Projekt

Beiträge zum Thema Projekt

Lokales
Das Bräuhaus wird für ein Großprojekt der Johanniter abgerissen. Das gilt auch für die Alte Stadthalle.

Seniorenwohnungen
Alte Stadthalle und Bräuhaus in Lindenberg werden abgerissen: Johanniter planen Großprojekt

Die Alte Stadthalle und das Bräuhaus in Lindenberg werden abgerissen, das berichtet die Allgäuer Zeitung. Unter dem Namen "Gepflegt Leben & Wohnen am alten Bräuhaus" möchten die Johanniter dort zusammen mit einem Investor Seniorenwohnungen bauen, die mit einem Pflegestützpunkt verbunden sind. Seit Monaten wird im Hintergrund über das Großprojekt verhandelt, berichtet die AZ. Neben der Stadt ist auch die Meckatzer Löwenbräu eingebunden, da ihr das Alte Bräuhaus gehört. Wie die AZ in ihrer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.11.19
  • 3.751× gelesen
Lokales
Im Februar 2020 soll das Lindenberger Hallenbad abgerissen werden.

Großprojekt
Lindenberger Hallenbad wird im Februar 2020 abgerissen

Ende Februar nächsten Jahres ist die Zeit für das Hallenbad abgelaufen. Das Schwimmfest des TV Lindenberg soll die letzte Veranstaltung sein. Anschließend wird es vermutlich noch einen Aktionstag für Bürger geben, dann rollen die Bagger an. Diesen Zeitplan skizzierte Bürgermeister Eric Ballerstedt bei der Bürgerversammlung. Der Neubau des Hallenbades ist das größte Projekt in der neueren Geschichte der Stadt. Ballerstedt bezifferte die Kosten auf 11,44 Millionen Euro. „Wir können das Projekt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.04.19
  • 1.213× gelesen
Lokales
Um Lindenberg vor dem Verkehrslärm durch die künftig vierspurige B12 zu schützen, soll im Zuge des Ausbaus ein 1,4 Kilometer langer Lärmschutzwall errichtet werden. Die Stadt Buchloe will diesen notfalls auf eigene Kosten bis zur A96 ziehen. Die Brücke im Bild Richtung Buchloe wird erneuert.

Verkehr
Stadt Buchloe will Lärmschutzwall für B12 bis zur A 96 erweitern

Ein 1,4 Kilometer langer Lärmschutzwall soll die Lindenberger künftig von der Geräuschquelle B 12 abschirmen. Im Schnitt werde dieser etwa 2,5 Meter hoch sein. Damit werden alle Grenzwerte eingehalten, sagte Thomas Hanrieder vom Staatlichen Bauamt und Leiter des riesigen Straßenausbau-Projekts bei der Infoveranstaltung in Lindenberg. Bürgermeister Josef Schweinberger bestand darauf, den Lärmschutzwall bis zur A 96 zu schließen – notfalls in Eigenregie. „Die Mehrheit der Stadträte haben wir...

  • Buchloe
  • 18.01.19
  • 429× gelesen
Lokales

Vorschau
Die Westallgäuer Kommunen haben 2019 viel vor

Manches wird endlich angepackt, Langzeitprojekte abgeschlossen. Der Breitbandausbau wird die Gemeinden und Städte auch 2019 beschäftigen und die Kommunalwahl 2020 wirft ihre Schatten voraus. Eine Übersicht, was sonst noch ansteht. Lindenberg Die Baugebiete Ellgassen II und Feriendorf Süd werden erschlossen, womöglich auch schon bebaut. Gebaut wird auch am Johanneskindergarten. Der Umbau des Feuerwehrhauses soll abgeschlossen werden. Vermutlich im Spätherbst rollen die Bagger ans Hallenbad...

  • Westallgäu/Lindau
  • 02.01.19
  • 920× gelesen
Lokales
Symbolbild. Der Beschluss, ein neues Hallenbad zu bauen, hat aus Sicht von Bürgermeister Eric Ballerstedt alles überstrahlt.

Stadtpolitik
Lindenberger Bürgermeister spricht über Millionen-Projekt und seine Ambitionen auf eine zweite Amtszeit

Eric Ballerstedt kann ein wenig durchschnaufen. Hinter dem Bürgermeister der Stadt Lindenberg liegen arbeitsreiche Monate. Vor allem der Hallenbad-Neubau und das Baugebiet am Nadenberg haben den 42-Jährigen, seine Verwaltung und die Stadträte beschäftigt. Im Interview spricht er aber auch über den Lärmaktionsplan, das „Kesselhaus“, die Stimmung im Gremium und seinen Ambitionen hinsichtlich einer zweiten Amtszeit.  Mit welchem Wort würden Sie das Jahr 2018 charakterisieren? Eric Ballerstedt:...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.12.18
  • 674× gelesen
Lokales
Optimale Lernbedingungen erwarten die elf Mädchen und Buben der Einführungsklasse des Gymnasiums Lindenberg und ihren Klassenleiter Artur Schlachter.

Bildung
Gezielter Umstieg von anderen Schularten: Gymnasium Lindenberg bietet Einführungsklasse an

89 Mädchen und Buben haben gestern am Gymnasium in Lindenberg erstmals Unterricht gehabt. Darunter waren aber nicht nur 78 Fünftklässler, sondern auch elf Absolventen einer Einführungsklasse. Sie kommen aus unterschiedlichen Schultypen und sollen in den nächsten Monaten in das Lernniveau des Gymnasiums hineinwachsen – auf dass sie in einem Jahr in die elften Klassen einsteigen und dann Abitur machen können. Der Vorteil der Einführungsklasse: Hier konzentriert sich der Unterricht auf die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.09.18
  • 747× gelesen
Lokales
Dr. Wolfgang Hartung vom Geschichts- und Museumsverein und Christian Reichart, Vorsitzender des Kur- und Verkehrsvereins (rechts), begutachten das Museums-Schaufenster "Strohhüte und Strohtaschen" im Pfarrer-Kneipp-Park.

Museum
Sechs in Scheidegg verteilte Buden geben Einblick in altes Handwerk und Schulgeschichte

Das Scheidegger Heimatmuseum „Handwerkerhaus“ ist seit kurzem nicht mehr der einzige Ort, in dem in der Marktgemeinde alte Handwerkskunst erlebt werden kann. Der emeritierte Geschichtsprofessor Dr. Wolfgang Hartung vom Geschichts- und Museumsverein hat in Zusammenarbeit mit Christian Reichart vom Kur- und Verkehrsverein eine kleine Museumslandschaft gestaltet, die einen Einblick in die Scheidegger Gewerbe- und Schulgeschichte ermöglicht. Insgesamt sechs Stationen machen zwischen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.08.18
  • 477× gelesen
Lokales
Letztes Jahr waren Helfer aus dem Westallgäu zur Sondierungsreise im Libanon.

Zusammenarbeit
Gestratz startet zweites Projekt im Libanon

Ein konkretes Projekt für die Hilfe im Libanon und zur Bewältigung der Flüchtlingskrise hat die Gemeinde Gestratz schon angestoßen, jetzt kommt ein zweites hinzu. Neben einer Zeltschule für Flüchtlingskinder in der 50.000-Einwohner-Stadt Barelias helfen die Westallgäuer nun auch beim Bau eines Saals für Beerdigungen. Dazu stellt Gestratz im Rahmen des Programms „Kommunales Know-how für Nahost“ einen Antrag auf das sogenannte „Starterpaket II“. Maximal 250.000 Euro stellt das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.06.18
  • 225× gelesen
Lokales
51 Bilder

Auftakt
Westallgäuer Gemeinden gründen Internationalen Libanon-Ausschuss Allgäu

Jetzt kann es losgehen: 15 Vertreter aus fünf Westallgäuer Gemeinden haben das Gremium gegründet, das unter dem Namen 'Internationaler Libanon-Ausschuss Allgäu' Projektpartnerschaften mit Kommunen im Libanon umsetzen soll. Bei ihrer ersten Sitzung, an der zwei Dutzend Besucher Interesse zeigten, stellten sie den organisatorischen Rahmen vor, formulierten Leitgedanken für künftige Aktionen und nannten die nächsten Schritte. Demnach könnten schon bald erste Projekte starten. Dem Ausschuss...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.02.18
  • 89× gelesen
Lokales

Absage
Entwicklungsminister Gerd Müller kommt zum Start des Libanon-Projekts doch nicht ins Westallgäu

Gerd Müller wird doch nicht anwesend sein, wenn am nächsten Mittwoch fünf Westallgäuer Gemeinden gemeinsam den Startschuss für Projektpartnerschaften mit Kommunen im Libanon geben. Eigentlich hatte der Entwicklungsminister zugesagt, zur konstituierenden Sitzung des interkommunalen Ausschusses zu kommen, der das Projekt umsetzen soll – wegen der Koalitionsverhandlungen sagte er jetzt ab. Wir konnten Gerd Müller, der dieser Tage fast pausenlos in Gespräche in Berlin und München eingebunden ist,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.01.18
  • 21× gelesen
Lokales

Projekte
Hallenbad in Lindenberg: Heuer Beschluss, nächstes Jahr Baubeginn

Heuer fällt der Beschluss, im nächsten Jahr beginnen die Arbeiten. Diesen Fahrplan in Sachen Neubau oder Sanierung des Hallenbades hat Lindenbergs Bürgermeister Eric Ballerstedt beim Neujahrsempfang der Stadt im Löwen-Foyer bekräftigt. 'Die Finanzierung ist auf einem sehr guten Weg', sagte der Rathauschef. Ballerstedt nutzte den Empfang zu Aus- und Rückblick. Demnach wird sich heuer und im nächsten Jahr einiges tun in der Stadt. Im ersten Quartal sollen die Baugebiete 'Am Gierenbach' und am...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.01.18
  • 331× gelesen
Lokales

Gemeinde
Kunstprojekt von Weiler-Simmerberg und Ellhofen zum 50-jährigen Jubiläum

Die Marktgemeinde Weiler-Simmerberg mit Ellhofen startet ein Kunstprojekt– als einen der Höhepunkte des Festjahrs 2018. Zu feiern gilt es den Beginn der Gemeinde in ihrer heutigen Form: Vor 50 Jahren wurden Weiler und Simmerberg zusammengelegt, vier Jahre später kam Ellhofen dazu. An dem Kunstwerk, das daran dauerhaft erinnern soll, können sich alle Bürgerinnen und Bürger beteiligen. Ausgehend vom Simmerberger Kreisel soll nach Vorstellung von Bildhauer Max Schmelcher ein gepflasterter Weg in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.11.17
  • 288× gelesen
Lokales

Entwicklungsprojekt
14 Kommunalpolitiker aus dem Westallgäu bereiten sich auf die Libanonreise vor

Drei Kilogramm Gummibärchen hat Heike Kirchmann besorgt. Die Hergatzer Gemeinderätinverteilt sie auf die Koffer von 14 Westallgäuer Kommunalpolitikern, die am Sonntag in den Libanon fliegen. Die Delegation, die die Möglichkeit einer Entwicklungszusammenarbeit mit Gemeinden in Nahost ausloten will, steckt in den Reisevorbereitungen. Das Thema Gastgeschenke ist abgehakt: Neben Süßigkeiten für die Kinder – 'Haribo halal', also ohne Schweinegelatine und damit nach islamischer Vorstellung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.10.17
  • 23× gelesen
Lokales

Bedarf
Projekt Waldkindergarten in Weiler geht voran

Möglicherweise noch vor dem Jahreswechsel wird der Gemeinderat Weiler-Simmerberg grünes Licht für einen Waldkindergarten geben. Das sieht der Fahrplan vor, den Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph im Gemeinderat vorstellte. Der Bedarf für die neue Einrichtung ist da. Das hat eine Befragung der Eltern in der Marktgemeinde ergeben. Das Ergebnis der Befragung ergab, dass es zusätzlichen Bedarf für die Kinder ab drei Jahren gibt. Ihn soll zumindest teilweise der Waldkindergarten decken. Er soll bis zu...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.10.17
  • 315× gelesen
Lokales

Entwicklungsprojekt
Wie sich die Westallgäuer Gemeinden auf die Sondierungsreise vorbereiten

Über den Sachstand zur geplanten Sondierungsreise in den Libanon informierte Bürgermeister Markus Reichart den Gemeinderat. Der Delegation gehören aus Heimenkirch neben Reichart Sölve Kanetzki und Georg Lindl an. Sie werden gemeinsam mit Vertretern aus Gestratz, Hergatz, Opfenbach und Amtzell vom 5. bis 12. November in den Nahen Osten reisen, um herauszufinden, welche Projektzusammenarbeit mit dortigen Kommunen möglich ist. Die Delegation setzt sich aus fünf Frauen und zehn Männern zusammen,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.09.17
  • 18× gelesen
Lokales

Gesellschaft
Westallgäuer Gemeinden bereiten sich auf Entwicklungsprojekt im Libanon vor

Fünf Westallgäuer Gemeinden machen sich auf in den Nahen Osten, um zu erkunden, ob sie dort helfen und was sie dort lernen können. Nachdem die Gemeinderäte von Heimenkirch, Gestratz, Hergatz, Opfenbach und Amtzell per Beschluss eine Sondierungsreise in den Libanon befürwortet hatten, um dort die Möglichkeit von Projektpartnerschaften auszuloten, traf sich in dieser Woche die Delegation, die Anfang November die Fahrt antritt, zu einem Vorbereitungsseminar in Wohmbrechts. Das zuvor eher diffuse...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.09.17
  • 73× gelesen
Lokales

Soziales
Jugendliche renovieren den Alten Bahnhof in Lindenberg

Es riecht nach Lack und Farbe, auf dem Boden sind Tücher und Zeitungen ausgelegt, auf dem abgedeckten Billardtisch sammeln sich leere Farbeimer: Zwei Wochen lang haben Jugendliche dem 'Alten Bahnhof' in Lindenberg einen neuen Innenanstrich verpasst. Statt beige-gelb mit Graffiti sind die Wände nun weiß mit orangen und grünen Streifen, Türen und Fensterrähmen glänzen in einer neuen Lackierung. Das Abschleifen der Türen und Fensterrähmen und weitere kleinerer Renovierungsarbeiten hatten die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.07.17
  • 99× gelesen
Lokales

Leben
Geplanter Wohnungsbau in Lindenberg: Nachbar droht mit Klage

Die Stadt will in manchen Bereichen verdichtet bauen, um Wohnraum zu schaffen. Das aber stößt immer wieder auf den Widerstand von Anwohnern, erst am Nadenberg, jetzt an der Sedanstraße. Dort hat ein Anwohner eines geplanten 15-Parteien-Hauses Widerstand gegen das Vorhaben angekündigt. 'Wir werden uns nicht scheuen, dem mit einer Klage entgegenzuwirken', sagte er in der Bürgerfragestunde des Stadtrates. In der Sitzung hieß das Gremium den Entwurf des Bebauungsplanes für das Vorhaben einstimmig...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.07.17
  • 22× gelesen
Lokales

Kirche
Das neue Pfarrheim in Weiler-Simmerberg ist fertig

Das neue Pfarrheim der katholischen Kirchengemeinde St. Joseph in Simmerberg ist fertiggestellt. Am 13. August wird Weihbischof Florian Wörner des Haus segnen. Danach soll möglichst schnell Leben in das 650.000-Euro-Projekt einziehen. Fast zwei Jahre lang haben die verschiedenen Gruppen auf eigene Räume verzichten müssen, nachdem die Pfarrgemeinde den früheren Pfarrhof zugunsten der Finanzierung des Neubaus verkauft hatte. Der Standort des neuen Pfarrheims begeistert Pfarrer Thomas Renftle....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.07.17
  • 66× gelesen
Lokales

Verkehr
Anwohner in Opfenbach wünschen sich die Ortsumfahrung

In Opfenbach gehen jetzt auch die Befürworter der Ortsumfahrung an die Öffentlichkeit: Mit einer ganzen Reihe von Bannern werben sie für die Verlegung der Bundesstraße aus der Ortsmitte heraus. Vor allem Anwohner wünschen sich die Umfahrung. Als Argumente nennen sie unter anderem die starke Verkehrsbelastung und die Sicherheit. Die Umfahrung von Opfenbach ist im Bundesverkehrswegeplan als vordringlich 'eingestuft'. Gegen das Vorhaben hat allerdings eine Bürgerinitiative mehr als 250...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.07.17
  • 51× gelesen
Lokales

Projekt
Stadtwerke Lindenberg bauen neuen Trinkwasser-Hochbehälter

Die Stadtwerke Lindenberg werden einen neuen Hochbehälter auf der Riederhöhe bauen. Den Antrag des Versorgungsunternehmens hat der Bauausschuss des Stadtrates einstimmig abgesegnet. Das 2,5 Millionen Euro teure Projekt soll im Herbst starten und Ende 2018 abgeschlossen sein. Die Stadtwerke versorgen derzeit rund 2.300 Kunden in Lindenberg mit Trinkwasser. Dies geschieht aktuell von zwei Standorten aus. Die drei Hochbehälter dort fassen zusammen 1.600 Kubikmeter Wasser. Das entspricht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.07.17
  • 309× gelesen
Lokales

Bahnunterführung
Mit dem Dampfstrahler gegen unerlaubte Malerei in Heimenkirch

Der Heimenkircher Bauhof rückt den Schmierereien an der Bahnunterführung am östlichen Ortsausgang zu Leibe. Mehrere Tage sind Gemeindemitarbeiter damit beschäftigt. Die vor einiger Zeit im Gemeinderat diskutierte Idee, die Betonwände im Rahmen eines Projekts mit Jugendlichen aus dem Ort zu gestalten, ist laut Bürgermeister Markus Reichart verworfen worden. 'Bei einem Zuständigkeitskonstrukt Bund – Bahn kriegt man das nicht hin', sagt Bürgermeister Reichart. Bis ein Zuständiger eine...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.06.17
  • 47× gelesen
Lokales

Projekt
Gemeinderäte fordern genauere Informationen zu geplantem Hotel in Oberreute

Bei einem Ortstermin nahmen die Oberreuter Gemeinderäte das Gelände an der Martinshöhe in Augenschein, auf dem der Eigentümer ein Hotel mit 120 Betten bauen möchte. Bevor der Gemeinderat jedoch entscheidet, ob er einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan für das Projekt aufstellt, fordert er vom Bauherrn ein Phantomgerüst sowie genau ausgearbeitete Pläne. Bisher liegt dem Gremium lediglich eine Skizze mit Höhenangaben und einem Schnitt vor. Erst wenn diese vorliegen, können die Räte beurteilen,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.05.17
  • 109× gelesen
Sport

Tennis
Fit für die Zukunft: Der TC 46 Lindenberg hat zwei Allwetterplätze gebaut

Als erster Tennisclub im Landkreis Lindau hat der TC 46 Lindenberg zwei seiner acht Plätze mit einem Allwetterbelag ausgestattet. Das hat einen entscheidenden Vorteil: 'Wir können jetzt im Frühjahr früher anfangen und im Herbst länger spielen, haben keinerlei Frostprobleme mehr. Sobald der Schnee weg ist, kommt wieder Sand drauf – und wir können loslegen', sagt Abteilungsleiter Michael Haisermann. Das Prinzip ähnelt also einem Fußball-Kunstrasenplatz. Der 350 Mitglieder starke Club...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.05.17
  • 289× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019