Problem

Beiträge zum Thema Problem

Der sogenannte „Blend- und Abkommenschutz“ soll verhindern, dass Lokführer durch Autoscheinwerfer geblendet, beziehungsweise durch Pkw-Lenker gefährdet werden.
685×

Debatte
Barriere soll Zugführer in Buchloe schützen

Mit der Verlegung der Karwendelstraße befasste sich der Stadtrat erneut in seiner jüngsten Sitzung. Diesmal debattierten die Räte über die Ausführung einer Barriere, die die Bahn fordert. Der sogenannte „Blend- und Abkommenschutz“ soll verhindern, dass Lokführer durch Autoscheinwerfer geblendet, beziehungsweise durch Pkw-Lenker gefährdet werden. Baue man den Schutz als einfache Leitplanke mit aufgesetzten, lamellenartigen, grünen Paddeln koste dies rund 65.000 Euro, erläuterte Stadtbaumeister...

  • Buchloe
  • 15.07.19
250×

Nachfolge
Lamerdinger Landwirt sichert seine Zukunft mit Diversifikation

Landwirt Josef Batzer aus Lamerdingen hat seinen Milchviehbetrieb mit Forst, Ackerbau und Maschinen breit aufgestellt. Die Landwirtschaft hat reichlich Probleme: niedrige Preise für die Erzeugnisse, keine Hofnachfolger oder Umstrukturierung. Josef Batzer aus Lamerdingen ist das Alles bekannt, denn der Landwirt ist in mehreren Gremien mit dem Thema beschäftigt. Zugleich hat der 54-Jährige mehrere Standbeine für seinen Betrieb und zudem mit drei Kindern für genügend Nachwuchs gesorgt, weshalb ihm...

  • Buchloe
  • 04.08.17
39×

Fußball
Der Schiedsrichterobmann Jürgen Warnck erzählt der Buchloer Zeitung von den Problemen mit seinem Amt und den Folgen

Es ist ein Dilemma, das einfach nicht aufhört, im Gegenteil, es wird immer schlimmer und zieht unabsehbare Folgen nach sich: Die Schiedsrichtergruppe Südschwaben hat zu wenig Aktive. Pöbeleien auf dem Platz und von den Zuschauern schrecken ab. Zudem schicken Vereine immer weniger zur Ausbildung. Wir sprachen mit dem Obmann Jürgen Warnck über diese Probleme. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 03.03.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Buchloe
  • 02.03.17
69×

Not
Buchloer Stiftungen leiden unter der Finanzpolitik

Sie lindern unbürokratisch Not und entlasten damit den Staat. Etliche, teilweise uralte Stiftungen in Buchloe und im Ostallgäu schütten regelmäßig Erträge aus, die gemeinnützigen Zwecken zugute kommen. Doch die Wohltätigkeit kollidiert inzwischen mit der Finanzpolitik. Die Europäische Zentralbank schraubt die Leitzinsen zur Wirtschaftsförderung immer weiter runter, sodass nicht nur Otto Normalsparer um sein Geld auf der hohen Kante bangt. Dasselbe Dilemma haben Stiftungsvorstände. Auch in...

  • Buchloe
  • 24.01.17
47×

Drogen
Auch in Buchloe und Umgebung ist Rauschgift ein Thema, das Schulen und Behörden beschäftigt

Der Buchloer Polizeihauptkommissar Bernhard Weinberger weiß, wovon er spricht, wenn er von einem zunehmenden Drogenproblem auf dem flachen Land berichtet. 'Dies alles ist keine Fantasie, sondern die traurige Realität in Buchloe, wie ich sie täglich als Dienststellenleiter erlebe', unterstreicht Weinberger seine Beobachtungen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 09.08.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen...

  • Buchloe
  • 08.08.16
36×

Tierschutz
Tierheim Beckstetten ist noch nicht über den Berg

Sie werden ausgesetzt, krank zurückgelassen und misshandelt. Viele Tiere, die im Tierheim Beckstetten vorübergehend eine neue Heimat finden, haben einen Leidensweg hinter sich. Dass viele dieser Geschöpfe wieder aufgepäppelt und neu vermittelt werden, ist den Vereinsmitgliedern zu verdanken. In jüngster Zeit hatten sie aber eine viel schwierigere Aufgabe zu stemmen: Das Tierheim selbst musste wieder auf die Beine kommen. Finanzielle Altlasten aus der Zeit ehemaliger Vorstände, bauliche Probleme...

  • Buchloe
  • 06.05.15
71×

Rollstuhlfahrer
Barrierefreiheit in Buchloe ein Problem

Tobias Henkel kennt die Tücken der Buchloer Innenstadt und erklärt, wo es für Menschen schwierig wird, die auf eine Gehhilfe angewiesen sind. Dennoch sagt er: 'Es gibt nicht viele Städte, in denen es besser ist.' Vorsichtig balancierend bewegt er sich am linken Rand des Gehwegs an der Sparkasse vorbei, schiebt sich nur mit seinem linken Fuß schnell über das rumpelige Kopfsteinpflaster und zieht sich auf der anderen Seite kraftvoll am Fallrohr einer Dachrinne entlang: Die Hindenburgstraße zu...

  • Buchloe
  • 13.03.15
95×

Vorwürfe
Schatzinsel in Dillishausen: Vorschlag über Umwandlung des Heims in gGmbH steht im Raum

Versäumnisse und mangelnde Aktivitäten des alten Vorstands - damit erklären die Vorstandsmitglieder Ulrich Steinbrink und Dietrun Steinseifer-Vogel die Liquiditätsprobleme im Haus Schatzinsel. Die Gehälter der derzeit 65 Mitarbeiter in der Einrichtung für mehrfach schwerbehinderte Menschen seien deshalb teils erst ein paar Tage später ausbezahlt worden. Erhalten hätten ihre Löhne aber alle, betonte Heimleiterin Klara Dolb. Bis zum ersten Quartal 2015 will der Vorstand die Probleme nun lösen....

  • Buchloe
  • 12.12.14
94×

Tiere
Tierheim Beckstetten weiter in finanziellen Schwierigkeiten

Das Tierheim Beckstetten ist finanziell noch lange nicht über den Berg. Mit dieser Botschaft beschreibt Stefan Mitscherling die aktuelle Lage. Der Vorsitzende des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung betont: 'Die weitere Finanzierung ist nicht gesichert.' Denn die Signale aus der Stadt Kaufbeuren lösten nur einen Teil der Probleme des Tierheims, das sich wegen finanzieller und baulicher Altlasten sowie der früheren Querelen im Vorstand in schweren Turbulenzen befindet. Offenbar sind noch...

  • Buchloe
  • 12.12.14
51×

Natur
Landratsamt Ostallgäu beschäftigt sich mit der Biber-Problematik

Viele finden ihn niedlich und possierlich. Anderen, vor allem Landwirten und Anliegern an Gewässern, ist er häufig ein Dorn im Auge. Die Rede ist von einem Lebewesen, das hierzulande schon ausgerottet war und seit einiger Zeit wieder flott auf dem Vormarsch ist: dem Biber. Der fleißige Erbauer von Dämmen, der Wasser anstaut, Bäume fällt und Felder oder gar Straßen unterhöhlt, beschäftigt zunehmend die Behörden. Kürzlich hat das Landratsamt Gebiete bekannt gegeben, in denen der Nager in der Zeit...

  • Buchloe
  • 02.12.14
898×

Soziales
Haus Schatzinsel in Dillishausen gerät in Schieflage

Haus Schatzinsel in Dillishausen ist in Schieflage geraten. Mitarbeiter der Einrichtrung für Menschen mit Behinderungen beklagen nicht und zu spät ausgezahlte Löhne (Buchloer Zeitung berichtete). Frühere Angestellte werfen den Verantwortlichen im Trägerverein "Strukturlosigkeit" vor. Derweil plant der Vereinsvorstand eine Umwandlung des Trägervereins. Für Ende Oktober wurde nun eine Mitgliederversammlung angekündigt, die für mehr Klarheit sorgen soll. Unter anderem möchte Vereins-Vorsitzender...

  • Buchloe
  • 01.10.14
412×

Nahverkehr
Harte Kritik am Bahnhof in Bad Wörishofen

Stadt und Bahn wollen Abhilfe schaffen Während die Bürger in Buchloe noch immer auf den Spatenstich für ein neues Bahnhofsgebäude warten, wurde im benachbarten Bad Wörishofen gerade eben der sanierte Bahnhof eingeweiht. Doch auch dort läuft nicht alles nach Plan. Dass es nach dem Umbau keinen Fahrkartenschalter mehr im Bahnhofsgebäude gibt, ist ein Problem. Kritisiert wird auch, dass Fahrplanauskünfte nur spärlich fließen und 'das neue Bahnhofsgebäude eine reine Einkaufsmeile geworden ist'....

  • Buchloe
  • 22.10.13
242×

Entsorgung
Problemstoffmobil ab 6. Juli im Ostallgäu unterwegs

Ab Samstag, 6. Juli 2013, ist das 'Problemstoffmobil' wieder in Buchloe, Obergünzburg, Marktoberdorf, Füssen und Pfronten zur Sommersammlung unterwegs. Im Einzelnen gelten folgende Termine und Standorte: Datum           Standort                    Uhrzeit Sa. 06.07.2013 Obergünzburg  Bauhof 09.00 - 11.00  Sa. 06.07.2013 Buchloe Parkplatz an der Eschenlohstraße 12.30 - 14.30  Sa. 13.07.2013   Füssen...

  • Buchloe
  • 01.07.13
59×

Gemeinderat
Verbesserungen auf dem Spielplatz in Holzhausen beschlossen

Sanierung im Gesamtpaket – Problem am Dorfweiher Nach längerer Diskussion beschloss der Gemeinderat Igling einstimmig die Sanierung des Spielplatzes in Holzhausen – als Gesamtpaket, wie von Dominique Graf von Maldeghem mehrere Male empfohlen und von Joachim Drechsel gewünscht. Für die Erneuerung des Zauns lagen Angebote vor, der Auftrag wurde an den günstigsten Bieter (1200 Euro) vergeben. Beim Material entschied sich der Gemeinderat für Lärche, sägerau. Weitere Themen in der...

  • Buchloe
  • 17.02.12

Sanierung
Bei der Ortsverbindungsstraße Igling-Holzhausen muss umgeplant werden

- Bauausschuss informierte sich Bei der Sanierung der Ortsverbindungsstraße Igling-Holzhausen kommt es zu Problemen. «Der Untergrund ist im Bereich zwischen Singoldbrücke und Bahnunterführung ungünstiger als angenommen», erklärt Bürgermeisterin Christl Weinmüller. Mittlerweile hat die Gemeinde Igling einen Gutachter eingeschaltet. Gestern Abend machte sich der Bauausschuss vor Ort ein Bild über die Lage und beriet über das weitere Vorgehen. Bodenproben genommen Wie die Bürgermeisterin sagt,...

  • Buchloe
  • 06.05.11
25×

Nahrungssuche
Schneedecke macht die Mäusejagd schwierig

Greifvögel haben im Winter Probleme - Vogelschützer bitten um Hilfe Die derzeit in weiten Teilen der Region geschlossene Schneedecke macht Greifvögeln und Eulen zu schaffen: Die Mäusejäger erreichen ihre Beute nicht. Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) appelliert daher an Landwirte, ihre Scheunen für diese Vogelarten zu öffnen und ihnen damit das Überleben im Winter zu ermöglichen. Für Schleiereule, Turmfalke, Mäusebussard und andere Vögel ist die Hauptnahrung - Mäuse - bei geschlossener...

  • Buchloe
  • 28.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ