Problem

Beiträge zum Thema Problem

173×

Tiere
Abschuss von sieben Bibern im Oberallgäu erlaubt

Manchmal geht es einfach nicht anders, sagen Grundstücksbesitzer und Ämter: Sofern die Flurschäden zu große Ausmaße annehmen, darf einer der eigentlich streng geschützten Biber getötet werden. Das Landratsamt Oberallgäu hat in den vergangenen Wochen sieben Genehmigungen zur sogenannten 'Biberentnahme' erteilt, wie es verharmlosend in der Amtssprache heißt. In Altusried, in Betzigau und in Fischen. Nicht alle Tierfreunde können dies nachvollziehen. Doch manche Grundstückseigentümer wünschen...

  • Altusried
  • 30.05.17
151×

Missverständnis
Brennholzverkauf im Oberallgäu: Wenn Maße für Verwirrung sorgen

Ein Ster ist nicht immer ein Ster Da kommt der preisbewusste Hausbesitzer ins Grübeln: Sechs Ster Holz hat der Oberallgäuer wie immer bestellt. Doch nach dem Aufstapeln ist es viel weniger als sonst: Im Holzlager klafft ein Loch. Die Nachschau auf der Rechnung zeigt: Die Firma lieferte und berechnete nicht Ster, sondern Schüttraummeter. Da wird Holz nicht sauber gestapelt, sondern in entsprechende große Boxen geschüttet. Das Volumen ist zwar erst einmal gleich, die tatsächliche Menge aber...

  • Altusried
  • 17.08.16
18×

Probleme
FDP Oberallgäu spricht sich gegen Zeitumstellung aus

Keine Zeitumstellung mehr - das fordert die FDP Oberallgäu. Grund seien die gesundheitlichen Probleme mit der Umstellung. Außerdem habe man das Ziel der Energieeinsparungen mit den Zeitumstellungen nicht erreicht. Laut Kreisvorsitzende Gisela Bock müsse man in Europa für eine einheitliche Zeit sorgen. Ein Schreiben geht jetzt zur liberalen Fraktion in das europäische Parlament

  • Altusried
  • 17.04.14
27×

Bauen
Wiggensbacher Ortsteil Westenried wird immer größer

Wie die Allgäuer Zeitung heute berichtet, entsteht dort ein Baugebiet nach dem anderen. 'Am Sonnenhang' und 'An der Burgwiese' sind schon fertig, beziehungsweise im Entstehen, ein weiteres Bebauungsplanverfahren für ein anderes Gebiet läuft bereits. Fazit der neuen Gebiete: Eine neue Zufahrt nach Wiggensbach muss ebenfalls gebaut werden - bereits jetzt hat der Verkehr auf der Verbindungsstraße zwischen Westenried und Wiggensbach so zugenommmen, dass es zu Problemen im Kreuzungsbereich...

  • Altusried
  • 15.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ