Projekt

Beiträge zum Thema Projekt

Lokales

Interview
Benefiz-Projekt Weihnachten unter Freunden des Kaufbeurer Radiologen Beinborn auf CD erhältlich

Ein Mediziner als brillanter Musiker und Bigband-Leader auf der Bühne des ausverkauften Kaufbeurer Stadtsaals und wohlbekannte Weihnachtsmelodien als jazzige Stimmungsmacher. Der eine oder andere erinnert sich vielleicht noch an das Benefiz-Projekt , mit dem Dr. Wolfgang Beinborn, Radiologe am Klinikum Ostallgäu-Kaufbeuren, im vergangenen Advent für Furore gesorgt hat. Nun haben die beteiligten Musiker die Kompositionen Beinborns auf CD eingespielt, die wiederum für den guten Zweck verkauft...

  • Kempten
  • 17.11.15
  • 147× gelesen
Lokales

Projekte
Lautrach will Straßen für Fußgänger und Rollstuhlfahrer sicherer machen

Eine Fülle von Projekten hat Rathauschef Reinhard Dorn bei der Bürgerversammlung in Lautrach angesprochen. Einiges tun soll sich im Dorf in Sachen Barrierefreiheit für Senioren. Im Rahmen des Projekts 'Dahoim in Lautrach' wurde angeregt, im Oberdorf hohe Bordsteine an Gehwegen abzufräsen, damit sie für Rollatoren und Rollstuhlfahrer leichter befahrbar werden. Die Osterriederstraße soll ausgebaut werden, weil sie laut Dorn viel zu eng und für Fußgänger zu gefährlich sei. Ein Gespräch mit dem...

  • Memmingen
  • 16.11.15
  • 10× gelesen
Lokales

Projekt
Westallgäuer Hilfsinitiative Licht für Kenia unterstützt 17 Waisenkinder in Kenia

Kenia hat in den letzten zwei Jahren vor allem durch die Anschläge der Terror-Miliz Al-Schabaab Schlagzeilen gemacht. Sie attackierte touristische Ziele ebenso wie ein Einkaufszentrum in Nairobi und verschiedene Schulen. Davon verschont geblieben sind jene Schulen, die die Kinder besuchen, die der Grünenbacher Hilfsverein 'Licht für Kenia' seit Jahren unterstützt. Die Sorge vor neuen Terroranschlägen ist in Kenia aber groß, hat der Vorsitzende des Vereins, Olaf Winkler, jetzt bei einer Reise...

  • Kaufbeuren
  • 16.11.15
  • 15× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Zumindest bei der Dorferneuerung in Kappel geht es in Pfronten voran

In Pfronten geht es voran – zumindest bei der Dorferneuerung im Ortsteil Kappel. Wie Bürgermeisterin Michaela Waldmann bei der Bürgerversammlung im gut gefüllten Pfarrheim St. Nikolaus berichtete, wurde in dieser Woche die Asphaltierung der Kappeler Straße abgeschlossen. Eine positive Nachricht hatte die Bürgermeisterin auch zum Haushalt: die Verschuldung der Gemeinde sank in diesem Jahr um 600.000 Euro auf derzeit 9,7 Millionen Euro. Die Pro-Kopf-Verschuldung beträgt damit nur noch 1.187...

  • Füssen
  • 13.11.15
  • 18× gelesen
Lokales

Projekt
Dorferneuerung in Illerbeuren kommt voran

Die Planungen für die Dorferneuerung in Illerbeuren befinden sich auf einem guten Weg: Einen Überblick gab der Kronburger Bürgermeister Hermann Gromer jetzt im Gemeinderat. Noch nicht abschließend geklärt ist derzeit allerdings die Frage, ob auch die Illerstraße – die frühere Verbindungsstraße zur alten Illerbrücke – mit gefördert wird. Das Gesamtprojekt soll 819.000 Euro kosten. Das betreffende Gebiet umfasst den Bereich zwischen Museumsstraße, Illerstraße und Schmiedberg bis zu...

  • Memmingen
  • 11.11.15
  • 25× gelesen
Lokales

Verbund
Positive Bilanz nach fünfjähriger Ehe der Mittelschulen Pfronten und Oy

Nicht nur die neue Schulleitung der Mittelschule Pfronten, auch das fünfjährige Jubiläum des Landkreis-übergreifenden Verbundes Pfronten-Oy war Grund, das Erfolgsprojekt dem Pfrontener Gemeinderat zu präsentieren. Der Wechsel als Schulleiterin nach Pfronten fiel Gerlinde Briechele nicht schwer, ist es doch für die ehemalige Konrektorin in Oy quasi ein Heimspiel. Allerdings ließ Ursel Fleschhut ihre langjährige Vertreterin 'nicht gerne ziehen'. Beide zogen eine durchweg positive Bilanz des...

  • Füssen
  • 10.11.15
  • 11× gelesen
Lokales

Haushalt
Beste Aussichten für Böhen: Bürgermeister Andreas Meer stellt anstehende Bauvorhaben vor

Den 'höchsten Aussichtspunkt des Landkreises' will die Gemeinde Böhen im Unterallgäu schaffen. In dem auf einer Höhe von rund 840 Metern über dem Meeresspiegel gelegenen Dorf soll ein Multifunktionsplatz mit einem kleinen Aussichtsturm entstehen. Dies ist eines von mehreren Vorhaben, welche die Gemeinde im kommenden Jahr beschäftigen. Einen Überblick über zahlreiche anstehende Projekte gab Bürgermeister Andreas Meer, als der Böhener Gemeinderat jetzt seinen Haushalt für 2016 verabschiedete....

  • Kempten
  • 06.11.15
  • 79× gelesen
Lokales

Debatte
Umstrittenes Wohnbau-Projekt in Memmingerberg: Arbeiten laufen

Seit dem Frühjahr 2014 hat es bei Einheimischen und Gemeinderäten für Diskussionen gesorgt – nun haben die Bauarbeiten für das Wohnbau-Projekt 'Am Roten Schlössle' in Memmingerberg begonnen. Bis zum Frühjahr 2017 sollen zwei Gebäude mit 22 Wohneinheiten entstehen. Verschiedene Bedenken waren im Vorfeld gegen das Vorhaben geäußert worden. Ursprünglich war statt zwei Gebäuden ein einzelner Komplex mit deutlich größeren Dimensionen vorgesehen. Die Kritik richtete sich unter anderem dagegen, dass...

  • Memmingen
  • 04.11.15
  • 438× gelesen
Lokales

Bauprojekt
Bezahlbarer Wohnraum in Memmingen: Neubau ist nur ein erster Schritt

Morgen fällt der Startschuss für den Bau von 21 Mietwohnungen, die speziell für Personen mit niedrigen Einkommen und für kinderreiche Familien zur Verfügung stehen werden. 'Das Projekt kann aber nur ein erster Schritt sein', sagt Hans-Peter Fischer vom Vorstand der Memminger Wohnungsbau-Genossenschaft , die Träger des Vorhabens ist. Schon jetzt gebe es eine extreme Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum in Memmingen, sagt Fischer. Er rechnet damit, dass sich diese Situation ab dem Frühjahr...

  • Kempten
  • 03.11.15
  • 38× gelesen
Lokales

Ausstellung
Die Geschichte des Marktoberdorfer Pestfriedhofs im Rahmen der Europa-Ausstellung im Stadtmuseum

Das Stadtmuseum Marktoberdorf und der Lehrstuhl für Didaktik der Geschichte der Universität Augsburg stellen gemeinsam Europa ins Zentrum einer Ausstellung im März 2016. Im Rahmen des durch die EU-geförderten Museumsentwicklungsprojektes 'Euro Vision - Museums Exhibiting Europe' (EMEE) sollen insbesondere Regionalmuseen angeregt werden, neue Ideen und Konzepte auszuprobieren. Im Zentrum steht dabei die Neuinterpretation von Museumsobjekten. In den kommenden Wochen werden anhand von Stücken aus...

  • Marktoberdorf
  • 30.10.15
  • 19× gelesen
Lokales

Naturschutz
Liftprojekt am Riedberger Horn: Entscheidung der bayerischen Staatsregierung wird dieses Jahr wohl nicht mehr fallen

Im Streit um das millionenschwere Liftprojekt am Riedberger Horn (Oberallgäu) ist bis Ende des Jahres keine Entscheidung der bayerischen Staatsregierung zu erwarten. Das betonte vor wenigen Minuten Bayerns Finanzminister Markus Söder am Rande der Allgäuer Heimatkonferenz in Kempten. "Wir stehen mitten im Verfahren, es gibt noch keine abschließende Festlegung", so der Minister. Derzeit würden weitere Stellungnahmen eingeholt, danach soll ein Ortstermin mit allen Beteiligten...

  • Oberstdorf
  • 30.10.15
  • 23× gelesen
Lokales

Entwicklung
Stadt Buchloe bringt Bebauungspläne auf den Weg

Gleich mit vier verschiedenen Bebauungsplänen befasste sich der Buchloer Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung. In drei Fällen ging es darum, die zahlreichen Einwände und Anmerkungen von Behörden, Organisationen oder Verbänden abzuwägen und diese in die Pläne und Satzungen einzuarbeiten. Gesprochen wurde etwa über Honsolgen, wo 18 Bauplätze entstehen sollen, sowie das Gewerbegebiet an der Münchener Straße in Buchloe, wo noch mehrere unbebaute Flächen sind. Die Pläne werden nach der...

  • Buchloe
  • 29.10.15
  • 43× gelesen
Lokales

Ereignissen
Pfrontener Mittelschüler befassen sich in Projekten mit der Flüchtlingsproblematik

Schockierende Bilder in den Medien, die überwältigende Hilfe von Ehrenamtlichen, aber auch Ängste und Hetzpropaganda prasseln derzeit auf Jugendliche ein. Die Mittelschule Pfronten reagierte darauf mit mehreren Projekten zum Flüchtlingsgeschehen. So durchforsten Schüler der Klasse 8m2 von Konrektorin Tanja Schaad Tageszeitungen nach interessanten Ereignissen, einigen sich auf Schwerpunkte und erstellen in Gruppen Plakate. Die Zehntklässer erarbeiteten sich Schlagworte wie...

  • Füssen
  • 29.10.15
  • 27× gelesen
Lokales

Wohnungsbau
Stadtrat macht Weg frei für neues Baugebiet in Buchloe

'Zwischen 400 bis 500 Bürger könnten ab 2017 im neuen Buchloer Baugebiet Ost I Platz finden', schätzt Manfred Pistel vom städtischen Bauamt. Zugrunde liegen seiner Schätzung zum einen statistische Berechnungen; zum anderen der Vorentwurf für das Baugebiet durch das Augsburger Büro Opla. Werner Dehm erläuterte in der Stadtratssitzung am Dienstagabend den Plan. Gut 50.000 Quadratmeter umfasst das neue Baugebiet, das zwischen Salach, der Verlängerung der Landsberger Straße (OAL 18) und...

  • Buchloe
  • 28.10.15
  • 11× gelesen
Lokales

Hochzeit
Wasserkraftwerk in Sulzberg-Au erhält spezielle Turbinen

Hochzeit feiert das Illerkraftwerk Au (Oberallgäu) in dieser Woche. Knapp ein Jahr nach dem Spatenstich für dieses weltweit bisher einzigartige Projekt werden vor großem Publikum die Herzstücke der Anlage, zwei hochmoderne Turbinen, mit einem 750-Tonnen-Kran an ihre vorgesehenen Plätze gesetzt. In der Automobilindustrie wird das Zusammenführen von Motor und Karosserie als Hochzeit bezeichnet. 'So ähnlich ist das jetzt bei uns. Das ist eigentlich bedeutender als die Inbetriebnahme, die noch in...

  • Kempten
  • 28.10.15
  • 148× gelesen
Lokales

Nahversorgung
Einweihung des Dorfladens in Opfenbach: Anerkennende Worte für Helfer und Anteilseigner

Erstes neues Leader-Projekt in Deutschland? Der neue Dorfladen in Opfenbach ist ein Gemeinschaftsprojekt. Das hat sich bei seiner Finanzierung gezeigt, denn rund 500 Anteile haben die Opfenbacher gezeichnet. Und 1.900 ehrenamtliche Stunden haben Frauen und Männer aus der Gemeinde geleistet, um den Umbau des Bauhofes zum Dorfladen zu realisieren. Vor allem aber haben und in den ersten Tagen für Umsätze 'deutlich über unseren Erwartungen' gesorgt, wie Marktleiter Michael Jehle feststellte....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.10.15
  • 25× gelesen
Lokales

Bilanz
57 Veranstaltungen im HoSchMi-Stadel im ersten Jahr: Holzgünzer Bürgermeister zieht positive Bilanz

Eine rundum positive Bilanz hat der Holzgünzer Rathauschef Paul Nagler bei der Bürgerversammlung in Schwaighausen gezogen: Der neu eröffnete HoSchMi-Stadel sei vom gleichnamigen Verein mit viel Leben erfüllt worden. Der HoSchMi-Stadel war mit Kosten von 1,756 Millionen Euro das teuerste Projekt des vergangenen Jahres. Wie Nagler berichtete, gab die Gemeinde für die Ausstattung zusätzlich 132.800 Euro aus. Zudem habe es eine Förderung in Höhe von 290.000 Euro gegeben. Bereits im ersten Jahr...

  • Memmingen
  • 26.10.15
  • 749× gelesen
Lokales

Bauantrag
Westerheimer Räte lehnen Motel-Bau erneut ab

Zum dritten Mal hat sich der Westerheimer Gemeinderat mit dem Bau eines Motels mit zehn Apartments im Gewerbegebiet nördlich des Solarparks befasst: Mit 11:2 Stimmen lehnte das Gremium den Bauantrag für eine Unterkunft für Autoreisende auch diesmal ab. Denn der Bauherr wollte nun die zehn Holzmodule als Unterkunft für Asylsuchende auf vier Jahre befristet vermieten. Wie berichtet, wollte der Bauwerber das Motel in einer 30 mal acht Meter großen Lagerhalle einbauen: Zehn Holzmodule sollten dazu...

  • Memmingen
  • 20.10.15
  • 12× gelesen
Lokales

Reisen
Frischer Wind für den Tourismus: Annika Lehr (26) neue Tourismus-Chefin in Immenstadt

Neue Gesellschaft, neue Projekte, neue Köpfe: Mit einem Neuanfang will Immenstadt seinem Tourismus mehr Leben einhauchen. Frischen Wind soll Annika Lehr bringen. Die 26-Jährige ist die erste Geschäftsführerin der neugegründeten Alpsee Immenstadt Tourismus GmbH. Sie setzte sich gegen 80 Bewerber durch. 'Unser Tourismus soll jünger werden', sagt Wirtschaftsförderer Alfred Becker: 'Wir haben ein junges Team und junge Themen.' Becker ist neben Lehr weiterer Geschäftsführer der Tourismus-GmbH. Er...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.10.15
  • 410× gelesen
Lokales

Asyl
Neues Marktoberdorfer Projekt will Flüchtlingen durch den deutschen Behörden-Dschungel helfen

'Es dauert Jahre, bis ein Flüchtling ein Behördenformular selbstständig ausfüllen kann', sagt Annemarie Reitberger aus Marktoberdorf. Ebenso schwer täten sich Asylbewerber mit Miet- und Handyverträgen, Mülltrennung und Rundfunkbeitrag. 'Wahnsinn, wie kompliziert eine GEZ-Befreiung ist', stöhnt Reitberger. Diese Alltagsbewältigung wollen sie, Anna Heiland, Maria Höfler, Sabine Miska und Hanna Egger jungen Asylbewerbern und anerkannten Flüchtlingen bis 27 Jahre nun auf professioneller Basis...

  • Marktoberdorf
  • 19.10.15
  • 61× gelesen
Lokales

Projekt
Ein Stadttor für Kempten: Am Kreisverkehr neben dem Dachsergelände ist ein Kunstwerk aus drei Stahl-Stelen geplant

Drei Stelen aus Stahl, 20 Meter hoch: Die Stadteinfahrt im Norden von Kempten bekommt ein neues Gesicht: Der Logistikkonzern Dachser hat der Stadt angeboten, am Straßenkreisel neben dem Unternehmen ein überdimensionales Kunstwerk aufzustellen. Entworfen haben das Kunstwerk Christian Hörl und Gerhard Kindermann. Die Stelen sollen quasi ein Stadttor ergeben und mehr als haushoch 'kühn und mutig in den Himmel aufragen', sagt Bernhard Simon, Geschäftsführer und Miteigentümer des Weltkonzerns mit...

  • Kempten
  • 16.10.15
  • 341× gelesen
Lokales

Projekt
Fördergesellschaft: 200.000 Euro aus der Leader-Förderung fließen ins Rainhaus nach Lindau

Die Lebenshilfe will in Lindau ein 400 Jahre altes Haus sanieren und ein inklusives Wohnprojekt starten. Menschen mit und ohne Behinderung sollen hier gemeinsam leben. Jetzt hat das Entscheidungsgremium der Westallgäu-Bayerischer Bodensee Fördergesellschaft (WBF) einer Aufnahme dieses Projekts in die Leader-Förderung zugestimmt. Mit dem Höchstsatz in Höhe von 200.000 Euro soll die Initiative unterstützt werden. Mehr zum Rainhaus und zu Westallgäuer Leader-Projekten lesen Sie in der...

  • Lindau
  • 14.10.15
  • 21× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Memminger Vöhlin-Gymnasium erhält Europa-Urkunde

Das Memminger Vöhlin-Gymnasium hat es sich zur Aufgabe gemacht, bei Schülern Verständnis und Begeisterung für Europa zu wecken. Neben diversen Projekten und Kooperationen dient dazu beispielsweise ein 'Europa-Planspiel', das den Jugendlichen Kenntnisse über europäische Institutionen und deren Zusammenspiel vermitteln soll. Und zwar indem die Schüler die europäische Politik im Klassenzimmer nachspielen. Für dieses Engagement wurde die Schule nun von Bayerns Europaministerin Dr. Beate Merk mit...

  • Kempten
  • 13.10.15
  • 9× gelesen
Lokales

Integration
Asylbewerber und Ausbildung? Foday Sheriff (37) aus Sierra Leone lernt Maschinen- und Anlagenmechaniker in Babenhausen

'Babenhauser Modell' ermöglicht Asylbewerbern eine Ausbildung. Deutsch lernen hat aber Priorität Foday Sheriff ist einer von zurzeit etwa 20 Asylbewerbern, die bei einer Babenhauser Firma beschäftigt sind. Er hat ein befristetes Aufenthaltsrecht in Deutschland. In seinem Heimatland Sierra Leone war er früher Buchhalter. Im Unterallgäu macht er jetzt eine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenmechaniker. Es ist sehr wichtig für meine Zukunft, dass ich einen guten Abschluss habe, sagt der...

  • Mindelheim
  • 12.10.15
  • 145× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019