Projekt

Beiträge zum Thema Projekt

Zum 50-jährigen Bestehen hat die Adalbert-Stifter-Grundschule in Marktoberdorf einen Kalender gestaltet. Der Kalender ist ganz besonders geglieder: Nämlich nach Schule und Ferien. Die Ferien bekommen jeweils ein eigenes Blatt. Auf der Rückseite wird die Schule vorgestellt.
323×

Vielfalt
50 Jahre: Marktoberdorfer Schule kreiert Kalender zum Jubiläum

Die Adalbert-Stifter-Grundschule in Marktoberdorf feiert 50-jähriges Bestehen. Mit einem Kalender blickt sie auf ihre Geschichte zurück, die schon immer von der Vielfalt der Schüler geprägt war. Man könnte sagen, die Bildungseinrichtung war schon immer multikulti. Zur Zeit ihrer Gründung zum Schuljahr 1969/1970 bereicherten Kinder der Heimatvertriebenen aus dem Sudetenland die Schulfamilie, heute sind es Flüchtlingskinder aus Syrien. „Und das ist auch gut so. Denn wir sind bunt“, sagt Rektorin...

  • Marktoberdorf
  • 28.08.19
Noch spielen die Kinder im Pausenhof der Martinsschule. Sie wird in ein paar Jahren neu gebaut. Wenn es nach dem Ansinnen der Bayernpartei geht, aber aus Kostengründen nicht mehr am gleichen Standort.
747×

Standort
Bayernpartei in Marktoberdorf erwägt Bürgerbegehren für den Neubau der St. Martinsschule

Die Bayernpartei in Marktoberdorf erwägt, ein Bürgerbegehren zu starten. Ziel ist, den Neubau der St. Martinsschule am alten Standort im Zentrum noch zu verhindern und ihn auf die Grüne Wiese zu verlagern. Angedacht war seinerzeit ein Platz neben dem Hallenbad. Fraktionschef Peter Fendt begründet diese Idee mit den für ihn zu hohen Baukosten. „Wir müssen das verhindern, bevor da ein riesen Fass aufgemacht wird“, sagte er im Gespräch mit der AZ. Über diesen Plan entscheiden muss der...

  • Marktoberdorf
  • 21.02.19
Die Don-Bosco-Schule braucht mehr Klassenzimmer und Platz für die Ganztagesbetreuung. Erweiterung und Sanierung sollen rund sechs Millionen Euro kosten.
636×

Förderbedarf
Marktoberdorfer Don-Bosco-Schule soll umfangreich erweitert werden

An der Don-Bosco-Schule in Marktoberdorf zeichnet sich für die nächsten Jahre ein großes Sanierungs- und Erweiterungsprojekt ab. Dabei soll sich die Nutzfläche um rund die Hälfte erhöhen. Anlass für die Neuerhebung des Raumbedarfs: Bereits seit 2009 gibt es dort Ganztagsklassen, um Räume für die Mittagsverpflegung zu erhalten, wurden Fachräume aufgelöst. Um diese Räume wieder pädagogisch zu nutzen und Flure frei zu machen, soll ein neuer Trakt für Mensa und Offene Ganztagsschule angebaut...

  • Marktoberdorf
  • 05.12.18
Gegenüber der Grundschule St. Martin soll das Wohnangebot im alten Volksbank-Gebäude unterkommen.
2.241×

Soziales
Straftäter gegenüber von Schule? Stadtrat übt harsche Kritik an Wohnangebot bei Marktoberdorfer Grundschule

Harte Kritik hat ein von der Diakonie Herzogsägmühle geplantes Wohnprojekt im Marktoberdorfer Stadtrat ausgelöst. Im Auftrag des Bezirks soll in das alte Volksbank-Gebäude gegenüber der Schule St. Martin ein stationäres, ambulant betreutes Wohnangebot für wohnsitzlose Menschen „mit sozialen Schwierigkeiten“ und „komplexem Hilfebedarf“ einziehen. Zehn Wohnplätze sind zunächst vorgesehen. Bauchschmerzen bereitet den Stadträten etwa der Standort nahe der Grundschule. Sie befürchten, dass damit...

  • Marktoberdorf
  • 23.10.18
46×

Klimaschutz
Pilotprojekt Waldkeimlinge: 700 Ostallgäuer Kinder und Jugendliche setzen mehr als 700 Bäume ein

Am Ende ist es ein Kind, das den Wald rettet: Damit schließt Monika Schuberts Theaterstück 'Der Waldkeimling', das das Ostallgäuer Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) am 3. Dezember aufführen lässt. Damit endet das seit einem Jahr laufende AELF-Projekt Waldkeimlinge, bei dem 700 Ostallgäuer und Kaufbeurer Kinder aus 29 Schulklassen über 700 Bäume gepflanzt haben, die gut für den Klimaschutz sind. Einige Gymnasiasten setzten sich zudem bis vor wenigen Tagen künstlerisch mit dem...

  • Marktoberdorf
  • 14.11.16
201×

Marktoberdorf
Abschlussveranstaltung des Freiwilligenzentrums Schwungrad zeigt, was das Ehrenamt leisten kann: Anderen zu helfen macht Freude

Anderen helfen ist cool!' Das war der Tenor bei der diesjährigen Abschlussveranstaltung von Jugend ins Ehrenamt. Großen Applaus von Eltern, Lehrern und weiteren Anwesenden gab es am vergangenen Donnerstagabend für die rund 160 Jugendlichen, die zwischen Oktober und Juli ehrenamtliche Stunden in verschiedensten Bereichen abgeleistet haben. Gewonnen werden konnten diesmal 160 Jugendliche aus den 8. und teils 9. Klassen der Realschulen in Marktoberdorf, Füssen und Obergünzburg; der Mittelschule in...

  • Marktoberdorf
  • 10.08.16
94×

Modellversuch
Marktoberdorfer Schulleiter sind geteilter Meinung zu Bewertungen von Referendaren

Das Bayerische Kultusministerium hat kürzlich angekündigt, ab dem kommenden Schuljahr an mehreren bayerischen Schulen einen Modellversuch zu starten. Dabei sollen Schüler die Möglichkeit bekommen, regelmäßig die Referendare zu bewerten. An Marktoberdorfer Schulen sind die Meinungen zu diesem Projekt geteilt. Realschulleiter Willi Fuchs lehnt den Vorstoß des Kultusministeriums entschieden ab: 'Das ist nicht zielführend', sagt er und fragt: 'Nach welchen Kriterien würde eine solche Bewertung...

  • Marktoberdorf
  • 28.06.16
18×

Kennenlernen
Schüler lernen bei Ausstellung in Marktoberdorf Flüchtlinge und ihre Schicksale kennen

Verständnis durch persönliche Begegnung und Kennenlernen soll an diesem Vormittag geweckt werden: Die Schüler der Klasse 7a der Marktoberdorfer Don Bosco-Schule tauschen für 90 Minuten ihr Klassenzimmer mit dem Rathaussaal. Hier zeigte die Ausstellung von Proasyl, wo Flüchtlinge lebten und warum sie flohen. Bei der Veranstaltung erarbeiten die Schüler schnell, dass die für sie selbstverständlichen Grundrechte wie beispielsweise Recht auf Bildung, Gesundheit, Sicherheit, Freiheit, in den...

  • Marktoberdorf
  • 18.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ