Alles zum Thema Prognose

Beiträge zum Thema Prognose

Lokales
Alles im "grünen Bereich": Die Ernteprognose für das Allgäu erwartet insgesamt "durchschnittliche" Erträge.

Landwirtschaft
Ernteprognose für das Allgäu: Durchschnittliche Erträge erwartet

Der Bayerische Bauernverband rechnet heuer mit einer insgesamt "durchschnittlich guten Ernte" im Allgäu. Insgesamt betrachtet zeigte sich der Bauernverband mit den diesjährigen Erwartungen zufrieden. Allerdings gebe es lokal teils erhebliche Unterschiede. Kein homogenes Bild Dort wo in den vergangenen Wochen regelmäßig Regen gefallen sei, rechne man mit ordentlichen Erträgen. In manchen Bereichen des Allgäus seien die Niederschläge allerdings weitestgehend ausgeblieben. Hier werde es zu...

  • Kempten
  • 11.07.19
  • 389× gelesen
Lokales

Prognose
Lindenberg droht ein „Versorgungsproblem“

Die Zahl der pflegebedürftigen Senioren wird in Lindenberg in den nächsten Jahren deutlich zunehmen. Gleichzeitig werden laut Prognose die Angehörigen immer weniger, die sich um diese über 80-Jährigen kümmern können. Für die Stadt bedeutet das eine große Herausforderung. Das sagt zumindest Christian Moosbrugger. Der Projektberater und Pflegeexperte aus Bolsterlang (Oberallgäu) untersucht die demografische Entwicklung in der 11.000 Einwohner zählenden Hutstadt. „Ihr Problem steht schon...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.12.18
  • 417× gelesen
Lokales

Wetter
Im Allgäu solls wieder winterlich werden

Nach dem ruhigen und häufig trüben Wetter in den Niederungen der vergangenen Woche soll es ab Dienstag in der Atmosphäre deutlich turbulenter zugehen. Nach einem ruhigen und sonnigen Montag erwarten die Meteorologen am Dienstag ein erstes Sturmtief mit Niederschlägen, die allmählich bis in die Täler als Schnee fallen. Immer wieder schneien werde es auch an den Folgetagen, prognostiziert Wetteronline. Vermutlich werde sich im gesamten Allgäu eine Schneedecke bilden. Auch der Deutsche...

  • Kempten
  • 13.01.18
  • 311× gelesen
Lokales

Prognose
Das Wetter am Wochenende? Nur gut!

Biken, wandern, grillen oder den Garten auf Vordermann bringen: Das Wochenend-Wetter bietet sich an für Freizeitaktivitäten an der frischen Luft. In den Bergen sind viele Wanderwege bis in mittlere Höhenlagen schon gut begehbar. Touren sollten jetzt vor allem südseitig gewählt werden. Sonnig und angenehm warm werde es an diesem Wochenende, sagt Dipolm-Meteorologe Joachim Schug von Meteogroup: 'Montagabend folgen dann die nächsten Schauer oder Gewitter.' Dienstag bis Donnerstag seien mit...

  • Kempten
  • 08.04.17
  • 18× gelesen
Lokales

Prognosen
Stimmen die Vorhersagen der Oberallgäuer Bänker zu den Wirtschaftszahlen?

Taugen Banker als Wahrsager? Oft ja, manchmal eher weniger. Das zeigt die Jahresprognose zu wichtigen Wirtschaftszahlen, die wir von Bankchefs erbeten hatten. Frage war vor einem Jahr, wie sich Zinsen, Aktien, Sprit- und Goldpreis zum 15. Dezember 2016 entwickeln. In vielen Punkten lagen die Finanzexperten nahe an der Entwicklung, wenn sie nicht sogar eine Punktlandung machten. Einzelne Prognosen lagen freilich auch daneben. Doch ob Dollarkurs oder Ölpreis – viel hängt von weltweiten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.12.16
  • 20× gelesen
Lokales

Wetter
Laut Meteorologen spricht Einiges für einen kälteren Winter im Allgäu

Schneefans können hoffen Im winterlichen Kleid zeigen sich inzwischen die mittleren und höheren Lagen der Alpen sowie einige Mittelgebirgsgipfel. Gestern waren es am Mittag auf der Zugspitze minus 15 Grad bei 56 Zentimeter Schnee. Im Allgäu sind in den Hochlagen bis zu 30 Zentimeter gefallen. Am Hohen Ifen im Kleinwalsertal südlich von Oberstdorf ging die neu gebaute Beschneiungsanlage in Betrieb. Auch die ebenfalls neue Olympiabahn sei rechtzeitig fertig geworden, sagt Bergbahn-Chef Augustin...

  • Kempten
  • 08.11.16
  • 12× gelesen
Lokales

Flüchtlingswelle
Prognose für ankommende Flüchtlinge gesenkt: Landratsamt Lindau mietet keine weiteren Wohnungen mehr an

Statt wie bisher mit 2.400 Aslysuchenden rechnet der Landkreis deshalb 'nur' noch mit 1.600 Flüchtlingen, die heuer untergebracht werden müssen. Der Landrat bleibt aber skeptisch Wie viel Flüchtlinge kommen heuer in den Landkreis? Die Frage treibt Bürger, Landrat und Rathauschefs um: Bisher hat das Landratsamt mit 2.400 Asylsuchenden gerechnet, die die Behörde zwischen Nonnenhorn und Maierhöfen unterbringen muss. Jetzt sollen es 'nur' noch 1.600 sein. Das jedenfalls nimmt die Regierung von...

  • Lindau
  • 13.02.16
  • 9× gelesen
Lokales

Prognosen
Allgäuer Bankchefs blicken positiv in die Zukunft

Wie läuft es 2016 mit Zinsen und Immobilienpreisen? Haben Handwerker weiter Arbeit und wie sieht es im Tourismus aus? Wir fragten heimische Banker, was sie erwarten. Vorneweg: Das Ergebnis stimmt recht optimistisch. 'Die Region wird sich über alle Branchen stabil halten', fasst es Heribert Schwarz, Vorstandsmitglied der Sparkasse Allgäu zusammen. Seine 'moderat positive' Einschätzung aus dem Vorjahr gelte auch für 2016. Ähnlich Heinrich Beerenwinkel, Vorstandssprecher der Raiffeisenbank...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.01.16
  • 14× gelesen
Lokales

Prognosen
Experten aus dem Oberallgäu sagten Aktienkurse und Zinsen für 2015 voraus: Der große Check

Wer sicher wüsste, wie sich Zinsen, Aktien, Gold- und Spritpreis zum einem Stichtag in der Zukunft entwickeln, wäre mehr als nur ein Genie. Vor einem Jahr bat unsere Zeitung Bankchefs, in der Rolle des Wahrsagers in die Zukunft zu blicken: Wo stehen die Kurse und Zinsen im Dezember 2015? Keine leichte Aufgabe. Nicht nur an der Zapfsäule schwanken Preise selbst an einem Tag erheblich. Wer richtig lag und wie stark sich manche Prognose von der Wirklichkeit unterscheidet, lesen Sie am Donnerstag...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.12.15
  • 12× gelesen
Lokales

Flüchtlinge
Prognose: Bis Ende des Jahres wird sich Zahl der Asylbewerber im Ostallgäu verdoppeln

Die Zahl der Asylbewerber im Ostallgäu wird sich nach Angaben von Oberregierungsrat Ralf Kinkel bis Ende des Jahres etwa verdoppeln. Dies sagte Ralf Kinkel am Rande des Besuchs von Europaministerin Beate Merk am Mittwoch in Marktoberdorf. Derzeit sind im Landkreis 775 Flüchtlinge untergebracht. Aufgrund der bundesweit steigenden Zahlen erhöht sich jedoch gleichzeitig der gesetzlich vorgegebene Verteilungsschlüssel. Nach Prognosen des Landratsamtes Ostallgäu bedeutet dies für den Landkreis bis...

  • Marktoberdorf
  • 29.04.15
  • 15× gelesen
Lokales

Verkehr
Ausbau des Reifträgerwegs in Kaufbeuren ist immer noch umstritten

Jahrzehnte lang wurde um den Ausbau des Reifträgerwegs erbittert gestritten, bis Ende 2013 die Freigabe für die 900 Meter lange Strecke erfolgte. Die Umgehungsstraße soll nach dem Willen der Stadt den Verkehr im Neugablonzer Osten und in der Sudetenstraße verringern. Gegner des Ausbaus zweifeln bis heute die von der Stadt angeführte entlastende Wirkung an. Bis heute hat jedoch keine Seite stichhaltige Beweise für ihre jeweilige Sichtweise. Es lassen sich lediglich Prognosen und eine einfache...

  • Kempten
  • 13.01.15
  • 6× gelesen
Lokales

Prognosen
Wirtschaft: Gute Perspektiven für das Oberallgäu

Mit recht optimistischen Zukunftserwartungen blicken heimische Banker auf das neue Jahr. Sie sehen gesamtwirtschaftlich gute Perspektiven für das Oberallgäu. Tourismus und Maschinenbau sollen nach Expertenmeinung auf Erfolgskurs bleiben; es gebe keine wirklich schwierigen Branchen im Allgäu. Dabei ist den Bankern durchaus bewusst, dass speziell der Einzelhandel mit der Konkurrenz im Internet zu kämpfen hat. Doch die tatsächliche Situation sei von Geschäft zu Geschäft sehr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.12.14
  • 16× gelesen
Lokales

Sitzung
Sanierungen in Obergünzburg sollen etwas mehr als die geplanten 11,5 Millionen Euro kosten

Hält der Kostenrahmen von 11,55 Millionen Euro für die anstehende Generalsanierung der Obergünzburger Grund- und Mittelschule sowie der Schwimmhalle auf dem Nikolausberg? Im Moment liege die Prognose 'etwas über Budget', erklärte Obergünzburgs Bürgermeister und Vorsitzender der Schulverbandsversammlung, Lars Leveringhaus, in dessen jüngster Sitzung. Im Januar soll das erste Ausschreibungspaket von rund 70 Prozent der Leistungen erfolgen. Die Planer errechneten dafür denkbare Mehrkosten von 624...

  • Obergünzburg
  • 13.12.14
  • 6× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Buchloer Bauern mit dem bisherigen Ernteertrag zufrieden

Kein Spitzenergebnis bei der Ernte Mit 30 km/h fährt Landwirt Josef Amberger im Traktor über seine Acker und Felder am Rande von Buchloe. Eine recht holprige Angelegenheit. Vor allem für seine Gäste, die auf dem Anhänger sitzen. Denn das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) hat zusammen mit dem Bauernverband Kreisverband Ostallgäu zur alljährlichen Erntepressefahrt geladen. Und Amberger zeigt anhand seiner Felder, wie heuer die Prognosen für die Ernte ausfallen. Zwar gebe es in...

  • Buchloe
  • 04.07.14
  • 34× gelesen
Lokales

Wetter
Eisheilige: Noch zwei Tage nasskalt, dann wird es wärmer

Es reicht, Bonifatius und Sophie Noch zwei Tage, dann sind sie vorbei - die Eisheiligen. Das nasskalte 'Schmuddelwetter' werde wohl noch bis einschließlich Donnerstag anhalten, sagt Diplom-Meteorologe Joachim Schug von Meteo-Group. Nach dem heutigen Bonifatius-Tag markiert morgen die 'Kalte Sophie' das Ende des kühlen Wetterabschnitts mit Schneefällen bis auf 1200 Meter herab. Gärtner bräuchten sich aber keine Sorgen um junge Pflanzen zu machen, sagt Schug. Da es nachts nicht aufklaren werde,...

  • Kempten
  • 14.05.14
  • 28× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Kreisklinken in Mindelheim und Ottobeuren rechnen mit 1,6 Millionen Euro Defizit

Die Kreiskliniken in Mindelheim und Ottobeuren haben im vergangenen Jahr ihr bestes Ergebnis seit zwölf Jahren erwirtschaftet. Vorstand Franz Huber wollte im Gespräch mit der Allgäuer Zeitung zwar lediglich von einer Prognose sprechen, da der Kommunale Prüfungsverband das Jahresergebnis erst voraussichtlich Mitte April geprüft haben wird. Um rund eine Million Euro werde das Ergebnis aber besser ausfallen, so Huber. Ursprünglich hatte er mit einem Jahresdefizit für beide Häuser in Höhe von 3,2...

  • Memmingen
  • 27.03.14
  • 12× gelesen
Lokales

Winter
Lahmarschiger Winter: Am Wochenende könnte es schneien

Betriebshof hat weniger Arbeit, weil Schnee fehlt Allgäuer Vokabeln sind die wahren Könner, wenn es darum geht, das aktuelle Wetter zu charakterisieren: Lahmarschig nennt Hans Misch den Winter bisher. Seit Jahrzehnten beobachtet der Kemptener für die AZ genau, was am Himmel passiert und welche Folgen es für die Menschen in der Stadt hat. Sein Ausblick: 'Es bleibt tritschlig' - also nicht Fisch, nicht Fleisch. Wenn es nach Betriebshofleiter Uwe Gail geht, kann das Wetter noch weiter vor sich na...

  • Kempten
  • 22.01.14
  • 8× gelesen
Lokales

Wetter
Zu warm und zu trocken: Wenig Schnee im Dezember

Im ersten Wintermonat Dezember erwies sich Schnee als Mangelware und im Durchschnitt war es um 1,3 Grad zu warm. Die höchste Temperatur im Stadtgebiet Kempten lag bei 15 Grad am 24. Dezember (Vorjahr 16 Grad). Die tiefste Temperatur wurde am 1. Dezember registriert: minus 8 Grad. Dagegen brachte sogar der letzte Herbstmonat November Minustemperaturen bis zu 13 Grad. Immerhin hatte es an 23 Tagen im Dezember Frost - davon aber nur zwei Tage lang Dauerfrost. Erwartet werden jedoch elf Tage mit...

  • Kempten
  • 08.01.14
  • 7× gelesen
Lokales

Zukunftsfähigkeit
Zukunftsatlas: Gute Aussichten fürs Unterallgäu

Bei der Bewertung der Zukunftsfähigkeit der 402 Landkreise und kreisfreien Städte in Deutschland wird das Unterallgäu immer besser. Im aktuellen 'Zukunftsatlas 2013' des Forschungsinstituts Prognos belegt der Landkreis Platz 81 und gehört damit zu den besten 20 Prozent. Bei der ersten Untersuchung im Jahr 2004 rangierte der Kreis mit Rang 194 noch im Mittelfeld. Seitdem erzielt das Unterallgäu laut Landrat Hans-Joachim Weirather jedes Mal einen besseren Platz. Prognos bewertet die Perspektiven...

  • Mindelheim
  • 12.11.13
  • 6× gelesen
Lokales

Wetter
Die letzten Monate im Allgäu waren geringfügig zu warm

Im September war es aber oft neblig und grau Als 'geringfügig zu warm' stuft der AZ-Wetterbeobachter Hans Misch den vergangenen Monat ein. Der September sei allerdings im Allgäu ein wenig wärmer gewesen als in vielen anderen, westlicher gelegenen Regionen Europas. Subjektiv empfunden habe der September vielleicht etwas zu grau und ein klein wenig zu kühl gewirkt, 'möglicherweise wegen des häufig vorkommenden Dunsts und des Nebels', sagt Misch. Ausblick: Im Oktober liegt die...

  • Kempten
  • 09.10.13
  • 10× gelesen
Lokales
18 Bilder

Wetter
Schnee in den Bergen: Altweibersommer soll aber noch kommen

Vorgeschmack auf den Winter Nasskaltes Wetter mit Dauerregen und Schneefall in den Bergen: Bis auf Weiteres hat sich der Sommer erst einmal verabschiedet. Auch kommende Woche soll es wechselhaft und kühl weitergehen, sagt Diplom-Meteorologe Joachim Schug. Dabei werde die Schneefallgrenze noch weiter sinken. Gestern fielen in den Hochlagen der Allgäuer Alpen bis zu 20 Zentimeter Schnee. Erst zum Wochenende soll es zögernd etwas milder und am Samstag zeitweise auch sonnig werden. Spätestens am...

  • Oberstdorf
  • 13.09.13
  • 46× gelesen
Lokales

Pädagogik
Unterschiedliche Angaben zu Schülerzahlen der Mittelschule Friesenried verwundern

In früheren Jahren schon galt die Friesenrieder Hauptschule als Wackelkandidat, weil sie geringe Schülerzahlen aufweist und darum in ihrem Bestand gefährdet ist. Nun hat eine Prognose der SPD-Landtagsfraktion ergeben, dass der Standort auch in seiner jetzigen Form als Mittelschule auf der Kippe steht. So soll er - wie viele andere Schulen auch - bis zum Schuljahr 2019/20 weniger als 28,6 Schüler aufweisen. Doch in Friesenried werden diese niedrigen Zahlen mit einer gewissen Verwunderung zur...

  • Kaufbeuren
  • 05.06.13
  • 15× gelesen
Lokales

Wetter
Das wohl kälteste Ostern seit über 100 Jahren in Kempten

Der Mai soll wärmer werden Mit nur 43 Millimeter Niederschlag pro Quadratmeter deutlich zu trocken, sonnenscheinarm und um ein Grad Celsius im Schnitt zu warm: So präsentierte sich der vergangene April in Kempten. Über das grausige Wetter an Ostern schimpfte ganz Deutschland - laut Statistik war es wohl das kälteste seit über 100 Jahren. Die Höchsttemperatur betrug plus zwei Grad. Zum Vergleich: An Weihnachten waren es plus 16 Grad. Die Extremwerte der Tagestemperatur in Kempten bewegten sich...

  • Kempten
  • 03.05.13
  • 44× gelesen
Lokales

Wetter
Der meteorologische Winter nähert sich dem Ende – Eine erste Bilanz

Von Winterfrust und Frühlingslust Manch einer sehnt sich in diesen Tagen nach Sonne und frühlingshaften Temperaturen. Zumal morgen in einer Woche der meteorologische Winter zu Ende geht. Doch Väterchen Frost macht noch einmal ernst. Nach abklingenden Schneefällen soll es vorübergehend kälter werden. 'Schon jetzt zeichnet sich ab, dass der Winter besonders schneereich und arm an Sonnenschein war', sagt Diplom-Meteorologe Joachim Schug von Meteomedia. Laut Deutschem Wetterdienst waren Dezember...

  • Kempten
  • 20.02.13
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019