Projekt

Beiträge zum Thema Projekt

Hochwasser (Symbolbild).
 944×

Hochwasserschutz Günztal
975 Meter lang und sieben Meter breit: Pläne für drittes Rückhaltebecken sind fertig

Der Hochwasserschutz für das Günztal steht vor dem nächsten Schritt: Die Pläne für das dritte von insgesamt fünf Rückhaltebecken sind fertig. Es soll an der Schwelk bei Frechenrieden (Markt Rettenbach) entstehen. Nach Angaben des Landratsamtes soll das Becken rund 1,3 Millionen Kubikmeter Wasser zurückhalten können. Laut Planunterlagen soll der Hochwasserschutzdamm 975 Meter lang und sieben Meter breit werden. Um die Altisrieder Straße an das bestehende Wegenetz anzubinden, muss auf der...

  • Markt Rettenbach
  • 29.07.20
In einer Animation sind die Gebäude der Altusrieder Postresidenz bereits fertig zu sehen. Bis Ende des Jahres 2022 soll das Projekt bezugsfertig sein. Dort werden zahlreiche hilfsbedürftige Senioren ein neues Zuhause finden.
 534×

Seniorenbetreuung
Altusrieder Postresidenz soll 2022 fertig sein

Es ist so weit: Nach vielen Streitigkeiten und fast genauso vielen Umplanungen liegt das neue Detailkonzept für die Postresidenz in Altusried vor. In vier miteinander verbundenen mehrstöckigen Häusern wird es nicht nur betreutes Wohnen für Senioren geben, sondern auch zwei Wohngruppen mit stationären Pflegeplätzen, eine Tagespflege und eine Begegnungsstätte, um ein Miteinander mit der Altusrieder Bevölkerung zu ermöglichen. Aus heutiger Sicht, sagt der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz als...

  • Altusried
  • 10.10.19
Die bisherige Planung ist vom Tisch: Das Luxushotel auf dem Gelände des Füssener Festspielhauses soll in einer veränderten Variante entstehen.
 6.932×  1

Rückzieher
Luxushotel in Füssen: Die aktuelle Variante ist vom Tisch

Der nahende Bürgerentscheid hat für eine überraschende Wende beim Füssener Hotelprojekt gesorgt: Festspielhausinhaber Manfred Rietzler hat am Freitag die aktuelle Planung für den Bau des Fünf-Sterne-Hauses auf dem Gelände des Musicaltheaters zurückgezogen. „Das bedeutet aber nicht, dass damit die Hotelpläne an sich gestorben sind“, sagte der Unternehmer. Ziel sei es vielmehr, eine veränderte Variante für das Haus mit 149 Doppelzimmern und Suiten auf die Beine zu stellen, die den Forggensee...

  • Füssen
  • 20.07.19
Die Schilen in Füssen werden teilweise saniert.
 304×

Planung
Sanierung der Schulen in Füssen das Mega-Projekt der nächsten Jahre

Es wird das zentrale Projekt Füssens für die kommenden Jahre: die Sanierung, der Umbau und die Erweiterung der Grund- und der Mittelschule, für die bislang Kosten von bis zu 20 Millionen Euro genannt wurden. Unter anderem sind eine neue Dreifachturnhalle, Küche, Mensa sowie zusätzliche Klassen- und Differenzierungsräume geplant. Im Stadtrat wurden jetzt die Eckpunkte der Entwurfsplanung vorgestellt, dabei sprachen sich die Kommunalpolitiker für ein energetisches Konzept aus, das über...

  • Füssen
  • 11.07.19
Ab Herbst will die Allgäu GmbH erste Radstrecken für Mountainbiker ausschildern.
 1.904×

Projekt
Neue Mountainbike-Strecken werden im Allgäu erst ab Herbst ausgeschildert

Etwa 700 Kilometer Radl-Strecken will die Allgäu GmbH im Zuge ihres Mountainbike-Projekts ausweisen – von Wangen bis ins Lechtal. Allerdings kommt das Projekt langsamer voran als ursprünglich gedacht: Im Juni 2018 hoffte die Allgäu GmbH noch, mit dem Wegeprojekt im Winter die Schlussphase zu erreichen, damit man die Strecken im Frühjahr 2019 aus einem Guss beschildern kann. Zwischenzeitlich war schon wieder Juni, doch neue Schilder suchen Bergradler immer noch vergeblich. Man wolle im Herbst...

  • Kempten
  • 02.07.19
Archivbild. Viele Schulleiter in Füssen wünschen sich ein Lehr-Schwimmbecken.
 293×  1

Schwimmunterricht
Lehr-Schwimmbecken in Füssen: Bau steht in den Sternen

Entsteht an der Füssener Grund- und Mittelschule ein Lehrschwimmbecken? Diese Frage spielt bei den Planungen für Sanierung und Umbau der Gebäude – dem Megaprojekt schlechthin für die Stadt in den nächsten Jahren – eine entscheidende Rolle. Doch ob solch ein Becken, das sich viele Schulleiter in Füssen wünschen, tatsächlich gebaut wird, steht aktuell in den Sternen. Im Stadtrat wurde nun darüber diskutiert, wo und wie Möglichkeiten geschaffen werden können für den Schwimmunterricht. Denn seit...

  • Füssen
  • 02.05.19
Die Bodensee-Region: schützenswerte Flora und Fauna.
 326×

Naturschutz
FFH-Gebiet Bodenseeufer: Informationstag für Bürger in Lindau

Unter der Bezeichnung „Natura 2000“ wurde europaweit ein Netz bedeutender Fauna-Flora-Habitat-Gebiete (FFH-Gebiete) und Vogelschutzgebiete (SPA-Gebiete) eingerichtet. Auch das FFH-Gebiet „Bodenseeufer“ gehört zu diesem Natura 2000-Netz. Zur Sicherung eines günstigen Erhaltungszustandes sowie des heimischen Naturerbes ist für dieses Gebiet ein Managementplan zu erarbeiten, welcher zwischenzeitlich im Entwurf vorliegt. Der Regierung von Schwaben sowie dem Amt für Ernährung,...

  • Lindau
  • 02.04.19
Das Hin und Her um das Große Loch in Kempten könnte bald ein Ende haben.
 9.007×  1

Kempten
Hat das Ringen um das Große Loch in Kempten bald ein Ende?

Das zähe Ringen am Großen Loch neigt sich dem Ende zu. Am Mittwochnachmittag hat der Gestaltungsbeirat die Planung für ein Gebäude an der Ecke Bahnhofstraße/Mozartstraße grundsätzlich für gut befunden. Lediglich Details zur Fassade und einem Grünstreifen wollten die Städtebau-Fachleute noch abgeklärt wissen. Damit ist ein weiteres Jahr in der wechselvollen Geschichte der früheren Skandalbaustelle abgeschlossen. Seit April 2018 haben die neuen Investoren und die Stadt über Volumen und...

  • Kempten
  • 28.03.19
Auf diesem Areal an der Kemptener Straße war eigentlich ein Sporthotel geplant – nun lag dem Bauausschuss ein Antrag für eine Wohnanlage vor.
 2.347×

Planung
Wohnungen statt Sporthotel an der Kemptener Straße in Füssen

Wo vor Kurzem noch ein Sporthotel geplant war, sollen nun zwei Häuser mit Wohnungen und Tiefgarage entstehen: Einstimmig hat sich der Füssener Bauausschuss für ein Projekt der Immo-Rent GmbH aus Kaufbeuren ausgesprochen. Vorgesehen sind laut Bauantrag 24 Wohneinheiten. Verwirklicht werden soll das Vorhaben auf dem Gelände an der Kemptener Straße, auf dem früher eine Kfz-Werkstatt samt Tankstelle stand. Warum Bürgermeister Paul Iacob für das Projekt warb und welche Nachfragen die...

  • Füssen
  • 06.06.18
 54×

Projekt
Markante neue Einsatzzentrale für Schwangauer Feuerwehr

Die Vorarbeiten für das Großprojekt laufen bereits seit 2015 – nun nehmen die Planungen des neuen Schwangauer Feuerwehrhauses immer konkretere Formen an. Das Konzept des österreichischen Architekten Thomas Barbist billigte der Gemeinderat jüngst in nicht-öffentlicher Sitzung. Barbist, der unter anderem die Pläne für das Einsatzzentrum in Breitenwang für die Wasserrettung und Feuerwehr entwarf, hatte sich bei einer europaweiten Ausschreibung durchgesetzt. Wie das Konzept des Architekten im...

  • Füssen
  • 28.12.17
 252×

Planung
Memminger Stadträte stimmen Maßnahmenplan für Projekt Soziale Stadt Ost zu

Das Projekt 'Soziale Stadt Ost' ist wieder einen Schritt weiter: Der Stadtrat stimmte geschlossen einem Maßnahmenplan zu, den ein Planungsteam in den vergangenen Monaten erarbeitet hatte. Dabei waren auch zahlreiche Bewohner des Memminger Ostens einbezogen. Sie machten bei mehreren Arbeitskreistreffen zahlreiche Vorschläge zur Aufwertung ihres Quartiers. Wie Uwe Weißfloch, der Leiter des Stadtplanungsamts, den Stadträten berichtete, liegen im Memminger Osten städtebauliche Missstände in...

  • Memmingen
  • 13.10.17
 157×

Projekt
Lindauer Stadtrat gibt grünes Licht für Therme

Der Lindauer Stadtrat hat mit einer Zwei-Drittelmehrheit den Weg frei gemacht für das Großprojekt Lindau-Therme. Bis Herbst 2019 soll direkt am Bodenseeufer eine Bäderwelt samt Saunalandschaft entstehen. Die Therme ersetzt das Strandbad Eichwald und das Hallenbad Limare. Beide sind sanierungsbedürftig und sorgen jährlich für ein Defizit in Millionenhöhe. Als Investor tritt Andreas Schauer auf. Er beziffert die Gesamtkosten auf 40 Millionen Euro. Die Stadt wird zu den Investitionskosten 12,5...

  • Lindau
  • 31.03.17
 334×

Hochwasser
Schutz vor der Ostrach in Sonthofen voraussichtlich 2018 fertig

Im Jahr 2018 will das Wasserwirtschaftsamt den Ausbau der Ostrach soweit fertig haben, dass die Stadt Sonthofen vor Überflutungen durch diesen Wildbach geschützt ist. Bereits Ende Februar/Anfang März sollen die Bagger wieder anrollen und auf einem 400 Meter langen Stück im Bereich des Drohtwehrs unter anderem die Deiche verbessern. Allein dieser Bauabschnitt kostet grob geschätzt zwei Millionen Euro. Zugleich geht es jetzt an die Planungen des letzten Abschnitts. Dabei steht unter anderem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.12.16
 24×

Planung
Welche Projekte die Stadt Füssen 2017 anpacken will

Die Wunschliste in der Füssener Kommunalpolitik ist lang: Sie reicht von einem Skatepark für Jugendliche über einen neuen Kindergarten. 'Es gibt viele Wünsche', sagt Bürgermeister Paul Iacob dazu und schiebt gleich hinterher: 'Doch man muss den Leuten sagen, noch können wir sie nicht realisieren – wir müssen das Wichtige, das Notwendige anpacken.' Vorrangig müsse man Pflichtaufgaben beackern. Gleichzeitig dürfe man aber das gesellschaftliche Leben innerhalb einer Stadt nicht vernachlässigen,...

  • Füssen
  • 29.12.16
 218×

Projekt
Planung für Kreisverkehr an der Alpenstraße beginnt

Eine der meist befahrenen Kreuzungen im Westallgäu wird in absehbarer Zeit in einen Kreisel umgebaut. Es geht um die Kreuzung der B 308 mit der Pfänderstraße direkt an der Grenze von Lindenberg und Scheidegg. Der Zweckverband für das Gewerbegebiet Hauser Wiesen hat eine entsprechende Vorplanung in Auftrag gegeben. Wann der Kreisverkehr gebaut werden kann und warum Scheideggs Bürgermeister fertige Pläne in der Schublade haben will, lesen Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.12.16
 15×

Uralt-Projekt
Stadtrat befürwortet Planung für den St. Mang-Vorplatz in Füssen grundsätzlich

Seit fast 30 Jahren wird immer wieder darüber diskutiert, nun scheint die Verwirklichung eines Uralt-Projektes in Füssen tatsächlich in greifbare Nähe gerückt zu sein: die Neugestaltung des St. Mang-Vorplatzes. Denn der Stadtrat hat die entsprechende Planung des Büros Hofmann & Dietz befürwortet. Gleichzeitig wurde die Verwaltung beauftragt, die Kosten samt Fördermittel zu klären sowie erforderliche Genehmigungen einzuholen. Startschuss für die sich über mehrere Jahre hinziehenden Arbeiten soll...

  • Füssen
  • 16.12.16
 28×

Stadtteil
Memminger Gremien befassen sich mit Plänen fürs Paradies

Zwei Projekte im Gebiet 'Paradies' im Stadtteil Amendingen beschäftigen die Memminger Gremien. Eine Weiche wurde für das Vorhaben gestellt, in der ehemaligen Villa des verstorbenen Unternehmer-Ehepaars Karoline und Alois Goldhofer eine Kindertagesstätte einzurichten: Der Stadtrat leitete die nötige Änderung des Bebauungsplans ein. Beim zweiten Projekt handelt es sich um den geplanten Bau von rund 80 Wohnungen auf dem ehemaligen Areal der Firma Klaus Kunststofftechnik. Mit dem Entwurf des...

  • Memmingen
  • 10.11.16
 17×

Öffentliche Bauten
Wenn Nebenkosten bei Bauprojekten im Oberallgäu zur Hauptsache werden

Bei den einen fehlt dafür so viel Geld, das sie es aus einem anderen Topf nehmen müssen - wo es dann auch wieder fehlt. Die anderen wundern sich nur noch, welche Ausmaße das Ganze angenommen hat. Die Rede ist von den Planungs- und Nebenkosten für öffentliche Bauten. Der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz hat jetzt einen Brandbrief an Verkehrsminister Alexander Dobrindt geschrieben, weil er fürchtet, dass große Straßenbauprojekte am Problem Planungskosten sogar scheitern könnten. Die Sache ist...

  • Altusried
  • 03.11.16
 88×

Neubau
Bahnüberführung: Baubeginn in Westerheim im März 2018

'Die Gemeinde Westerheim wird alles tun, damit der Neubau der Eisenbahnüberführung nicht verzögert wird': Das betonte Bürgermeisterin Christa Bail in der jüngsten Gemeinderatssitzung, als Planer Michele Mongella den aktuellen Stand des Projekts vorstellte. Laut Mongella steht der Zeitplan für den Neubau der Eisenbahnbrücke nun fest. Die Bohrungen und geophysikalischen Untersuchungen sind bereits abgeschlossen. Der Planfeststellungsbeschluss wird für Oktober 2017 erwartet. Die Ausschreibung...

  • Memmingen
  • 15.09.16
 258×

Projekt
Hotelturm am Berliner Platz in Kempten geplant

Einen rund 65 Meter hohen Hotelturm plant Investor Walter Bodenmüller am Berliner Platz in Kempten – mit 200 Zimmern im Drei- und Vier-Sterne-Bereich. Daneben soll eine Seniorenresidenz mit betreutem Wohnen entstehen. Die Investitionssumme liege im "zweistelligen Millionenbereich". Die Reaktionen der Kemptener Stadtratsfraktionen reichen von . Für Teile des Areals besteht noch kein Baurecht. Der Investor hat die Flächen schon gekauft. Kritisch sieht Stadtarchäologe Dr. Gerhard Weber...

  • Kempten
  • 10.05.16
 45×

Skigebietsverbund
Seehofer will Liftprojekt am Riedberger Horn nochmal prüfen

Kabinett vertagt die Entscheidung über das umstrittene Bergbahnprojekt. Seehofer lässt weitere Stellungnahme erarbeiten und schürt so vor Ort neue Hoffnung. Die Entscheidung im Streit um das Bergbahnprojekt am Riedberger Horn (Oberallgäu) ist noch einmal vertagt worden. Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU), so hieß es am Dienstag in München nach der Sitzung des Kabinetts, wolle sich den gesamten Vorgang noch einmal vorlegen lassen. Stand des Verfahrens sei, so sagte Staatskanzleichef Marcel...

  • Oberstdorf
  • 06.04.16
 30×

Planung
Seniorenkonzept: Wolfertschwenden plant neues Wohnprojekt

Das Quartierskonzept in Wolfertschwenden macht große Fortschritte. Der Ort gehört zu den ersten Gemeinden, die sich dem seniorenpolitischen Gesamtkonzept des Landkreises Unterallgäu mit dem Titel 'Quartiere in den Gemeinden altersgerecht gestalten' angeschlossen haben. Seither wurde eine ganze Reihe an Initiativen ins Leben gerufen. Neu im Mittelpunkt steht in diesem Jahr der konkrete Wunsch nach einem Wohnprojekt, das die Themen 'Wohnen im Alter' und 'generationenübergreifendes Zusammenleben'...

  • Memmingen
  • 15.02.16
 40×

Bauvorhaben
Umfrage: Soll Ikea nach Memmingen kommen?

Ikea hat Memmingen ins Visier genommen: Der schwedische Möbel-Riese möchte direkt neben dem Autobahnkreuz eine Niederlassung errichten. Zusammen mit einem sogenannten Fachmarktzentrum sollen insgesamt 56.600 Quadratmeter Verkaufsfläche entstehen. Davon entfallen laut vorläufiger Planung rund 26.000 auf den Ikea-Möbelmarkt, 9.000 auf einen weiteren Möbelanbieter, 6.000 auf einen Baumarkt und knapp 16.000 sind für die oben genannten Fachmärkte vorgesehen. Vor allem diese könnten den Geschäften...

  • Memmingen
  • 26.11.15
 13×

Planung
Skiflugschanze: Gemeinde beauftragt Projektsteuerer für Millionenprojekt

Um das Millionenprojekt des Umbaus der Skiflugschanze stemmen zu können, hat sich die Gemeinde Oberstdorf einen Projektsteuerer ins Boot geholt. Bei der Vergabe des Auftrags im Gemeinderat gab es von Mitglieder Kritik an den hohen Planungskosten. Siegmund Rohrmoser (Grüne) bemängelte, dass der Gemeinderat 'Aufträge am Fließband' vergeben müsse, obwohl die Grundstücksverhandlungen noch nicht abgeschlossen seien. Im Frühjahr soll der Umbau der Schanze beginnen. Die Zeit drängt, denn im Jahr 2018...

  • Oberstdorf
  • 19.11.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ