Problem

Beiträge zum Thema Problem

Am Kindergarten im Memminger Stadtteil Steinheim wurde das Glas der Eingangstür eingeschlagen.
641×

Sachschäden
Vandalismus im Allgäu: Täter werden nur selten gefasst

Zäune, Bänke, Mülleimer, Schilder, Spielgeräte: Die Liste der Gegenstände, die in Kaufbeuren auf öffentlichen Plätzen beschädigt werden, ist lang. „Vandalismus ist ein Problem“, heißt es vonseiten der Stadtverwaltung. Auch andere Allgäuer Städte klagen darüber. In Kaufbeuren wird die Zahl der Schäden immer größer. Laut Verwaltung kommt es in Kaufbeuren immer häufiger vor, dass öffentliche Grünflächen beschädigt werden: Unbekannte fahren mit ihren Autos auf den Wiesen, lassen die Reifen...

  • Kaufbeuren
  • 01.10.19
Nach dem Tod ihres Mannes will Karina Nuscheler seinen Betrieb in Katzenhirn weiterführen. Betriebshelfer Andreas Rohrmayer aus Eggenthal hat sie dabei unterstützt und wurde nun ausgezeichnet.
25.847×

Ehrung
Vater verstirbt: Betriebshelfer unterstützt Familie auf Mindelheimer Bauernhof

Samstag, 3. Juni 2017. Am Morgen nach der Stallarbeit haben Karina Nuscheler und ihr Mann Michael noch gemeinsam in ihrem schönen, neu gebauten Haus in Katzenhirn bei Mindelheim gefrühstückt, gemeinsam mit ihren beiden Töchtern Hannah und Lina, neun und eineinhalb Jahre alt. Dann bricht Michael Nuscheler auf. Er will mit einem Radlader ein paar Arbeiten verrichten. Gegen Mittag erleidet der Landwirt einen Herzinfarkt. Niemand kann ihm mehr helfen. Zur Trauer um ihren Mann, den sie erst zwei...

  • Mindelheim
  • 09.09.19
Nach einem Fehlstart hat der Center Parcs Allgäu in Leutkirch jetzt schließlich seine Pforten für Gäste geöffnet.
7.067×

Ferienanlage
Center Parcs Allgäu in Leutkirch seit Montag wieder geöffnet

Wegen massiver Problme musste die insgesamt rund 360 Millionen Euro teure Ferien-Anlage in Leutkirch wenige Tage nach der Eröffnung wieder geschlossen werden. Grund für die Schließung waren Pannen wie ausgefallene Heizungen oder nicht funktionierende Chip-Schlüssel. Jetzt hat der Park am Montag wieder seine Pforten geöffnet.  Drei Wochen lang war das Center-Parcs-Feriendorf im Allgäu geschlossen. Über 400 der rund 2.800 angereisten Gäste waren wegen der Pannen in der Eröffnungswoche abgereist....

  • Leutkirch
  • 30.10.18
529×

wer-macht.es
Neue Dienstleisterbörse für das Allgäu löst Probleme

Welcher Handwerker repariert schnell und günstig meinen Abfluss? Wo kann ich ein Zelt für die Hochzeit oder den runden Geburtstag mieten? Wer hilft mir bei der Suche nach dem besten und preiswertesten Pflegedienst? Früher hat man die Antworten im Telefonbuch gesucht, jetzt sucht man im Internet. Aber das Internet ist für viele einfach zu unübersichtlich. Vor allem, wenn es darum geht, jemanden in der Nähe zu finden. Für das Allgäu gibt es jetzt ein neues Portal, das diese Probleme lösen soll....

  • Memmingen
  • 11.05.17
56×

Soziales
Neue Anlaufstelle bei Suchtproblemen: Psychosoziale Beratungsstelle in Babenhausen bietet Betroffenen Hilfe an

Vielen Besuchern der Babenhauser Gemeindebücherei fällt die rechts neben dem Eingang liegende, über eine kleine Treppe erreichbare Tür kaum auf. Das seit Kurzem am Briefkasten angebrachte Hinweisschild 'Psychosoziale Beratungsstelle' (PSB) mit dem Logo der Arbeiterwohlfahrt (AWO) weist auf eine für manche Menschen wichtige Einrichtung hin, die auch über den Schlosspark erreichbar ist 'Jeder, der bei Problemen mit Alkohol, Drogen, Medikamenten, Essstörungen oder auch mit Glücksspiel unsere Hilfe...

  • Mindelheim
  • 01.04.17
27×

Ehrenamt
Unterallgäuer Kreisbrandrat will Probleme der Feuerwehren anpacken

Unter dem Motto 'Steter Tropfen höhlt den Stein' will der Unterallgäuer Kreisbrandrat Alexander Möbus verschiedene Probleme der Feuerwehren abarbeiten. Die Schwierigkeiten, über die er bei der Frühjahrsdienstversammlung der Kommandanten sprach, betreffen beispielsweise die Themen Versicherungsschutz sowie Bewertung der Aufwandsentschädigung für ehrenamtliche Tätigkeiten. Möbus betonte bei der Versammlung auch, es sei noch nicht bei allen Lokalpolitikern angekommen, dass es sich bei der...

  • Memmingen
  • 17.03.17
107×

Kunsthaus
Nach anhaltenden Turbulenzen: Ottobeurer Kunerth-Museum soll im Herbst auf Kurs gebracht werden

Wie geht’s weiter mit dem Ottobeurer Kunerth-Museum? Dies soll sich im Herbst entscheiden, wenn der Betrieb des Kunsthauses neu geregelt wird. Seit der Eröffnung hatte es im Kunsthaus immer wieder Geld- und Personalprobleme gegeben. Zuletzt hatte die Gemeinde das Ruder übernommen. Nur zurückhaltend und mit teils spürbarem Unbehagen äußern sich Sprecher der Gemeinderatsfraktionen über Gründe für die Probleme, die Bunte Liste will derzeit keine Stellungnahme abgeben. Dagegen kritisiert...

  • Memmingen
  • 11.09.15
33×

Problem
Gasausstritt aus Buxheimer Altdeponie

Die Altdeponie Buxheim macht der Gemeinde massive Probleme. Wie Bürgermeister Werner Birkle in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates mitteilte, sind an dem Standort, wo heute die Kompostanlage betrieben wird, zwölf Probebohrungen durchgeführt worden. An drei Stellen sei Gas ausgetreten, was auf 'problematische Materialien' schließen lasse, die dort in der Tiefe deponiert wurden. Die Deponie sei in den 1960er und 1970er Jahren unter Regie der Gemeinde von den Bürgern befüllt worden. Der...

  • Memmingen
  • 08.05.15
66×

Medizin
Ottobeurer Hausarzt bezeichnet Ärztemangel auf dem Land als hausgemachtes Problem

Dr. Rolf-Dieter Geitner ist seit fast 30 Jahren Allgemeinmediziner und Hausarzt auf dem Land. Den aktuellen Ärztemangel im ländlichen Raum bezeichnet er als 'hausgemachtes Problem'. "Der Beruf wird aussterben, wenn das ewige Gejammer der Kollegen nicht aufhört. Das erstickt das Interesse der jungen Ärzte im Keim.' Er würde seinen Beruf nach eigenen Angaben auch heute jederzeit wieder ergreifen. Über die Arbeitsbedingungen als Landarzt könne er sich jedenfalls nicht beklagen, sagt der...

  • Memmingen
  • 15.12.14
28×

Handball-Frauen
TSVO-Frauen drohen im Neuaubing-Spiel am Samstag drei Ausfälle

Sorgen vor der Auswärtsreise Die Handballerinnen des TSV Ottobeuren treten heute, Samstag, ab 18 Uhr bei der SG Neuaubing/Dachau 65 an. Gespielt wird in der Schulsporthalle Bergsonstraße in München. Am Jahresende 2012 hatte den Vorgängerverein der SG, den ESV Neuaubing, der Zwangsabstieg aus der Bayernliga ereilt. Nun schloss man sich mit dem Nachbarn Dachau zur SG zusammen. Zum Saisonauftakt gelang ein 24:19-Sieg gegen Freising/Neufahrn. Wichtig: gegen die schnellen Weilheimer...

  • Memmingen
  • 18.09.14
27×

Landwirtschaft
Maiswurzelbohrer für Unterallgäuer Landwirte ein Problem

Flächen, auf denen jahrzehntelang jedes Jahr nur Mais angebaut wird, werden im Unterallgäu nun der Vergangenheit angehören: Das machte Kreisobmann Gerhard Miller bei der jüngsten Regionalversammlung des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) in seinem Vortag deutlich. Wegen des in einigen Gemeinden auftretenden Maiswurzelbohrers im Oktober vergangenen Jahres sei von der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) eine Verordnung erlassen worden, wonach auf derselben Fläche an drei aufeinanderfolgenden...

  • Memmingen
  • 17.01.14

Inklusion
Leben mit Behinderung: Wie Inklusion in der Arbeitswelt gelingt

Wer schon einmal nach einer Arbeitsstelle gesucht hat, der kennt das Problem: die richtige Stelle zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Menschen mit Behinderung haben da besonders große Probleme. Für sie ist es besonders schwer auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Firmen ab 20 Mitarbeiter sind dazu verpflichtet mindestens 5 Prozent der Arbeitsplätze an schwer behinderte Menschen zu vergeben. Dieser Pflicht kommen viele Betriebe aber nicht nach. Anders ist das bei der Firma Gropper Hallen aus...

  • Mindelheim
  • 11.12.13
27×

Unterstützung
Babenhausen sucht Paten für Asylbewerber

Rund 60 Asylbewerber aus acht Nationen leben derzeit in Babenhausen und Kirchhaslach. Sowohl für die Flüchtlinge, die sich in einer völlig fremden Umgebung zurechtfinden müssen, als auch für die Einheimischen ist die Situation ungewohnt. Das größte Problem im täglichen Umgang ist die Sprachbarriere. Vor Kurzem haben sich nun Bürger zusammengetan, die die Asylbewerber im Alltag unterstützen möchten – egal, ob bei Fahrdiensten zum Arzt oder beim Ausfüllen eines Formulars. Dafür suchen sie...

  • Mindelheim
  • 27.11.13
156×

Unterallgäu
Schadstoffmobil ist im Oktober wieder unterwegs

Das Schadstoffmobil fährt zum vierten Mal in diesem Jahr die Gemeinden im Landkreis an: Von Montag bis Samstag, 10. bis 15. Oktober, können dann wieder Problemabfälle wie Lösungsmittel und Lackreste oder Rostentferner und Medikamente kostenlos abgegeben werden. Wichtig ist hierbei laut der Abfallwirtschaftsberatung am Unterallgäuer Landratsamt, die Schadstoffe in ihren ursprünglichen Gefäßen zu belassen und nichts zusammenzuschütten. Dies könnte gefährliche chemische Reaktionen verursachen....

  • Kempten
  • 26.09.11
25×

Bürgerversammlung
Probleme beim Straßenausbau

Lachens Rathauschef Herbert Rabus über «unsachgemäß verarbeiteten Beton» verärgert «Im Laufe meiner 15-jährigen Zeit als Bürgermeister war dies das finanziell schwierigste Jahr», informierte Lachens Rathauschef Herbert Rabus die Teilnehmer auf einer guten besuchten Bürgerversammlung. Nicht nur die Einnahmen seien im Jahr 2010 zurückgegangen. Auch die zugesagten staatlichen Zuschüsse für eine Reihe von Baumaßnahmen habe man erst mit «großer Verzögerung» erhalten. Die Verschuldung der Gemeinde...

  • Memmingen
  • 17.02.11
20×

Ticker
Ab sofort schnelles Internet im Booser Gemeindegebiet

Technische Probleme in der Unterallgäuer Gemeinde scheinen behoben Nach diversen technischen Problemen hat die Deutsche Telekom nun mitgeteilt, dass der DSL-Anschluss in Boos und Reichau in Betrieb gehen kann. Bürgermeister Hans-Jürgen Neumann und der Breitbandpate Michael Ehrentreich zeigten sich erfreut über diese Mitteilung. Die Bemühungen der letzten Wochen hätten nun zum gewünschten Ziel geführt, so Ehrentreich. Die neuen Anschlüsse für das schnelle Internet können ab sofort gebucht...

  • Memmingen
  • 10.01.11
26×

Fußball
Ein Kämpfer für die Löwen

Wie Trainer Reiner Mauer mit den Problemen bei 1860 München umgeht Abschalten. Und wenn es einfach nur mal das Handy ist. Einfach mal Abschalten über Weihnachten. Das wärs. Aber so leicht geht das eben nicht. Erst recht nicht, wenn man Trainer des Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München ist. Reiner Maurer hat es dennoch versucht. Allerdings muss er einräumen: «Ein entspanntes Weihnachtsfest war es nicht, bei alledem was in den letzten Monaten passiert ist.» Im Sommer, als der 50-jährige...

  • Mindelheim
  • 28.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ