Projekt

Beiträge zum Thema Projekt

Lokales

Muss bald kürzertreten
Fürchtet um sein Lebenswerk: Oberstdorfer Pfarrer Franz Neumair sammelte 26 Jahre lang für Waisenhaus in Brasilien

In den 26 Jahren, seit er das Waisenhaus in Niteroi nahe der brasilianischen Millionenstadt Rio de Janeiro gegründet hat, hat der 86-Jährige viele schöne Geschichten erlebt. Sie handeln von Kindern, die es geschafft haben, Mädchen und Buben, die dem Elend entkommen sind, die einen Beruf gefunden oder studiert haben. Über 1.500 Kinder haben in dem Waisenhaus im Laufe der Jahre eine Zuflucht gefunden. 'Wir haben versucht, unseren Schützlingen eine schöne Kindheit zu geben. Denn die ersten Jahre...

  • Oberstdorf
  • 24.12.15
  • 292× gelesen
Lokales

Projekt
Die Lindenberger schreiben weiter fleißig die Bibel ab

Es geht um Krieg, um Könige, Völker und Propheten, um Politik und Dynastien. Luise Huber schreibt an einem dicken Buch mit, an einem Epos, dessen Titel jeder kennt: die Bibel. Gerade stecken die 51-Jährige und viele weitere Schreiber im Buch Samuel. Wort für Wort, Vers für Vers übertragen sie mit Kugelschreiber die Verse des Alten Testaments auf weißes Papier im A4-Format. Ihr Arbeitsplatz ist ein kleiner Holztisch in einer Ecke von St. Peter und Paul. Jeder Besucher der Lindenberger...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.12.15
  • 20× gelesen
Lokales

Projekt
Neues Mundartbuch ist auf dem Markt

'Leased, losed und luaged, schwätzed und lached … … bei is im Weschtallgai' – ein heiteres Büchlein zum Dialektüben Seit mehr als zehn Jahren widmet sich der Förderverein 'mundART Allgäu' der Förderung des heimischen Dialekts. Das Westallgäu hat einen besonderen vom alemannischen geprägten Dialekt. Deshalb ist der Förderverein sehr stolz darauf, dass ein Buch dem Schwerpunkt Westallgäuer Dialekt und der Lebensart der Menschen gewidmet wurde und jetzt erschienen ist. Dieses Buch setzt die Reihe...

  • Kempten
  • 22.12.15
  • 13× gelesen
Lokales

Umsetzung
Unterallgäuer Seniorenkonzept: Immer mehr Gemeinden machen mit

Seit das Seniorenpolitische Gesamtkonzept des Landkreises im Jahr 2009 fertiggestellt wurde ist laut Hubert Plepla viel geschehen. Wie die Umsetzung vorankommt, darüber informierte der Seniorenkonzept-Koordinator die Mitglieder des Unterallgäuer Kreistags. Neben dem Seniorenkonzept ging Plepla auf das Angebot an Pflegeplätzen ein und zog folgendes Fazit: 'Wer nicht zuhause wohnen bleiben kann und einen Pflegeplatz braucht, wird im Unterallgäu einen finden.' Im Zentrum seines Vortrags standen...

  • Mindelheim
  • 21.12.15
  • 19× gelesen
Lokales

Straßenverkehr
Für Anti-Promille-Projekt im Füssener Land werden noch weitere Lokale gesucht

Es ist ein erfolgreiches Projekt, aber es hat noch Luft nach oben. Die Aktion Bob soll helfen, die Promillefahrten junger Menschen im Füssener Land deutlich zu reduzieren. Positiv: Die Zahl der Toten und Schwerverletzten bei Unfällen, die von Verkehrsteilnehmern zwischen 18 und 27 Jahren verursacht wurden, ist seit Einführung des Projektes deutlich gesunken. 'Es wäre aber schön, wenn noch mehr Lokale mitmachen würden', sagt Füssens Polizei-Chef Edmund Martin. Momentan beteiligen sich um die...

  • Füssen
  • 21.12.15
  • 7× gelesen
Lokales

Autobahn
Erfolgsgeschichte: Lückenschluss der A7 bei Füssen

Die A7 ist mit ihren 962 Kilometern die längste Autobahn Deutschlands. Bei Nesselwang markiert die Trasse mit 914 Metern über Normalnull den höchstgelegenen Autobahnpunkt der Republik. Rekordverdächtig ist aber auch der lange Weg bis zur Fertigstellung des letzten Teilstücks zwischen Nesselwang-Lachen und dem Grenztunnel Füssen: Vier Jahrzehnte vergingen vom Beginn der Planung bis zum Bauende Mitte Dezember 2010, also vor exakt fünf Jahren. 'Das war wirklich eine sehr schwere Geburt', erinnert...

  • Füssen
  • 18.12.15
  • 419× gelesen
Lokales

Musik
Projekt: Landes-Jugendjazzorchester fördert Integration junger Flüchtlinge in Marktoberdorf

Abdullah Alkurdi singt. Der Syrer fängt zaghaft an. Aber dann wird seine Stimme immer stärker. Er greift zum Mikrofon. Es geht um den Rhythmus, den er für Josef Reßle und Lorenz Heigenhuber vom Landes-Jugendjazzorchester (LJJO) immer und immer wieder anschlägt. An Bass und Klavier nehmen sie die Klänge auf, machen sich Notizen. Das Lied klingt typisch arabisch. Ebenfalls aus Syrien stammt die Musik, die Mohammed Alkasir von seinem Handy abspielt und zu der er tanzt. Alle 18 Flüchtlinge fordert...

  • Marktoberdorf
  • 18.12.15
  • 16× gelesen
Lokales

Bürgerinfo
Wieder ein neuer Standort für den Kletterturm in Immenstadt

Mit dem geplanten Kletterturm am Alpseehaus bei Bühl will die neue Immenstädter Tourismus Gesellschaft pro Jahr einen Gewinn von 35.000 Euro erwirtschaften. Dieses Ziel gab jetzt Geschäftsführer Alfred Becker in der Bürgerinfo vor. Nach einer Wirtschaftlichkeitsberechnung geht Becker davon aus, dass 45.000 Gäste im Jahr in den Kletterturm einsteigen. Der Eintrittspreis steht noch nicht fest, könnte aber bei 7,50 Euro für Erwachsene liegen. Verschoben hat sich der Platz, auf dem das 13,5 Meter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.12.15
  • 13× gelesen
Lokales

Alpinzentrum
Größte Kletterhalle des Allgäus wird in Kempten gebaut

Mit dem Bau ihres Alpinzentrums im Kemptener Westen will die Sektion Allgäu-Kempten des Deutschen Alpenvereins (DAV) im kommenden Frühjahr beginnen. Das Projekt sei so etwas wie 'die Hütte in der Stadt', sagt Sektions-Geschäftsführer Michael Turobin-Ort. Untergebracht werden soll dort unter anderem die Geschäftsstelle der über 15.000 Mitglieder zählenden Sektion mit Bibliothek, Schulungsraum und Gastronomie. Das Alpinzentrum mit Kletteranlage habe auch große Bedeutung für den Standort Kempten...

  • Kempten
  • 15.12.15
  • 247× gelesen
Lokales

Anfrage
Neuer Anlauf für ein Hotelprojekt in Bühl am Alpsee

Es ist zwar erst eine sogenannte Bauvoranfrage, aber die Aussichten auf Erfolg sind diesmal größer als im Februar. Damals lehnten die Bürger von Immenstadt ein neues Hotel in Bühl am Großen Alpsee noch ab. Jetzt soll ein Hotel mit Seeterrasse an anderer Stelle entstehen: Direkt am See ist das Projekt geplant – anstelle des alten Strandcafés. Die Pläne wurden jetzt im Bauausschuss den Stadträten vorgestellt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.12.15
  • 294× gelesen
Lokales

Projekt
Diskussion über Umbau von Bahnübergängen zwischen Aitrach und Aichstetten

Neun Bahnübergänge zwischen Aitrach und Aichstetten sollen im Rahmen der Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Memmingen-Lindau erneuert werden. Für das Vorhaben führt das Eisenbahn-Bundesamt für fünf von ihnen derzeit ein Planfeststellungsverfahren durch. Dass die Projekte durchaus umstritten sind, wurde in der jüngsten Aitracher Gemeinderatssitzung deutlich. Viele Bürger waren erschienen, denen die Räte zunächst ein Mitspracherecht gewährten. Als es dabei jedoch teilweise zu persönlich...

  • Memmingen
  • 14.12.15
  • 33× gelesen
Lokales

Projekt
Wasserkraftwerk im Oberstdorfer Trettachtal geplant

Ein Wasserkraftwerk ist im Oberstdorfer Trettachtal geplant. Nahe der Alpe Oberau, die kurz hinter Spielmannsau liegt, soll die Anlage errichtet werden. An dem Projekt gibt es Kritik. Gegner befürchten, dass die Pläne das Trinkwasserreservoir der Gemeinde gefährden. Für das Kraftwerk muss auf einer Strecke von 900 Metern rund 50 Prozent des Wassers aus der Trettach abgeleitet werden. Die Ausleitungsstrecke befindet sich in einem Schutzgebiet der Gemeinde. 60 Prozent des geförderten...

  • Oberstdorf
  • 14.12.15
  • 21× gelesen
Lokales

Ausbau
Bahnhofstraße in Wolfertschwenden soll verkehrsberuhigte Zone werden

Der Wolfertschwender Gemeinderat will im kommenden Jahr die Bahnhofstraße neu gestalten. Der betreffende Bereich befindet sich zwischen der Hauptstraße und der Einfahrt zur Firma Multivac. Die Straße soll nicht nur ausgebaut, sondern auch verkehrsberuhigt werden. Die Gesamtkosten für das Projekt belaufen sich auf rund 500.000 Euro. Bürgermeister Karl Fleschhut betonte, dass der Zustand der Bahnhofstraße der schlechteste aller Gemeindestraßen sei. Man wollte mit dem Ausbau deshalb ursprünglich...

  • Memmingen
  • 08.12.15
  • 15× gelesen
Lokales

Lärmschutz
Bahn-Elektrifizierung zwischen Geltendorf und Lindau: Lärmschutzwände bei Buchloe geplant

Nach der Stadt Buchloe hatten nun auch die Bürger Gelegenheit, sich zu dem Vorhaben der Bahn zu äußern, die Strecke zwischen Geltendorf und Lindau auszubauen: Einen Monat lag der Plan zum zweiten Abschnitt aus, damit Betroffene in dem sogenannten Planfeststellungsverfahren dazu Stellung nehmen konnten. Jetzt können nur noch schriftliche Eingaben im Rathaus gemacht werden. Die Stadt hat sich bereits zu den einzelnen Bauabschnitten Stellung geäußert: 'Von besonderer Bedeutung ist der...

  • Buchloe
  • 07.12.15
  • 160× gelesen
Lokales

Energie
Buchloe: Fotovoltaikanlage soll Strom für Förderpumpen im Wasserschutzgebiet liefern

'Hirnschale' bekommt neue Nutzung Der Stadtrat hat sich dafür entschieden, im Wasserschutzgebiet 'Hirnschale' eine Freiflächenfotovoltaikanlage installieren zu lassen. Damit sollen die Förderpumpen in dem Gebiet mit Strom versorgt werden. Das Projekt koste rund 435.000 Euro und habe sich in 17 Jahren amortisiert, erklärt Stadtbaumeister Herbert Wagner. Die knapp 2.300 Quadratmeter große Anlage soll nach der Planung eines Ingenieurbüros südlich der Autobahn A96 in dem Wasserschutzgebiet gebaut...

  • Buchloe
  • 07.12.15
  • 20× gelesen
Lokales

Änderung
Gestaltungsbeirat: Metzlerstraße in Sonthofen dichter bebauen

Fünf statt – wie bisher angedacht – nur vier Häuser sollen auf einer freien Fläche an der Metzlerstraße in Sonthofen entstehen. Der städtische Gestaltungsbeirat regte jetzt an, das Gebiet dichter zu bebauen. Damit könnten bei dem Projekt des SWW Oberallgäu um die 70 Wohnungen entstehen. Wie die Planungen nun aussehen, was der Stadtrat dazu sagt und wann die Anlieger informiert werden, lesen Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 02.12.2015. Die Allgäuer Zeitung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.12.15
  • 16× gelesen
Lokales

infrastruktur
Stromleitungs-Neubau zwischen Bidingen und Ingenried beginnt frühestens im Herbst 2016

Der Leitungsneubau der 110-kV-Trasse zwischen Schongau und Bidingen verschiebt sich auf frühestens Herbst 2016. Bisher war der Baubeginn für Ende dieses Jahres angedacht. Grund dafür ist eine Planänderung der LEW Verteilnetz (LVN). Diese sieht vor, die Planung für den Abschnitt zwischen Schongau und Bidingen aufzuteilen. Das teilte das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. Der erste Abschnitt von Bidingen bis östlich von Ingenried soll wie geplant als Freileitung in der bestehenden Trasse...

  • Kempten
  • 30.11.15
  • 12× gelesen
Lokales

Tourismus
Hohe Erwartungen an 255-Millionen-Projekt bei Leutkirch: Center Parcs Ferienpark soll Wirtschaft kräftig ankurbeln

Leutkirchs Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle informierte am Freitagnachmittag die völlig überraschten Mitglieder seines Gemeinderats: Center Parcs kommt und investiert auf dem Gelände der früheren Munitionsanstalt im Stadtteil Urlau 255 Millionen Euro in einen Ferienpark auf einem 184 Hektar großen Waldfläche. Damit hat die Hängepartie ein Ende, denn zuletzt hatten viele nicht mehr so recht an die Realisierung des Großprojekts geglaubt. . Bis Ende 2018 sollen auf dem Areal 750 Ferienhäuser...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.11.15
  • 88× gelesen
Lokales

Diskussion
Bürgerversammlung in Nesselwang: Dank guter Finanzlage kann man künftige Aufgabe stemmen

'Die Finanzen entwickelten sich besser als vorhergesagt.' Erleichtert stellte dies der Nesselwanger Rathaus-Chef Franz Erhart am Freitagabend vor knapp 330 Besuchern der Bürgerversammlung fest. So konnte er auf eine Reihe von erledigten Projekten hinweisen und Mut machen für die Finanzierung künftiger Aufgaben. Der Andrang zur Bürgerversammlung war enorm, es mussten noch Stühle angeschleppt werden. Erhart freute sich darüber, dass 'auch viele jüngere Bürger dabei' seien. Im Verlauf des Abends...

  • Oy-Mittelberg
  • 29.11.15
  • 12× gelesen
Lokales

Vergnügungsstätten
Diskothek Hirsch Inn in Pfronten-Berg soll erweitert werden

Die Diskothek 'Hirsch Inn' in Pfronten-Berg soll um eine Betriebsleiterwohnung, Lagerräume und eine Waschstraße erweitert werden. Als ersten Schritt dazu hat der Gemeinderat beschlossen, einen Vorhabenbezogenen Bebauungsplan aufzustellen. Dr. Otto Randel (Pfrontner Liste), der als Einziger dagegen stimmte, hatte zuvor mit Blick auf die geplante Waschstraße betont, diese Entwicklung sei nicht auf einen Wunsch der Gemeinde zurückzuführen. Es ist bereits der zweite Anlauf zu einer Erweiterung:...

  • Füssen
  • 27.11.15
  • 200× gelesen
Lokales

Bauvorhaben
Umfrage: Soll Ikea nach Memmingen kommen?

Ikea hat Memmingen ins Visier genommen: Der schwedische Möbel-Riese möchte direkt neben dem Autobahnkreuz eine Niederlassung errichten. Zusammen mit einem sogenannten Fachmarktzentrum sollen insgesamt 56.600 Quadratmeter Verkaufsfläche entstehen. Davon entfallen laut vorläufiger Planung rund 26.000 auf den Ikea-Möbelmarkt, 9.000 auf einen weiteren Möbelanbieter, 6.000 auf einen Baumarkt und knapp 16.000 sind für die oben genannten Fachmärkte vorgesehen. Vor allem diese könnten den Geschäften...

  • Memmingen
  • 26.11.15
  • 30× gelesen
Lokales

Umbau
Großes Interesse für das Projekt Kindergarten bei Bürgerversammlung in Stiefenhofen

Der Um- und teilweise Neubau des Kindergartens St. Martin in Stiefenhofen bewegt nicht nur Bürgermeister Anton Wolf und die Gemeinderäte. Auch die Bevölkerung zeigt großes Interesse für das Projekt: Über 100 Teilnehmer kamen zu einer außerordentlichen Bürgerversammlung, in der es ausschließlich um dieses Thema ging. Ein rundes Dutzend Wortmeldungen gab es dabei auch. Das grundsätzliche Konzept stellte dabei aber niemand in Frage. Viele Gedanken hat sich ein eigens gebildetes 'Kompetenzteam'...

  • Kaufbeuren
  • 23.11.15
  • 11× gelesen
Lokales

Planung
Skiflugschanze: Gemeinde beauftragt Projektsteuerer für Millionenprojekt

Um das Millionenprojekt des Umbaus der Skiflugschanze stemmen zu können, hat sich die Gemeinde Oberstdorf einen Projektsteuerer ins Boot geholt. Bei der Vergabe des Auftrags im Gemeinderat gab es von Mitglieder Kritik an den hohen Planungskosten. Siegmund Rohrmoser (Grüne) bemängelte, dass der Gemeinderat 'Aufträge am Fließband' vergeben müsse, obwohl die Grundstücksverhandlungen noch nicht abgeschlossen seien. Im Frühjahr soll der Umbau der Schanze beginnen. Die Zeit drängt, denn im Jahr 2018...

  • Oberstdorf
  • 19.11.15
  • 9× gelesen
Lokales

Projekt
Neues Hotel für Marktoberdorf nimmt weiter Form an

Das Hotelprojekt auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei in Marktoberdorf hat die nächste Hürde genommen. In seiner jüngsten Sitzung hat der Stadtrat die Stellungnahmen der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange behandelt. Darin ging es in der Hauptsache um mögliche Einschränkungen für die Landwirtschaft, die Zahl der Parkplätze, den Eingriff in die Landschaft an sich. Zudem wurden Befürchtungen laut, der Komplex füge sich trotz vorgesehener Begrünung nicht in die Landschaft...

  • Marktoberdorf
  • 17.11.15
  • 40× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019