufgerufen, mitzumachen und aufzuschreiben, wo sie im Alltag auf Hindernisse stoßen. Die Aktion fand im Rahmen des 'Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung' statt. 'Pflaster in der Fußgängerzone = Stolperfalle', schrieb...

  • Kempten
  • 09.05.12
 18×

Sf Skater-jugend
Sonthofens Jugend trifft sich zu Protestaktion mit Grillen

Veranstaltung gegen das Abholzen Die Jugend kämpft für den Erhalt der Skateranlage auf dem Sonthofer Abenteuerspielplatz am Tannachwäldchen. Sie will verhindern, dass das Freizeitareal für ein Gewerbegebiet geopfert wird. Um ihren Unmut zu zeigen, organisiert die Jugend eine 'Jam-Session' – ein lockeres Treffen – mit Grillen für Samstag, 28. April, laut einer Pressemitteilung ab 12.03 Uhr. Die Initiatoren hoffen, dass viele Skater, Biker und Skooter kommen, ebenso Eltern, Zuschauer...

  • Kempten
  • 26.04.12
 18×

Briefwechsel
Briefwechsel mit Kaufbeurer Bürgermeister Bucher: Bistum verteidigt seinen Kurs

Kritik von Bürgermeister Bucher Heftige Kritik an den Plänen des Bistums Augsburg zur pastoralen Raumplanung hatte Kaufbeuren Zweiter Bürgermeister Gerhard Bucher (CSU) geübt. Er sei bestürzt darüber, dass etwa Wortgottesdienste an Sonn- und Feiertagen untersagt werden sollen. Auch wandte sich der Kemnater dagegen, dass gewachsene Strukturen kleinerer Pfarrgemeinden einfach in größere eingefügt werden. 'Wir fordern, dass unsere Kirche im Dorf bleibt', so Bucher in einem Brief an den Bischof....

  • Kempten
  • 19.03.12
 33×

Ifen-Projekt
Kleinwalsertaler Bürgermeister Andi Haid über das Ifen-Projekt

Bürgermeister Andi Haid darüber, wie die Panoramabahn das Kleinwalsertal in Befürworter und Gegner des Projektes spaltet Das Großprojekt der Modernisierung des Ifen-Skigebietes geht in die entscheidende Phase. Die Walser Gemeindevertretung soll voraussichtlich am Montag, 26. März, über die umstrittene Panoramabahn zwischen Ifen und Walmendingerhorn abstimmen. Von einem positiven Votum hängt ab, ob die Kleinwalsertaler Bergbahn AG das Gesamtprojekt umsetzen wird. Wir haben mit dem...

  • Kempten
  • 19.03.12

Kirche
Stadtpfarrer Mikschl: Neue Kirchenstruktur bietet auch Chancen

Infoabend zu Vor- und Nachteilen von Pfarreiengemeinschaften Auch 'die Chance zu einem neuen Aufbruch' sehen Ludwig Hörmann, Referent für Gemeindeentwicklung in der Region Kempten, wozu auch das Dekanat Lindau gehört, und Stadtpfarrer Leander Mikschl die Bildung einer Pfarreiengemeinschaft Lindenberg-Scheidegg-Scheffau. Über die Vor- und Nachteile wurde bei einem Infoabend im katholischen Pfarrheim in Lindenberg informiert. 'In Zukunft gibt es für jedes Dekanat es eine Richtzahl an Pfarreien....

  • Kempten
  • 12.03.12
 15×

Allgäu Airport
Protest gegen Ausbau am Allgäu Airport in Memmingen

Gegner tragen ihre Einwände vor Als rausgeschmissenes Geld bezeichneten gestern Flughafengegner den geplanten Ausbau des Allgäu Airports. Bei einer Pressekonferenz in Hawangen warfen in einem symbolischen Akt Vertreter der Initiative 'Bürger gegen Fluglärm' Spielgeld durch einen Fensterrahmen. Unser Foto zeigt Professor Dr. Dieter Buchberger und Gabriela Schimmer-Göresz mit Horst-Seehofer-Maske. Wie berichtet, strebt der Airport einen Ausbau der Infrastruktur und längere Betriebszeiten an....

  • Kempten
  • 11.01.12
 21×

Fremdenfeindlichkeit
Hier Protest gegen Asylheim ndash dort gegen Rassismus

Unterschiedliche Aktionen in Immenstadt und Marktoberdorf In beiden Fällen geht es um Menschen aus anderen Ländern und Kulturkreisen. Aber während sich in Immenstadt (Oberallgäu) gerade ein Bürgerprotest gegen ein geplantes Asylbewerberheim formiert, hat gestern beim Traktoren-Hersteller AGCO-Fendt in Marktoberdorf (Ostallgäu) die Aktion 'Respekt – Kein Platz dem Rassismus' stattgefunden. In der Immenstädter Südstadt will die Regierung von Schwaben 27 Asylbewerber in einem leer stehenden...

  • Kempten
  • 28.10.11
 15×

Innenstadt
Lindenberger Bürger in Rathausstraße protestieren gegen Verkehrsbelastung

Anwohner gehen auf die Barrikaden - Hauptstraße öffnen Der Protest ist unübersehbar. «Weg mit der unzumutbaren Verkehrsregelung» steht auf den Plakaten geschrieben. In den nächsten Tagen werden sie an der Lindenberger Rathausstraße zu sehen sein und dann immer wieder - auf Mülltonnen, die die Anwohner quasi als Plakatsäule verwenden. Die Anwohner in der Rathausstraße wenden sich seit Monaten gegen die Änderung der Verkehrsführung im Lindenberger Zentrum, die derzeit in einem Probelauf getestet...

  • Kempten
  • 08.09.11
 1.189×

Einkaufen
Türkischer Einzelhändler übernimmt Feneberg-Filiale an der Haubenschloßstraße

Lebensmittel-Markt an der Haubenschloßstraße bleibt - Nach Protest der Anwohner Lösung für Erhalt des Ladens gefunden Was für eine gute Nachricht für die Bewohner im Haubenschloßviertel: Die Feneberg-Filiale «Klosterkirche» an der Haubenschloßstraße wird weitergeführt - zwar nicht von Feneberg, aber von Ümit Ucar, einem türkischen Lebensmittelhändler, der sich in Kempten bereits mit einigen Geschäften einen Namen machte und auch auf dem Wochenmarkt vertreten ist. Geplant ist die Eröffnung des...

  • Kempten
  • 07.09.11

Mahnwache
Blumen und Schweigeminute als Protest gegen NPD-Veranstaltung in Memmingen

«Damit wir nicht vergessen» In der Hand hält Martina Weinmüller eine gelbe Gerbera. Diese legt sie zu den weißen Rosen, roten Nelken und leuchtenden Sonnenblumen, die sich bereits vor dem Gedenkstein bei der ehemaligen Synagoge am Schweizerberg in Memmingen angesammelt haben. >, sagt die Bad Grönenbacherin. Sie und rund 100 weitere Menschen sind an diesem verregneten und kühlen Samstagmittag gekommen, um an einer Gedenk- und Mahnwache teilzunehmen, die anlässlich einer NPD-Veranstaltung in der...

  • Kempten
  • 29.08.11
 48×

Landwirtschaft
Bergbauern lassen Verkauf von Allgäuland vorerst scheitern

Minderheit blockiert Partnerschaft mit Großmolkerei aus Skandinavien Die Übernahme der angeschlagenen Allgäuland Käsereien GmbH durch die skandinavische Großmolkerei Arla Foods scheitert womöglich an Ober- und Westallgäuer Bergbauern: Nur 69,6 Prozent der «Allgäuer Bergbauern-Milch Sonthofen-Schönau eG» stimmen dem Verkauf zu - nötig sind 75 Prozent. Doch Arla besteht im Moment darauf, dass alle Genossenschaften dabei sind, die Bergbauern mit mindestens 40 Millionen Kilo Milch pro Jahr. Platzt...

  • Kempten
  • 26.08.11
 71×   3 Bilder

Weltjugendtag
Memminger berichten über Euphorie und Zusammenhalt in Madrid

«Hammermäßig» In der spanischen Hauptstadt findet derzeit der katholische Weltjugendtag statt. Hunderttausende junger Katholiken aus der ganzen Welt feiern dabei gemeinsam ihren Glauben. Überschattet wurde das Jugendtreffen von Protesten gegen den Papst und einem vereitelten Giftgas-Anschlag auf Gegner des Kirchenoberhaupts. In Madrid sind über 100 junge Katholiken aus Memmingen und Umgebung dabei. Unter ihnen die Geschwister Nicola (19 Jahre), Dominik (17) und Oliver Galm (16) aus...

  • Kempten
  • 20.08.11

Meistgelesene Beiträge

 17×

Oberstdorf
Naturschützer protestieren gegen geplante Seilbahn am Hohen Ifen in Oberstorf

Gegen die geplante Seilbahn über das Schwarzwassertal haben am Wochenende 50 Naturschützer protestiert. Unter dem Motto Tourismus am Abgrund wollten sie ein Zeichen gegen den zunehmenden Ausverkauf der Natur setzen, erklärt Michael Finger vom Bund Naturschutz Oberstdorf. Die geplante Seilbahn stelle den größten ökologischen Eingriff dar, den es in den letzten 20 Jahren gegeben habe, so Finger weiter. Seiner Ansicht gebe es Alternativen zur geplanten Bahn über das Schwarzwassertal, mit der...

  • Kempten
  • 04.07.11

Ostallgäu / Berlin
Sternfahrt der Ostallgäuer Bauern endet heute in Berlin

Vom Auerberg in die Hauptstadt – heute endet die Sternfahrt für die Bauern aus dem Ostallgäu. Wie berichtet wollen sie mit der Sternfahrt nach Berlin ein Zeichen setzen. Die klein strukturierte bäuerliche Landwirtschaft werde nach Ansicht der Bauern für immer noch billiger und anonym hergestellte Lebensmittel geopfert. Ziel der Bauern in Berlin ist das Bundeskanzleramt. Eine Sternfahrt ist es , weil sich zeitgleich vier Konvois von Bayern, Hessen, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern...

  • Kempten
  • 09.06.11
 16×

Protest
Rund 200 Beschäftigte bei Freistaat und Telekom demonstrieren

Seit 1992 die gleiche Gehaltsstufe Rund 200 Menschen haben gestern vor dem Behördenzentrum in der Rottachstraße kräftig Lärm gemacht. Mit Ratschen, Pfeifen und einer Sirene machten sie lautstark auf ihre Forderungen aufmerksam. Zu übersehen waren sie auch nicht. Leuchtende Warnwesten, Fahnen und Plakate verrieten: Warnstreik bei den Beschäftigten der Telekom und des Freistaats Bayern. Unter ihnen war beispielsweise Rainer Kleintz. Er sei als Beschäftigter des Freistaats direkt betroffen....

  • Kempten
  • 03.03.11
 35×

Protest
Wirtschaftsunternehmen wehren sich gegen die höheren Preise fürs Trinkwasser

«Das alles schwächt den Standort Kempten» - Staffelung nach Verbrauch gefordert In der Kemptener Wirtschaft macht sich Missmut breit. Vertreter der Industrie, von Hotellerie und Gastronomie und des Schlachthofs protestieren vehement gegen die neue Erhöhung der Gebühren vor allem fürs Wasser. Sie fordern eine Staffelung der Gebühren nach Mengen. Sprich: Wer viel Wasser verbraucht, soll entsprechend weniger bezahlen müssen. Nach den jüngsten Erhöhungen auch bei Strom und Erdgas sehen manche sogar...

  • Kempten
  • 24.02.11
 23×

Altenpfleger
Angehende Altenpfleger: Protest gegen Kürzungen

Die Auszubildenden der bayerischen Altenpflegeschulen laufen derzeit Sturm gegen geplante Kürzungen. Denn der monatliche freiwillige Schulgeldausgleich soll von 200 auf 100 Euro halbiert werden. Da die Schulen in Bayern im Gegensatz zu denen für Krankenpfleger oder Sozialbetreuer überwiegend privat getragen werden, seien die staatlichen Zuschüsse notwendig und ein angemessener Ausgleich, findet die Leiterin der Kemptener Altenpflegeschule, Sonja Löffler. Sie sieht in der Kürzung ein schlechtes...

  • Kempten
  • 27.11.10

Protest
Rugby-Partie hat noch ein Nachspiel

Nach 0:13 gegen StuSta München II hat der TV Memmingen Einspruch eingelegt Ohne endgültigen Sieger endete am Samstag das letzte Rugbyspiel der Hinrunde für den TV Memmingen. Man war zu Gast beim Tabellenletzten StuSta München II, dessen erste Mannschaft in der 2. Bundesliga spielt. Die Begegnung gegen das internationale Studententeam begann sehr ausgeglichen, brachte aber für beide Seiten keine zwingenden Chancen. Bereits kurz nach dem Anpfiff gingen aber die Gastgeber dazu über, fernab von...

  • Kempten
  • 24.11.10
 34×

Gewerkschaft
Protest mit Pfeifen und Parolen

Bezirkskonferenz und Demonstration von Verdi - Gegen Rente mit 67 Trillerpfeifen, rot-weiße Fahnen und ein Megafon, aus dem Parolen wie «Gegen die Rente mit 67», «Für höhere Löhne» und «Gegen die Kopfpauschale der Gesundheitsreform» dröhnen: Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat sich am Samstag in Memmingen zu einer Bezirkskonferenz getroffen, in deren Rahmen eine Demonstration stattfand. 74 Delegierte des Bezirks Allgäu und der Landkreise Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen kamen...

  • Kempten
  • 15.11.10
 27×

Proteste
Es bahnte sich an - Streik auf den Gleisen

Es ist noch fast dunkel. Kalt und neblig bei drei Grad Celsius am Kaufbeurer Bahnhof. Die Neonröhren und Anzeigentafeln sind am Dienstagmorgen die einzigen Lichtblicke für die zahlreichen Pendler, Studenten und Schüler. Alle sind sie auf die Bahn angewiesen und alle sind sie an diesem Morgen am Bahnsteig gestrandet. Was die Menschen aufhält, ist ein bundesweiter Warnstreik der Eisenbahngewerkschaften TransNet und GDBA. Arbeitsverweigerung soll eine Lohnangleichung aller Eisenbahnbetriebe...

  • Kempten
  • 27.10.10

Lindenberg
Geschäftsleute protestieren

Ein Dutzend Geschäftsleute aus der Unteren Hauptstraße in Lindenberg protestierten in der Bürgerfragestunde des Stadtrats gegen Pläne, in nächster Zeit eine Fußgängerzone einzurichten. Sie befürchten weitere Ertragseinbußen. Noch mehr Geschäfte könnten leer stehen.

  • Kempten
  • 26.01.10

Kempten
«Wir vermissen jegliche Wertschätzung»

Die Auflösung der Pfarrei Christi Himmelfahrt in die Seelsorgeeinheit Mitte sowie der vermutliche Abriss der Kirche sorgen für helle Aufregung. Bei einem Frühschoppen am Sonntag formulierten über 40 Gemeindemitglieder einen Protestbrief mit folgendem Inhalt.

  • Kempten
  • 26.01.10
 14×

Füssen / Ostallgäu
Milchpreisverfall treibt Landwirte auf die Straße

Wenn Engelbert Vogler sich mit seinen Kollegen trifft, folgt meist ein Trauermarsch. Auch gestern Morgen zog der Vorsitzende des Bundes Deutscher Milchviehalter (BDM) im Ostallgäu wieder los - parallel zum Protest der Milchbauern bei der Agrarministerkonferenz in Luxemburg. Mit Kuhglockengeläute und Bannern machten sich rund 60 Landwirte vom Bootshafen am Festspielhaus Füssen über die Augsburger Straße auf zur Fußgängerzone.

  • Kempten
  • 20.10.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020