Projekt

Beiträge zum Thema Projekt

Der Dorfladen in Niederstaufen soll wieder öffnen, allerdings an anderer Stelle. Die Interessengemeinschaft arbeitet an einem Konzept.
803×

Nahversorgung
Dorfladen in Niederstaufen rückt ein Stück näher

Bald könnte der Traum von einem Dorfladen in Niederstaufen in Erfüllung gehen. Die Interessengemeinschaft (IG) hat auf dem Weg dorthin eine weitere Hürde genommen. Nach längerer kontroverser Diskussion, entschied eine Mehrheit des Gemeinderats Sigmarszell, dass die Kommune beim Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) Schwaben einen „einfachen Antrag auf Dorferneuerung“ stellt. Damit sei eine Kleinstunternehmerförderung für das Projekt möglich. Ein solcher Antrag sei Voraussetzung, dass die IG...

  • Sigmarszell
  • 24.06.19
832×

Bürgerprojekt
Höhen und Tiefen für den Dorfladen Waal

Der Dorfladen Waal ist ein Gemeinschaftsprojekt, bei dem sich viele engagierte Bürger zusammen geschlossen haben, um ihren Ortskern zu beleben und die Nahversorgung zu sichern. Seit acht Monaten läuft nun der Lebensmittelladen – mit Höhen und Tiefen, wie Matthias Bultmann, einer der drei ehrenamtlichen Geschäftsführer erklärt. 'Es hat sich noch nicht eingependelt.' Auch eine Personalveränderung stehe an. Denn Marktleiter Stephan Jurende wird Mitte Februar in seinen alten Beruf als Weinreferent...

  • Buchloe
  • 19.12.17
218×

Landleben
Dorfläden liegen im Trend - Zum Beispiel in Frauenzell und Ofterschwang

Sie sind dort, wo die Menschen leben, in den Dörfern verwurzelt - und liegen im Trend: Dorfläden. Etwa ein Dutzend solcher Geschäfte gibt es im Oberallgäu. Das 861-Seelen-Dorf Frauenzell (Gemeinde Altusried) soll ein neues Geschäft bekommen. 50 Kilometer entfernt hat gerade einen Laden von der bisherigen Betreiberfamilie übernommen, für 120.000 Euro saniert und eröffnet. Wolfgang Krug heißt der Mann, der die Idee des Frauenzeller Dorfladens vorantreibt - vor allem auch in puncto Geld. Das Ziel:...

  • Altusried
  • 03.08.16
60×

Nahversorgung
Einweihung des Dorfladens in Opfenbach: Anerkennende Worte für Helfer und Anteilseigner

Erstes neues Leader-Projekt in Deutschland? Der neue Dorfladen in Opfenbach ist ein Gemeinschaftsprojekt. Das hat sich bei seiner Finanzierung gezeigt, denn rund 500 Anteile haben die Opfenbacher gezeichnet. Und 1.900 ehrenamtliche Stunden haben Frauen und Männer aus der Gemeinde geleistet, um den Umbau des Bauhofes zum Dorfladen zu realisieren. Vor allem aber haben und in den ersten Tagen für Umsätze 'deutlich über unseren Erwartungen' gesorgt, wie Marktleiter Michael Jehle feststellte. Nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.10.15
25×

Projekt
Dorfladen soll Ortskern beleben: Gemeinderat Waal macht Weg für Geschäft im Rathaus frei

Mit dem Beschluss des Gemeinderates Waal, das Rathaus-Erdgeschoss zu sanieren und einen Zugang vom Marktplatz aus zu schaffen, ist der Startschuss für die nächste Phase der Dorfladengründung gefallen. Nach mehrmaliger Beratung haben sich Bürgermeister und Gemeinderäte einstimmig auf die entschieden. Dazu wird viel Geld in die Hand genommen, um den weiteren Verfall zu stoppen und gleichzeitig attraktive Räume zu schaffen, teilte der Arbeitskreis Dorfladen in einer Pressemitteilung mit. Mitten im...

  • Buchloe
  • 05.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ