Problem

Beiträge zum Thema Problem

35×

Gefahr
Hundekot in Marktoberdorfer Wiesen macht Kühe krank

Mit den Hinterlassenschaften von Hunden gelangen auch Parasiten ins Futter von Kühen. Sie können die Tiere ernsthaft krank machen und Totgeburten auslösen. Gerade wenn das Gras wächst, sei Hundekot auf landwirtschaftlich genutzten Flächen besonders schlimm, sagen Landwirte und Tierärzte. Mit der Mahd gelangt er ins Tierfutter. Wie ein Marktoberdorfer Landwirt sagt, habe sich die Situation verbessert, seit vermehrt Tütenspender und Abfallbehälter aufgestellt wurden. 'Aber es gibt auch schwarze...

  • Marktoberdorf
  • 12.05.16
22×

Naturschutz
Biber sorgen bei Ostallgäuer Bauern für Verdruss

Rund 70 Bäume liegen im Bereich des Lobachwehres bei Balteratsried, umgelegt von Bibern. 'Die Tiere haben keinen natürlichen Feind, da muss doch dann der Mensch regulierend eingreifen', fordert Johann Maul. Vor gut zehn Jahren gab es nur ganz wenige Biber im Ostallgäu. Inzwischen hätten sie sich bis in den Süden des Landkreises ausgebreitet, schildert Christian Czap. Dies erfahre er von den ehrenamtlichen Naturschutzwächtern, die regelmäßig die Standorte der Tiere erkunden. 'Fachleute haben uns...

  • Marktoberdorf
  • 14.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ