Profil

Beiträge zum Thema Profil

Lokales
10 Bilder

Anleitung
So bearbeiten Sie Ihr Profil auf all-in.de

Die Registrierung haben Sie abgeschlossen - Zeit Ihr Profil zu bearbeiten. Wie das geht, zeigen unser  Video und unsere Bildergalerie Schritt für Schritt. Danach können Sie Ihren ersten Beitrag erstellen oder einen Schnappschuss hochladen.

  • Kempten
  • 27.02.18
  • 607× gelesen
Lokales

Serie
Banküberfall in Lochau: Täter war wohl der Postkartenräuber

Mal kam er mit einem Motorradhelm auf dem Kopf, mal mit einer Schirmmütze, bewaffnet war er stets mit einer Schusswaffe oder einem Messer – ein Unbekannter soll für zehn Überfälle auf Banken und Postfilialen in Vorarlberg verantwortlich sein. Den vorerst letzten hat er am Dienstag in Lochau begangen. Jetzt will die Polizei dem Unbekannten mit Hilfe eines Profilers aus den Niederlanden auf die Spur kommen. Die Serie begann im August 2008. Damals überfiel der Unbekannte die Volksbank-Filiale im...

  • Kempten
  • 05.03.15
  • 27× gelesen
Lokales

Studium
Hochschule Kempten erweitert Studienangebot

Die Hochschule Kempten bekommt einen neuen Profilbereich. Das teilte Wissenschaftsminister Ludwig Spaenle bei der Sitzung des bayerischen Kabinetts in München mit. Die Hochschule wird ihr Angebot um den Profilbereich "Gesundheit und Generationen" erweitern. Hinzu kommt ein neues Studienangebot in Geriatrischer Rehabilitation und Gesundheitsprävention und -förderung. Der Beginn des neuen Angebots ist für Herbst 2015 geplant.

  • Kempten
  • 09.09.14
  • 11× gelesen
Lokales

Haushaltsberatungen
Freie Wähler Kaufbeuren wollen mehr Geld für das Städtemarketing

Erneut hatten die Freien Wähler (FW) im Stadtrat während der Haushaltsberatungen den Antrag gestellt, 100.000 Euro für das Städtemarketing lockerzumachen. Das Geld diene einem 'Markenbildungsprozess', der von einem externen Büro begleitet werden soll. FW-Fraktionschef Bernhard Pohl nannte eine Reihe von 'Aushängeschildern'. Mal werde mit dem Familienziel geworben, mal mit Crescentia. 'Kaufbeuren ist eine Stadt mit vielen Stärken, aber ohne klares Profil', so Pohl. Zustimmung bekam Pohl mit...

  • Kempten
  • 16.01.14
  • 8× gelesen
Lokales

Schule
Realschule Buchloe verzeichnet sinkende Schülerzahlen

'Durch Qualität überzeugen' Den allgemeinen Trend der zurückgehenden Schülerzahlen bekommt auch die Buchloer Realschule zu spüren: Besuchen heuer im Vergleich zum vorigen Schuljahr bereits rund 20 Kinder weniger die Einrichtung, wird die Zahl im kommenden Schuljahr nochmals um etwa 50 Mädchen und Buben von derzeit 890 auf dann 840 Schüler sinken. 'Die Realschule muss auch in Zukunft für ein eigenes Profil sorgen und durch Qualität überzeugen', weiß Schulleiterin Heidrun vorm Walde. Seit vier...

  • Buchloe
  • 11.06.13
  • 142× gelesen
Lokales

Gefühlter 35 Stunden-Tag auf der Plattform

Von Richard Mayr | Kaufbeuren/Salym Als Stubenhocker dürfen Geologen nicht bezeichnet werden. Wer ihrer habhaft werden will, hat weite Wege zurückzulegen. Das folgende Interview kam nur zustande, weil es mittlerweile auch in den entferntesten Regionen einen Internet-Anschluss gibt. Der Geologe Florian Wehland (33), der seine Kindheits- und Jugendjahre in Ingenried und Kaufbeuren verbrachte, bohrt im sibirischen Salym in Russland für einen großen internationalen Ölkonzern.

  • Kempten
  • 05.09.07
  • 63× gelesen
Lokales

Preiswürdige Forschungen

Von Richard Mayr | Kaufbeuren/München Manchmal sind gute Nachrichten auch erschütternde Nachrichten. Beim Physiker Klaus Hallatschek (36) war das so. Er hatte sich um den EURYI-Award beworben, einem europaweiten Preis für Nachwuchswissenschaftler. Viele Chancen, ihn zu gewinnen, hatte sich Hallatschek nicht ausgerechnet. Als er dann erfuhr, dass er in die dritte, die letzte Auswahlrunde gekommen sei und einen Vortrag in Brüssel halten müsse, der über Wohl und Wehe entscheide, waren seine...

  • Kempten
  • 08.06.07
  • 21× gelesen
Lokales

Ein großer Fan Europas

Von Richard Mayr | Kaufbeuren/Brüssel 'Von früh an war ich von Europa begeistert', sagt Thomas Deisenhofer (37). Das lag schon daran, dass seine Mutter Französin ist, sich seine Eltern 1968 in Paris kennenlernten. Als Schüler nahm Deisenhofer an den Austauschprogrammen nach Italien, England und Frankreich teil, heute arbeitet er in Brüssel als Assistent des Generaldirektors für Wettbewerb in der Europäischen Kommission. Europa ist ihm eine Herzensangelegenheit geworden.

  • Kempten
  • 15.05.07
  • 69× gelesen
Lokales

30 Jahre Forschung für einen Impfstoff

Von Richard Mayr Kaufbeuren/Heidelberg Viele Forscher arbeiten daran, der Krankheit Krebs Einhalt zu gebieten. Enorm befriedigend ist es dann, nach mehr als 30 Jahren ein solches Ergebnis in den Händen zu halten - einen Impfstoff, der 70 Prozent aller Gebärmutterhalskrebsfälle verhindert, sagt der Mikrobiologe Prof. Dr. Lutz Gissmann (57). Dafür wurde der Wissenschaftler von der Deutschen Krebsgesellschaft mit dem Deutschen Krebspreis für translationale Forschung 2007 ausgezeichnet, dotiert mit...

  • Kempten
  • 02.04.07
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020